StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Erdgeschoss

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36, 37  Weiter
AutorNachricht
Kaori

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 21.03.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
150/150  (150/150)

BeitragThema: Erdgeschoss   Sa März 24, 2012 7:42 pm

das Eingangsposting lautete :

Erdgeschoss:
 


Langsam aber sicher näherte sich eine Gestalt dem Gildengebäude. Es war eine junge Frau, deren Lippen von einem Lächeln umgeben waren. Siegessicher stolzierte sie, aufrecht, sich bewusst, dass sie etwas besseres war. Wie immer bildete sie sich etwas auf sich selbst ein. Auch wenn es nicht stimmen sollte, in ihrer Arroganz gibt es nichts, was über ihr steht. Schließlich kann sie Götter töten- falls es diese Gestalten überhaupt gibt. Die Götterschlächterin hörte auf den Namen Kaori. Ihre Magie war ihr persönliches Geheimnis, kaum einer konnte sagen, welche Magie sie verwendete. Der Großteil der Gildenmagier sollten aber wissen, dass die God Slayerin Eismagie verwendete, allerdings konnten diese dann nicht sagen, wie mächtig ihre Form war. Tja, man konnte eben nicht alles wissen. Und so freundlich wie sie im ersten Moment wirkte, war sie garantiert nicht. Viele Menschen hatten dies bereits hautnah erfahren. Ihr rosafarbenes Haar wallte vom Kopf herab und nahm die übliche Frisur an, die Kleidung bestand nur aus einer weißen Bluse und einer kurzen beigen Hose. Von den beiden unterschiedlichen, blauen Handschuhen einmal abgesehen, trug sie nur noch ein paar großer Stiefel, welche ihr bis kurz vor das Knie gingen. Unter anbetracht der Jahreszeit würden viele Menschen so gekleidet bestimmt noch frieren, doch für sie war das Outfit schon fast zu warm. Sie liebte eben die Kälte, nicht die Hitze. Als sie vor dem Portal stand, welches das Gildengebäude von der Außenwelt abtrennte, umklammerte die rechte Hand der Nakamura den Türgriff und in einer fließenden Bewegung wurde diese geöffnet, die God Slayerin trat in das Gebäude und um im nächsten Moment fiel das Portal wieder in das Schloss. Ein kurzer Blick schweifte durch das Gebäude und insgesamt betrachtet befand sich hier kaum ein Magier. Waren so viele auf einem Auftrag? Vielleicht, vielleicht hatten sie auch nur etwas anderes zu tun. Das einzig bekannte Gesicht, welches die Götterschlächterin kannte, war das der Gildenmeisterin. In einer Sitzgruppe befanden sich noch einige Magier, andererorts konnte man welche finden, doch sagten Kaori die wenigen Gesichter nichts. Ein paar wenige davon hatte sie bereits einmal gesehen, aber gearbeitet hatte sie mit ihnen noch nicht. Jemand, der sie begrüßen wollte, bekam ein kurzes Nicken, welches mit einem freundlichen Lächeln unterstrichen wurde. Wahrscheinlich ein nicht gerade alltägliches Zeichen der Begrüßung für eine dunkle Gilde, aber letztenendes war es sowieso nur vorgespielt. ~Mal schauen, ob es irgendeinen interessanten Auftrag gibt.~ Ihr erstes Ziel war das Questboard. Sie wollte sich Arbeit abholen, für Smal Talk gab es zu anderen Gelegenheiten immer noch die Gelegenheit. Als sie vor dem großen Brett stand, schaute sie sich nur die Aufträge an, welche sie auch erlaubt bekommen würde. Insegesamt dachte sie, dass es relativ wenige Aufträge gab, die man hätte erfüllen können. War deshalb das Gildenhaus so leer? Ihr Blick blieb auf einem Zettel kleben. Der dort beschriebene Auftrag schien nicht sonderlich schwer, perfekt, um etwas schnelles Geld zu verdienen. Im nächsten Moment befand er sich zwischen ihren Händen und sie musste ihn nur noch abstempeln lassen. An der Theke angekommen, während sie sich den Auftrag abstempeln lies, konnte man noch ein "Das Übliche" mit zuckersüßer Stimme hören. Nachdem sie mit einem Eis ausgestattet war, konnte die Reise nach Magnollia beginnen. Mindestens ein Mensch würde wieder sterben, Geschäft war eben Geschäft. Und vielleicht würde sie in der Stadt ja einem Gildenkollegen begegnen? An Magiern von offiziellen Gilden sollte es nicht mangeln, vielleicht konnte man ja den ein oder anderen nebenbei beseitigen, falls sich die Möglichkeit ergab?

tbc: Magnollia Town - Einkaufsstraße
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Ciri
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 23.03.16

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
150/150  (150/150)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Sa Apr 30, 2016 6:19 pm

First Post

Ciri kam gerade von einem etwas ausgedehnten Besuch in einer eher ländlicheren Gegend zurück. Sie hatte einfach nicht mitansehen können wie die Bauern im Matsch stecken geblieben waren mit ihrem Wagen und half ihnen kurzerhand aus. Als Dank durfte sie ihre Sachen dort waschen und mit ihnen essen. Die Geschichten die sie austauschten waren wirklich sehr interessant. Ciri konnte so zum Beispiel einiges über Magie erzählen und natürlich auch vorführen während die Bauern ihr mitteilen konnten was so in der Umgebung in letzter Zeit passiert war. Natürlich war es nicht unbedingt relevant, aber interessant fand Ciri es trotzdem. Sie genoss es viele verschiedene Sichtweisen kennenzulernen und wenn sie sich nicht hin und wieder die Zeit dafür nehmen würde den Leuten bei ihren Erzählungen zu lauschen wann würde sie dann solche Dinge erfahren? Vermutlich niemals. Jedenfalls ging die junge Magierin zurück zu ihrer Gilde, dort wo sie sich momentan am wohlsten fühlte. Was soll sie nun machen? Sie war sich nicht sicher. Ein Auftrag? Vielleicht gar keine schlechte Idee. Aber alleine losziehen? Irgendwie klang das für die Magierin nicht sonderlich attraktiv. Vielleicht würde sich ja noch jemand finden der sie begleiten würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dubhe
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1114
Anmeldedatum : 29.08.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
405/1100  (405/1100)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   So Mai 01, 2016 3:05 am

"Mhn wenn du meinst Vieleicht kommt Ja noch was" meinte Dubhe. Sie konnte sich nichts leichteres Vorstellen. Okey Ein Kind die Süßigkeiten klauen wäre Einfacher. Wobei Dubhe auch schon Kinder Gesehen die sich Heftig gewehrt hatten was es auch schon mal schwieriger Gemacht hatte. Sie konnte die Ganze Stadt in eine Neue Dimension schicken ohne das sie Sich anstrgen musste also sogesehen war sie Perfekt für diesen Auftrag, weswegen sie dachte das sie das mit links erledigen konnte. Doch Sie musste nun Erstmal Kenji hinterher das sie NULL wirklich null Plan hatte wo es lang ging weswegen sie sich an Kenji kettete sie wollte nämlich nicht verloren gehen und in irgendwelchen Eigenartigen Gassen landen. SIe konnte nämlich den Örtiuchen behörden immer ganz schlecht erklären wo immer das Ganze Blut herkam und ihre Periode war langsam keine gute Ausrede mehr da Sie sie schon zu oft benutzt. Also Hüpfte sie ihm nach als ob sie in eine Vergnügungsreise aufbrechen würe.
TBC Gruselstadt

_________________
Dubhe sagt etwas, Dubhe denkt :3

Die Bestie sagt etwas,
Outfit
Spoiler:
 


Battle theme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.hitbox.tv/Jadenjorr
Diana
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 714
Anmeldedatum : 17.04.14
Ort : D-Town

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1550/1550  (1550/1550)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mo Mai 02, 2016 10:15 pm

Luna war ganz außer sich weil Zatana nun den Wunsch nach Essen äußerte, wo sie doch zuvor etwas von ihr angeboten bekommen hatte und dies einfach ablehnte. Diana hatte da so einen gewissen Verdacht warum dem so war, aber Zatana bot an dies jetzt auch noch nachzuholen. Diana flüsterte ihrer Freundin ins Ohr um sie diesbezüglich zu fragen. "Lass mich raten: Sie hat dir ihren Taschenkäse angeboten?" Den hätte Diana auch nicht gegessen. Käse sollte man schon angemessen lagern und nicht in den Taschen, das war ja einfach widerlich! "Wie dem auch sei. Wir können auf dem Weg etwas Proviant schnappen und vielleicht auch sowieso nochmal etwas essen bevor es dann losgeht, nicht? Das würde zumindest Sinn machen. Außer ihr habt noch andere Pläne von denen ich bisher nichts weiß~" Diana fand diesen Vorschlag den sie den beiden Ladies unterbreitete durchaus perfekt. Wer konnte denn dieser bahnbrechenden und unumstößlichen Logik widersprechen welche die Lunar-Magierin dort an den Tag legte? Sie war so vorausschauend und klug, manchmal fragte sie sich warum sie überhaupt arbeitete und nicht stattdessen den ganzen Tag einfach als die Göttin bedient wurde die sie ja eigentlich war. Genau. Sie würde es allen beweisen, dass sie dem Titel einer Göttin gerecht wurde!

_________________

Takuma, Yuuji >> Diana << Shino, Reza, Yasuo, Elissa, Pyramea, Mikasa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luna Umbra
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 918
Anmeldedatum : 16.09.14

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
800/800  (800/800)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mi Mai 04, 2016 3:52 pm

Luna nickte. Das Hans hier bleiben sollte weil es zu gefährlich wäre erschien ihr durchaus logisch, auch Blubbel musste deswegen zurückbleiben. Auch wenn Luna mittlerweile nicht mehr darüber nachdachte die Zimmertür für ihn offen zu lassen sollte es zu einem Brandfall kommen. Immerhin konnte er eh nicht weglaufen, egal wie sehr sie sich das auch wünschte. Mit Zatanas Erklärung bezüglich des Essens gab sie sich auch zufrieden und lief sogleich wieder die Treppe hoch. Kurz darauf kam sie diese weider hinuntergelaufen, diesmal sogar ohne einen Sturz, und drückte Zatana eine Metallbox in die Hände. "Hier Käse und Paprika extra für dich!!", sagte die Magierin voller Stolz und hörte sogleich den Plan ihrer älteren Schwester an. "Das klingt nach einem toll Diana~", rief Luna fröhlich aus und klatschte in die Hände. Ohne noch Zatanas Antwort abzuwarten lief sie sogleich aus der Gilde heraus.

tbc: Vor dem Gildenhaus?

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte" ~Zauber~
Lunas Theme



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miyuki
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 10.01.15

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
250/250  (250/250)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Do Mai 05, 2016 3:35 pm

cf: Irgendwo

Seit Miyuki ihren letzten Auftrag mit Crocodile abgeschlossen hatte, hatte sie nicht weniger gemacht als sich wieder einem entspannten Leben ohne jegliche Aufträge hinzugeben. Nichtsdestotrotz hatte es sie letztlich wieder hierher verschlagen. Crocodile war ein praktisch veranlagter Mann gewesen, von daher schien es nahe ihn noch einmal aufzusuchen um unter Umständen ein weiteres Mal zusammen zu arbeiten, alleine des Geldes wegen. Nachdem die Söldnerin das Gildenhaus allerdings betreten hatte und den Blick über die Leute schweifen ließ, musste sie sich enttäuscht eingestehen, dass sie keines der Gesichter kannte. Neue Leute kennenzulernen war auch nicht wirklich das was sie wollte. Immerhin hatte sie im Großen und Ganzen bereits zwei Leute die sie kannte und mit denen sie potenziell Aufträge erledigen könnte. Sie wandte sich bereits zum gehen, blieb aber noch einmal stehen. Eigentlich könnte sie das Geld ganz gut gebrauchen, anchdem ihre letzte Violine das zeitliche gesegnet hatte. Die Saiten waren schließlich wortwörtlich durchgebrannt... Nachdenklich blieb die Magierin stehen und starrte mit leeren Blick zur Eingangstür, was den Umstehenden eventuell etwas seltsam anmuten konnte.

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alkaid
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 822
Anmeldedatum : 25.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1600/1600  (1600/1600)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Do Mai 05, 2016 3:52 pm

CF: mit nem delorean aus dem event zeitskippen

Nachdem Alkaid an der Rettung des Gildenmeisters beteiligt war und ihren Soll erfüllt hatte kehrte sie zur Gilde zurück. Die Ereignisse hatten sie ganz schön mitgenommen und etwas Ruhe wäre jetzt ganz gut. Also nahm sie den schnellsten Weg durch den Void und öffnete in der Gildenhalle ein Portal durch das sie hindurch ging. Worauf sie jedoch nicht achtete war der Stuhl der es wohl für eine gute Idee gehalten hatte genau da zu stehen wo sie raus kam. Das zusammen treffen der beiden verlief äußerst chaotisch und so flog sie bauchlängs auf den Boden und lies einen kleinen Schmerzensschrei seine Runde durch die Halle drehen damit auch ja alle mitbekamen was für ein Tollpatsch sie war. Nachdem sie sich aufgerappelt und ausreichend das Bein gerieben hatte schloss sie das Portal und setzte sich leicht schmollend an den tresen um einen Traubensaft zu trinken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miyuki
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 10.01.15

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
250/250  (250/250)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Do Mai 05, 2016 4:17 pm

Der produzierte Lärm der wie aus dem Nichts ertötne ließ Miyuki aus ihrer Gedankenwelt hochschrecken. Der Blick als sie sich umwandte fiel auf eine junge Frau welche bauchlängs auf dem Boden lag und offensichtlich mit einem Stuhl zu Boden gestürzt war. Mitten im Raum? Unlogisch und irreal... Ganz abgesehen davon hatte sie die Frau zuvor noch nicht gesehen und solange hatte sie die Tür nicht angestarrt, dass jemand selbst von der Treppe dahin gekommen wäre. Das "Portal" wenn man es denn so bezeichnen wollte war das Einzige was die Söldnerin davon abhielt weiterhin über Möglichkeiten wie Unsichtbarkeit oder dergleichen nachzudenken. Es schrie sie förmlich an was es war und der Gedanke, welche Magie dies wohl wäre, erfüllte die Magierin mit Zufriedenheit. Wenn ihre Theorie stimmte und es sich tatsächlich um Magie handelte, welche sich der Kraft des Voids bediente, so könnte es doch tatsächlich... Miyuki dachte weiterhin darüber nach, während sie beobachtete, wie das Portal geschlossen wurde und sich die junge Frau zur Bar begab. Äußerst interessant, also war sie tatsächlich diejenige die dieses Portal kreiert hatte. Ähnliches hatte sie bereits den Aufzeichnungen ihrer Mutter entnehmen können im Zusammenhang mit dem Void. Zielgerichtet setzte sie sich in Bewegung und nahm neben Alkaid Platz. "Guten Tag", sagte sie zunächst und musterte kurz noch die junge Frau die neben ihr saß. Möglicherweise war wirklich etwas an der Theorie dran. "Ich kam, wie wohl die meisten Anwesenden, nicht umhin zu sehen wie Ihr die Gilde betratet. Dies weckte mein Interesse, da ich das offensichtlich von Euch geschaffene Portal betrachten konnte. Es wäre äußerst freundlich wenn Ihr mir eine Frage beantworten könntet, da meiner Theorie nach dieses Portal mit der Macht des Voids zusammenhängen könnte. Ist diese Theorie richtig? Lag dem Portal tatsächlich der Void zugrunde?", erkundigte sie sich in äußerst höflicher und freundlicher Tonlage.

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alkaid
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 822
Anmeldedatum : 25.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1600/1600  (1600/1600)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   So Mai 08, 2016 3:11 pm

Alkaid nuckelte gemütlich an ihrem Glas Traubensaft und war einiger maßen zufrieden mit der Welt. Auch die Schmerzhafte Ankunft in der Gilde hatte sie bereits wieder vergessen. Dann setzte sich jemand zu ihr und begrüßte sie. Alkaid nickte dem Mädchen mit einem lächeln zu und trank dann weiter. Zuerst dachte sie dabei bliebe es doch dann fing die andere tatsächlich an mit ihr zu reden! Das sie das noch erleben durfte. Das jemand hier einfach so eine Konversation mit ihr begann. Das Mädchen fragte Alkaid nach ihrer Magie, die meisten Gespräche schienen irgendwie in diese Richtung zu laufen aber es war besser als mal wieder alleine zu Sitzen. Alkaid nickte auf die Frage des Mädchens und sprach dann selber ein paar Worte. “joa das war der Void eben das stimmt schon, das konnte ich schon immer“ sagte sie beiläufig und trank noch einen Schluck. Dann jedoch fing ihr Gehirn an das eben geschehene zu verarbeiten. Da war jemand fremdes. Jemand fremdes der vom Void wusste. Jemand fremdes der vom Void wusste und nun wusste das sie davon wusste und nun vielleicht wusste wer sie war. Und nur wenige Leute fielen in diese Kategorie. Und die meisten davon dürften wohl dem Kult angehören! Alkaid erschrak und taumelte rückwärts von ihrem Hocker und zückte sofort ihr Messer und richtete es leicht Zitternd auf das Mädchen. “e-eine Falsche Bewegung u-und ich .. ich.. ich bring dich ins Bett!“ ja genau so etwas ähnliches hätte Dubhe gesagt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miyuki
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 10.01.15

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
250/250  (250/250)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   So Mai 08, 2016 8:10 pm

Oho. Äußerst interessant. Selbstsicher, berichtete die junge Dame neben ihr davon, dass dies der Void gewesen wäre, sie dies gar immer konnte. Zweifelsohne hoch in interessant. Miyukis Interesse war deutlich bestärkt. Sie wusste von mindestens noch drei Lebenden Verwandten, die mit den Void zu tun haben könnten. Diese hießen Alkaid, Dubhe und Karim wenn sie sich recht entsann. Auf dem sonst so üblich gefühlslos wirkenden Gesicht zeichnete sich tatsächlich ein freundliches Lächeln ab. Könnte es wirklich sein? Gerade als Miyuki wieder reden wollte, geschah etwas seltsames. Ihre Gesprächspartnerin und potenzielle Verwandte, taumelte vom Hocker, bedrohte sie mit einem Messer und drohte sie zu Bett zu bringen sollte sie eine falsche Bewegung tätigen. Das... Nun dies ließ sich definitiv als seltsames Verhalten definieren. Allerdings war Miyuki sich keiner Schuld bewusst, sie wusste immerhin nichts über die Vergangenheit ihrer Cousine. Abwehrend hob sie die Hände und wandte sich ihr langsam zu. "Ich weiß nicht was los ist wenn ich ehrlich bin, aber du brauchst keine Angst haben. ich habe nicht vor dir irgendetwas zu tun. Genau genommen suche ich nach Verwandten die eine ähnliche Magie besitzen wie ich, denn auch ich kann den Void beherrschen. Heißt du zufällig Dubhe oder Alkaid?" Zunächst versuchte Miyuki die andere zu beschwichtigen bevor hier noch ein Unglück geschah. Im Endeffekt wollte sie nur reden. Und die Aussicht darauf möglicherweise gerade eine Verwandte getroffen zu haben erfüllte die Magierin doch mit großer Freude.

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alkaid
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 822
Anmeldedatum : 25.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1600/1600  (1600/1600)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mo Mai 09, 2016 6:35 pm

Alkaid hörte zu was das Mädchen zu sagen hatte, sie kannte sogar die Namen von ihr und ihrer Schwester und behauptete eine Verwandte zu sein. Auva warnte sie das es eine Falle sein konnte. “ich weis, aber wie können wir sicher sein“ fragte sie Auva und starrte das Mädchen an. Prompt erhielt sie auch schon eine Antwort. Solle sie doch ihre Magie Demonstrieren. “ja das könnte Klappen“ sagte dann Alkaid erneut zu Auva. “Danke“ fügte sie noch mit einem nicken hinzu. Dann richtete sie sich etwas auf und machte sich bereit im Notfall zu kämpfen. “zeig sie mir, zeig mir deine Magie“ forderte sie und machte sich schon gedanklich bereit sich zu verwandeln und wenn es sein musste die ganze Gilde zu vernichten um die Fremde zu eliminieren sollte sie vom Kult kommen. Einfach würde sie es ihnen auf keinen Fall machen, sie hatte inzwischen genug gelernt um sich zu Verteidigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miyuki
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 10.01.15

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
250/250  (250/250)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mo Mai 09, 2016 7:59 pm

Die folgenden Worte Alkaids schienen aus Miyukis Sicht zunächst keinen Sinn zu machen. Führte sie gerade Selbstgespräche oder was genau war da los? Etwas verwirrt folgte sie dem Gespräch der anderen, welche meinte das dies klappen könne und sich bedankte. Dem Anschein nach führte sie wirklich Selbstgespräche und obgleich Miyuki aus reinem Interesse diesbezüglich nachhaken wollte, ließ sie es erst einmal bleiben. Vermutlich war dies ohnehin ein Thema auf welches die junge Frau nicht angesprochen werden wollte. Im Endeffekt verlangte sie von der Söldnernin, dass diese ihre Magie zeigen solle. Die Magieirn erhob sich von ihrem Sitzplatz und nickte. "Einverstanden, das werde ich. Allerdings würden die Zauber mit direkt sichtbaren Effekt die Gilde in Mitleidenschaft ziehen und das möchte ich gar nicht erst riskieren. So ein Gildengebäude ist immerhin nicht wirklich günstig. Ich werde stattdessen einen nicht sicht- aber spürbaren Zauber demonstrieren", erläuterte sie zunächst ruhig und bereitete dann einen ihrer Antisupportzauber vor. Diesen ließ sie jedoch nicht die übliche Wirkung entfalten, damit er weder eine schwächende noch eventuell aggressiv anmutende Wirkung hatte. Stattdessen konnte man diese pure Energie und Macht spüren die durch den Zauber ausgelöst wurde. Wer sich der Kraft des Voids bewusst war konnte diesen Zauber zweifelsohne als Kraft schöpfenden Quell identifizieren. Hier wurde zweifelsohne die Macht des Voids genutzt. Die Söldnerin ließ die Magie wieder abebben und sah die junge Frau vor sich an. "Ich hoffe dies genügt als Demonstration? Ansonsten könnte ich draußen einen etwas aggressiveren und deutlicheren zauber demonstrieren um mir so deine Überzeugung bezüglich dessen zu demonstrieren."

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tatsuya Shiba
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 06.10.14

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Sa Mai 28, 2016 7:16 pm

[cf: Asias Zimmer]

Tatsuya hatte ihr extra gesagt sie solle sich nicht abhetzen, jedoch kam Asia schon recht fix aus dem Badezimmer. Und das auch schon fertig angezogen. Nicht dass er darauf aus war sie nicht angezogen zu sehen. Er war nur über ihre geschwindigkeit überrascht gewesen. Zu ihrem Outfit musste Tatsuya Asia aber dann schließlich ein kompliment machen. Es stand ihr wirklich recht gut. Sie bedankte sich, wenn auch wieder etwas zurückhaltend. Aber das war er ja inzwischen auch von ihr gewohnt. Auch wenn Tatsuya nichts dagegen hätte, wenn Asia sich bei ihm nicht mehr ganz so zurückhaltend verhalten würde. Jedoch brauchte sie halt einfach mehr Gewöhnungszeit für so etwas. Die beiden kamen schließlich in der Gildenhalle an, wo Asia noch etwas zu essen machen wollte. Hunger hatte Tatsuya passenderweise auch. Was nach dem Essen so anstand war noch nicht ganz so sicher. Doch einer von zwei Sachen würde eintreten. Entweder sie gehen los um einen Auftrag zu erledigen. Oder sie gehen eben nicht los um einen Auftrag zu erledigen und machen irgendetwas anderes. Man sollte meinen das es in Era ein paar Möglichkeiten gab um sich den Tag über zu beschäftigen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asia Argento
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 23.06.13

Charakter Info
Klasse: Heiler
Lebensenergie:
1725/1725  (1725/1725)
Manapool:
250/250  (250/250)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Sa Mai 28, 2016 8:14 pm

.&&.Tatsuya.&&.Asia.&&.
Das Gestern ist fort - das Morgen nicht da. Leb' also heute!



cf: Asias Zimmer


Nachdem sie also mit allem fertig war hatte sie sich, zusammen mit Tatsuya, auf dem weg zum Erdgeschoss gemacht. Sie war bei seinem Kompliment errötet, aber diese röte verschwand auch wieder als sie schließlich in der Gildenhalle angekommen waren. Die junge Magierin zielte direkt die Bar an, hinter welcher man alles mögliche tun konnte. Kochen, Getränke mixen und so weiter. „Entschuldigen Sie bitte“, hatte sie sich an dem Barmann vorbei gequetscht und alle Sachen heraus geholt die sie brauchte. Es dauerte nicht lange und die Eingangshalle wurde mit dem Geruch von frischen Rührei mit Speck und Pfannkuchen überflutet. Nachdem sie mit all dem fertig war hatte sie das Essen noch hübsch dekoriert auf einen Teller angerichtet und es danach Tatsuya vor die Nase gestellt. „Möchtest du noch etwas dazu? Sirup oder lieber etwas herzhaftes?“, wollte sie mit ihrem typisch freundlichen Lächeln von ihm wissen. Sie wusste zwar das sie kochen konnte, aber sie war jedes mal ein wenig nervös ob den Menschen die sie gern hatte auch das Essen schmeckte, das sie da fabriziert hatte.


_________________
Asia Argento~*~Violent Phoenix~*~17 Jahre alt~*~Single

RoseNaiYûwakuYuikoYuuhei HanejimaHikari YagamiAsia ArgentoChateraIgnis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tatsuya Shiba
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 06.10.14

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Sa Mai 28, 2016 9:14 pm

Schließlich kamen Tatsuya und Asia zusammen im Erdgeschoss der Gildenhalle von Violent Pheonix an. Wirklich weit war der Weg ja schließlich auch nicht, da sich alles im gleichen Gebäude befindet. Während Tatsuya nun zu einem freien Tisch ging, machte sich Asia sofort ans kochen. Und so schnell sie angefangen hatte, so schnell hatte Tatsuya auch schon das Essen auf dem Tisch stehen. Und es sah, mal wieder, wirklich lecker aus. Asia erkundigte sich sogar noch danach ob Tatsuya etwas dazu wollte, wie zum beispiel Syrup. Doch Tatsuya schüttelte den Kopf. "Nein Nein, das reicht vollkommen! Aber es sieht gut aus!" sagte er mit einem Grinsen und fing schließlich an zu Essen. Klar hätte er noch darauf warten können ob Asia sich auch etwas machte oder so, aber Tatsuya war noch nie der aller größte Freund von Manieren gewesen, vor allem an Tisch. Es ging schließlich ums Essen und nicht darum dabei toll auszusehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alkaid
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 822
Anmeldedatum : 25.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1600/1600  (1600/1600)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mo Mai 30, 2016 4:39 pm

Alkaid und Auva konnten deutlich spüren das die Magie welche das Mädchen nutzte seinen Ursprung im Void hatte. Sie hatte also tatsächlich die wahrheit gesagt zumindest musste man davon ausgehen jedoch erklärte es noch immer nicht genau wer sie war oder wo sie her kam. Es war gut möglich das der Kult auch sie für seine Zwecke eingespannt hatte weswegen Alkaid zwar weniger offensiv da stand aber noch immer vorsichtig gegenüber ihrer neuen Bekanntschaft war. “u-und wo genau kommst du her?“ fragte sie vorsichtig und näherte sich wieder ihrem Stuhl. Sie behielt das Mädchen im Auge und hielt weiterhin Rücksprache mit Auva über die ganze Situation. Natürlich wäre es schön ein weiteres Familien Mitglied gefunden zu haben aber wie kam es zu diesem mehr als nur unwahrscheinlichen Zufall. Das ganze verwirrte die kleine Magierin nur und so setzte sie sich und bestellte sich erst ein mal einen neuen Saft zur beruhigung während ihr Hirn versuchte alles zusammen zu zählen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asia Argento
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 23.06.13

Charakter Info
Klasse: Heiler
Lebensenergie:
1725/1725  (1725/1725)
Manapool:
250/250  (250/250)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mo Mai 30, 2016 5:34 pm

.&&.Tatsuya.&&.Asia.&&.
Das Gestern ist fort - das Morgen nicht da. Leb' also heute!




Nachdem sie mit dem kochen fertig war hatte sie alles auf einem Teller serviert und diesen zu Tatsuya gebracht, von welchem sie wiederum wissen wollte ob er noch etwas dazu haben wollte. Dieser verneinte ihre Frage und meinte das es so auch gut aussah. Sie hoffte nur das es auch gut schmecken würde, denn nur weil sie schon so lange gelernt hatte wie man kochte, wusste sie das dies nicht unbedingt bedeutete das sie das auch gut konnte. Allgemeine traute sich Asia relativ wenig zu. Sie selbst holte sich auch einen Teller, allerdings mit weniger drauf und setzte sich dann zu Tatsuya. „Was meinst du, wollen wir nach dem Essen gucken ob es noch eine passende Quest für uns gibt?“, wollte sie von ihm wissen. Denn sie hatte schon wieder Lust zu reisen, das schien einfach mittlerweile schon zu ihr gehören und länger an einem Ort zu bleiben würde noch einige Zeit dauern, ehe sie das wirklich konnte ohne ständig erneut aufbrechen zu wollen. Die Blonde aß in kleinen Happen und kaute alles gut durch, damit sie auch keine Bauchschmerzen vom zu schnellen essen bekommen würde. Sie schien dabei sehr aufmerksam zu sein, um auch keinen Bissen zu wenig zu kauen. So etwas war schließlich wichtig.


_________________
Asia Argento~*~Violent Phoenix~*~17 Jahre alt~*~Single

RoseNaiYûwakuYuikoYuuhei HanejimaHikari YagamiAsia ArgentoChateraIgnis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tatsuya Shiba
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 06.10.14

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   So Jun 05, 2016 12:25 pm

Die Beiden waren zusammen in die Gildenhalle gegangen und während Tatsuya sich an den Tisch setzte, fing Asia an zu kochen. Hätte Asia hilfe dabei gebraucht hätte Tatsuya auch keine Probleme damit gehabt ihr zu Helfen, doch da war sie recht versteift darauf das Kochen allein zu übernehmen. Damit hatte Tatsuya auch keine Probleme. Schließlich war sie Fertig geworden und erkundete sich danach ob Tatsuya noch etwas dabei haben wollte. DOch dieser Verneinte, denn Asia hatte auf jeden fall schon genug gekocht. Die beiden aßen schließlich etwas und währenddessen wollte Asia wissen ob sie vielleicht nach dem Essen mal nachsehen sollten ob es vielleicht einen passenden Auftrag für die Beiden gab. Tatsuya nickte und schluckte erstmal runter was er noch im Mund hatte. "Ja, ein Auftrag ist gar keine Schlecht Idee, ich muss schließlich auch in Form bleiben." Tatsuya grinste kurz, sehr kurz, die Einzige Person in der Gildenhalle die das Hätte sehen können war Asia. Während Asia damit beschäftigt war jeden Happen um die 30 Mal zu kauen und demnach noch einiges auf dem Teller hatte, war Tatsuya schon fertig und wartete nun noch auf Asia, bevor es mit dem Auftrag los gehen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Asia Argento
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 23.06.13

Charakter Info
Klasse: Heiler
Lebensenergie:
1725/1725  (1725/1725)
Manapool:
250/250  (250/250)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mo Jun 06, 2016 9:55 am

.&&.Tatsuya.&&.Asia.&&.
Das Gestern ist fort - das Morgen nicht da. Leb' also heute!




Nachdem sie das essen fertig gemacht hatte brachte sie Tatsuya etwas davon und nahm sich auch selbst etwas. Die Blonde hatte sich Tatsuya gegenüber gesetzt und ebenfalls etwas Nahrung zu sich genommen. Dabei fiel auf das sie um einiges langsamer aß als es ihr gegenüber tat. Für sie jedoch war das normal. Nachdem sie vorgeschlagen hatte das die beiden nach dem Essen einen Auftrag an sich nehmen könnten und diesen ausführen konnten, stimmte der andere ihr zu und ganz kurz war ein grinsen auf seinem Gesicht zu erkennen. Asia erfreut es das er scheinbar ein wenig aus sich heraus kam und sie hoffte das er dies noch öfter tun würde. Sie hatte mit ihrem Engelsgleichen Lächeln erwidert und ihm zugenickt. „Sicher“, bestätigte sie ihm und nachdem auch Asia aufgegessen hatte stand sie auf, brachte alles wieder zurück und kümmerte sich darum das auch alles wieder sauber wurde. Nachdem sie also auch abgewaschen hatte ging sie zum Questbrett und las sich die dortigen Aufträge durch. Jemand der seine Katze vermisste? Oh nein, das war schrecklich! Wo die Katze her war, erschien ihr nicht wichtig, denn allein der Gedanke das die arme Katze auf dem Schwarzmarkt verkauft werden könnte und es ihr dort nicht gut gehen könnte gefiel ihr ganz und gar nicht. Sie nahm also den Auftrag an sich und wand sich dann an Tatsuya. „Lass uns die Katze bitte gemeinsam retten“, bat sie ihn darum diesen Auftrag zu nehmen.


_________________
Asia Argento~*~Violent Phoenix~*~17 Jahre alt~*~Single

RoseNaiYûwakuYuikoYuuhei HanejimaHikari YagamiAsia ArgentoChateraIgnis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tatsuya Shiba
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 06.10.14

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mi Jun 08, 2016 9:38 pm

Während die beiden aßen, fragte Asia Tatsuya ob sie vielleicht zusammen noch einen Auftrag durchführen sollten. Gegen so einen vorschlag hatte Tatsuya so gut wie nie etwas einzuwenden, auch wenn es immer noch darauf ankam wer ihn den Fragte. Letzten endes ging es im jedoch eher darum, dass er sein Geld bekam. Wobei er Asia auch begleiten würde, wenn die Bezahlung gering ausfallen würde. Erst als er Asias lächeln sah hatte er realisiert dass er selbst kurz gelächelt hatte. Er errötete leicht, aber das hatte sich relativ schnell wieder. Nach dem Essen war Asia so nett gewesen und machte sogar schon den Abwasch. Tatsuya war in der Zwischenzeit schon zum Questbrett gegangen und schaute sich an was es so gab. Er hatte schon einen Auftrag im Auge. Nicht unbedingt weil er darauf aus war diesem zu erledigen, sondern weil er irgendwie das Gefühl hatte, dass Asia diesen erledigen wollen würde. Kaum war Asia auch am Questbrett angekommen, wandte sie sich mit eben diesem Auftrag zu Tatsuya. Sie wollte mit ihm zusammen die Katze retten. "Eine Katze retten huh? Sollte ja nicht all zu schwierig sein." bemerkte Tatsuya. Kurz darauf waren auch schon alle Vorbereitungen abgeschlossen und die beiden machten sich auf den Weg die Katze zu retten.

[Tbc: Quest]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miyuki
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 10.01.15

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
250/250  (250/250)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mo Jun 27, 2016 12:59 pm

Nachdem die Söldnerin ihre Magie demonstriert hatte entspannte sich die gesamte Situation etwas. Die junge Frau, welche potenziell die Cousine der Söldnerin zu sein vermochte, nahm eine entspanntere Haltung ein und setzte sich wieder. Hierbei hakte sie sogleich nach woher Miyuki denn käme. In der Vergangenheit musste wohl irgendetwas vorgefallen sein, dass diese erschrockene und zugleich zweifelnde Reaktion bei der jungen Frau auslöste, so vermutete die Magierin zumindest. Inwiefern diese These wahrheitsgemäß war, müsste sich noch zeigen. Möglicherweise könnte sie diese sogar im Verlauf des Gespräches belegen. "Ich stamme hier aus Fiore, genau genommen Hargeon Town. Meine ursprüngliche Ambition, als ich diese Gilde betrat, war hier einen Bekannten aufzusuchen um mit ihm Aufträge zu erledigen. Leider ist er jedoch nicht hier. Allerdings traf ich dann auf dich und führe nun mit dir dieses Gespräch", erläuterte die Magierin sachlich. "Ich vermute deine Wurzeln liegen in Ministrel?", fragte sie sogleich nach, ehe sie weitersprach, "Weiter zurückgehend liegen meine ebenfalls dort. Meine Mutter stammte aus Ministrel, verließ dieses Land jedoch um mit meinem Vater gemeinsam in Fiore zu leben. Vielleicht sagt dir der Name Aiko Sutoraizu etwas. Das war ihr Mädchenname." Miyuki hoffte mit den zusätzlichen Infomationen ihre Gesprächspartnerin weiter beruhigen zu können, damit das ganze nicht erneut eskalierte.

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alkaid
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 822
Anmeldedatum : 25.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1600/1600  (1600/1600)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mo Jun 27, 2016 2:15 pm

Ihr gegenüber erklärte ihr nun mehr oder weniger ihre Geschichte und Alkaid nuckelte nebenbei an dem auch bereits angekommenem Traubensaft während sie gelegentlich nickte und ein „Uhu“ von sich gab was andeuten sollte das sie zuhörte und verstand. Zumindest dachte sie das sie das verstand und von Auva kamen auch keine weiteren Einwände. Auch der name der besagten Frau brachte etwas bei Alkaid zum klingeln. Selbst wenn nicht in dem Mädchen floss zweifelsohne vom Void berührtes Blut. “ich glaube dir“ sagte sie und stellte ihr leeres Glas ab und bestellte zeitgleich zwei neue. “ich bin Alkaid Sutoraizu und meine Schwester Dubhe ist ebenfalls hier in Fiore und ein Mitglied dieser Gilde.v-verzeih mein verhalten aber wir haben schlimme Dinge erlebt und können nicht vorsichtig genug sein. Auch du solltest dich in Acht nehmen.“ vielleicht wusste der Kult aber auch nichts von ihren Verwandten in Fiore. Sonnst hätten sie sie wohl schon längst gesucht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miyuki
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 10.01.15

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
250/250  (250/250)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mo Jun 27, 2016 2:33 pm

Zweifelsohne hatte die Söldnerin an dieser Stelle Glück gehabt. Die Informationen welche sie genannt hatte sorgten dafür das ihre Gesprächspartnerin, welche sich gleich darauf als Alkaid und damit ihre Cousine herausstellte, ihren Worten Glauben schenkte. Ausnahmsweise hellte sich das Gesicht der sonst doch etwas monoton oder emotionslos wirkenden Söldnerin auf. Sie hatte tatsächlich gerade ein Familienmitglied gefunden! Zusätzlich wurde ihr noch erläutert, dass auch Dubhe, ihre zweite Cousine, Mitlgied in dieser Gilde wäre. Aber die im Anschluss folgenden Worte ließen die Magierin dann doch noch einmal aufhorchen. Anscheinen war wirklich etwas in der Vergangenheit vorgefallen, wovor auch Miyuki sich in Acht nehmen musste. "Ich freue mich wirklich ein Mitglied meiner Familie getroffen zu haben! Das stärkt mich doch in dem Gedanken, dass ich nicht ganz alleine bin... Sag, magst du mir sagen was geschehen ist und am Besten auch wovor ich mich in Acht nehmen soll? Bisher wusste ich nicht einmal, dass es eine Gefahrenquelle gibt die ich nicht kenne."

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alkaid
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 822
Anmeldedatum : 25.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1600/1600  (1600/1600)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mo Jun 27, 2016 2:51 pm

Alkaid wartete auf den Saft und hörte weiterhin zu. Als dann gefragt wurde wovor sie sich in acht nehmen sollte rückte sie mit ihrem Stuhl näher. So nah das sie sich im Prinzip einen Hocker hätten teilen können und flüsterte dann in Miyukis Ohr. “weist du wir wurden als Kinder von einem bösen Kult entführt. Dubhe wurde da zu einer Attentäterin ausgebildet und mich wollten sie nutzen um Kontrolle über den Void zu erlangen und gleichzeitig eine Massenvernichtungswaffe aus mir machen. Aber ich konnte entkommen und Dubhe auch aber die sind noch immer hinter uns her wegen unserer Magie weil irgend etwas sehr wichtiges für sie im void liegt und sie auch durch uns Kontrolle darüber erlangen wollen und das sind die Art von menschen die lieber Töten als nicht das zu bekommen weswegen sie auch hinter dir her sein könnten da du auch den void kennst und.“ sie stoppte kurz und sah zur Seite. “mein saft ist da“ dann drehte sie sich etwas um und Trank als wäre die Welt ein Ponyhof.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miyuki
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 10.01.15

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
250/250  (250/250)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mo Jun 27, 2016 3:43 pm

Alkaid rückte näher an ihre Cousine heran und flüsterte ihr dann ins Ohr. Schweigend folgt die Söldnerin den Ausführungen ihrer Cousine. Das war eine interessante, aber auch erschreckende Geschichte... Entführt von einem Kult und dann zu Mordmaschinen ausgebildet um sich irgenetwas innerhalb des Voids zu erlangen, dass sie haben wollten. Erstaunlicherweise erinnerte diese herangehensweise die Södnerin teilweise an sie selbst. Auch sie ging skrupelos und gnadenlos vor wenn sie etwas wollte oder aber jemand anderen etwas nicht gönnte, das war spätestens seit dem Tod ihrer Eltern immer der Fall gewesen. Das ganze wwar logischerweise auch der Grund weshalb sie hinter Miyuki her wären sollten sie über ihre Existenz Bescheid wissen. "Ich verstehe. Ich kann nachvollziehen weswegen du so agiertest", gab die Magierin verständnisvoll bekannt, "Bisher habe ich von niemanden deswegen Besuch bekommen. Offensichtlich wissen sie nicht ob meiner Existenz, aber ich werde mehr Vorsicht walten lassen. Sollte man uns beobachten und das schließe ich nicht aus, wäre ich spätestens jetzt auch im Visier eurer Häscher. Daraus schlussfolgere ich, dass ich trotz der Freude über deine Bekanntschaft, möglicherweise in Gefahr sein könnte. Eine Gefahr die ich aber abzuwehren weiß wie ich denke. Es freut mich wirklich dich getroffen zu haben."

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alkaid
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 822
Anmeldedatum : 25.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1600/1600  (1600/1600)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mi Jun 29, 2016 11:11 am

Alkaid nickte zustimmend und lächelte Miyuki an. e-es freut mich auch sehr dich getroffen zu habe m-miyuki. Ich hätte nie gedacht das ich noch weitere Mitglieder meiner Familie hier in F-Fiore finden würde und habe ich neben meiner Schwester schon zwei weitere getroffen. sie machte eine kurze Pause und nahm einen Schluck von ihrem Saft und schob das andere Glas zu Miyuki rüber. “i-ich bin mir sicher das wir uns gemeinsam beschützen können. A-auch wenn jeder von uns allein schon sehr stark ist. Als Familie sind wir stärker. irgendwie hatte das ganze neuen Mut in der jungen magierien entfacht. Sie war nicht so allein wie sie immer gedacht hatte. Es war vielleicht nicht nur Zufall sondern Schicksal das ihr das alles widerfahren ist und das sie nun hier immer wieder auf ihres gleichen traf. Aber ein wenig sorgen machte sie sich schon. Wer konnte schon wissen wie dubhe reagieren würde. So leicht zu überzeugen wie Alkaid wäre sie bestimmt nicht und Alkaid wusste das ihre Schwester beizeiten eher unberechenbar sein konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Erdgeschoss   

Nach oben Nach unten
 
Erdgeschoss
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 35 von 37Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 19 ... 34, 35, 36, 37  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eingangshalle/Bar (Erdgeschoss)
» Gang [Schule-Erdgeschoss]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: RPG Welt :: Era :: Violent Phoenix Gildenhaus-
Gehe zu: