StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Austausch | 
 

 Die verborgene Bibliothek [ohne Alhenas Erlaubnis nicht betretbar]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lucina
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 739
Anmeldedatum : 28.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Die verborgene Bibliothek [ohne Alhenas Erlaubnis nicht betretbar]   Fr Mai 17, 2013 6:46 pm



Eine Antike Bibliothek angefüllt mit unzähligen Büchern über so gut wie jedes erdenkliche Thema welche über Jahrhunderte hinweg gesammelt wurden. Sie liegt verborgen tief unter den Dünen einer riesigen Wüste welche die Jahrhunderte nutzte um die Bibliothek Stück für Stück zu verschlingen. Die Bibliothek erstreckt sich über mehrere hundert Kilometer in sämtliche Himmelsrichtungen und mehrere Stockwerke. Ihre unzähligen Gänge sind teilweise von der immensen Ansammlung magischer Energien so verzerrt das man tage umherirren kann ohne auch nur einen Meter voran zu kommen. Zwischen den Zahlreichen Büchern die hier aufbewahrt sind liegen auch viele magische Artefakte gelagert. unter anderem eine Form von Transport Mechanismus der dem benutzer Ermöglicht fast überall hin zu reisen.


Zuletzt von Alhena am Fr Mai 17, 2013 11:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucina
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 739
Anmeldedatum : 28.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Die verborgene Bibliothek [ohne Alhenas Erlaubnis nicht betretbar]   Fr Mai 17, 2013 9:30 pm

Alhena betrat durch ihren zauber die Bibliothek und setzte sich erst ein mal an einen Tisch. In was für ein Irrenhaus hatte sie sich da eingeschrieben? Hoffentlich waren nicht alle so wie ihre Gildenmeisterin und dieser Mann. Einen geliebten Menschen zu verlieren war eine Sache aber deswegen so auszurasten? Alhena überlegte eine weile und kam dann zu der Erkenntnis das sie vielleicht einfach zu abgestumpft war durch ihre Vergangenheit um das noch nachvollziehen zu können. Sie stand auf und machte sich dann auf um Seraphim zu finden und sich für den Angriff zu Enstchuldigen.

TBC Raging Fenrir Halle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucina
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 739
Anmeldedatum : 28.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Die verborgene Bibliothek [ohne Alhenas Erlaubnis nicht betretbar]   Fr Feb 07, 2014 10:03 pm

CF: Gildenhaus

Alhena kam gemeinsam mit Kiyoshi in ihrem Heiligtum der verborgenen Bibliothek an und sofort legte sie den Stein auf einen Tisch der mit diversen Runen überdeckt war und fing an Bücher zu suchen. “ist dir bewusst was du da hast? Ich meine dir ist es bewusst du bist Alchimist du musst das wissen aber wo hast du den her? Nein sag es mir nicht ich will so etwas nicht wissen, obwohl doch gerade so etwas muss ich wissen. Ist er echt? Und ist er vollständig funktionsfähig? Hast du ihn schon getestet? Willst du ihn testen? Was willst du damit machen? das ein solches Artefakt wie ein Philosphenstein mal in greifbarer Nähe und zur Untersuchung bereit stehen würde überstieg ihre Künsten Vorstellungen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 11.10.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
950/950  (950/950)

BeitragThema: Re: Die verborgene Bibliothek [ohne Alhenas Erlaubnis nicht betretbar]   Fr Feb 07, 2014 10:52 pm

Also Kiyoshi in der Bibilothk auftauschte staunete er nicht schlechte und sagte zu sich selbst Kein wunder das sie so ist sie braucht dringen aml eien Kerl dne hier ich weiß nicht was ich dazu sagen soll Als er zu den Tisch udn nahm den Stein wieder an sich. Sie überhäufte ihn mit fragen. Er überlegte Kurz und sagte So Ich will ihn testen ja er ist echt und was ich damit machen will nun ich hab keine Richige ahnung und wo ich den her hab weis ich selbst nicht. Ach und das solltest du erstmal für dich beahlten so ein ding kann aufmerksamkeit auf sich ziehen ich dneke nicht das die leuzte aus der FGilde ihn erkannt haben doch man sollte es nicht darauf anlegen oder ? Und so nebenbei hast du noch anderen Hobbys ? Er sah die ganzen Bücher an und wunderte sich immer mehr über das mädchen

_________________
Reden/Denken/Zuhören/Magie
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucina
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 739
Anmeldedatum : 28.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Die verborgene Bibliothek [ohne Alhenas Erlaubnis nicht betretbar]   Sa Feb 08, 2014 5:40 pm

Alhena war empört als Kiyoshi sie um stillschweigen bat. “das erklärt sich doch wohl von selbst. Wenn die falschen Leute von dem Stein erfahren würden wäre das eine Katastrophe Und sowieso ist es mir so lieber wenn es unser kleines Geheimnis bleibt. Oh die Möglichkeiten der Forschung, die unvorstellbaren Transmutationen die man durchführen könnte, ja sogar Seelen könnte man transferieren oder Menschen zurück holen aus den Fängen des Todes sagte Alhena aufgeregt während sie vor Kiyoshi ein Buch nach dem anderen ausbreitete die gefüllt waren mit berichten, Mutmaßungen und Thesen über den Stein sowie diversen Transmutationskreisen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 11.10.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
950/950  (950/950)

BeitragThema: Re: Die verborgene Bibliothek [ohne Alhenas Erlaubnis nicht betretbar]   So Feb 09, 2014 11:54 pm

Alhena beschrieb ein Paar Dinge die mit den Stein alles anstellen konnte. Doch bei einer sache wurde er hellhörig. WIederbelbung von menschen Wenn er das wirklich konnte würde er vielicht Iris wieder holen können oder auch seine Mutter holen . Der stein öffnete ihn völlig neue Türen und vielicht auch noch ein Paar mehr Leute um ihn herum die ihn Mögen. Wollen wir mit ihn demnäcsht etwas herumexpereimentieren ? ich könnte dafür dne Keller MEines Hauses Nehemn wird sich keiner dran stören ist relativ abgelgen am rande von Hageon Er war Ziemlich gespannt was der Stein ihn alles bringne würde und er würde ihn benutzen das war Sicher egal was es kosten würde wenn es Klappt

_________________
Reden/Denken/Zuhören/Magie
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucina
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 739
Anmeldedatum : 28.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Die verborgene Bibliothek [ohne Alhenas Erlaubnis nicht betretbar]   Di Feb 11, 2014 2:57 pm

Alhena lächelte während sie Kiyoshi zuhörte und sagte dann. “also solange du mich an den Experimenten teilhaben lässt ist es mir egal wo du sie durch führst“ weiterhin lächelnd wartete sie nun darauf das kiyoshi ihr mitwirken bestätigen würde. Ihr war es wirklich egal wo sie dies taten solange ihr diese einmalige Chance nicht durch die finger rutschen würde. So eine gelegenheit würde sie wohl wirklich nie wieder bekommen. Nebenbei kramte sie einige Bücher zusammen und ein paar Geräte und packte sie in ihre tasche.

TBC Gilde
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 11.10.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
950/950  (950/950)

BeitragThema: Re: Die verborgene Bibliothek [ohne Alhenas Erlaubnis nicht betretbar]   Mi Feb 12, 2014 11:52 pm

Alhena wollte an den Expierement Teilaheb und das kam Kiyoshi gerade recht. Sie bakte gerade ihre Sachen zusammen. Auch Kiyoshi verstaute den Stein sicher in seiner Taschen. Er Sah sich Noch etwas Um und bemkerte Ein Ziemliches Verstaubest Buch Er Zog es heraus und es war das was er vemutet hatte Er steckte es sich ebenfasl ein und sagte zu Alhean ICh lei mir das Mal aus es war der Elzte Teil aus einer Sehr intersannten Reihne Kiyoshi hatte Sie schon vor den Gildenbeitritt gelsene doch er hatte den Lezten Band nioe gefudnen Es Ging dort um Eine halbeslfe In Einen Krieg weil irgedn eiN Tyrann Dien Ganze WElt erobern will der Hauptcharakter HEist Nihal und SIe Reisen Darin Durch DIe Lande um Artefakte zu sammeln. Kiyoshi nahm den Zettel und Sprach dIe Selben Worte wie beim Eintritt und verschwadn
tbc Rf Gildenahlle

_________________
Reden/Denken/Zuhören/Magie
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die verborgene Bibliothek [ohne Alhenas Erlaubnis nicht betretbar]   

Nach oben Nach unten
 
Die verborgene Bibliothek [ohne Alhenas Erlaubnis nicht betretbar]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» nicht jede grosse liebe braucht ein happy end! ...danke Bine
» BSG: LSG-Urteil ohne Unterschrift ist nicht existent
» Es gibt einen wichtigen Grund keine EGV zu unterschreiben die Einhaltung der Verfassung das Grundgesetz hat Priorität nicht das SGB II das SGB II leitet sich aus dem Grundgesetz ab.
» silvester ist und zum ersten mal ohne ihn
» verabredung abgesagt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: RPG Welt :: Andere Orte-
Gehe zu: