StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Para Magnolia Straßen 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gott Imperator
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1194
Anmeldedatum : 22.02.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1600/1600  (1600/1600)

BeitragThema: Para Magnolia Straßen 2   Fr Jan 25, 2013 3:10 pm



Auf der Straße vor dem Haupthaus angekommen ging Reiko wieder in Kampfposition und blickte zu Reika hinüber die wohl ähnliches tat "Schön das du doch noch darauf eingegangen bist, aber du wirst mich trotzdem nicht besiegen, mir sind die menschen in meiner nähe wichtig, ich hab Zwar kein Hausmädchen bei mir wie du, jedoch würde es nicht anders sein. Mir scheint als müsste ich dir das Verständnis ernst ins Hirn Prügeln eine andere Sprache verstehst du ja nicht." sagte sie und deaktivierte nun ihre beiden Zauber, das schwert und cursed seal und aktivierte dafür eine neue Technik, Aura of the Golden Flames. "aber hast du schon mal daran gedacht, das jemand den man wie Familie behandelt auch lieber und besser seine arbeit macht?" musste nicht stimme aber war ne möglichkeit.







MP: 830/1000

Schaden:


Werte:
Durchhaltevermögen: 125
Körperkraft: 110
Körperbau: 100
Intelligenz: 125
Magische Kraft :145 +5
Magische Resistenz: 115
Schnelligkeit: 140 +5
Reflex: 140
Wille: 125


Spoiler:
 



Spoiler:
 



_________________
Accounts:
Reiko
Akai
Yuuki
Reinforce One
Altria
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fairytail.frei-forum.com
[NPC] Kuro

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 17.08.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1500/1500  (1500/1500)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Sa Jan 26, 2013 1:10 pm

Reika ging mit ihrer Gegnerin auf die Straßen vor dem Hauptquartier. Chiyo würde also zum Glück nichts passieren und die Kleine konnte ruhig schlafen. Reiko meinte, dass es schön wäre, dass sie darauf eingegangen wäre, Reika sie aber dennoch nicht besiegen könne, da sie ihr die Menschen in ihrer Umgebung wichtig seien. Sie wollte der Blauhaarigen das Verständinis dafür einprügeln. Reika fing an zu lachen. "Du bist lustig. Du dringst in unser Hauptquartier ein und willst mir zeigen, wie ich mit meinen Leuten umzugehen habe? Schätzchen, du hast einen an der Klatsche. Ich werde niemanden anders behandeln als sonst auch. Und so jemand wie du, landet normalerweise im Kerker. Und falls du es vergessen ahst, habe ich schonmal gesagt, dass ich eine der drei stärksten Magier hier bin. Was du bisher gesehen hast, war gar nichts.", sagte Reika. Doch die Blonde hörte nciht auf mit ihrer Moralpredigt. Jemand der wie Familie behandelt wurde, würde lieber und besser seine Arbeit machen, dass war ihre Meinung. Währendessen aktivierte sie einen anderen Zauber. "Halt endlich die Klappe. Ich behandle meine Leute so wie ich es für richtig halte. Du hast meine Nerven schon lange genug strapaziert." Reika wechselte erneut ihr Take Over und ließ ihre Rüstung verschwinden. Ihre Haare wurden blaäulich-schwarz und sie hatte nun 9 Fuchsschwänze. Ihr zweitstärkstes Take Over.

Durchhaltevermögen: 120
Manapool: 1130 / 1500
Körperkraft: 95
Körperbau: 95
Intelligenz: 130
Magische Kraft: 145 + 10
Magische Resistenz: 120 + 25
Schnelligkeit: 135 + 25
Reflex: 120
Wille: 120

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gott Imperator
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1194
Anmeldedatum : 22.02.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1600/1600  (1600/1600)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Sa Jan 26, 2013 2:30 pm



"Du bist lustig. Du dringst in unser Hauptquartier ein und willst mir zeigen, wie ich mit meinen Leuten umzugehen habe? Schätzchen, du hast einen an der Klatsche. Ich werde niemanden anders behandeln als sonst auch. Und so jemand wie du, landet normalerweise im Kerker. Und falls du es vergessen ahst, habe ich schonmal gesagt, dass ich eine der drei stärksten Magier hier bin. Was du bisher gesehen hast, war gar nichts." meinte Reika doch das war Reiko schon ziemlich egal, nachdem Reiko ihre zauber gewächselt hatte tat Reika ähnliches "Halt endlich die Klappe. Ich behandle meine Leute so wie ich es für richtig halte. Du hast meine Nerven schon lange genug strapaziert." sagte diese und wechselte zu einer Neunschwänzigen Form, ein Fuchsmädchen wie es aussah. "Ein noch, ich bin nicht Freiwillig hier, ich bin in deinem Zimmer wach geworden nachdem ich in meinem Zuhause meines betreten wollte. Das musst du nicht glauben doch ich hab keinen Grund dich zu belügen." meinte Reiko noch und lud in einer ihrer Fake Hände die sie mit ihrer neuen Support Technik machen konnte ein Rasengan auf dieses versuchte sie direkt in ihre Gegnerin zu rammen, dabei verlängerte sich der Arm aufgrund des Abstands, da Reiko ihr noch etwas entgegen lief dürften die 3 Meter ausreichend sein um sie und noch einen Meter hinter ihr zu erreichen. 'Ich wünschte ich könnte sie überzeugen das ihr verhalten nicht gut ist....' dachte sich Reiko während dieses angriffs.








MP: 775/1000

Schaden:


Werte:
Durchhaltevermögen: 125
Körperkraft: 110
Körperbau: 100
Intelligenz: 125
Magische Kraft :145 +5
Magische Resistenz: 115
Schnelligkeit: 140 +5
Reflex: 140
Wille: 125


Spoiler:
 



Spoiler:
 



_________________
Accounts:
Reiko
Akai
Yuuki
Reinforce One
Altria
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fairytail.frei-forum.com
[NPC] Kuro

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 17.08.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1500/1500  (1500/1500)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Jan 28, 2013 1:04 pm

Die Blonde meinte, dass sie nicht freiwillig hier wäre. Sie sei in ihrem Zimmer wach geworden, als sie in ihr eigenes wollte. Natürlich und es gab Drachen. Reika glaubte ihr jedenfalls kein Wort. Dann lud sie eine Attacke auf. Die Gleiche wie zuvor. Einfallsreich war sie wirklich nicht. Als die Attacke aufgeladen war, schnellte die Hand auf sie zu. Der Arm verlängerte sich, damit hatte Reika nciht gerechnet. Sie wurde getroffen und einige Meter nach hinten geschleudert, ehe sie rutschend zum stehen kam. "Du Miststück.", knurrte Reika. "Das wirst du büßen." Reika atktivierte nun Meteor und schnellte damit hinter Reiko. Dort feuerte sie ihr Lichtfeuer auf Reiko ab. Ihr ging die Blonde so langsam auf die Nerven und sie wollte sie im Staub liegen sehen, ehe Reika sie in den Kerker sperrte. Es wäre eine Genugtuung, besonders weil sie meinte ihr Vorschriften machen zu müssen, wie sie ihr Hausmädchen zu behandeln hatte. Die letzten, die versucht hatten ihr etwas vorzuschreiben, waren ihre Eltern und die hatte Reika eigenhändig getötet. Also wenn diese Göre nciht aufpasste, würde mit ihr das Gleiche passieren.

1040 / 1500

Durchhaltevermögen: 120
Manapool: 1130 / 1500
Körperkraft: 95
Körperbau: 95
Intelligenz: 130
Magische Kraft: 145 + 10
Magische Resistenz: 120 + 25
Schnelligkeit: 135 + 25
Reflex: 120
Wille: 120


Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gott Imperator
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1194
Anmeldedatum : 22.02.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1600/1600  (1600/1600)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Jan 28, 2013 2:38 pm



Reiko taktik ging auf mit dieser art hatte ihre Gegnerin nicht gerechnet und das kam ihr nun zu gute denn Reika landete in der nächstbesten Wand. Nun richtete sich ihre Gegnerin wieder auf und ging kurz in die hocke woraufhin unter ihr ein Magischer Kreis erschien. Sofort schoss sie nun zu Reiko und hinter ihr wo sie dann direkt ein Leuchtfeuer aktiiverte und Reiko am rücken traf so das diese nun einpaar meter entfernt von ihr auf dem Boden lag. da bleibte sie jedoch nicht lange. "Reiko-samaaaa" rief es auf einmal von einer seite und Gnome kam angeflogen "Gnome!? Wo warst du so lange? ... egal jetzt haben wir wichtiges zutun" sagte Reiko und dieb anderen Geister klärten Gnome mal auf was passiert war, sue war direkt Feuer und Flamme und wollte Reika in den Dress stopfen. "Jetzt wo alle hier sind kann ich ja mal ernst machen" Durch Kiss of the Rain lies Reiko es erstmal regnnen jedoch ohne den schädlichen Effekt zu benutzen. Reiko stürmte dann auf Reika zu und holte mit der Rechten aus um sie im gesicht zu treffen







MP: 775/1000

Schaden:


Werte:
Durchhaltevermögen: 125
Körperkraft: 110
Körperbau: 100
Intelligenz: 125
Magische Kraft :145 +5
Magische Resistenz: 115
Schnelligkeit: 140 +5
Reflex: 140
Wille: 125


Spoiler:
 



Spoiler:
 



_________________
Accounts:
Reiko
Akai
Yuuki
Reinforce One
Altria
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fairytail.frei-forum.com
[NPC] Kuro

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 17.08.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1500/1500  (1500/1500)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Do Jan 31, 2013 3:10 am

Reika traf und ihre Gegnerin lag einige Meter weiter auf dem Boden. Doch leider war dies nciht das Ende. Sie stand einige Sekunden danach wieder und plötzlich fing es an zu regnen. "Soll mir das jetzt Angst machen? Denkst du ich sei Wasserscheu? Du hast echt Nerven." Sie wechselte wieder ihr Take Over und nahm wieder Katarina an. "Damit hast du dein Urteil besiegelt." Sie grinste fies. Danach sammelte sie wieder Elektrizität zwischen ihren Händen und schoss einen Thuder Storm in Reiko's Richtung. So sollte ihr Angriff und sie selbst ziemlichen Schaden genommen haben. Plötzlich kam einer von Reikas Boten zu ihr gelaufen. "Herrin, Herrin. Etwas schreckliches ist passiert. Ihre Tochter ist aus dem Hauptquartier verschwunden." Reika hatte sich umgedreht und riss dann die Augen auf. "WAS? Wie konnte das passieren?" Sie packte den Boten am Kragen und warf ihn zur Seite. "Darüber sprechen wir später. Blondchen. Wenn du noch lebst, dann hast du wirklich Glück, doch meine Kleine geh vor alles andere. Also hau ab, solange du noch kannst. Wenn ich zurück bin udnd dich noch hier vorfinde, dann kannst du dein Testament machen." Sie beendete ihr Take Over und rannte ins Hauptquartier zurück, um der Spur ihrer Tochter zu folgen.

tbc: ???

990 / 1500

Durchhaltevermögen: 120
Manapool: 1130 / 1500
Körperkraft: 95
Körperbau: 95
Intelligenz: 130
Magische Kraft: 145
Magische Resistenz: 120
Schnelligkeit: 135 + 20
Reflex: 120 + 20
Wille: 120

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gott Imperator
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1194
Anmeldedatum : 22.02.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1600/1600  (1600/1600)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Fr Feb 01, 2013 12:19 pm



Nachdem Reiko es hatte regnen lassen wobei gar nicht mal sicher war das es von ihr kam, wechselte Reika ihren Take Over und lud Blitze in ihren Händen auf die sie nun übers Wasser zu Reiko leitete klar das sie dadurch ziemlich geschockt wurde. Nun wurde Reika von einem ihrer Boten vom Kampf weggeholt, ihr wurde berichtet das ihre Tochter verschwunden sei. "Darüber sprechen wir später. Blondchen. Wenn du noch lebst, dann hast du wirklich Glück, doch meine Kleine geh vor alles andere. Also hau ab, solange du noch kannst. Wenn ich zurück bin und dich noch hier vorfinde, dann kannst du dein Testament machen." sagte Reika noch und verschwand dann. Reiko blickte zu Undine und meinte "Undine, dein Wissen in allen ehren aber das war ne scheiß idee mit dem Regen" danach überlegte sie etwas. Eine wohl andere Welt in der sie war. da sollte sie sich etwas verstecken schließlich kennt man ihr Ich aus dieser Welt wohl Sie ging kurz wieder in das Haupthaus woraufhin sie sich einen Mantel sowie Kapuze und Schal schnappte und sich dann ihrem anderen Ich zeigte. sie fragte sie etwas aus vor allem was ihre Familie betraf und erfuhr das ihre Mutter noch lebte und mit ihrer Schwester etwas abseits wohnte. Also würde sich Reiko dort hin begeben
tbc: ???





MP: 775/1000

Schaden:


Werte:
Ausdauer: 125
K. Kraft: 110
Körperbau: 100
Intelligenz: 125
M. Kraft :145
Resistenz: 115
Schnelligkeit: 140
Reflex: 140
Wille: 125


Spoiler:
 



Spoiler:
 



_________________
Accounts:
Reiko
Akai
Yuuki
Reinforce One
Altria
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fairytail.frei-forum.com
Akira
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1119
Anmeldedatum : 19.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Feb 11, 2013 8:34 pm

[cf: Para Magnolia - Notunterkünfte]

Nachdem Akira sich bei Shiori dafür entschuldigt hatte, dass sie nun gehen würden, war sie mit Albireo ein paar Straßen entlang gelaufen. Sie hatte dabei die Hoffnung, dass dieses schräge Gefühl, was der Junge hatte, nur mit dem Ort, an dem sie sich befanden, zu tun hatte. Schließlich war das ja ihr Gildenhaus gewesen und dadurch, dass sie sich hier anscheinend in einer Art Paralleluniversum befanden, hätte der Blutmagier von irgendwelchen Verschiebungen oder solcher Dinge betroffen sein können. Deswegen fragte Aki den Jungen nun: „Und? Geht es hier vielleicht ein bisschen besser?“, in der Hoffnung eine positive Antwort zu erhalten. Allerdings mussten die Magier hier weg so oder so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuo
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 18.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Di Feb 12, 2013 7:08 pm

[cf: Para Magnolia - Notunterkünfte]

Albireo folgte Akira durch ein paar Gassen und Straßen. Das Gefühl das Albireo verspürte wurde dabei aber stetig Mehr. Akira stoppte und drehte sich zu Albireo um. Dann fragte Aki den Jungen nun: „Und? Geht es hier vielleicht ein bisschen besser?“ Albireo sah sie verzweifelt an und griff sich an den Kopf bevor er auf Knien zusammen brach. “Bitte geh, lauf am besten so schnell und so weit du kannst bevor es zu spät ist.Ich habe keine Ahnung wie lange ich es noch unter Kontrolle habe.“ Albireo keuchte heftig und sah sich hysterisch um. Immer mehr seines Blutes drang aus seinem Körper und breitete sich in einer großen Pfütze auf der Straße aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1119
Anmeldedatum : 19.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Di Feb 12, 2013 7:53 pm

Akira sah den Blutmagier äußerst besorgt an, als dieser sich an den Kopf fasst und kurz darauf auf seine Knie zusammensackte. Albireo sagt Aki, dass sie verschwinden sollte und das auch noch so schnell wie möglich, da er nicht wusste wie lange er sich noch kontrollieren konnte. Dies kam für die junge Magierin allerdings überhaupt nicht in die Tüte. Akira hockte sich nun neben ihren Kameraden, während dessen Blut sich über die Straße ausbreitete. Dann sagte sie mit ruhiger Stimme: „Das kannst du vergessen. Ich lass dich nicht allein. Vor allem nicht zu einem Zeitpunkt wie diesem.“, damit versuchte Aki gleichzeitig zu überspielen, dass sie sehr nervös war, weil sie nicht wusste, was zu tun war und wie sie dem Jungen vielleicht helfen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuo
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 18.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Feb 18, 2013 3:28 pm

Akira hockte sich nun neben ihren Kameraden Albireo und sagte mit ruhiger Stimme: „Das kannst du vergessen. Ich lass dich nicht allein. Vor allem nicht zu einem Zeitpunkt wie diesem.“. Albireo schrie auf ein mal vor Schmerzen und stieß Akira von sich weg bevor er wie an unsichtbaren Fäden nach oben gezogen Aufrecht stand. Seine Augen strahlten mit einem hellen violetten Licht als er seinen Arm ausstreckte und mehrere Blut Nadeln die Straße entlang Schoss. Dort stand ein junger recht schlanker aber gut gekleideter Mann dessen Augen einen ebenso unheimlichen Glanz wie die von Albireo hatten. Dieser blockte mit einer Art dunkler Sphäre die ihn umgab und konterte mit einer eigenen Salve Schwarzer Nadeln die Albireo direkt trafen und ihn gegen die Wand hinter ihn schlugen.

Albireo: 290/300MP
Spoiler:
 

Para Albireo: MP730/750
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1119
Anmeldedatum : 19.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Feb 18, 2013 3:46 pm

Kurz nachdem Akira dem Jungen erklärt hatte, schrie dieser plötzlich und stieß die Blutmagierin weg, ehe er aufstand und Blutnadeln die Straße entlang schoss. Aki sah Albireo erst kurz verwirrt an und folgte dann seinem Blick zum Ende der Gasse. Dort stand ein Mann, welcher dem Blutmagier verblüffend ähnlich sah. Von den strahlenden Augen bis zur Statur erinnerte dieser Mann Akira an ihren Kameraden, welcher jedoch nicht unweit von ihr stand. Auch schien der Typ dieselbe Magie wie Albireo zu nutzen, da auch er schwarzes Blut verwendete. Hatte dieser Tomoe also recht gehabt und sie befanden sich tatsächlich in einer anderen Welt und bei diesem Mann handelte es sich um das Gegenstück des Blutmagiers? Akira schüttelte schnell den Kopf um den Gedanken wieder loszuwerden. Es gab nun wichtigeres, Albiero flog nämlich gerade an ihr vorbei, da er von den Blutnadeln des Gegners getroffen wurde. Daraufhin wurde Aki wütend und ihre Augenfarbe änderte sich von dem normalen blutrot zu einem strahlenden Orange. Wutentbrannt rannte sie Magierin dem Typen, welcher Albireo so sehr ähnelte entgegen, während sie sich mit ihren Dolchen Wunden an den Armen zufügte und dem Mann ihre Blutketten entgegen feuerte. Damit gab sich Akira jedoch noch nicht zufrieden, sie lief weiter und erschuf dabei ihre Blutsense, mit welcher sie nun nach dem Feind ausholte.

MP: 275/350

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuo
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 18.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Feb 18, 2013 4:20 pm

Wutentbrannt rannte Akira nun dem unbekanntem Angreifer entgegen, während sie sich mit ihren Dolchen Wunden an den Armen zufügte und dem Mann ihre Blutketten entgegen feuerte welche sich um den Oberkörper und die Beine des Mannes schlungen . Damit gab sich Akira jedoch noch nicht zufrieden, sie lief weiter und erschuf dabei ihre Blutsense, mit welcher sie nun nach dem Feind ausholte. Der Mann hob lediglich einen Arm und fing die Klinge der Sense einfach ab. Er nahm sichtlich Schaden jedoch schien das Blut an der Stelle sofort hart geworden zu sein und dämpfte somit den Angriff ab. Nun Schrie der Mann auch vor schmerzen und griff sich an den Kopf während eine gigantische Welle aus Blut aus ihm heraus und flutete die gesamte Straße. Albireo feuerte erneut eine welle aus Blut Nadeln auf den Mann los und beschwor danach noch mehrere Blut Schwerer die ihn nun umgaben während er auf den Mann zu rannte. Beide Magier hatten einen unheimlich leeren Blick in den Augen als wären sie besessen. Der Unbekannte sah nun zu Akira und lies sein Blut in ihre Wunden fließen worauf hin er es in ihren Armen vibrieren lies.

Albireo: 255/300MP
Spoiler:
 

Para Albireo: MP675/750
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1119
Anmeldedatum : 19.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Feb 18, 2013 4:51 pm

Akira traf zwar mit ihren beiden Angriffen, allerdings schien diese Tatsache den unbekannten Magier völlig kalt zu lassen. Er versuchte nicht einmal Akis Blutsense auszuweichen, sondern blockte diese lediglich mit seinem Arm ab. Zwar nahm der Mann dabei Schaden, aber sein Blut verhärtete sich sofort wieder, sodass der Angriff gedämpft wurde. Um wieder etwas Abstand zu gewinnen, sprang die Blutmagierin ein paar Meter von dem Typen weg, während dieser einen lauten Schrei losließ und eine Welle aus schwarzem Blut aus ihm herausfloss. Albireo ging nun auch wieder zum Angriff über und schickte ihrem Gegner ein weiteres Mal Blutnadeln entgegen, während ein außerdem noch ein paar Blutnadeln erschuf und auf den Mann zu rannte. Der Ausdruck in den Augen der beiden Magier gefiel Akira jedoch ganz und gar nicht, da sie Albireo noch nie so erlebt hatte, er war kaum noch er selbst. Allerdings hatte Aki nun auch andere Probleme, der Mann, welcher Albireo so ähnlich sah, ließ nun nämlich sein Blut in ihre Wunden fließen und es dann auch noch in ihren Armen vibrieren. Dies löste höllische Schmerzen aus, sodass die Magierin aufschrie. Es war jedoch noch zu früh, um aufzugeben, Akiras Ketten umschlagen den jungen Mann immer noch, sodass die Blutmagierin und ihr Kamerad freies Feld hatten, um ihren Gegner anzugreifen. Aki war allerdings noch ein wenig angeschlagen durch den letzten Angriff und außerdem ein wenig besorgt dadurch, dass sich das Blut dieses Typen immer noch in ihrem Kreislauf befand, weswegen sie Albireo den Vortritt ließ.

MP: 235/350

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuo
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 18.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Feb 18, 2013 5:18 pm

Während Akira sich ein wenig zurück zog und an starken Schmerzen leidete rannte Albireo weiterhin auf den Mann zu und brachte nun seine Schwerter zum rotieren um den Kerl anzugreifen. Die Schwerter trafen den Mann da dieser immer noch von Akiras Ketten gefesselt war jedoch schienen sie ihm keinen all zu großen schaden zu machen. Mit seiner freien Hand erschuf er aus seinem Blut nun einen Großen Hammer und Schlug auf Albireo ein der zwar versuchte zu blocken, jedoch trotzdem mehrere Meter zur Seite in das Blut des Mannes wo er kurz liegen Blieb bevor ihn eine große Blase aus Blut ummantelte und ihm die Luft abschnitt.

Albireo: 230/300MP
Spoiler:
 

Para Albireo: MP640/750
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1119
Anmeldedatum : 19.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Feb 18, 2013 5:40 pm

Albireo griff den Unbekannten wie erwartet an und traf ihn auch, da er ja immer noch von Akiras Ketten gefesselt war, allerdings schien es ihm ein weiteres Mal nichts auszumachen. Was war dieser Typ? Das konnte doch nicht mehr normal sein. Der Blutmagier musste nun auch ordentlich einstecken, als der Mann, der ihm ähnlich sah, ihn mit einem Hammer aus Blut attackierte und ihn dann in eine Blase aus schwarzem Blut schloss. Akira musste ihren Kameraden da schnell wieder rausholen, da sie sich nicht vorstellen konnte, dass er in diesem Teil gut Luft bekam. Weshalb die Blutmagierin sich nicht auf ihren Feind konzentrierte, sondern Blutstropfen gen Himmel schickte, welche sich dort zu Nadeln formten und auf die Blase herunter prasselten, welche daraufhin platzte und Albireo wieder frei gab. Jedoch musste Aki nun aufpassen, da sie schon viel Blut für ihre Techniken verwendet hatte und ihre Sich auch schon ein wenig verschwommen wurde. Ihre Ketten konnte die Blutmagierin auch nicht mehr aufrecht erhalten, weshalb sich das Blut wieder verflüssigte.

MP: 145/350

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuo
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 18.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Feb 18, 2013 5:56 pm

Akira schickte Blutstropfen gen Himmel welche sich dort zu Nadeln formten und auf die Blase herunter prasselten, welche daraufhin platzte und Albireo wieder frei gab. Kurz darauf verlor die Blutmagierin auch die Kontrolle ihrer Ketten weshalb sich das Blut wieder verflüssigte. Albireo schnappte nach Luft und stand langsam wieder auf. Bei dem Angriff hatte er allerdings ziemlich viel Blut geschluckt und dies reagierte nun heftig mit seinem eigenen wodurch er noch stärkere Schmerzen hatte. Seine Schwerter zerfielen wieder und er griff sich an die Brust während eine Salve Blut Nadeln auf den fremden zu flogen und ihn etwas nach hinten drängten. Dieser konterte nun indem er erneut das Blut in Akiras Armen zum vibrieren brachte und Albireo wieder mit dem Hammer schlug so das er wieder zu Boden fiel. Dann erschuf er einen riesigen Wirbel aus Blut der Albireo und Akira ein paar Meter zurück warf.

Albireo: 240/300MP
Spoiler:
 

Para Albireo: MP615/750
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1119
Anmeldedatum : 19.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Feb 18, 2013 6:14 pm

Die Blutmagierin musste mit ansehen wie es Albireo nun, nachdem er in der in der Blase gefangen gewesen war, immer schlechter ging. Seine Schwerter aus Blut zerfielen, aber er schien nicht aufzugeben, da er so gleich wieder eine Reihe von Blutnadeln auf ihren Gegner abfeuerte. Diese drängten ihn jedoch nur nach hinten, während er sofort wieder konterte und sein Blut in Akiras Körper abermals zu vibrieren brachte, was ein weiteres Mal, tierische Schmerzen auslöste. Auch Albireo griff der Unbekannte an, indem er wieder einen Hammer mit seinem Blut formte. Damit aber nicht genug, erschuf der junge Magier auch noch einen Wirbelsturm aus Blut, welcher die niedergeschlagenen Magier Heroic Dragons mit Leichtigkeit mitriss und sie in das nächststehende Gebäude schleuderte. Keuchend befreite sich Akira aus den Trümmern der Hauswand und richtete sich strauchelnd auf. Die Magierin war so langsam am Ende ihrer Kräfte angelangt und bei Albireo schien es auch nicht gerade viel besser auszusehen.

MP: 145/350
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuo
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 18.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Feb 18, 2013 6:31 pm

Albireo wurde zusammen mit seiner Partnerin in ein nahestehendes Gebäude geschmissen. Der Junge rappelte sich jedoch wieder auf und rannte erneut auf den Fremden zu. Beide schienen wie in einem Blutrausch zu sein und jegliche Kontrolle über Gedanken und Handlung verloren zu haben. Albireo jedoch kam nicht all zu weit. Während er durch die Blut Massen des Fremden Lief strauchelte er ein Wenig während sich die gesamte Masse anfing zu bewegen. Kurze zeit später entstanden überall 2 Meter hohe Stacheln aus Blut die überall in die Höhe ragten und die Albireos Körper durchbohrten. Als das Gebilde zerfiel fiel auch Albireo leblos zu Boden. Das Blut das überall herum lag schoss nun in die Richtung des Fremden zusammen mit dem Blut aus Albireos Körper. Der Fremde schien höllische Schmerzen zu haben und schrie als stünde er in Flammen während er sich auf den Boden Warf und herum rollte bevor auch er reglos liegen blieb. Leise Atmend röchelte Albireo noch “tut mir --- leid A-ki----ra“ bevor das Licht in seinen Augen erlosch.

Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1119
Anmeldedatum : 19.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Feb 18, 2013 6:56 pm

Noch bevor Akira irgendetwas machen konnte, sprintete Albireo schon wieder auf ihren Gegner zu, allerdings kam er nicht allzu weit. Der Blutmagier strauchelte, da sich die Masse des Blutes unter ihm bewegte. Kurz danach formte das schwarze Blut dann große Stacheln, welche den Körper des Jungen durchbohrten. Als Aki das mit ansehen musste, weiteten sich ihre Augen vor Schreck und sie rannte so schnell es ihr möglich war auf ihren Kameraden zu, wobei sie ein paar Mal strauchelte. Als die junge Magierin fast bei dem Jungen angekommen war, lösten sich die Stacheln wieder auf und der Körper des Blutmagiers fiel leblos zu Boden. Akira fiel neben ihm zu Boden und sah ihn mit tränenerfüllten Augen an, als er noch ein paar letzte Worte von sich gab. Bilder schossen Aki nun durch den Kopf, die Bilder ihrer verstorbenen Geschwister. Schon wieder hatte sie jemanden enttäuscht. Schon wieder war die Blutmagierin nicht stark genug gewesen, um eine Person, welche ihr wichtig war, zu beschützen. Die Tränen liefen Akira nun übers Gesicht, während sie einen spitzen Schrei losließ. Sie wollte das alles nicht wahr haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuo
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 18.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Feb 18, 2013 7:33 pm

Albireo erwachte als er einen lauten Schrei hörte. Sein ganzer Körper war von Schmerzen erfüllt und ihm schossen tausend Bilder durch den Kopf. Namen, Gesichter und Orte die er nicht kannte erfüllten seien Gedanken während sein Blut förmlich in ihm brannte. Was war geschehen? Er war in die Stadt gekommen um Proviant zu besorgen für seine flucht aus dem Königreich doch was dann? Er wusste gar nichts mehr. Er sah sich um und erblickte eine junge Frau die über den Körper eines jungen Mannes trauerte. Was war hier Geschehen? Albireo wusste es nicht aber er befürchtete das schlimmste. Hatte er etwa die kontrolle verloren und etwas schreckliches getan? Aber so etwas war schon seid Jahren nicht mehr vorgekommen. Er versuchte sich aufzurichten versagte jedoch und brach zusammen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1119
Anmeldedatum : 19.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Feb 18, 2013 8:04 pm

Akira konnte es immer noch nicht fassen, dass sie es schon wieder nicht geschafft hatte, eine ihr wichtige Person zu beschützen. Sie legte ihre Stirn auf die, des leblosen Jungen und hoffte, dass er einfach wieder aufwachen würde. Aber nichts würde Albireo nun wieder zurück zu ihr, zurück in die Welt der Lebenden bringen und daran war allein der Unbekannte dran schuld. Aki wandte sich zu dem jungen Mann um und funkelte ihn mit immer noch tränenunterlaufenen Augen an. Ihre Geschwister hatte die Blutmagierin bis heute noch nicht rächen können, aber für Albireo war es noch nicht zu spät. Langsam richtete sich Akira wieder auf und stolperte langsam auf den Typen zu, welcher gerade selbst zusammenbrach, geschah ihm recht. Als Aki bei dem jungen Mann angekommen war, setzte sie sich auf ihn drauf, wobei sie ihre Füße auf dessen Handgelenke stemmte, sodass er sich nicht wehren konnte. Denn im nächsten Moment packte die Blutmagierin den Typen mit der einen Hand am Kragen und zog ihn zu sich ran, während sie mit der anderen nach einem ihrer Dolche griff, welchen sie dem Magier nun an die Kehle hielt. „Monster…“, brachte Akira nur hervor. Sie war durch den Kampf schon ziemlich geschwächt und ihre Sicht war von den Tränen und dem Blutverlust auch schon ganz verschwommen, aber das hier würde Aki noch zu Ende bringen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuo
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 18.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Mo Feb 18, 2013 8:38 pm

Das Mädchen setzte sie sich auf Albireo drauf, wobei sie ihre Füße auf dessen Handgelenke stemmte, sodass er sich nicht wehren konnte. Dann fühlte er wie sie ihn mit einer Hand am Kragen und zog ihn zu sich ran, während sie mit der anderen nach einem Dolch griff, welchen sie ihm an die Kehle hielt. „Monster…“, sagte sie zu ihm. Albireo war verwirrt und geschwächt. Er konnte sich nicht einmal richtig bewegen. “Wenn du mich schon umbringst dann merke dir wenigstens meinen Namen“ er hustete und hoffte auch ein wenig das das Mädchen die Tat vollbringen könne, auch wenn sein Blut dies wahrscheinlich nicht zulassen würde. “Albireo“ sagte er und machte sich auf den Schnitt der seiner Kehle bevorstand gefasst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1119
Anmeldedatum : 19.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Do Feb 21, 2013 3:35 pm

Anscheinend hatte der junge Mann noch ein paar letzte Worte loszuwerden, aber nun gut, diesen letzten Wunsch würde Akira ihm nicht verwehren. Der Unbekannte erklärte, dass wenn Aki ihn schon umbringen musste, sie wenigstens seinen Namen wissen sollte. Dann wurde er von einem Husten unterbrochen, bevor er weitersprach und der Blutmagierin seinen Namen verriet. Diese sah ihn, als er ihn ausgesprochen hatte, allerdings nur ungläubig und wütend zu gleich an. Der Mann meinte doch tatsächlich, dass sein Name Albireo sei und dies war nun mal kein weit verbreiteter. Jedoch fühlte sich Akira dadurch auch in einem vorherigen Gedankengang möglicherweise bestätigt. Sie könnten sich hier tatsächlich in einer Art Paralleluniversum befinden und dieser Mann war Albireos Ebenbild. Aki wollte das alles jedoch einfach nicht wahrhaben, weshalb sie den Mann nur noch näher an sich heranzog und ihn wutentbrannt ansah. „Willst du mich verarschen?! Das da…“, die Blutmagierin deutete auf den leblosen Körper unweit von ihnen entfernt, „…das ist Albireo! Mein Freund, den du umgebracht hast! Und jetzt willst du mir weiß machen, dass du denselben Namen wie er trägst?!“, man konnte wohl gut erkennen, dass Akira das alles nicht mehr verkraftete und auch die Tränen haben wieder angefangen zu fließen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shizuo
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1103
Anmeldedatum : 18.07.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   Do Feb 21, 2013 5:39 pm

Nachdem Albireo seinen Namen genannt hatte zog Akira ihn nur noch näher an sich heran und sah ihn wutentbrannt an. „Willst du mich verarschen?! Das da…“, die Blutmagierin deutete auf den leblosen Körper unweit von ihnen entfernt, „…das ist Albireo! Mein Freund, den du umgebracht hast! Und jetzt willst du mir weiß machen, dass du denselben Namen wie er trägst?!“. Albireo sah zu dem jungen Mann herüber. Also hatte er ihn doch auf dem Gewissen. Aber wie konnte es sein das er sich nicht daran erinnerte. Und wieso hatte er den gleichen Namen wie er? “Mein Name IST Albireo, Albireo Albarn ehemaliger Diener des Adels von Fiore. Es tut mir leid falls ich das wirklich getan habe aber ich erinnere mich an nichts.“ Albireo keuchte beim sprechen da er in einer höchst ungesunden Position war und kaum Luft bekam. “ ich kam in die Stadt um Proviant zu besorgen als mein Blut auf etwas reagierte, und dann bin ich hier aufgewacht“ Albireo versuchte die Teile irgendwie zusammen zu fügen aber es ergab alles keinen Sinn für ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Para Magnolia Straßen 2   

Nach oben Nach unten
 
Para Magnolia Straßen 2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Nero Corleone
» Die Straßen von Water Seven
» Straßen und Gassen 2
» Das Leben eines Straßenhundes
» Die Straßen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: Archiv :: Archiv :: 3. Event - Orte-
Gehe zu: