StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Eingangshalle der Gilde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Eingangshalle der Gilde   Sa Apr 07, 2012 1:23 am

das Eingangsposting lautete :

Der Eingang zur Gilde ist mit einer großen Tür ausgestattet, die eine Höhe von 2,50 Metern erreicht und somit recht protzig wirkt. Auch in die Breite preist sich die Tür und gibt jeden Gildenmitglied die Pforten frei, zum Eintritt. Nachdem der Eintritt in die Halle gewehrt wurde, wird man recht warm und gemütlich empfangen. Empfangen insofern, dass es eine gemütliche Ausstrahlung gibt, die einen entgegen kommt, wenn man die Halle betreten hat.
Am Ende des recht langen Ganges ist ein großes schwarzes Brett an dem sich einige Aufträge ansammeln und den Mitgliedern als Job zur Verfügung stehen.
Zur linken Seite kann man sich sogar freundlich bedienen lassen und sich mit einem schönen Getränk seiner Wahl oder einer Speise, bei den recht gemütlichen Sitzgelegenheiten entspannen und zur Ruhe kommen.
In der Halle wird sogar im Hintergrund leise Musik abgespielt, die von einer Jukebox stammt.
Dies soll die Atmosphäre bessern und aufgebrachte Gemüter runter bringen, denn das Gebäude soll schließlich nicht verwüstet werden.
Auch wenn diese Gilde aus Kopfgeldjägern besteht und es auch einige recht skrupellose sich unter den Mitgliedern befinden, wird darauf geachtet, dass alle in der Gilde im Einklang sind und auch als Kopfgeldjäger sich unterstützen.
Auch die Gildenmeisterin hält sich hier oft auf und sitzt meist in der Nähe einer Treppe die zu höheren Stockwerken führen, wie zum Beispiel ihr ganz spezielles Sprechzimmer oder diverse andere Räume.

__________________________________________________________________________

Reyalin saß wie so oft auf ihren bestimmten Platz nahe der Treppe.
Es war eine recht dunkel gehaltene Ecke der Halle und bot einen absoluten Ruhepol für sie, um sich bei einem Gläschen Wein und der Musik der Jukebox zu entspannen.
Ihr war mal wieder etwas öde an dem Tag und wusste nich so recht mit sich etwas an zu fangen.
Hin und wieder seufzte sie mal mehr und mal weniger stark.
Zudem wurde ihr langsam immer wärmer, was wohl auch am Wein liegen könnte, aber daran dachte sie gerade nicht und öffnete zwei Knöpfe ihres Kleides auf Brusthöhe.
Sie war der festen Überzeugung, dass sie das falsche Outfit für heute gewählt hatte, aber in ihr Zimmer gehen, um sich um zu ziehen, wollte sie sich nicht.
Dazu war sie zu faul gewesen.
Sie wollte lieber ihre Mitglieder beobachten und abwarten, ob nicht vielleicht etwas Interessantes passieren würde.

Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Caren Hortensia
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 21.06.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Mo Nov 26, 2012 8:08 pm

Seraphim hätte nicht gedacht das Hiita als er die Hand von Naoto schüttelte sich mit ihren vollen Namen vorstellte. Das sollte eigentlich beweisen das sie Naoto ein wenig vertraute. Naoto fand das ihr name sehr nett war. Er wollte schon einen Auftrag raussuchen und wollte wissen ob Hiita mitkommt der noch nicht bereit war. Seraphim fiel nun gerade etwas ein. Die Gildenmeisterin von Fairy Tail hies ja auch Namida. Sie überlegte ob es eine Verbindung zwischen den beiden geben könnte. Jedoch wollte sie jetzt Hiita damit nicht belästigen. Auch wollte sie nicht das andere mitglieder ohne ihr Enverständnis über ihre Magie bescheidwissen falls Seras vermutung stimmen könnte. Jedoch benutzte sie einen Stab. Seraphim wusste nicht genau warum sie ihn benutzte jedoch schien er Kampfähig zu sein. "Ich wünsch euch beiden viel Glück." sagte sie "Leider muss ich noch was erledigen was auch etwas länger dauern könnte. Entschuldig mich" mit diesen Worten Verwandelte sich Seraphim in Laub auf und verschwand. Sie wollte der Gildenmeisterin Reiko einen besuch abstatten und nachprüfen ob Hiita ein Mitglied des Clan war oder nicht.

tbc: FT Eingangshalle

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michiru
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 22.11.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Mi Nov 28, 2012 10:07 am

Nachdem Hiita sich vorgestellt hatte, bereute sie es auch schon. Da Seraphim daraufhin so aussah, als würde ihr dabei etwas Wichtiges einfallen. Dabei kannte sie den Namen der Magierin doch schon, weshalb Hiita auch gedacht hatte, dass es ungefährlich wäre, ihren Namen vollständig auszusprechen. Aber vielleicht hatte das Eine mit dem Anderen auch überhaupt nichts zu tun, was natürlich auch der Fall sein könnte. Jedenfalls machte Naoto nun die Bemerkung, dass er Hiitas Namen mochte, was das Mädchen etwas verwirrte. Das hatte sie noch nie jemanden sagen hören, was jedoch auch daran liegen könnte, dass sie sich fast nie mit Leuten unterhielt und auch nicht gerne über sich sprach. Dann wollte der Junge auch schon einen Auftrag aussuchen und fragte die Magierin, ob sie mitkommen würde. Aber noch bevor sie antworten konnte, meldete Seraphim noch ein letztes Mal zu Wort. Sie wünschte den Beiden viel Glück, entschuldigte sich dann aber, weil sie noch etwas erledigen musste, woraufhin sie verschwand. Dies ließ Hiita jedoch wieder skeptisch werden. Wusste Seraphim vielleicht doch irgendwas? Die Magierin hatte doch bisher noch jeden überzeugt, dass sie normale Feuermagierin war. Nun, darüber würde sie sich ein anderes Mal den Kopf zerbrechen. Jetzt würde sie erst einmal Naoto zum Questboard begleiten, damit er keinen langweiligen oder unterbezahlten Auftrag aussuchte. „Ich komme mit.“, meinte Hiita daraufhin und stand auf. Wobei Kitsune schnell wieder auf ihre Schulter huschte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoto
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 17.11.12
Ort : BlaBLa-Stadt :PP

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Mi Nov 28, 2012 3:23 pm

Seraphim verschwand aus irgendeinem Grund und wünschte den beiden noch viel Glück bei dem Auftrag. Naoto winkte ihr noch lächelnd zum Abschied und drehte sich dann zu Hiita herum, die bereit war mitzukommen um einen Auftrag auszusuchen. Naoto sah sie freundlich an und machte sich auf den Weg zum Questboard. Ihm viel auf, wie unspektakulär sich Menschen fortbewegten. Ein Adler zum Beispiel hat eine wunderbare Landung und der Gang eines Wolfes zeugt von dessen Stärke und Raubtierverhaltens. Der Mensch hingegen... naja. Am Questboard angekomen sah er sich die angehängten Zettel an und bemerkte dass zur Zeit nur ein Auftrag für ihr Niveu frei war. Es ging um Hornissen. Andere Take-over Magier hätten sich jetzt Gedanken gemacht, ob sie die Kraft dieser Hornissen benutzen könnten, aber das einzige was Naoto sich fragte war: "Hm, was die wohl zu Essen haben? Bienen haben schließlich Honig und Hornissen sind ja fast Bienen... was sagst du?". Er drehte sich mit einem fragenden Gesichtsausdruck zu Hiita um und hoffte auf eine gute Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michiru
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 22.11.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Mi Nov 28, 2012 4:31 pm

Hiita folgte nun also dem Take-Over-Magier zum Questboard, um einen geeigneten Auftrag für sie auszusuchen. Dabei stellte sie allerdings fest, dass für die beiden C-Rang Magier eh nur eine Quest in Frage kam. Es handelte sich hierbei um eine Aufgabe, bei der die Beiden fünf mutierte Hornissen zur Strecke bringen sollten. Dies klang nach der perfekten Quest für Hiita, denn nach ihrem Wissen konnten Insekten gar nicht gut mit Feuer. Naoto stattdessen interessierte sich nur dafür, was Hornissen so aßen und Kitsune sah dies gleich als Herausforderung an. „Oh, oh, ich weiß es!“, meinte er als der Junge zu Ende gesprochen hatte. „Hornissen sind Fleischfresser. Die essen andere Insekten…“, erzählte der Feuerfuchs, während Hiita versuchte ihn zu ignorieren. Manchmal machte er nämlich immer einen auf neunmal klug, was eine auf die Dauer schon nerven konnte. Nun blickte Kitsune die Magierin erwartungsvoll an und meinte: „Na los! Sag ihm das!“, während er mit seiner Pfote ihr Gesicht vom Questboard weg und in Richtung des Jungen schob. Hiita seufzte daraufhin kurz und antwortete dem Jungen dann: „Sie sind Fleischfresser und essen am liebsten andere Insekten…“, sie wusste schließlich mittlerweile, dass es nichts brachte, mit dem Fuchs in solchen Punkten zu diskutieren. „Oh und Bienen ernähren sich nicht von Honig, sie produzieren ihn. Am liebsten essen sie Blütenstaub.“, ergänzte der Fuchs nun auch noch, woraufhin Hiita dies etwas genervt wiederholte. Dann fragte sie aber noch: „Nehmen wir die Quest nun?“, sie war nämlich nicht gerade motiviert, sich hier noch mehr Weisheiten von Kitsune an den Kopf ballern zu lassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoto
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 17.11.12
Ort : BlaBLa-Stadt :PP

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Mi Nov 28, 2012 9:40 pm

(sorry dass ich erst so spät schreibe, dachte ich hät gepostet, kam aber irgendwie net O.O)

Hiita sagte ihm, dass Hornissen andere Insekten fressen und dass die Bienen den Honig nur produzieren und nicht fraßen. "Hm, schade. Und ich hatte mich auf etwas leckeres gefreut...", meinte er bedauernd als er die erste Information hörte und nach der zweiten sagte er lächend: "Du überraschst mich immer wieder. Ich hätte nicht gedacht, dass du so viel über die kleinen Tiere des Waldes weißt.". Auf die Frage, ob sie nun die Quest nehmen würden, zuckte Naoto mit den Schultern und sagte: "Ich denke schon, wenn uns kein anderer übrig bleibt...". Er schnappte sich den Zettel und ging durch die Eingangshalle bis zum Eingang um auf Hiita zu warten und nach ihr dann das Gildenhaus zu verlassen.

[tbc: Web Valley #2]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michiru
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 22.11.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Do Nov 29, 2012 4:59 pm

Hiita verstand nicht ganz was der Junge mit seiner Aussage meinte, dass er sich schon auf etwas Leckeres gefreut hatte, aber es war ihr auch ziemlich egal. Die Magierin hatte sowieso nicht vor, sich mit Naoto oder überhaupt irgendwem anzufreunden. Als der Junge dann auch noch sagte, dass Hiita ihn immer wieder überraschte, hörte sich das für sie so an, als würde er sie schon Ewigkeiten kennen, was aber nicht der Fall war. Auf seine andere Bemerkung hin, grinste Kitsune die Rothaarige nur selbstzufrieden an – sofern die als Fuchs möglich war. Naoto sagte dann, dass ihnen im Prinzip ja nichts anderes übrig blieb, als die Quest zu nehmen und schnappte sich den Zettel. Danach ging er zur Tür und wartete auf das Mädchen, um zu gehen. Hiita überlegte noch einmal, ob es wirklich eine so gute Idee gewesen war, ihrer Zusammenarbeit zuzustimmen, bemerkte dann aber, dass sie es noch früh genug herausfinden würde. Außerdem würde Hiita es vom Verlauf dieser Quest abhängig machen, ob sie sich nochmal auf so etwas einlassen würde. Nun, würde sie aber erst einmal mit Naoto auf diese Quest gehen. Die Magierin folgte dem Jungen und verlies mit ihm das Gildenhaus.

[tbc: Web Valley #2]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoto
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 17.11.12
Ort : BlaBLa-Stadt :PP

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Di Dez 04, 2012 6:48 pm

cf: Web Valley #2
Der Wolf betrat wieder die Gildenhalle und sah sich um. Nirgendwo war jemand interessantes zu sehen, keine Sera, niemand. Schade eigentlich, dachte er sich und machte sich auf den Weg zu dem Platz an dem er zuletzt mit Hiita und Sera gesessen hatte. Er machte Platz und sah sich wieder um, bis er einen beißenden Geruch roch. Ist Hiita etwa schon wieder da? fragte er sich, aber nirgends konnte er Hiita sehen. Er suchte nach der Quelle und fand heraus, dass er es selber war, der nach Feuer roch. Er wuhlte sich am Boden in der Hoffnung den Geruch wegzubekommen, aber es half nichts. Notiz an mich: In den nächsten Fluss oder See springen, den ich finden kann., dachte er sich als ihm jemand sein Essen runterreichte. EIN STEAK. Der Wolf leckte sich über die Lippen und ließ sich das Steak schmecken. Es war deutlich besser als das Seraphims und dazu auch noch etwas blutig. Als er fertig war, legte er sich wieder hin und entschied sich dazu noch ein wenig zu schlafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michiru
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 22.11.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Mi Dez 05, 2012 4:52 pm

[cf: Web Valley #2]

Hiita wäre es peinlich gewesen zusammen mit Naoto zurückzukommen. Es war ja schon schlimm genug gewesen, dass sie mit jemand anderem gegangen war. Also hatte die Magierin beschlossen, sich vorher noch etwas zu essen zu holen. An einem Stand, an dem sie öfter mal vorbei kam, hatte sie sich extra scharfes Curry geholt und dieses auf einer Bank in der Nähe verschlungen. Mit diesem Zeitabstand konnte sie sich dann wieder blicken lassen und betrat das Gildenhaus. Es war sowieso etwas komisch, dass Hiita so schnell wiederkam. Aber beim letzten Mal war es hier doch gar nicht so schlimm gewesen, weswegen die Magierin sich dazu entschlossen hatte, nochmal zu kommen. So würde sie außerdem sofort mitbekommen, wenn es eine neue Quest für sie gab. Auch wenn sie darauf nicht ganz so scharf war wie vielleicht andere. Als Hiita die Eingangshalle nun durchschritt, kam sie an dem Wolf vorbei, aber er schien zu schlafen. Was aber auch egal war, da die Rothaarige eh nicht vorhatte sich zu unterhalten. Stattdessen setzte sie sich an die Theke und bestellte sich ein Glas Wasser. Etwas betrübt starrte die Magierin es an, weil es sie an ihre Schwester erinnerte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoto
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 17.11.12
Ort : BlaBLa-Stadt :PP

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Mi Dez 05, 2012 5:51 pm

Als etwas an ihm vorbei lief, wachte Naoto auf und sah sich verschlafen um. Diejenige, die an ihm vorbei gegangen war, war Hiita gewesen. Er folgte ihr zu der Bar und machte neben ihr Sitz. Er sah hechelnd zu ihr hoch und bemerkte das es ihr nicht besonders gut ging. Sie sah betrübt auf ihr Glas hinab und der Wolf wunderte sich wieso. Hatte er sie etwa gekränkt? Also änderte sich seine Mimik -wenn das bei Wölfen möglich war- zu einem fragenden Blick, auch wenn er immer noch hechelte, was wie ein Lächeln aussah. Wenn es an ihm lag, würde sie ihn wohl vergraulen, dann wüsste er wenigstens den Grund.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michiru
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 22.11.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Mi Dez 05, 2012 8:42 pm

Anscheinend hatte Hiita den Wolf geweckt, denn kurze Zeit nachdem sie sich an die Bar gesetzt hatte, kam er zu ihr und setzte sich neben sie. Da die Magierin so betrübt drein guckte, wollte er wohl wissen, was sie hatte und legte deswegen den Kopf schief und eine Art fragenden Blick auf. Hiita allerdings könnte sich für diese Aktion schon wieder verfluchen, da sie solch eine Emotion wie Trauer aus ihrem Leben verbannen wollte und doch hatte sie sie eben wieder gezeigt. Sogar Kitsune machte sich ein wenig Sorgen um seine Meisterin und versuchte sie abzulenken, in dem er Purzelbäume auf der Theke schlug. Ein leichtes Lächeln trat der Rothaarigen dabei auf die Lippen. Da fiel Hiita ein, das sie auch mal gehört hatte, dass Tiere Gefühle von Menschen spüren konnten. Wenn dies stimmte, war die Magierin dem Wolf wohl wenigstens eine kleine Antwort schuldig. Auch wenn sie definitiv nicht anfangen würde, von ihrer Schwester oder generell ihrer Vergangenheit zu erzählen. „Geht dich nichts an.“, meinte sie daraufhin, vielleicht ein wenig zu schroff. Weswegen Hiita rasch noch: „Hat aber nichts mit dir zu tun.“, in etwas sanfterem Tonfall ergänzte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoto
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 17.11.12
Ort : BlaBLa-Stadt :PP

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Mi Dez 05, 2012 8:58 pm

Als Antwort bekam der Wolf ein schroffes „Geht dich nichts an.“, doch kurz darauf sagte Hiita in einem sanfterem Tonfall: „Hat aber nichts mit dir zu tun.“. Der Wolf nickte verstehend. Hiita tat ihm leid, weswegen er sie mit der Schnauze an der Hand anstupste und sich dann auf den Boden zu ihren Füßen legte. Er konnte es nicht ausstehen, wenn es anderen schlecht ergeht, aber er wusste auch nicht was er mehr tun konnte. Also lag er nun unter ihr am Stuhl und legte den Kopf auf den Boden, die Ohren angelegt. Er hoffte es würde Hiita bald wieder besser gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michiru
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 22.11.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Do Dez 06, 2012 4:09 pm

Der Wolf hatte verstanden. Er nickte verständnisvoll, aber er schien damit trotzdem nicht zufrieden zu sein. Naoto stupste die Rothaarige mit der Schnauze an die Hand und legte sich dann zu ihren Füßen hin. Genau deswegen hasste Hiita Emotionen, weil diese auch noch die Menschen oder in diesem Fall Tiere um einen herum mit runterziehen konnten. Aus diesem Grund hatte die Magierin sie auch eigentlich aus ihrem Leben verbannen wollen. Jedoch war dies nicht so einfach. Allerdings fühlte Hiita sich nun auch dafür schuldig, dass Kitsune mit allen Mitteln versuchte, sie aufzuheitern und der Wolf so aussah, als würde er auch Trübsal blasen. Die Rothaarige war zwar nicht gerade der geselligste Mensch auf Erden, sie war aber auch kein Unmensch. Deswegen konnte sie diese Situation nicht so stehen lassen. Daraufhin beugte sich Hiita etwas runter, um an den Wolf ranzukommen und kraulte ihn am Nacken. „Schon gut.“, meinte sie dabei und sah kurz zwischen Naoto und Kitsune hin und her. Ein leichtes, kaum hörbares: „Danke.“, kam der Magierin dann noch über die Lippen, ehe sie sich entspannt zurücklehnte. „Ich bin doch keine Memme, um die man sich Sorgen machen müsste.“, sagte die Rothaarige daraufhin mit einem leichten Lächeln auf den Lippen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoto
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 17.11.12
Ort : BlaBLa-Stadt :PP

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Do Dez 06, 2012 6:40 pm

OUT: Mir ist grad aufgefallen, dass bei dem Thema hier "Einganshalle" steht xD Kann jemand das berichtigen? ^^

Hiita beugte sich zu dem Wolf herunter, der neugierig den Kopf hob. Der Wolf genoss das kraulen in seinem Nacken und wedelte mit dem Schwanz. „Schon gut.“, sagte Hiita und sah zwischen dem Wolf und etwas auf dem Tresen hin und her. Dann meinte der Wolf ein „Danke.“ von ihr zu vernehmen. Er könnte sich auch geirrt haben, aber er freute sich trotzdem. Er blieb erstmal dort liegen, wo er gerade war, und sah zum Eingang der Gilde. Er machte sich etwas Sorgen, denn sowohl Seraphim, als auch die anderen beiden Mitglieder der Gilde, die er herausgehen sehen hatte, sind noch nicht zurück gekommen. „Ich bin doch keine Memme, um die man sich Sorgen machen müsste.“, hörte er Hiita sagen. Er sah zu ihr hoch und bemerkte dass sie lächelte. Das beruhigte ihn. So legte er sich wieder gemütlich vor Hiitas Füßen hin und schlief ein. Der Geruch nach Feuer störte ihn nicht mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michiru
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 22.11.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Sa Dez 08, 2012 3:06 pm

Hiitas Worte schienen den Wolf etwas beruhigt zu haben, denn nach einer Weile schlief er wieder ein. Er schien sich gar nicht mehr an dem Geruch der Magierin zu stören, was die Rothaarige etwas störte, da sie dachte, sie könnte ihn dadurch etwas auf Abstand halten, aber daraus würde wohl nichts werden. Abgesehen davon war Hiita aber auch ein wenig von ihren Worten eben überrascht und das nicht im positiven Sinne. Die Feuermagierin sollte nicht so wehleidig sein, sie hatte ihre Schwester nun schon seit vier Jahren nicht mehr gesehen. Also würde sie wohl noch ein wenig länger ohne sie klarkommen. Trotzdem musste die Rothaarige wieder mehr dafür tun, ihre Schwester zu finden. Allerdings wusste sie nicht, ob es wirklich eine so gute Idee war, wenn sie wieder vereint waren. Sie könnten immer noch unter Beobachtung stehen, alle beide. „Wir müssen sie finden.“, meinte Hiita entschlossen zu ihrem Elementargeist, welcher daraufhin nickte. Die Magierin machte sich Sorgen um ihre Schwester, aber bevor sie sie wiedersehen konnte, sollte sie wohl noch stärker werden.

[Out: Sry, dachte ich hätte schon gepostet ^^'']
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoto
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 17.11.12
Ort : BlaBLa-Stadt :PP

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Sa Dez 08, 2012 5:13 pm

Der Wolf träumte.
Er träumte davon wieder durch den nächtlichen Wald zu streifen und Hirsche zu jagen. Wölfe jagden eigentlich in Rudeln, doch er kam ziemlich gut allein zurecht. Er wollte gerade seine frisch erlegte Beute fressen, als sich Schatten aus der Dunkelheit hinter den Bäumen herausschälten und auf ihn zu gingen. Er bellte sie an und knurrte. -Dies tat er auch in der realen Welt zu Hiitas Füßen.- Doch die Schatten verzogen sich nicht und kamen dem Wolf immer näher. Dieser griff sie dann an, wurde aber gleich von diesen zurückgeschlagen. Er versuchte es als Werwolf, doch auch da wurde er abgehalten. Als er erkannte, dass er den Kampf nicht gewinnen konnte, wollte er als Adler wegfliegen, doch er stieß gegen eine undurchdringliche unsichtbare Mauer. Wieder am Boden, sah er seine einzige Chance darin, die Schatten als Mensch anzugreifen. Diesmal wurde er nicht zurückgeworfen, aber er fiel durch die Schatten hindurch. Sie lachten ihn aus und auf ein mal verlor er seine Magie. Dann traten Naotos Eltern aus den Schatten hervor und sagten: "Du wirst ein erfolgreicher Mann, egal was wir dir antun müssen.". Dann wurde er in Fesseln gelegt und in einen kleinen Raum gesperrt. Dann wurde ihm ein kleiner Zettel gebracht, auf dem Stand: "Du wirst hier für das nächste Jahrzehnt bleiben, bis du wieder kultiviert bist und wir dir eine Frau gefunden haben.".
Naoto schreckte auf. Der Traum war vorbei, doch er lag nicht mehr als Wolf auf dem Boden. Da es für Menschen ziemlich merkwürdig war auf dem Boden zu schlafen, stand er so schnell es geht auf und sah sich schamvoll um. Niemand hatte das gesehen außer... . Hiita saß noch auf ihrem Stuhl und sah ihn an. "Tut mir leid, ich... habe schlecht geträumt. Das wird nicht wieder vorkommen!", sagte er mit leicht gesenktem Kopf, immer noch rot vor Scham.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michiru
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 22.11.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Sa Dez 08, 2012 6:15 pm

Während Hiita an ihrem Glas nippte, fragte sie sich wie der Wolf es schaffte so entspannt und seelenruhig da zu schlafen. Aber kurz darauf hörte sie wie er anfing zu bellen und zu knurren. Die Magierin sah zu ihm runter, weil sie dachte, er wäre doch aufgewacht und hätte vielleicht doch wieder was an ihrem Geruch auszusetzen. Aber der Wolf schlief immer noch, vielleicht hatte er ja einen Albtraum. Die Rothaarige beobachte ihn eine Weile etwas perplex und sah wie er zwischen seinen verschiedenen Formen hin und her wandelte und sich am Boden wälzte. Als Naoto dann wieder die Gestalt eines Menschen angenommen hatte, reichte es Hiita. Das konnte man ja nicht weiter mit ansehen. Abgesehen davon hatte die Magierin die Befürchtung, dass er ihr noch den Stuhl unter dem Hintern wegriss. Also entschied sie sich dafür ihn zu wecken. Die Rothaarige trat ihn leicht gegen die Magengegend, was wohl nicht die sanfteste Weckmethode war. Aber siehe da, sie hatte funktioniert. Der Junge wachte auf, stand so schnell es ging auf und sah sich um. Sein mit Scham gefüllter Blick bleib an Hiita hängen, die scherzend „Morgen, Sonnenschein.“ zu ihm sagte. Er entschuldigte sich dann und erklärte, dass er wirklich schlecht geschlafen hatte, dass es aber nicht nochmal vorkommen würde. Sie Magierin antwortete daraufhin etwas schief grinsend: „Schon okay. Hast ja wenigstens nichts auseinandergenommen.“.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoto
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 17.11.12
Ort : BlaBLa-Stadt :PP

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Sa Dez 08, 2012 6:50 pm

Als Hiita sagte: „Schon okay. Hast ja wenigstens nichts auseinandergenommen.“ atmete Naoto beruhigt aus. Er wollte sich gerade auch hinsetzen als er einen schmerz in der Magengegend fühlte. Er hielt die Hand an den Bauch und fragte sich laut: "Warum tut mein Bauch nur so weh?". Dann zuckte er mit den Schultern und setzte sich neben Hiita auf einen Stuhl und bestellte ein Glas Wasser. Während die Bedienung los ging, lehnte sich Naoto zurück und fragte Hiita lächelnd: "Wo hast du deine Magie eigentlich gelernt?".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mio Akiyama
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 785
Anmeldedatum : 28.04.12
Ort : Neuss

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
2000/2000  (2000/2000)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   So Dez 09, 2012 2:17 pm

[cf: Mio's und Ritsu's Apartment]

Ritsu hatte Mio von deren Apartment bis zum Gildenhaus getragen, da Ritsu das öfter machte, war Mio das schon gar nicht mehr peinlich. Aber Mio war überrascht das Ritsu direkt mit ihr los war. Leise wie immer, machte Mio die Tür zum Raging Fenrir Gildenhaus auf. Sie achtete heute mal nicht darauf ob sie dabei jemand anschaute oder nicht. Sie und Ritsu betraten dann die Gilde. Mio bestellte für sich und Ritsu etwas zu trinken und gemeinsam gingen sie dann zum Questbrett. Sie waren ja schließlich hier um sich eine Quest auszusuchen. "Ich frage mich wo Seraphim grade ist. Sie hat als Gildenmeisterin bestimmt einiges zutun." Am Questbrett angekommen hatten sich Mio und Ritsu schnell einen Auftrag ausgesucht. Es war wieder einer dieser mysteriösen Aufträge bei dem man eine Pflanze besiegen musste die einen Menschen kopiert hat. Mio hoffte darauf das es bei dieser besser läuft als bei der letzten dieser Art. Nachdem die beiden ihr getränk ausgetrunken hatten, machten sie sich schon wieder auf den Weg um ihre grade angenommene Quest zu erledigen.

[tbc: Verlassenes Blue Pegasus Gildenhaus]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caren Hortensia
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 21.06.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   So Dez 09, 2012 2:52 pm

cf: FT Eingangshalle

Seraphim kehrteauf den dierekten Weg zurück. Sie nahm es nicht Persönlich das Fukuda sie Angriff. Durch den Schock den er in der vergangenheit erlitten hatte wurde er wohl totall paranoid. Deswegen kann er die Unterschiede die Seraphim ihm erzählte nicht merken. Eigentlich wollte sie mit der Gildenmeisterin Sprechen die aber nicht anwesend war. Jedoch war ihr besuch nicht ganz umsonst. Sie hat herausgefunden das die Namida Familienmitglieder haben von denen sie nichts wussten. Nun war die Frage wie sie das Hiita erzählen könnte. Ohne zu merken war sie schon in der Gilde und setzte sich an dem Tisch an dem Hiita sas hin. "Wie erzähl ich es ihr am besten" fragte sie sich leise ohne auf ihre umgebung zu achten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michiru
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 22.11.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   So Dez 09, 2012 3:34 pm

Bevor Naoto sich neben die Rothaarige setzte, fragte er sich noch laut, warum wohl sein Bauch so wehtat. Hiita sah daraufhin kurz zu Kitsune, welcher sie breit angrinste und meinte dann wieder einmal total unschuldig: „Vielleicht war ja Seraphims Steak vorhin schlecht.“, worauf hin sich ihr Elementargeist auf dem Boden kugelte. Sie warf ihm kurz einen bösen Blick zu und sah dann wieder zu Naoto, der sich nachdem er sich nun hingesetzt hatte, ein Glas Wasser bestellte. Als die Bedienung losging, lehnte der Junge sich zurück und fragte die Rothaarige, wo sie denn ihre Magie gelernt hatte. Hiita zögerte daraufhin, da sie sowas nicht jedem erzählen wollte und deshalb nicht wusste, was sie sagen sollte. Dann entschied sie sich aber doch ihm zu antworten und meinte: „Lag in der Familie.“ Und das war gar nicht mal gelogen. Damit der Junge jedoch nicht weiter darauf einging, ergänzte die Magierin noch: „Und wie war’s bei dir?“. Hiita interessierte dich nicht dafür, aber so konnte sie Naoto wenigstens von sich ablenken. Nun setzte sich allerdings noch eine andere Person neben sie. Es war die Gildenmeisterin Seraphim, sie murmelte irgendwas und sah dabei etwas verträumt aus. Aber die Rothaarige entschied sich dafür sie erst einmal gekonnt zu ignorieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoto
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 17.11.12
Ort : BlaBLa-Stadt :PP

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   So Dez 09, 2012 4:52 pm

Hiita meinte, dass ihre Magie in der Familie lag und fragte auch gleich nach, wo er es gelernt hätte. Naoto kratzte sich am Kopf und sagte: "Ich habe die Magie auf natürliche Weise gelernt. Als ich noch bei meinen Eltern lebte spielte ich oft mit dem Hund, den wir damals hatten und nun ja, es war immer ziemlich unfair für den einen, wenn es um die Spiele ging. Da... habe ich mich halt angepasst." Er lächelte schwach und fur dann fort. "Nach einigen Schwierigkeiten, von denen ich dir jetzt nichts erzählen erzählen möchte, bin ich alleine in einem Wald gewesen und musste mich selbst ernähren. Ich inprovisierte und so habe ich die verschiedenen Formen gelernt, die du heute gesehen hast." Dann setzte sich Seraphim zu ihnen und murmelte etwas, woraufhin Naoto zu ihr sagte: "Hallo, Meisterin. War deine Reise ein Erfolg?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caren Hortensia
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 21.06.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Mo Dez 10, 2012 3:13 pm

Naoto riss Seraphim aus ihren Gedanken raus. Er fragte sie ob ihre Reise erfolgreich war. Seraphim wusste nicht genau wie sie drauf antworten sollte. Sie dachte kurz nach bevor sie die richtige Worte fand. "Naja nicht ganz. Dennoch konnte ich mir einnige Informationen besorgen. Aber ich versteh nicht warum die Familien des Namida Clans keine Kontakt gehalten hat." Sie sagte den Namen Namida beabsichtig um Hiitas Reaktion zu sehen. "Aber mittlerweile sind 3 Mitglieder des Clans in Fairy Tail. Einmal wäre es Reiko Namida die sowohl auch gleich die Gildenmeisterin von Fairy Tail ist. Dann noch ihre Schwester und eine scheinbar Cousine von ihnen." Seraphim wartete nun drauf wie Hiita reagieren würde. Da Sera nicht genau wusste ob Hiita auch zum clan gehörte erzählte sie nur Sachen die ganz leicht herauszufinden waren und das ein ausenseiter damit nicht viel anfangen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michiru
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 22.11.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Mo Dez 10, 2012 6:25 pm

Als Naoto davon erzählte wie er zu seiner Magie gekommen war, nickte Hiita ab und zu mal, als wenn sie sich dafür wirklich interessieren würde, was aber in Wirklichkeit nicht der Fall war. Das meiste ging bei der Rothaarigen zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus, nur ein paar Brocken blieben dabei hängen. Trotzdem könnte sie wohl, wenn er sie nochmal danach fragen würde, das meiste in etwa wiedergeben, da das wohl wichtigste hängengeblieben war. Hund, Wald, selbst ernähren, improvisieren. Sollte die Magierin bei ner Quizshow über den Jungen mitmachen, wüsste sie, was sie wissen musste. Nun sprach Naoto aber die Gildenmeisterin an, indem er sie fragte ob ihre Reise erfolgreich war. Seraphim meinte daraufhin allerdings, dass sie nicht ganz das erreicht hat, was sie erreichen wollte, allerdings war sie trotzdem an viele Informationen gekommen. Was jedoch wirklich Hiitas Aufmerksamkeit erregte, war ihr Aussage darüber, dass sie sich wunderte, warum die Familien des Namida Clans keinen Kontakt gehalten hatten. Daraufhin weiteten die Augen der Rothaarigen sich etwas und sie drehte ihren Kopf langsam in Richtung der Gildenmeisterin. Wusste sie etwa mehr als Hiita selbst? Seraphim ergänzte noch, dass es mittlerweile drei Mitglieder der Namidas bei Fairy Tail gab und führte dann noch auf, welche dies waren. Von Reiko hatte die Magierin nie gehört, genauso wenig von ihrer Schwester aber die Cousine machte sie stutzig. Könnte das vielleicht Eria sein? Ein kleiner Hoffnungsschimmer leuchtete in Hiitas Augen auf, ehe sie Seraphim fragte: „Wie ist der Name der Cousine?“. Dabei versuchte sie natürlich diskret zu sein, aber die Freude, ihre Schwester vielleicht wiedergefunden zu haben, war größer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naoto
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 17.11.12
Ort : BlaBLa-Stadt :PP

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Mo Dez 10, 2012 8:23 pm

Seraphim fing an über den Clan der Namidas zu reden, woraufhin Hiita Interesse zeigte und nachfragte, was für eine Cousine gemeint wäre. Da es sich um Hiitas Familienangelegenheiten ging und nicht seine -wie er hoffte, dass er nie über eigene Familienangelegenheiten reden muss- , wendete er sich dem Glas zu, welches ihm gerade von der Bedienung gebracht wurde. Er stellte sich auf taub und fing an zu trinken. Man würde seine Aufmerksamkeit wohl nur noch durch antippen oder durches wildes mit dem Armen Wedeln auf sich ziehen können. Als er das Wasser betrachtete, fragte er sich wie sich wohl Fische im Wasser fühlten. Er war sich sicher, dass er es herausfinden würde und lächelte leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caren Hortensia
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 21.06.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Di Dez 11, 2012 8:49 pm

Seraphim merkte das Hiita interesse zeigte. Sie schien wohl dann auch ein Mitglied des Namida Clan zu sein. Sie fragte auch wie die Cousine hies. Seraphim fragte sich aber warum hiita einen Stab hatte während die anderen Mitglieder die sie gesehen hatte keinen hatte. Vllt ware es in Hiitas Familie üblich und nur in ihrer. Das wäre möglich oder Hiita ist eine besonderheit und braucht als einzigste den Stab. "Ihr Name war Rhytmia." sagte sie und fuhr mit einer Frage fort. "Sagt der Name dir Irgendetwas?" Seraphim wusste nicht genau wen Hiita zu suchen scheint jedoch war es ein Familien Mitglied wenn Hiita nach dam namen der Cousine fragte. Natürlich könnte dies auch nur reines Interesse sein was sie aber bei hiitas normales verhalten auschloss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   

Nach oben Nach unten
 
Eingangshalle der Gilde
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Karten der Gilde
» Eingangshalle blaues Haus
» Diskutieren über die Gilde der Jäger
» Krankenflügel der Gilde
» Die Roben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: RPG Welt :: Hargeon Town :: Raging Fenrir Gildenhaus-
Gehe zu: