StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Hotel der stadt Era

Nach unten 
AutorNachricht
Eria Namida
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 31.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
150/150  (150/150)

BeitragThema: Hotel der stadt Era   Do Jan 24, 2013 5:12 pm

Das Hotel Der Stadt Era liegt im Zentrum der Stadt und bietet für besucher ein Zimmer an damit die besucher länger in Era bleiben können.


_________________________


Gagagigo führte Yuna und Kizuna zu dem hotel In der Gilde konnte er sich cniht blicken lassen da niemand aus der Gilde weis das es ihn gibt. In der Gilde von den anderen beiden ging das auch niccht da Eria ein mitglied der Violent Phoenix Gilde war. Im Hotel angekommen sprach Gagagigo mit dem Angestellten die sich zwar erst fürchteten aber als sie merkten das er eigentlich ganz nett waren normal mit ihm redeten. Nun bekammen sie ein Zimmer für Eria das im ersten stock lag. Also ging es die Treppen hoch und das Zimmer war am ende des Ganges auf der rechten seite. Gagagigo öffnete die Tür und trat in das zimmer ein und legte Eria auf das Bett ab. Das Zimmer war ein einzel zimmer für das Gagagigo bezahlt hatte. "Ich werde mich mal ums essen kümmern" sagte Gagagigo und ging zu tür raus. "Ich hoffe doch das du auf Kizuna aufpasst das er nichts mit ihr anstellt." Gagigo war besorgt das Kizuna Eria im schlaf nötigen könnte daher verliess er nur ungern das Zimmer aber jedoch wollte er sich um das essen kümmern und sicher gehen das Eria dies auch schmecken würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hotel der stadt Era   Do Jan 24, 2013 10:20 pm

Die drei + Gecko kamen nun am Hotel an und betraten dies, nachdem der Gecko ihnen ein zimmer besorgt hatte in dem er dann Eria direkt aufs bett legte und meinte er besorgt essen erweiterte Kizuna direkt "... Ich hoffe mal du hast für sie gekocht und nicht immer nur für dich in der vergangenheit.... " schließlich wollte er nich irgend ein Fischfutter vorgesetzt bekommen. Als er dann aus dem Raum verschwand meinte er noch "Ich hoffe doch das du auf Kizuna aufpasst das er nichts mit ihr anstellt." Kizunas blick war am besten mit ... zu beschreiben. Etwas davon nun angepisst meinte er zu Yuna und Gecko "Für wie Pervers haltet ihr mich eigentlich?" was wohl eher ne Rethorische Frage war als ne ernst gemeint, erstmal wollte er nur das Eria aufwacht.
Nach oben Nach unten
Yuna
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 02.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1050/1050  (1050/1050)

BeitragThema: Re: Hotel der stadt Era   Fr Jan 25, 2013 1:41 pm

"Ich hoffe doch das du auf Kizuna aufpasst das er nichts mit ihr anstellt." fragte er Yuna denn er wollte etwas zu essen holen. Yuna nickte und dachte Ich muss eher auf mich aufpassen bei dem "Für wie Pervers haltet ihr mich eigentlich?" er war irgendwie nicht gut drauf aber Yuna antwortete ihm Müssen wir dir das wirklich erst sagen? Ich mein das merkst du doch Für sehr pervers mein lieber oder eher nicht lieber ach was weiß ich Yuna war auch verdammt müde aber sie traute sich nicht in der gegewart von Kizuna ein zu schlafen denn sie wusste nicht was er mit ihr anstellte

_________________
Yuna redet /Yuna hört jemanden zu/Yuna's Randgedanken/Yuna benuzt mal Magie



Zuletzt von Yuna am Sa Jan 26, 2013 10:21 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eria Namida
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 31.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
150/150  (150/150)

BeitragThema: Re: Hotel der stadt Era   Fr Jan 25, 2013 2:51 pm

Kizuna fragte für wie Pervers sie ihn eigentlich halten wobei das eine Rethorische frage ist da Kizuna sicherlich selbst weiß das re ein unanständiger Kerl ist. Gagagigo reagierte darauf nicht. Yuna fragte Kizuna ob sie diese frage wirklich beantworten müssten. Gagagigo ging also zum Schalter und bestellte das Essen. Er musste nciht lange warten und schon konnte Gagagigo das Essen für die Gruppe ins Zimmer bringen. Er schaute sich jedoch nochmal kurz um um sicher zu gehen das kein mitglied von Violent Phoenix hier war. Er machte sich nun auf dem Weg zurück ins zimmer. Er hoffte nur das Yuna auch wirklich auf eria aufpasste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hotel der stadt Era   So Jan 27, 2013 8:49 pm

Im Gegensatz zu dem für das man ihn hielt war er alles andere als Unanständig. mal abgesehn davon das er's nicht nötig hatte jemandem im Schlaf zu nötigen. "Also wenn ihr weiter auf mir rumhacken wollt macht das ohne mich, da verzichte ich lieber auf meine Erinnerungen und geh einpaar Dunkle Gilden auseinander nehmen" meinte er und wollte grade raus als der Gecko mit dem essen wieder kam. "Viel spaß, ihr kommt ja auch ohne mich klar da hier eh niemand was von mir will" sagte er und ging direkt an ihm vorbei auf den Flur des Hotels, mit den richtigen worten konnte man ihn vielleicht noch umstimmen aber beschuldigen ließ er sich nicht, er war vielleicht 'n Weiberheld oder solcherlei aber Pervers war er nicht da gehörte noch was anderes zu. Rückblickend betrachtet hätte er eh keine Möglichkeit gehabt sich an Eria zu erinnern da die nicht viel gemacht hatten was sich einprägt, aber das konnte er ja nicht ahnen als versuchte er einiges anderes um zu sen was klappte. Das man ihn deshalb direkt als pervers abstempelte war mehr als ungerechtfertigt.
tbc; ???
Nach oben Nach unten
Yuna
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 02.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1050/1050  (1050/1050)

BeitragThema: Re: Hotel der stadt Era   Mo Feb 04, 2013 8:54 pm

Viel spaß, ihr kommt ja auch ohne mich klar da hier eh niemand was von mir will" sagte Kizuna und verschwand. Yuna sah sich Eria etwas genauer an und legte sich dann neben sie denn sie wahr auch verdammt müde Sie wird ja nchts gähnte sie und fuhr fort mit mir machen denk ich mal und machte die Augen zu. Für Yuna wahr das ein ansträngerder tag und Kizuna hatt sie leicht fertig gemacht und sie fand ihn irgenwie eigenartig. Diese Eria ich weiß nicht irendwie kommt sie mir so eigenartig vor Das wahren ihren lezten gedanken bevor sich tief und fest einschlief. Wenn sie einmal schlief konnte man sie auch nicht mehr so leicht wecken

_________________
Yuna redet /Yuna hört jemanden zu/Yuna's Randgedanken/Yuna benuzt mal Magie

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eria Namida
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 31.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
150/150  (150/150)

BeitragThema: Re: Hotel der stadt Era   Mo Feb 04, 2013 9:50 pm

Kizuna verabschiedete sich und schien kein interesse zu haben an seine Vergangenheit. Yuna war müde und legte sich neben Eria auf das Bett. Gagagigo verschwand da sie die beiden nciht stören wollte bei ihrem schlaf. Ohne es zu merken nährte sich eria Yuna und legte sich auf Yunas brust drauf mit ihrem Kopf. Eria hatte von alldem nichts mitbekommen und würde ncoh nicht mal wissen wo sie war. Gagagigo fand es seltsam das Kizuna nichts über seine Vergangenheit erfahren wollte jedoch zeigte Kizuna kein interesse daran auch nur ansatzweise etwas über sich herauszufinden. Auch überlegte Gagagigo ob Eria es Gin erzählen sollte das Kizuna nun in Graceful Tiger war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuna
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 02.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1050/1050  (1050/1050)

BeitragThema: Re: Hotel der stadt Era   Do Feb 07, 2013 1:53 am

Als Yuna aufwachte sah sie das Echsending nicht mehr und dachte sich Puh also ist das ding jezt weg und ich bin wieder ganz Normal Sie merkte das Eria mit den Kopf auf ihren Brüsten lag und sie schob sie von sich weg und stand auf. Sie sah etwas zu essen dort stehn und weil sie noch immer hunger hatte langte sie kräftig zu. Sie wartete eigenlich nur noch daruf das Eria aufwacht und das sie gehen kann. Denn sie wollte erstmal allein schlafen und nicht mit jemanden der so aufdringlich ist neben sich haben. Und sie wollte ein Bad nemmen den sie fühlte sich immer noch so schmutzig von den ganzen Blut was sie auf der Gabzeb Quest abbekommen hatte

_________________
Yuna redet /Yuna hört jemanden zu/Yuna's Randgedanken/Yuna benuzt mal Magie

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eria Namida
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 31.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
150/150  (150/150)

BeitragThema: Re: Hotel der stadt Era   So Feb 10, 2013 11:09 pm

Eria wurde von ihrer weichen Position weggeschoben und lag nun auf dem Bett. Sie schlief noch ein wenig weiter und wachte nun langsam auf. Sie richte sich auf und rieb sich die Augen. "Guten Morgen?" sagte sie jedoch war das gleichzeitig eine frage. Sie wusste nicht wo sie war. Gagagigo war auch nicht gerade in der Nähe da er immer gerne wieder verschwand ohne Eria zu sagen wohin. Eria schaute sich um und sah Kizuna nicht und sie war etwas erleichtert. Immerhin war er in ihren augen nun ein gefährlicher perversling geworden. Er hatte sich nicht geändert obwohl er seine Errinerrungen verloren hatte. "Ist Kizuna-san noch hier?" fragte sie noch halb verschlaffend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuna
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 02.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1050/1050  (1050/1050)

BeitragThema: Re: Hotel der stadt Era   Sa Feb 16, 2013 2:25 am

Als Eria aufwachte stehte sie mehr eine Frage als sie sagte Guten Morgen Ähm nicht ganz dachte Yuna dabei und sagte Ähm nein es ist gerade mal eine Stunde vergangen dann fragte Eria Ist Kizuna-san noch hier? und Yuna antwortete Nein er der Schwarzhaarige Psycho ist nicht mehr hier und ich verschwinde jetzt acuh bis irgenwann mal sagte Yuna und ging zu Tür. Als sie die Tür hinter scih schloss dachte sie dann noch Also ich werde das hier ganz sicher nicht bezahlen und eigenlcih sollte dises Loch nicht so viel Kosten. Sie wahr wirklich besseres gewöhnt aber sie wahr ja auch zu verwöhnt
tbc Graceful Tiger Gildenhaus

_________________
Yuna redet /Yuna hört jemanden zu/Yuna's Randgedanken/Yuna benuzt mal Magie

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hotel der stadt Era   

Nach oben Nach unten
 
Hotel der stadt Era
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: RPG Welt :: Era-
Gehe zu: