StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Eingangshalle der Gilde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Eingangshalle der Gilde   Sa Apr 07, 2012 1:23 am

das Eingangsposting lautete :

Der Eingang zur Gilde ist mit einer großen Tür ausgestattet, die eine Höhe von 2,50 Metern erreicht und somit recht protzig wirkt. Auch in die Breite preist sich die Tür und gibt jeden Gildenmitglied die Pforten frei, zum Eintritt. Nachdem der Eintritt in die Halle gewehrt wurde, wird man recht warm und gemütlich empfangen. Empfangen insofern, dass es eine gemütliche Ausstrahlung gibt, die einen entgegen kommt, wenn man die Halle betreten hat.
Am Ende des recht langen Ganges ist ein großes schwarzes Brett an dem sich einige Aufträge ansammeln und den Mitgliedern als Job zur Verfügung stehen.
Zur linken Seite kann man sich sogar freundlich bedienen lassen und sich mit einem schönen Getränk seiner Wahl oder einer Speise, bei den recht gemütlichen Sitzgelegenheiten entspannen und zur Ruhe kommen.
In der Halle wird sogar im Hintergrund leise Musik abgespielt, die von einer Jukebox stammt.
Dies soll die Atmosphäre bessern und aufgebrachte Gemüter runter bringen, denn das Gebäude soll schließlich nicht verwüstet werden.
Auch wenn diese Gilde aus Kopfgeldjägern besteht und es auch einige recht skrupellose sich unter den Mitgliedern befinden, wird darauf geachtet, dass alle in der Gilde im Einklang sind und auch als Kopfgeldjäger sich unterstützen.
Auch die Gildenmeisterin hält sich hier oft auf und sitzt meist in der Nähe einer Treppe die zu höheren Stockwerken führen, wie zum Beispiel ihr ganz spezielles Sprechzimmer oder diverse andere Räume.

__________________________________________________________________________

Reyalin saß wie so oft auf ihren bestimmten Platz nahe der Treppe.
Es war eine recht dunkel gehaltene Ecke der Halle und bot einen absoluten Ruhepol für sie, um sich bei einem Gläschen Wein und der Musik der Jukebox zu entspannen.
Ihr war mal wieder etwas öde an dem Tag und wusste nich so recht mit sich etwas an zu fangen.
Hin und wieder seufzte sie mal mehr und mal weniger stark.
Zudem wurde ihr langsam immer wärmer, was wohl auch am Wein liegen könnte, aber daran dachte sie gerade nicht und öffnete zwei Knöpfe ihres Kleides auf Brusthöhe.
Sie war der festen Überzeugung, dass sie das falsche Outfit für heute gewählt hatte, aber in ihr Zimmer gehen, um sich um zu ziehen, wollte sie sich nicht.
Dazu war sie zu faul gewesen.
Sie wollte lieber ihre Mitglieder beobachten und abwarten, ob nicht vielleicht etwas Interessantes passieren würde.

Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Jule
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 21.12.14

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
550/550  (550/550)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Fr Mai 05, 2017 9:53 pm

[cf: Quest]

Da er Kisho und Shogar alleine zur Gilde zurück sickte um die vergessene Kleinigkeit bei Madam Megumi zu erledigen, blieb ihm nichts anderes übrig als gelangweilt zurück zum Gildengebäude zu gehen. Dabei beeilte er sich nicht wirklich, denn es war sowieso schon äußerst spät. Um genau zu sein, erkannte man am Horizont schon die ersten Strahlen der Sonne, welche den nächsten Tag einläuten würden. Er hatte wirklich noch lange bei dem Bordell geblieben, bevor er den Rücktritt angetreten hatte.
Der Morgen dämmerte schließlich gänzlich als Jule die Eingangshalle von Raging Fenrir betrat. Ein wenig herzhaft gähnend schritt er direkt zum Tresen und achtete kaum auf die wenigen Anwesenden, welche zu dieser frühen Stund noch rum wuselten. Während er sich ein Tee bestellte drehte er sich schließlich um und schaute, ob seine vorherigen Questpartner schon wach waren oder gar keinen Schlafplatz erst gesucht haben. Schließlich schaute er sich auch die anderen Leute an, bevor er an seinen Tee nippte.

[tbc: Quest]


Zuletzt von Jule am So Jun 18, 2017 6:55 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kisho
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 11.08.13
Ort : Kulturhauptstadt 2010

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Mo Mai 08, 2017 3:06 pm

Kisho und Schogar waren vorrausgegangen und kamen auch recht schnell in der Gilde wieder an. So machten es sich beide in der Gilde gemütlich. Kisho selbst setzte sich an die Bar und Schogar lag neben dem Eingang von innen. Die Gildenmitglieder selbst wunderten sich kaum noch über diesen Anblick da diese es längst gewohnt waren, dass ein übergroßer Wolf im Eingang lag.
Er selbst entspannte bei einem Bier und fragte sich wieso solche Typen nie auf seine Warnungen hörten. Wie in der letzten Mission geschah es schon oft das seine Gegner seine Warnungen ignorierten und seinem Gift zum Opfer wurden. Doch viel mehr beschäftigte ihn, dass er sich den Kopf über neue Techniken zerbrach. Es musste doch irgendwie möglich sein seine Fähigkeiten ausbessern zu können. Vor allem diese mir dem Zweiten Element. In dieser Hinsicht war er einzigartig und wollte dies ausnutzen, jedoch fehlte ihm die Kreativität um sich gerade neues Auszudenken. Jedoch war dieser Stillstand momentan ziemlich belastend für ihn und er würde sich am liebsten mal wieder richtig austoben. Ein Kampf wie damals bei der Rettungsaktion der Gildenmeister. Das wäre mal wieder etwas was Kisho helfen würde in schwung zu kommen. Er würde nun erst einmal abwarten was die nächsten Tage so bringen würde oder er begibt sich wieder auf eine längere Reise. Beim letzten mal hatte er so sein zweites Element erhalten und Schogar kennen gelernt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yasuo
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 09.06.14
Ort : D-Town

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
2025/2025  (2025/2025)
Manapool:
2000/2000  (2000/2000)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Di Aug 01, 2017 4:16 pm

cf: Yuikos Büro

Yasuo kam nach einem Besuch seinerseits bei Yuiko nun wieder zurück zu seiner eigenen Gilde. Es war mittlerweile recht spät, der Abend hatte definitiv begonnen als er die schwere Doppeltür aufschwang und sich hinein begab. Hier herrschte ein relativ geschäftiges Treiben. Die Gilde hatte definitiv bereits schlimmeres durchgemacht, doch besser ging es ihr auch schon mal. Einige Blicke waren also auf den Gildenmeister gerichtet als er die Tür wieder schloss und in das Zentrum der Halle trat. Hier gab er einem Angestellten Bescheid er solle doch bitte Aushänge erstellen.

"Aufgrund beunruhigender Vorkommnisse in Magnolia Town wird zu vermehrter Vorsicht im Bezug auf Drachen und drachenartige Wesen gebeten. Diese Gefahr ist sehr real und betrifft jeden von uns. Mitglieder die stark genug un gewillt sind sich diesem noch recht undurchschaubaren Feind zu stellen werden dazu aufgerufen sich beim Gildenmeister persönlich zu melden. Weiteres wird im privaten Umkreis besprochen."

Diese Nachricht ließ er wirklich SEHR GUT SICHTBAR überall in der Gildenhalle und auch der Stadt aushängen und verteilen. Wenn Personen anderer Gilden gewillt waren dieser Gruppe beizutreten so würde er ihnen vermutlich sogar die Erlaubnis erteilen. Es gab ein größeres Ziel als die ewige Feindschaft zwischen den Gilden. Wenn die Leute dazu bereit waren diese für diesen größeren Zweck beiseite zu legen so war er durchaus gewillt eine solche Gruppe zu leiten. Alle Interessenten sollten sich also in jedem Falle bei ihm im Büro melden oder ihm eine entsprechende Nachricht hinterlassen. Nachdem das geklärt war verabschiedete er sich für den Tag und machte sich auf den Weg zu seiner Hütte in welcher für ihn bereits eine doppelte Überraschung wartete mit der er so absolut nicht gerechnet hatte.

tbc: Yasuos Hütte

_________________

Takuma, Yuuji, Diana, Shino, Reza >> Yasuo << Elissa, Pyramea
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaya
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 04.07.17

Charakter Info
Klasse: Spezialist
Lebensenergie:
1500/1500  (1500/1500)
Manapool:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Mo Dez 04, 2017 12:19 pm

cf: Wunderland

Bevor Kaya wieder eine Quest annehmen würde, würde sie sich einen Drink genehmigen. Das Wunderland war schon etwas merkwürdig und die Eindrücke steckten ihr immer noch in den Knochen. Einiges an verrückten Sachen hatte sie schon erlebt, doch dieser Ort war schon eine Schippe mehr als das, was sie bis daher gesehen hatte. Zwar hatte die Kopfgeldjägerin einige Leute in der Gilde gesehen, doch sie bemerkte viele nicht wirklich. Meistens haben sie einen flüchtigen Blick bekommen und schon war sie zur Quest verschwunden. Doch jetzt bemerkte sie einen Weißhaarigen mit einem großen Wolf. Dies weckte die Aufmerksamkeit der Rothaarigen. Sie setzte sich prompt neben ihm und bestellte sich einen Whiskey.
"Also so ein Haustier sieht man nicht alle Tage. Ich bin beeindruckt, wirklich. Ach ja,  ich bin Kaya. Neu hier und dich habe ich hier noch nie gesehen. Das kann aber daran liegen, dass ich immer sofort verschwunden bin, um auf Quest zu gehen", stellte sie sich vor und lehnte sich lässig an die Bar und schaute den Typen direkt in die Augen. "Mir gefällt, wie du rumläufst, interessiert mich. Vor allem die Muskeln." Sofort machte Kaya klar, was ihr an ihm gefiel. Ob er damit klarkommen würde oder nicht, würde sich gleich zeigen. Wenn, dann würde sie mal jemand anderen ansprechen, doch dieser Typ interessierte sie wirklich. "Verrätst du mir deinen Namen?", fragte sie dann und nahm einen Schluck von ihrem Getränk und grinste etwas.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kisho
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 11.08.13
Ort : Kulturhauptstadt 2010

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Di Dez 12, 2017 4:56 pm

Kisho und Schogar hatten einige Zeit in der Gilde nun verbracht, die erhoffte Erlösung durch irgendwelche Interessanten Ereignisse kam leider jedoch nicht.  So verbrachte er die letzte Zeit damit Bier zu trinken und zu essen. Auf Dauer bemerkte dies auch sein Geldbeutel der immer leerer wurde. Ein Glück für ihn war das der Wolf imstande war selbst zu jagen. Ansonsten wären seine Ressourcen schon lange aufgebraucht und er wäre pleite.  Gerade war Kisho über den weiteren Verlauf des Tages am Nachdenken als er plötzlich aus seinen Gedanken gerissen wurde.  Eine rothaarige Frau sprach ihn auf seinen Gefährten an und meinte das man dies nicht alle Tage sah. Damit hatte sie auch nicht unrecht ein so großen Wolf fand man eigentlich nicht unter Menschen, jedoch waren die Gegebenheiten die dazu führten auch mehr als merkwürdig.  Sie stellte sich als Kaya vor und teilte ihm mit das sie ihn noch nie gesehen hatte. Dann lehnte sie sich gegen die Bar und schaute ihn direkt an und sagte etwas was Kisho hat fragend gucken lassen. Hatte er da richtig gehört? Wieso passierte sowas in letzter Zeit immer wieder, fragte sich der Dragon Slayer. Jedoch darauf eingehen wollte er erst einmal lieber nicht.Ja das ist richtig sowas sieht man nicht alle Tage, jedoch ist dies nicht mein Haustier man könnte ihn eher als einen Freund und Gefährten bezeichnen. Das andere Wort würde er eh nicht akzeptieren und zum Glück pennt der dicke gerade er würde sonst jetzt wieder sauer werden. Ich heiße übrigens Kisho und der haarige ist Schogar. Er selbst bestellte sich auch noch ein Bier welches kurz darauf mit dem Whiskey gebracht wurde.
Und wie kann ich weiterhelfen? Oder war dies alles was du wolltest? Woraufhin er einen großen Schluck von seinem Bier nahm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nathan Zahard
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1077
Anmeldedatum : 07.05.15

Charakter Info
Klasse: Assasine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   Fr Jan 12, 2018 5:06 pm

Cf~ Waldrand

Es waren wieder einige Tage nachdem Nathan von der letzten Quest zurückgekehrt war. Er hatte sich genug Zeit genommen um sich von dieser zu erholen, denn anstrengende Frauen waren eben einfach nicht sein Ding und zum Glück auch eher eine Seltenheit.
Nachdem er wieder sein ganzes Geld versoffen und es anderweitig ausgeben , begab er sich an einen Ort, an dem er schon eine Weile nicht mehr gewesen war. Er hatte sich zum Gildenhaus der Kopfgeldjäger Raging Fenrir aufgemacht und war dort drin schnell verschwunden gewesen um sich einen der Aufträge zu schnappen. Zufrieden, dass er dort drin keinen bekannten getroffen hatte, stand er nun vor der Gilde und lehnte an der Wand. In seiner einen Hand hatte er einen abgerissen Zettel in der anderen die Kippe, welche er gerade leicht grinsend und genüsslich rauchte. Er musste nun nur noch hier warten, bis jemand aus der Gilde kam und in diese ging, damit er diesen Auftrag nicht alleine machen musste, sowas war doch viel zu anstrengend. Geduld hatte er ein wenig mitgebracht, wenn auch nur in Form einer Packung Zigaretten und einen Flasche Jin. Um sich die Zeit ein wenig angenehmer zu gestalten fing er an jeder Frau auf den Hintern zu starren um dann für sich ein Ranking zu erstellen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eingangshalle der Gilde   

Nach oben Nach unten
 
Eingangshalle der Gilde
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 40 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40
 Ähnliche Themen
-
» Karten der Gilde
» Eingangshalle blaues Haus
» Diskutieren über die Gilde der Jäger
» Krankenflügel der Gilde
» Die Roben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: RPG Welt :: Hargeon Town :: Raging Fenrir Gildenhaus-
Gehe zu: