StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Era hauptbahnhof

Nach unten 
AutorNachricht
Alkaid
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 822
Anmeldedatum : 25.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1600/1600  (1600/1600)

BeitragThema: Era hauptbahnhof   So Jul 21, 2013 8:34 pm

[in Ibikos Gestalt]

In der Gestalt des jungen Mannes die sie zuvor im Gildenhaus angenommen hatte torkelte sie durch die Stadt Era bis zum Bahnhof hin. Auva versäumte auch keine Gelegenheit laut zu sein und Aufmerksamkeit zu erregen. Sie wartete nun am Bahngleis auf den Zug nach Hargeon Town. Als dieser ankam pöbelte sie noch den Schaffner an so das er ihr Gesicht beziehungsweise das von Ibiko gut im Gedächtnis haben dürfte bevor sie einstieg. Dann fuhr sie gemütlich los und unterhielt sich auf der Reise mit so vielen Leuten wie möglich über Ibikos neuen Ruhm über den sie sich schlau gelesen hatte vor ihrer Abreise und trank ein wenig Alkohol um den Geruch authentisch wirken zu lassen. Als sie dann in Hargeon ankam ging sie in eine Örtliche Kneipe die keinen all zu guten Ruf genoss und öffnete in dessen Toilette einen riss zum Void so das sie ohne Zeugen zurück zur Gilde kehren konnte.

TBC: VP Gildenhalle

noch aktiv
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayanokoji
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 20.09.12
Ort : Haha, das wüsstet ihr gerne! :D

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1350/1350  (1350/1350)

BeitragThema: Re: Era hauptbahnhof   So Aug 04, 2013 1:26 pm

[cf: Graceful Tiger Gildenhaus - Erdgeschoß]

Zum Glück hatte sich Ayanokojis Gemüt nach der Zugfahrt etwas beruhigt. Sonst hätte er wohl die Tür des Zuges, durch die er gerade ging, mit einem Zauber weggeschossen. Als er nun an dem Zug entlang lief -Yuna im Schlepptau- dachte er über die Möglichkeiten nach, die er hier wohl hatte um Zatana zu finden. Kurz vor ihrem Aufbruch von Graceful Tiger hatte Yuna ihm gesagt, dass sie gesehen hatte, wie Zatana von einem langhaarigen Mann aufgehoben wurde. Er seufzte und fragte Yuna während er in Richtung des Ausgangs des Bahnhofes ging: "Kannst du mir bitte noch mal alles so genau erzählen wie du kannst? Nur damit ich nicht etwas übersehe oder nicht bedenke. Wie lange ist es zum Beispiel her, dass du sie dort gesehen hattest?".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuna
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 02.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1050/1050  (1050/1050)

BeitragThema: Re: Era hauptbahnhof   So Aug 04, 2013 3:51 pm

"Kannst du mir bitte noch mal alles so genau erzählen wie du kannst? Nur damit ich nicht etwas übersehe oder nicht bedenke. Wie lange ist es zum Beispiel her, dass du sie dort gesehen hattest?"Yuna lief hinter Ayanokoji hinterher und sagte gelangweilt Zatana war doch die weishaarige dei von Sakuya bestiegen wurde oder ? Nun wenn das die war sie lag vor Kurzen hier auf der Straße weinend wie ein kleines Mädchen und wurde dann von ein Schwarzhaarigen Man aufgehoben und irgenwohin weggetragen Ich hab das nicht weiter beobachtet den ich müsste mich ersteinmal abreagiren weil ich eine QUet miot den Psycho gemacht hatte

_________________
Yuna redet /Yuna hört jemanden zu/Yuna's Randgedanken/Yuna benuzt mal Magie

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayanokoji
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 20.09.12
Ort : Haha, das wüsstet ihr gerne! :D

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1350/1350  (1350/1350)

BeitragThema: Re: Era hauptbahnhof   So Aug 04, 2013 11:29 pm

Nach Yunas Ausführung über das Geschehene, nickte Ayanokoji nachdenklich und sagte: "Ich werde nicht nachfragen, warum du nicht versucht hast ihr zu helfen, obwohl ihr doch in der gleichen Gilde seit, aber die Information ist wichtig. Danke. Ich werde jetzt fürs erste eine Kneipe aufsuchen und herausfinden, was die Leute hier wissen. Ob du mir folgst, ist deine Entscheidung.". Dann ging er durch die großen Tore des Bahnhofes auf die Hauptstraße und von dort -wie vorhergesagt- auf eine Kneipe zu. Es war leicht befremdend für Ayanokoji in dem zweitstärksten Machtzentrum nach Crocus zu laufen und nur wenige Gemeinsamkeiten zu finden... vielleicht hatte er sich nur eine Chance auf Nostalgie gewünscht.

[tbc: Taverne 'Zum singenden Dachs']
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuna
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 02.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1050/1050  (1050/1050)

BeitragThema: Re: Era hauptbahnhof   Mo Aug 05, 2013 2:05 am

Ich werde nicht nachfragen, warum du nicht versucht hast ihr zu helfen, obwohl ihr doch in der gleichen Gilde seit, aber die Information ist wichtig. Danke. Ich werde jetzt fürs erste eine Kneipe aufsuchen und herausfinden, was die Leute hier wissen. Ob du mir folgst, ist deine Entscheidung." sagte Ayanokoji und Yuna antwortete ihm Also ich hab nichts gmecht weil der Sie sich nicht gewehrt hatte und es nicht danach aussah das er ihr etwas Tun wollt ich mein sie ist eien Gutasuehen Frau Naturlich nichts im Gegensatz zu mir! und sie könnte aj eien Freud haben und vielciht war er es Ayanokoj ging dann irgenwo hin um Inforamtioen zu sammeln und was bracuhte man für informatione Geld und dsas hatte Yuna im Überfluss mit also konnte sie Ja Ayanolojii vielicht etwas leihen das er dan im gegenzu ihre Einkäufe schleppte also gimng sie ihn hinterher
[tbc: Taverne 'Zum singenden Dachs']

_________________
Yuna redet /Yuna hört jemanden zu/Yuna's Randgedanken/Yuna benuzt mal Magie

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Era hauptbahnhof   

Nach oben Nach unten
 
Era hauptbahnhof
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: RPG Welt :: Era-
Gehe zu: