StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Austausch | 
 

 Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Sakuya no Hana
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 09.03.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   So Apr 08, 2012 3:00 am

das Eingangsposting lautete :

In der Nähe von Graceful Tiger befindet sich ein See der rein ist. um den See befindet sich eine grüne saftige Wiese. Die meisten besucher des See sind Tiere die eine Erfrischung benötigen. Nur selten sind Menschen an dem Ort da der See etwas abgelegeer liegt. Das Gebiet um dem See ist sehr ruhig und mann kann sich hier ausruhen ohne wirklich gestört zu werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Xamorak Kamuro

avatar

Anzahl der Beiträge : 505
Anmeldedatum : 30.05.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
670/690  (670/690)

BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   So Jun 17, 2012 9:24 pm

Als Takumi seinen Satz beendet hatte, blickte ihn Furukyo entgeistert an "Wasser ist doch keine Persönlichkeit gegen die
ich kämpfen kann. Nein du musst verstehen was, dahinter steckt. Du kannst Wasser in kleinen Mengen kontrollieren,
doch wenn es zu viel wird, ist das Wasser unberechenbar. Denk doch nur an die ganzen Stürme. Die kommen immer nur mit dem Wasser.
Du solltest nicht so leichtsinnig damit umgehen Takumi."
darauf wendete sich Furukyo von ihm ab,
was wahrscheinlich heißt das für ihn die Diskussion beendet war. Schade eigentlich, denn Takumi konnte auf Anhieb viele Dinge aufzählen,
welche in zu großen Massen Gefährlich wird, auch einige Sachen die Furukyo gern mag, zum Beispiel Kälte. Furukyo mochte Kälte,
wird es aber zu kalt kann Mann sehr wohl dadurch sterben. Aber Takumi wollte Furukyo jetzt nicht weiter anstacheln. Darauf sagte Furukyo fast
schon beiläufig: "Wir sollten mal schauen, dass wir demnächst wieder einen Auftrag annehmen." Takumi nickte zustimmend.
"Da hast du recht, ein zwischenziel auf der Reise zu haben ist immer gut, und zudem bin ich gerade knapp bei Kasse."
sagte er, "Nur wo könnten wir einen Auftrag herbekommen, schließlich fliegen die einem nicht einfach so zu."
Takumi schaute in das blau des Himmels. nur wenige Wolken waren zu sehen, was das blau besonders schön machte.
Einen kurzen Moment hoffte er das er Unrecht hatte und ihm der Wind ein Auftrag ins Gesicht blasen würde,
lies diesen kindischen Gedanken jedoch schnell wieder los. So langsam müsste er auch mal mindestens halber Massen erwachsen werden.
"Einen Auftrag...hmm, wir hatten schon länger keine Arbeit gehabt. Aber ich schätze, das wenn wir die meisten
Chancen in einer der größeren Städte wie Magnolia oder Hargeon Town hätten. jedoch sind da leider auch die sesshaften Gilden,
welche uns die Missionen wegnehmen. Wobei ich mich immernoch wundere, wie es die Mitglieder in denn sesshaften Gilden
es Durchhalten, immer wieder an denn selben Ort zurückkehren zu müssen. Obwohl, wenn sie Honig haben ist das wohl möglich
aber trotzdem ist das doch keine Art gut zu leben.Außerdem habe ich noch nie gehört das Hargeon Town für ihren Honig berühmt wären,
und von Magnolias Honig hört mal auch nicht gerade viel"
dachte Takumi vor sich hin während er Löcher in die Luft starrte.
Eine leichte Brise war aufgekommen welche angenehm durch Takumis Haar glitt.
Zudem war die Brise sehr kühl was wahrscheinlich auf Furukyo ein wenig beruhigen wird.
Takumi drehte sich wieder zu Furukyo um, welcher weiter denn Fischmenschim Auge behielt und sagte:
"Ich würde sagen auch wenn es in denn Großen Städten die Gilden Häuser Gibt, wäre es trotzdem besser
in einem von ihnen nach einem Job zu suchen. Am besten wir gehen nach Magnolia, Auf dem Weg dahin kommen wir auch an Shirotsume Town
vorbei, eventuell können wir sogar dort Arbeit finden. Außerdem können wir an denn Mt. Hkobe vorbei wenn du willst, da ist es
kühl und du wirst ganz sicher kein Wasser treffen, nur Eis und Schnee."
Ein kurzes Grinsen huschte Über das Gesicht des Jungen,
bevor er merkte, das er Furukyo schon wieder am ärgern war. Er reiste sich zusammen, lies das grinsen verschwinden und wartete auf die
Antwort des älteren Jungen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shion Kamuro

avatar

Anzahl der Beiträge : 363
Anmeldedatum : 30.05.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
180/490  (180/490)

BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mo Jun 18, 2012 6:57 pm

"Da hast du recht, ein zwischenziel auf der Reise zu haben ist immer gut, und zudem bin ich gerade knapp bei Kasse.", antwortete darauf Takumi. "Nur wo könnten wir einen Auftrag herbekommen, schließlich fliegen die einem nicht einfach so zu." Da Takumi gerade ein wenig in Gedanken versunken zu sein schien, entschloss Furukyo sich, noch kurz auf seine Antwort zu warten. "Ich würde sagen auch wenn es in denn Großen Städten die Gilden Häuser Gibt, wäre es trotzdem besser in einem von ihnen nach einem Job zu suchen. Am besten wir gehen nach Magnolia, Auf dem Weg dahin kommen wir auch an Shirotsume Town vorbei, eventuell können wir sogar dort Arbeit finden. Außerdem können wir an denn Mt. Hkobe vorbei wenn du willst, da ist es kühl und du wirst ganz sicher kein Wasser treffen, nur Eis und Schnee." Der Junge schien zu grinsen, doch Furukyo entschloss sich, es dieses mal einfach zu ignorieren. "Ja, wir können ruhig nach Magnolia gehen. Ich wollte schon immer mal die Gilde Fairy Tail sehen. Habe schon viel von ihr gehört.", kurz pausierte der junge Magier seine Rede, dann redete er wieder weiter: "Ja aber Schnee und Eis schmilzt leider gerne. Jedoch würde ich mir Mt. Hkobe doch noch gerne anschauen" Nun wandte er sich auch von dem Fischmenschen endgültig ab und entschloss sich, mit einem letzten Blick auf den See, sich sofort auf den Weg zu machen. Jedoch wartete er zuvor noch Takumis antwort ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xamorak Kamuro

avatar

Anzahl der Beiträge : 505
Anmeldedatum : 30.05.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
670/690  (670/690)

BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mo Jun 18, 2012 8:57 pm

Die Antwort von Furukyo lies nicht lange auf sich warten: "Ja, wir können ruhig nach Magnolia gehen. Ich wollte schon immer mal die Gilde Fairy Tail sehen. Habe schon viel von ihr gehört." Eine kurze pause folgte, bevor Er weiter sprach: "Ja aber Schnee und Eis schmilzt leider gerne. Jedoch würde ich mir Mt. Hkobe doch noch gerne anschauen" Er wandte sich nun endlich von dem Fischmensch ab und wartete, wahrscheinlich auf eine Antwort von Takumi.
Dieser nickte zustimmend. Auch er schaute sich noch einmal denn See an, bevor er sich diesem abwandte und wieder durch das Gras in Richtung des Waldes ging. Er schaute auf das Moos, welches an denn Wurzeln des Baumes wuchs, um herauszufinden, in welche Richtung sie gehen müssten. Nachdem Takumi sich an noch zwei weiteren Bäumen orientiert hatte, war er sich der Richtung sicher. Er deutete Furukyo die Richtung an und sagte darauf zu ihm: "Gut dann," Er drehte sich wieder in die Richtung in der sie gehen werden. "Auf Gehts´! nächster Halt Shirotsume Town!" ,rief er aus und machte sich dann frohen Mutes auf denn Weg.

tbc: Shirotsume Town (?)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shion Kamuro

avatar

Anzahl der Beiträge : 363
Anmeldedatum : 30.05.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
180/490  (180/490)

BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Di Jun 19, 2012 12:12 pm

Nachdem Takumi seine Zustimmung erhalten hatte, orientierte dieser sich scheinbar noch einmal in seiner Umgebung. Auch wenn sie die geographische Lage hier doch schon vorher etwas genauer studiert hatten, konnte es schließlich ja nicht schaden, auf Nummer sicher zu gehen. Dann schien sich sein Weggefährte sicher genug zu sein, denn er antwortete: "Gut dann", dabei drehte er sich wieder zum Wald hin "Auf geht's! Nächster Halt Shirotsume Town!". Während er dies rief, ging er scheinbar sehr gut gelaunt los. Auch Furukyo freute sich auf die Reise. Er mochte es, neue Gebiete zu sehen und wollte sich auch die berühmte Stadt Magnolia ansehen. "Und endlich verlassen wir diesen See. Ein weiterer Grund sich zu freuen.", dachte Furukyo, während er mit seiner Rechten Hand das Amulett, welches um seinen Hals hing umfasste.

tbc: Shirotsume Town
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 4:01 pm

Cf: Gildenhaus von VP

Kizuna kam mitten in der Nacht hier an diesem relativ großen See an, er wusste nicht so recht wie es ihn hier hin verschlagen hatte doch es war ihm auch egal. Er blickte sich um, einige seltsame Gestalten waren hier zu sehen, wie ein etwas Abstrakt ausschauendes Humanuides Fischwesen, eine Gestalt die wohl von den meisten Menschen sofort zum Tode verurteilt worden wäre. Kizuna war an so etwas nicht interessiert jedoch maschierte er um den See herum und näherte sich dem komischen etwas um sich diese Missgestalt genauer an zu schaun, sie interessierte ihn zwar nicht so wirklich aber doch interessierte sie ihn so gegensätzlich das auch klingen mag.
Nach oben Nach unten
Sakuya no Hana
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 09.03.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 4:37 pm

Midori bemerkte nicht wie die zeit verging und nun war es schon Nacht. Sie konnte einen jungen mann erkennen der ihr immer näher kam. Sie kannte diese Person nicht und hatte sie noch nie gesehen. Sie wusste nun nicht ob er nur ein rumstreuner ist oder ob er ein Feind ist der sie vllt entführen wollte. "Kann ich dir irgendwie helfen?" fragte sie ihn verdächtig und stellte sich schon mal innerlich auf einen Kampf ein da die Person ein wenig auffällig war. Falls es zum kampf kommen würde wäre sie im vorteil aufgrund des Sees und es würde ihr den Kampf vereinfachen. Jedoch weiß man nie was man für einen Gegner begegnet so kann man das Egebnis nicht voraussagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 4:55 pm

Kizuna musterte das merkwürdige Wesen, es fragte ihn was doch aus seiner sicht war es nicht mehr als wenn ein Hund ihn Anbellen würde, also um es anders zu formulieren aus seiner sicht was sie eine Antwort nicht Wert. Langsam bewegte er seine Hand zum Griff seines Schwertes, er würde es zwar noch nicht ziehen, doch bei der kleinsten Bewegung dieses Wesens würde er jedoch nicht zögern es einen Kopf kürzer zu machen. Innerlich war er schon im Kampffieber, er musterte sie nochmal ganz genau und malte sich den Kampf in gedanken aus, er kannte ihre magie zwar nicht doch anhand ihres aussehens konnte man schon einiges schätzen, und anhand ihrer Fischigen Form hatte es sicher was mit Wasser zutun. Da sie hier an einem See waren würde es vielleicht einen Vorteil für sie geben.
Nach oben Nach unten
Sakuya no Hana
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 09.03.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 5:18 pm

Der Fremde schien nicht zu Antworten und beweget seine Hand zum Griff seines Schwertes. Midori konnte also davon ausgehen das er im Schwerkampf bewandert war. Die Situation war gerade sehr merkwürdig. Beide waren Kampfbereit doch niemand startete einen Angriff. Es gab auch nicht wirklich einen Grund da sie sich vor nicht mal 5 minuten begegnet sind. Doch Midori wollte ihren Gegner nicht den ersten Angriff lassen weswegen sie ihn die Offensive ging. Sie Führte ein Karateschlag in die Luft aus und aktivierte gleichzeitig dabei einer ihrer Kampftechniken. Schon flog eine Druckwelle auf den Gegner zu. Nun sollte der Gegner schon eine Aktion durchführen um die Atacke zu pariren oder auszuweichen.




- - Gyojin Jujutsu: Kaimen Wari
Element:
Art: Offensiv
Rang: C
Beschreibung:Der Anwender verwendet einen Karateschlag, der eine Schockwelle produziert welche in der Lage ist Wasser zu spalten. Die Geschwindikeit der Schockwelle beträgt 1,5* der Magischen Kraft des Anwenders und die Stärke beträgt 1,5* der Körperkraft des Anwenders.
MP Kosten: 10
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 6:15 pm

Kizuna sah wie sie einen Hieb ausführte, die Reichweite ihres Arms war nicht groß genug um ihn zu Treffen was zu bedeuten hatte das es ein Magische Angriff war der eine Gewisse reichweite hatte. Kizuna sah wie sie ihren angriff ausführte und als sie einen Punkt erreichte bei dem sie nicht mehr abbrechen konnte Machte Kizuna einen Satz nach links um ihr aus zu weichen. Sofort Formte er ein Handzeichen und es erschienen 4 Doppelgänger von ihm, diese Trennten sich und Positionierten sich um Midori, keiner wusste mehr wer das Original war ausser Kizuna selbst, nachdem sie an ihrer Position angekommen waren bewegten sie sich identisch mit dem Original. Kizuna beobachtete sein Opfer und zog nun sein Schwert woraufhin er sich zu einem Angriff bereit machte.


- Bunshin
Element: ---
Art: Thought Projection
Rang: C
Beschreibung: Bei dieser Technik erschafft der Anwender 1-4 Doppelgänger, diese Doppelgänger sind durchlässig und nehmen dadurch keinen schaden, können aber ebenfalls keinen Austeilen. Alle Techniken die vom Anwender eingesetzt werden Während die Doppelgänger bestehen werden ebenfalls von ihnen Verwendet, aber auch diese Techniken richten keinen schaden an da es alles nur abbilder vom Original sind.
MP Kosten: 5 pro Post
Preis: 5000 Jewel
Nach oben Nach unten
Sakuya no Hana
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 09.03.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 6:30 pm

Der Gegner war flink und wich Midoris Angriff aus. Er schien auch nicht Dumm zu sein den er konnte ihren Angriff vorrausehen. Kurz darauf vervielfältige sich der Gegner und schon war Midori umzingelt. Jetzt war die Frage ob die Doppelgänger echt waren oder ob sie nur eine fälschung waren. Sie war nun in der Falle und der Gegner zog sein Schwert. Diese Technik musste eine schwäche haben jedoch konnte Midori keine erkennen. Es schien so als ob sie den nächsten Angriff schutzlos ausgeliefert war. Sie versuchte alle zu beobachten jedoch schienen sie alle das Gleiche zu tun. Das heist dann wohl das nur einer der Echte sein Konnte. Also wartete sie auf den Angriff des Gegners.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 6:35 pm

Kizuna und seine Doppelgänger rannten auf Midori zu, als er vor ihr war Duckte er sich kurz und warf das schwert etwas an Midori vorbei hinter dieser in den Boden, es blieb stecken, natürlich leicht schräg, daraufhin folgte ein Tritt nach oben, der Echte Kizuna war Links von midori und so würde sie bei einem treffer auch nur diesen Tritt spühren, sollte er sie treffen würde Yamiryu no Yokugeki folgen, und dabei würde er ihr einen recht starken Treffer in der luft verpassen. Falls er sie verfehlen sollte oder sie den angriff parieren würde käm ein Hieb mit der Faust den er mit Yamiryu no Tekken verstärken würde.

Nach oben Nach unten
Sakuya no Hana
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 09.03.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 7:06 pm

Die Gegner rannten nun auf Midori zu. Sie wusste nicht was sie machen sollte und da sie sich alle synchron bewegten konnte sie schlecht den richtigen finden. Die Gegner duckten sich und warfen ihre Schwerter auf sie zu die Midori leicht verfehlten. Wahrscheinlich war dies geplant und Midori spührte ein Tritt welcher von links kam und wurde in die luft befödert. Sie Schaute sofort in die Richtung woher der tritt kam und legte ihre Hände schützend vor sich um den Nächsten Angriff zu blocken. Sie wurde von den Angriff getroffen und landete nach hinten. Wenigstens hatte sie nun eine Gewisse entfernung von Kizuna jedoch wartete sie diesmal auf seinen Angriff.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 7:16 pm

Kizuna hatte getroffen und seine Gegnerin so in die Luft befördert, dadurch verfolgte er auch seinen Plan weiter und verwendete Yamiryu no Yokugeki, seine Gegnerin versuchte sich zwar zu schützen doch einfaches hände vors Gesicht halten bringt es nicht, da die angriffe Magischer Natur waren und die beiden 'Wings' eh von der seite kamen, nachdem der Angriff getroffen hatte fiel Midori etwas weiter von Kizuna entfernt zu boden, dieser Löste nun die Doppelgänger wieder auf und nur das original blieb stehn. sein schwert immernoch im Boden versenkt, mittlerweile genau in der mitte zwischen den beiden, aber mit dem Griff auf Kizuna gerichtet. "... Tss ich dachte so ein Ungetüm wie du wäre eine Herausforderung." Sagte er und stand ziemlich gelassen da, er nahm seine Gegnerin scheinbar garnicht ernst, was er bisher gesehen hatte hatte auch mehr was von einem Kinderspiel.


MP
-5 Bunshin
-25 Yokugeki


(Vorrübergehendes Bild)
- Yamiryu no Yokugeki - Darkness Dragon's Wing Attack
Element: Finsternis
Art: Offensiv
Rang: B
Beschreibung: Der Anwender setzt seine Arme in Finsternis und schlägt dann mit diesen gleichzeitig zu so das sich die Finsternis in Richtung des Gegners ausweiten (mit einer Geschwindigkeit von 130) der getroffene gegner erleidet Schaden = Magische Kraft x2 des Anwenders.
MP Kosten: 25
Preis: 20000 Jewel
Nach oben Nach unten
Sakuya no Hana
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 09.03.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 7:26 pm

Der Gegner schien sich zu überschätzen. Midori musste zwar was einstecken jedoch war sie noch nicht besiegt. Also stand sie wieder auf und schaute zu ihrem Gegner. "Denkst du wirklich das es alles war." sagte sie ihm. "Ich fange gerade erst an warm zu werden" sagte sie zu ihm. Jedoch musste Midori zum See gelangen und sie hatte einiges an Abstand von ihm. Sie fing an richtung des Sees zu laufen lies aber den Jungen nicht aus den Augen. Es wäre Fatal für sie wenn sie ihm aus dem Auge lassen würde den er könnte sie ohne Probleme wieder aus der Ferne Angreifen. Falls sie bis zum wasser schaffen würde dann wprde sie erstmal abtauchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 7:36 pm

Midori antwortete auf Kizunas worte, sie schien etwas angepisst von dem was er sagte doch das störte ihn nicht weiter, ganz im gegenteil er setzt noch einen drauf "Hm, Tiere sollten nicht sprechen hat dir das niemand gesagt Fischvieh?" meinte er, im grunde war er nicht so drauf andere einfach zu provozieren doch das würd den kampf nur noch einfacher madchen, viele die aus rage heraus angriffen machten viele fehler und das würde es Kizuna sehr einfach machen. Midori bewegte sich nun zum wasser Kizuna realisierte dies natürlich und sprintete ebenfalls los, jedoch so um sie ab zu fangen, dabei kam er auf halber strecke an seinem Schert vorbei, er trat so auf dieses das es in die luft geschleudert wurde, es flog dabei recht hoch und zusätzlich in Kizunas laufrichtung, im nächsten Moment sprang Kizuna und versuchte Midori einen Tritt in Kopfhöhe zu verpassen, natürlich von rechts mit, durch den Tritt mit einer leichten drehung nach links, egal ob er treffen würde oder nicht er streckte seine hand nach oben und fing sein schwert auf, mit der freien hand würde er sich nun auf dem boden abstützen und mit der anderen Hand und somit nach dem schwert zum Schlag auf Midoris beine ausholen.
Nach oben Nach unten
Sakuya no Hana
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 09.03.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 7:59 pm

Midori sicherungs brannte durch als sie hörte das Kizuna sie als Fischvieh bezeichnete und ihr auch noch sagte das sie nicht sprechen sollte. Was zu viel war war zu viel. Kizuna lief los um ihr den weg abzufangen und schleuderte sein Schwert in seine Luftrichtung hoch. Sie achtete nicht auf das Schwert sonder nur auf Kizuna mit ihren hasst erfüllten Augen. Als er sprang hollte Midori zum Schlag aus und schickte auf den Gegner erneute eine Druckwelle. Da er im Sprung war konnte er schlecht ausweichen. Falls er wegfliegen würde würde sie erstmal zum wasser laufen um ihre stärkste Technik bereit zu machen. Ansosnten falls der Gegner ausweichen würde würde sie ihn versuchen ihn mit Samegawara Seiken weg zu schlagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 8:08 pm

Kizuna fing sich einen Schlag von ihr ein der einer Druckwelle glich, der selbe angriff den sie vorhin eingesetzt hatte, durch den druck flog er weg aber fing sein Schwert denoch auf, er drehte sich in der Luft und stach sein Schwert tief in den Boden wo er sich gleich von Diesem weg drückte, das forderte zwar etwas kraft und mit noch nem treffer wäre er sicher nach vorne über geflogen. Doch sie schien ihm keinen zweiten angriff um die ohren zu knallen so stieß er sich eben ab und sprang erneut auf Midori zu diesmal landete er vor ihr, Zwischen ihr und dem Wasser und schnitt ihr somit den weg ab. "Erstickst du ohne dein Wasser?" fragte er leicht höhnisch. und auf seiner schulter/nacken vom Gildenzeichen breiteten sich zeichen aus dir bei der häkfte seines Gesichts stoppten. Sofort holte er zu einem Hieb ih ihre Magengegend aus, er war auf einen Konterangriff gefasst, er wusste nur noch nicht in welcher art er kommen würde.



- Yamiryu no Juin - Darkness Dragons Seal Level 1
Element: Finsternis
Art: Support
Rang: C
Beschreibung: auf der Haut des Anwenders zeichnen sich Schwarze zeichen ab welche ihn stärken dafür aber MP verschlingen, der Anwender erhällt zeit der Aktivierung Körperkraft+5 und Magische Kraft +5
MP Kosten: 5 pro Post
Preis: Jewel
Nach oben Nach unten
Sakuya no Hana
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 09.03.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 8:36 pm

Der Gegner bekam die Druckwelle ab undflog erstmal. Sofort lief Midori weiter und versuchte zum Wasser zu gelangen. Kurz bevor sie das Ziel erreichte sprang der Gegner vor ihr. Er fragte sie ob sie ohne Wasser ersticken würde. "Halt die klappe du dummer Mensch!" sagte sie wütend. Sie war so nah dran doch stellte er sich ihr wieder in den Weg. Das Geischt vom Gegner bekam schwarze Flecken und sein Auge veränderte sich. Schon griff er an jedoch war Midori diesmal vorbereite. Sie fing die Faust mit ihrer linken Hand auf und zog sie zu sich um dann den Gegner einen Kniestoß ins Gesicht zu geben mit ihrem rechten Knie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 8:50 pm

Midori hatte sich auch vorbereitet, sie Packte seine Hand und zog ihn so zu sich das sie ihr Knie folgen ließ und ihn versuchte mit diesem Knie ins gesicht zu treffen. Kizuna allerdings war ja auch nicht dumm und wusste um die beschaffenheit seines angriffes welcher an sich nur ein Lockvogel war, Kizunas Linke Hand wandete schnell zwischen seinem Gesicht und dem Knie und hielt dieses möglichst auf das es ihn nicht im Gesicht traf. Er nutzte zusätzlich seinen Griff um sich an ihrem Knie ab zu stützen, da sie seine Hand zusätzlich Packte hielt sie ihn zuzüglich in stand so das er sich vom boden asbstoßen konnte und mit schwung sein rechtes Knie in hre rippen zu rammen versuchte.
Nach oben Nach unten
Sakuya no Hana
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 09.03.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 9:15 pm

Midori merkte das er versuchte den Treffer abzublocken. Der Gegner war gut den er wusste wie man sich verteidigt und er hat sehr schnell reagiert. Jedoch stoßte sich Midori mit ihrem anderen Fuß vom Boden ab und ließ dabei den Arm vom Gegner los. Dieser dürfte daurch das Gleich gewicht verlieren und sie würde ihn dann als tritt Brett verwenden um dann ins Wasser zu springen. Jedoch wusste sie nich wie der Gegner darauf reagieren könnte sie auch wieder ein Treffer bekommen könnte. Dieser kampf könnte sich noch etwas hinziehen doch falls Midori nicht bald ins Wasser kommt so würde sie wahrscheinlich verlieren da sie sonst nicht ihre wahre stärke konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 9:32 pm

Als Midori Kizunas Aktion bemerkte und sich von ihm Abstieß legte er die hand die zuvor auf ihrem Knie war auf den Boden und stütze sich ab, so behielt er das gleichgewicht und konnte schnell wieder auf die Beine kommen. Er stand nun mit dem Rücken zum See und sah zu Midori die nun wohl weiter vom see weg stand als zuvor "Das Wird nichts, Aber ich sag dir was, ich werd dich schnell erledigen. Wenn du jetzt aufgibst bereite ich dir einen Schnellen Schmerzlosen Tod" sagte er und blickte das 'Wesen' an dabei löste sich das Juin wieder in Rauch auf er brauchte es nicht. Langsamen Schrittes ging er auf Midori zu die sich mittlerweile um seiner Stärke im klaren sein sollte. Kizuna verströmte eine solche Mordlust das sogar die Tiere aus der Umgebung schleunigst das Weite suchten, die Fische im See waren nicht mehr zu sehen, nicht mal Vögel konnte man mehr hören.
Nach oben Nach unten
Sakuya no Hana
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 09.03.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 9:52 pm

Midori wurde zurückgedrängt und Kizuna konnte das Gleichgewicht Halten. Der Junge schien sich sehr sigessicher zu sein und saget das er Midori schnell erledigen wird und wenn sie Aufgibt das er sie schnell und schmerzlos tötet. Er wollte sie also auch noch töten. Das konnte sich Midori nicht gefallen lassen doch strahlte er eine Mordlust aus das selbst die tiere verschwanden. Er nährte sich Midori mit langsamen schritten und Midori war schon ein wenig erschöpft. Ihr instiknt sagte ihr das sie lieber weglaufen sollte jedoch war er schneller als Midori. Also würde weglaufen nichts bringen. Midori bekam es langsam mit der Angst zu tun und biss sich dann aber um zu beruhigen am rechten Oberam. Das Blutfloß den Arm herunter und es tropfte auf den Boden. Sie musst kurz durch Atmen und schaute in die Auegn des Menschen. "Du wiederlich Mensch. Denkst du das du mir überlegen bist? Nein das bist du keineswegs. Das werde ich dir auch jetzt beweisen" sagte Midori mit neuem gewonnen selbstvertrauen. Sie wartete nur darauf das der Gegner sie Angreifen würde um dann ihre stärkste Technik Yabusame einzusetzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Mi Jun 20, 2012 10:14 pm

Kizuna ging weiter langsam auf sie und nahm nebenbei sein Schwert auf zu als sie sich in den Oberarm Biss, man könnte das als verzweiflungstat nehmen, doch vielleicht war es auch eine Möglichkeit um anzugreifen weshalb Kizuna aufmerksam blieb. Midori meinte nun "Du wiederlich Mensch. Denkst du das du mir überlegen bist? Nein das bist du keineswegs. Das werde ich dir auch jetzt beweisen" natürlich, Kizuna hatte sie provoziert und genau das erreicht was er erreichen wollte. "hmpf, das kannst du nicht und das weist du auch, deine angst konnte man dir deutlich ansehen." sagte Kizuna, er wartete noch etwas und sah zu ihr mit seinem Mordlüsternen Blick, dem Schwert in seiner Rechten welches er gegen den Boden Richtete, er selbst hatte sich wohl genau so viel bewegt wie Midori aber weniger Schaden einstecken müssen, und er wahr wohl auch leicht aus der Puste aber ließ sich davon nichts anmerken um seiner Gegnerin nicht noch mut zu zu sprechen.
Nach oben Nach unten
Sakuya no Hana
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 09.03.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
900/900  (900/900)

BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Do Jun 21, 2012 5:24 pm

Der Gegner schien davon überzeugt zu sein das er Stärker als Midori wäre. Auch wenn Midori eine zeit lang Angst hatte was der Gegner gesehen hat so hatte sie noch eine Chance. Wenn sie diese verpasst so wüsste sie nicht wie sie noch gewinnen könnte. Der Gegner schien noch Topfrisch zu sein auch wenn er sich viel bewegt hatte. So schien der Gegner im Vorteil zu sein doch Midori wollte nicht aufgeben. Es stand nun zu viel auf den Spiel und sterben will sie natürlich nicht. Sie konnte die Mordlust in seinen Augen sehen. Doch Midoris Augen starrten ihn an mit voller Hass. Hass der sich über die Jahre bei ihr angesammelt hatte nur weil sie anders war. Typen wie der Junge vor ihr konnte sie gar nicht leiden. Sie behandelten andere Wesen wie dreck und interessierrten sich nur für sich selbst. Sie starrte ihn an und wartete nun auf den nächsten Schritt vom Gegner.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   Do Jun 21, 2012 6:52 pm

Kizuna ging immernoch langsam auf Midori zu, behielt dabei jede einzelne ihrer Bewegungen im Auge um schnell genug darauf reagieren zu können, doch wie es schien war das überflüssig seine Gegnerin schien auf einen Angriff von ihm zu warten um dann kontern zu können. Klar ähnlich hätte er selbst es auch gemacht wenn er nicht in der Offensive wäre. Mittlerweile war er auf halbem Weg angekommen und formte nun kurz ein Handzeichen worafuhin wieder 4 Doppelgänger erschienen, für Midoris auge würde es aussehen als wären nur 3 erschienen 2 doppelgänger vor ihm der 4. noch weiter vor ihm und der dritte quasi genau in ihm, daraufhin trat er selbst einpaar schritte zurück, sofort sprinteten zwei auf seinen Gegner los einer der Doppelänger sprang hoch um möglichst über Midori zu kommen, jedoch war das genau genommen recht sinnlos da er keinn Schaden machte, was Kizunas gegnerin auch begriffen haben dürfte bei dem angriff von vorhin, so würde leicht das urteil erscheinen das der der spring das Original ist, im Toten Winkel des vierten Doppelgängers Stand Kizuna, aus Midoris Blickfeld wohl nicht mehr zu sehen holte er mit seinem SChwert aus und warf dieses in ihre Richtug. seine Doppelgänger Taten es ihm gleich, die beiden ersten Doppelgänger hatten sich nun im 45° winkel zu Midori positioniert und warfen das schwert etwas weiter hinter sie jedoch so das es nicht auffiel, der in der luft zielte genau auf sie, der 4. doppelgänger in dessem Toten Winkel Kizuna stand war das Schwert genau grade so wie Kizuna selbst, Kizunas schwert würde aber etwas später durch den Doppelgänger heraus kommen und Midori so hoffendlich überraschen.

(ums deutlich zu machen hab ich ma ne skizze dafür gemacht: http://www.abload.de/img/unbenanntb6mt5.png )
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger   

Nach oben Nach unten
 
Sauberer See in der nähe von Graceful Tiger
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Reporterquiz - Bilder
» -Beuteltiere-
» Unnötiger Thread x3
» Hartz IV - Und wieder ein unnötiger Gerichtsprozess - weil das Jobcenter seine Hausaufgaben nicht gemacht hat
» Savannen Legenden

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: RPG Welt :: Andere Orte-
Gehe zu: