StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Taverne 'Zum singenden Dachs'

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Ayanokoji
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 20.09.12
Ort : Haha, das wüsstet ihr gerne! :D

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1350/1350  (1350/1350)

BeitragThema: Taverne 'Zum singenden Dachs'   So Aug 04, 2013 11:44 pm



Dies ist die Taverne 'Zum singenden Dachs', die von so gut wie jeder Schicht besucht wird, die unter dem mittleren Bürgertum liegt. Es sind sowohl zwielichtige Gestalten, als auch Abenteurer, Schmiede und Taugenichtse hier zu finden. Die Getränke sind von schlechtem bis mittelmäßigen Geschmack und das Essen wird nur von den wirklich abgehärteten Kerlen angefasst. Informationen und Gerüchte sammeln sich hier schnell, jedoch ist es nie sicher, ob nun eine Information nicht in Wirklichkeit nur ein Gerücht ist. Geld ist das wichtigste, wenn man eine klare Aussage bekommen will.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuna
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 02.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1050/1050  (1050/1050)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Mo Aug 05, 2013 2:15 am

Yuna folgte Ayanokoji in diese Spielunke obwohl ihr das sehr missfiel. Die gestallten die hier rumm leifen ekelten sie an und Auch die Gerüche. Es stank nach rauch Alkohol und anderen sachen und nach schlechten essen. Das was Serviert worde war nicht mal für die Augen genießbar und Yuna flüsterte zu Ayanokoji Was wollen wir hier noch gleich ? Hier beahgt es mir überhaupt nicht und das stink hier auch Sie war von diese Ort einfach nur angeekelt was Ayanokoji auch merken sollte den gan dumm schien er ja auch nicht zu sein. Yuna merkte eineige eigenartige blick von Hiten die auf sie schauten. Ihr wurde immer unbehaglicher hier an diesen Ort

_________________
Yuna redet /Yuna hört jemanden zu/Yuna's Randgedanken/Yuna benuzt mal Magie

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayanokoji
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 20.09.12
Ort : Haha, das wüsstet ihr gerne! :D

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1350/1350  (1350/1350)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Mo Aug 05, 2013 5:13 pm

cf: Era haupptbahnhof

Yuna ist Ayanokoji wieder einmal gefolgt und fragte ihn nun in dem eher abgewrackten Etablisement, was sie hier noch gleich wollten. Auch dem Wettermagier gefiel die Umgebung nicht, aber er ließ keinen Ekel durchdringen und sagte zu dem Rothaar: "Wir suchen nach Informationen und diese Herren hier gehören zu der Sorte, die eben solche besitzen. Wir holen was wir brauchen und gehen gleich wieder, ganz einfach.". So zuversichtlich er auch aussehen wollte, er konnte die Blicke, die auf die beiden Neuankömmlinge -vor allem Yuna- geworfen wurden, nicht ignorieren. Er wendete er sich ihr zu und flüsterte zu ihr: "Atme einmal durch und versuch ruhig zu bleiben. Hier sind bestimmt auch einige gefährliche Leute unterm Volk...". Dann ging er zur Bar und bestellte Wasser. Da konnte man schließlich nichts falsch machen... hoffte er...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuna
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 02.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1050/1050  (1050/1050)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Di Aug 06, 2013 7:11 am

Wir suchen nach Informationen und diese Herren hier gehören zu der Sorte, die eben solche besitzen. Wir holen was wir brauchen und gehen gleich wieder, ganz einfach." erklärte Ayanokoji Yuna und er flüstete ihr dan noch zu bevor er aufstand"Atme einmal durch und versuch ruhig zu bleiben. Hier sind bestimmt auch einige gefährliche Leute unterm Volk..." Er stand auf und verschwand dann. Yuna wurde noch unruger als zu vor. Sie sah sich überall um den die gnaze sache gefile ihr nicht. Sie spürte aufeinmal das jemand hinter ihr stand aber drehte sich nicht um bis sie eine raue und Tiefe stimme höhrte Na kleine was machst du an so einen Ort? Yuna drehte sch und sah zwei MAßige gestalten hinter sich stehen die ein Gemiens Grinsen aufgesetzt hatten. Sie bekahm langsam angst und die eien Stimmte frage wieder WIllst du nicht zu uns kommen? Sowas schönes wie dich sehen wir hier eher selten und erst recht nicht so Jung und frisch Yuna fing an leicht vor Angst zu zittern und antworte mit auch leicht zittriger stimmte Lassen sie micht in Ruhe Gehen sie weg Dann meldet sich die andere Stimmte und sagte Also sowas da will man nur freundlich mit der Dame reden und das sowas Yuna spührte nun eine Hand auf ihrer Linken schulter. Lassen sie mich in Ruhe gehen sie weg ihr wieder mit an Die beiden Hinter ihr Fingen an zu lachen und der erste stimme fing wieder an zu sprechen Hast du nicht gehört wir sollen verschwinden hat die gesagt oh du junge dame fühlt sich wohl von uns belässtigt  da bleibt uns ja wohl nichts anderes Übrig las zu gheen oder Wieder lachten beide schmutzig doch die Hand vershcwna nicht von Yunas schulter im Gegenteil der girff wurde nur fester und plötzlich nach hinten gezogen und an den Körper einses der männer gerdückt. Yuna entfür ein schrei und sie bekam richig Panik. Der Geruch von Alkohol scheiß und noch vilen sachen haftete an den Kerl und Yuna schrei AYANOKOJI MACH DOCH IRGENWAS HILF MIR! BITTE! ICH MACH AUCH ALLES WAS DU WILLST FÜR DICH NUR HELF MIR!Was haben die mit mir vor ich solche angst Ayanokoji bitte mach doch was Yuna war fast den Tränen nah. SIe zitterte am Gnazen Leib dan fühlte sie etwas Kaltes an ihren Hals und der MAN sagte Dein Freund soll ja nicht auf Dumme gedanken kommen du kommst jezt mit uns beiden mit und wir machen uns es dan gemütlich Also komm du auch nciht auf Dumme gedanken Yuna hatte nur Panische angst sie sah auf das Messer und ihr ganzer Körper zitterte und Im ihren Kopf waren nunr noch die Beiden Männer und das Messer im Kopf. Zitter hier nicht so rum sonst schneidest du dich noch sagte die Stimmte direkt hinter ihr und wieder kam ein gemines LAchen aus den Beiden Männern Raus SIe bewegten such nun Langsam zum ausganz mit Yuna zu  Bitte Ayanokoji mach irgend was du hast doch dein Gewher erschieß sie doch einfach Yuna stand kurz vor einen geistigen zusammenbruch die ganze situtation war zu viel für sie

_________________
Yuna redet /Yuna hört jemanden zu/Yuna's Randgedanken/Yuna benuzt mal Magie

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayanokoji
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 20.09.12
Ort : Haha, das wüsstet ihr gerne! :D

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1350/1350  (1350/1350)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Di Aug 06, 2013 4:36 pm

Kaum bekam Ayanokoji sein Wasser hingestellt, hörte er hinter sich laute Stimmen. Ein paar Kerle wollten sich an Yuna vergreifen, weshalb Ayanokoji schon sein Gewehr zog und auf die Typen zielte, doch eine Hand griff von rechts auf die Waffe und drückte sie nach unten. Ayanokoji sah den Mann neben sich an und bemerkte einen weiteren, der sich von links näherte. "Wenn ich du wäre würde ich das lassen. Gib unserm Kumpel das Gewehr.", sagte der Typ rechts neben ihn und deutete auf den Mann neben dem, der Yuna fest hielt und sie mit einer Klinge bedrohte. Einen Plan um die vier außer Gefecht zu setzen schon besitzend, seufzte Ayanokoji während er die vier Typen ansah und dann meinte: "Wenn ihr es unbedingt so haben wollt...". Da zogen ganz kurz Funken um seinen Körper, ehe er in einem hellen Lichtblitz aufging, der die ganze Taverne in gleißendes Licht hüllte. Die vier Gegner schreckten zurück und aus Überraschung ließ Yunas Ergreifer diese los und auch Ayanokojis Gewehr war wieder frei. Noch mehr Blitze zuckten um den Magier und er flog auf Yuna zu, um sie mit sich zu reißen und zwischen den vier Kerlen stehen zu bleiben. Er sagte: "Wie gesagt, einen Magier überrumpelt man nicht so schnell..." und ließ nun Yuna los, um mit seinen Händen seine Gegner mit Zaubern abzudecken. Sein Gewehr lag mehr oder weniger vergessen am Boden. Er hatte es beim Flug zu Yuna fallen lassen. Unter dem schmerzerfüllten Stöhnen der Trunkenbolde hob Ayanokoji das Gewehr auf und hing es sich wieder auf den Rücken, bevor er zu Yuna ging und sie fragte: "Geht es dir gut? Kannst du langsam wieder etwas sehen?". Dabei half er ihr etwas beim stehen. Dass er selber gerade am rechten Unterarm blutete bemerkte er nicht. Derjenige, der Ayanokojis Gewehr in der Hand gehabt hatte, war wohl auch in dem Besitz eines Messers gewesen. Langsam verschwanden nun auch die Funken, die Ayanokoji bis kurz zuvor noch umgeben hatten. Er hatte sowieso schon gezeigt, dass er die meisten in dieser Taverne mit einem Fingerzucken umbringen könnte. Er lachte leise und sagte dann belustigt zu Yuna: "Und ja, die Kerle leben noch. Ich habe sie nur außer Gefecht gesetzt. Du weißt doch. Das mit der Verantwortung...".

450-10-10-5-4x10= 385

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuna
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 02.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1050/1050  (1050/1050)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Mi Aug 07, 2013 5:53 pm

Ayanokoji ziehlt auf den Der Yuna festhielt doch dan kam noch zwei auf Ayanokoji zu und sagten er sollte das Gewahr runter nehmen. Danach gin alles sehr schnell. Yuna wurde auf einmal geblendet und schon lagen Die kerle am Boden. Yuna fiel Ayanokoji um den Hals und sagte leise Danke Dan ging sie zu den Den der Ihr das Messer an Die kehle gehalten hatte und trat ihn mit foller kraft in die Gegenr wo kein man eine Fuß mit dieser Geschwindgkeit haben sollte. Dann sah sie wieder zu Ayanokoji und merkte das er Blutete und rief zum Barman. Ein Verbant sofort Der man reagierte und brachte ihr nahc eienr weile einen verbannt. Yuna stellte sich zwar etwas unbeholfen an aber sie verbannt Ayanokoji an der Blutenstlle notdürftig

_________________
Yuna redet /Yuna hört jemanden zu/Yuna's Randgedanken/Yuna benuzt mal Magie

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayanokoji
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 20.09.12
Ort : Haha, das wüsstet ihr gerne! :D

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1350/1350  (1350/1350)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Mi Aug 07, 2013 10:14 pm

Yuna bedankte sich bei Ayanokoji für seinen Einsatz, woraufhin er einfach nur lächelte und: "Keine Ursache." sagte. Allerdings musste er schon etwas Mitleid mit dem Kerl mitbringen dem im nächsten Moment wohl die Möglichkeit genommen wurde, Kinder zu bekommen. Noch mehr verwunderte es den Magier, dass die Rothaarige sich nun um seine Verletzung kümmerte. Er sah ihr überrascht dabei zu und sagte, als sie fertig war: "Dankesehr. Ich glaube jetzt holen wir, weswegen wir hier sind, nicht wahr?". Damit drehte er sich zu der Menge in der Taverne um und rief: "Wir sind nicht hier um zu kämpfen, wir brauchen Informationen darüber, ob in letzter Zeit ein Mann mit langen schwarzen Haaren gesehen wurde, wie er eine offensichtlich bewusstlose Frau mit sich schleppte.". Ayanokoji krempelte unter leichten schmerzen seines rechten Armes den Ärmel seines linken bis zum Ellbogen nach oben und zeigte sein Gildenzeichen. "Wir sind aus der Gilde Graceful Tiger, die Frau ist aus unserer Gilde und wird vermisst. Und wer es wagt uns falsche Informationen zu geben, wird nicht so glimpflich davon kommen, wie die vier hier.", sagte er und sah ernst in die Runde, bevor er nach ein paar Minuten verärgert meinte: "So kommen wir nicht weiter. Ich weiß, dass ihr etwas wisst und werde denjenigen auch bezahlen, der mir Informationen darüber gibt. Will den etwa keiner etwas Geld verdienen?". Langsam begann Ayanokoji daran zu zweifeln, dass hier jemand war, der etwas wusste, doch da kam hinter ihm jemand herangetreten und meinte mit finsterer Stimme: "Ich weiß wer er ist und wo er sie hingebracht hat. Hat aber seinen Preis, Magier.". Ayanokoji drehte sich zu der verhüllten Gestalt um und nickte. Er ließ eine mittelmäßig hohe Summe auf den Tisch neben sich fallen und meinte: "Dafür möchte ich aber ALLES hören, was du weißt.". Ein Grinsen war auf dem nur teilweise erkennbaren Gesicht des Mannes zu sehen, als der Rest der Leute sich wieder um ihren eigenen Kram kümmerte und der Mann antwortete: "Es war Ginawai Senshi, der Gildenmeister von-", doch dann von dem überraschten Ayanokoji unterbrochen wurde: "Violent Phoenix! Wo hat er sie hingebracht?". Die Gestalt schien die Augen verärgert leicht zusammen zu kneifen, während sie sagte: "Wenn du mich nicht unterbrechen würdest, würde ich dir auch alles schnell sagen können.". Ayanokoji schwieg. "Er hat sie in seine Gilde gebracht, doch bald darauf sind beide von dort spurlos verschwunden, genau so wie viele andere Leute zu der Zeit. Aber nach ein paar Tagen waren sie wieder da. Die Weißhaarige hatte eine Narbe zwischen den Schulterblättern, die so aussah, wie das Zeichen von Violent Pheonix.", erzählte die Gestalt, nur um wieder von Ayanokoji unterbrochen zu werden, der wusste dass Zatanas Gildenzeichen zwischen ihren Schulterblättern gehabt hatte: "Woher weißt du das? Sie war doch sicherlich nicht nackt.". "Der Schnitt an deinen Arm beginnt sich mit Schorf zu überziehen. Wenn du deinen Arm zu sehr belastest wird er aufreißen und es wird ordentlich Blut fließen. Du hast ziemlich genau 2700 Jewel in deiner linken Tasche und du hast eine Pfeilspitze in deiner linken Brusttasche.", antwortete der Mann darauf und Ayanokoji erstarrte für einen Moment, ehe er lächelte und meinte: "Ich glaube dir, ich hoffe du fängst jetzt nicht an Größen zu vergleichen, ich will nicht böse überrascht werden.". "Oh, du wärst aber überrascht. Jedenfalls... könnte ich mehr für dich herausfinden, wenn du willst. Und solange die Bezahlung stimmt...", sagte die Gestalt und klang dabei etwas belustigt. Ayanokoji nickte und antwortete: "Das wäre in meinem Interesse. Ich brauche jede Neuigkeit über jede merkwürdig erscheinende Aktion von dem Senshi. Ich traue ihm ab jetzt nicht mehr. Ich denke mit deinen Fähigkeiten weißt du wo ich sein werde?". Der Mann grinste wieder. "Natürlich werde ich das wissen, nur... dieser Gildenmeister macht viele merkwürdige Aktionen. Willst du nicht etwas weniger Informationen?", antwortete er auf Ayanokojis Frage, was dieser mit einem kurzem: "Ich komm zurecht." quittierte und dann sich an Yuna wandte: "Ich denke wir gehen jetzt erst mal ins Hotel... oder willst du vorher noch woanders hin?". Der Magier wollte ja nicht, dass seine Kollegin ihre ganze Zeit hier mit dreckigen Geschäften verbringen musste. Sie war ihm bestimmt in der Erwartung auf Spaß in der Großstadt gefolgt...

385+5=390
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuna
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 02.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1050/1050  (1050/1050)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Aug 09, 2013 4:28 pm

Ayanokoji redete mit eien Man der anscheinden durch die kleidung schauen konnte Yuna drehte sich sodort weg von den Typen er wollten icht das er irhendwas an ihr seith. Ayanokoji war dan fertig mit seien gespräch udn fragte Yuna noch. ich denke wir gehen jetzt erst mal ins Hotel... oder willst du vorher noch woanders hin?". Yuna überlegte eien weile kam aber doch zu den Schlusss das es einfach zu viel aufregung war für den eien Tag und sie antwortete NEin Ichglaube ich will ersaml ein bisschen schlafen vielcit geh ichd an später noch mal irgend was machen ich würde drauf aber nicht wetten

_________________
Yuna redet /Yuna hört jemanden zu/Yuna's Randgedanken/Yuna benuzt mal Magie

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayanokoji
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 20.09.12
Ort : Haha, das wüsstet ihr gerne! :D

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1350/1350  (1350/1350)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Aug 09, 2013 7:40 pm

Yuna stimmte Ayanokoji zu, dass sie in das Hotel gehen sollten, weshalb Ayanokoji nickte und gleich losging. Auf dem Weg zum Hotel trafen sie einen merkwürdigen Priester, der Ayanokojis Wunde sah und sie mit einer merkwürdigen Magie heilte. Total überrascht davon wollte der Magier sich mit einer mittelmäßig hohen Summe Jewel revanchieren, aber der Priester lehnte ab. Er wollte lieber selber mal in eine Gilde gehen. Er hatte Fairy Tail im Sinn gehabt. Nach Ayanokojis Informationen eine passende Gilde. Die könnten mal eine nette Person wie den Priester gut gebrauchen. Nun ging es aber weiter. Als die beiden in dem Hotel ankamen, war da schon ein Bote, der Ayanokoji eine Nachricht von Reika gab. Sie hatte ihn für die Grand Magic Games ausgewählt, die genau heute anfangen. Ayanokoji bedankte sich beim Boten und machte sich so schnell wie möglich auf nach Crocus, eine dunkle Gestalt ihm folgend...

[tbc = 4th Event: Grand Magic Games :: Teamtribünen]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luna Umbra
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 918
Anmeldedatum : 16.09.14

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
800/800  (800/800)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Sep 19, 2014 12:27 am

FIRST POST

Luna wusste selbst nicht so Recht was sie in diese Gegend und vor allem zu dieser Kneipe verschlagen hatte. Vermutlich waren es sowohl der Hunger, als auch der Durst, dem sie jetzt und hier Abhilfe schaffen wollte um sich nicht in der Gilde die Schmach des faulenzenden Mitgliedes geben zu müssen. Aber derzeit fehlte es ihr einfach an Motivation um sich Aufträgen zuzuwenden. An sich war es nicht verkehrt ab und zu Pause von der Arbeit in der Gilde zu machen, da sie allerdings erst vor kurzem beigetreten war, wäre ihr persönlich dies mehr als nur peinlich. Sie seufzte und betrat die Kneipe. Als sie die Tür öffnete wollte sie am liebsten gleich wieder zurück taumeln. Die Luft in der Kneipe war von Rauch und Qualm verpestet, was eigentlich normal war, aber Luna dennoch störte. Sie rümpfte kurz die Nase und nahm anschließend an einem der Tische Platz, nur um sich kurz darauf etwas zu essen und zu trinken zu bestellen. Ihre Anwesenheit blieb nicht lange unbemerkt und so dauerte es nicht lange bis sich einfach jemand zu ihr setzte und fragte, was jemand wie sie denn ganz alleine hier mache. Luna schwieg. Sie wollte nicht mit dem Typen reden und konnte es wohl gemerkt auch nicht so richtig. "Ich rede mit dir!", meinte er und packte grob ihre rechte Hand. Eigentlich wollte die junge Magierin hier keine Magie anwenden, aber wenn es sein musste, würde sie ihn mit einem Lunar-Beam durch die Wand jagen. Vielleicht aber auch nur ein Stück von ihm. Unter dem Tisch richtete sie ihre linke Handfläche auf ihn aus und bereitete still und heimlich ihren Zauber vor, während sie weiterhin schwieg.

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte" ~Zauber~
Lunas Theme



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elissa
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 17.09.14
Ort : D-Town

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
550/550  (550/550)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Sep 19, 2014 12:51 am

cf: Schankraum

Warum musste sie von Kneipe zu Kneipe steuern? Und dann war sie auch noch in einen Zug gestiegen und eingeschlafen um wenig später in Era aufzuwachen? Vermutlich war es das Blutalkohollevel welches sie immer wieder antrieb um nachzugießen. Dabei war sie doch nicht einmal eine Trinkerin. Sie schaute sich um und bemerkte eine junge Frau, welche scheinbar von einem Mann belästigt wurde. Zumindest schien sie nicht froh darüber von ihm angesprochen zu werden. Elissa kannte zwar keinen der Beiden, aber irgendetwas sagte ihr, sie musste der Frau aus ihrer misslichen Lage helfen. Fraueninstinkt war eventuell das richtige Wort dafür. Sie ging zu den Beiden und setzte sich einfach gegenüber von der Weißhaarigen hin. "Ah, da bist du ja! Ich hab dich schon gesucht! Eh, wer ist das? Verzieh dich!" zischte sie den Mann an und nahm sich einfach einen Bierkrug der frisch an einen anderen Tisch gebracht wurde. "Ich bezahl' nachher. Und du bist ja immer noch hier." wandte sie sich wieder an den Mann der nun verängstigt zurückwich. Es schien ihm die Sprache verschlagen zu haben, denn er schaute sie nur entgeistert an und ging dann schließlich von den beiden Damen weg. "Nervig. Hallo, ich bin Elissa." sagte die Söldnerin in einem freundlichen Ton zu der anderen Frau. "Ich hatte den Eindruck der Mann belästigt dich."

_________________

Takuma, Yuuji, Diana, Shino, Yasuo, Reza >> Elissa <<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luna Umbra
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 918
Anmeldedatum : 16.09.14

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
800/800  (800/800)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Sep 19, 2014 10:03 am

"Danke", antwortete Luna Elissa, die den aufdringlichen Kerl in die Flucht getrieben hatte, mit der Begründung sie hatte das Gefühl, der Mann hätte Luna belästigt, gänzlich falsch war diese Annahme nicht. Luna überlegte, ob es eine gesellschaftliche Norm, wäre ihrem gegen Gegenüber, jetzt auch ihren Namen zu verraten. Zumindest war sie sich sicher, dass es zu einer Konversation nicht nachteilig beitragen würde. "Mein Name ist Luna", teilte sie knapp mit, während sie Elissa mit ihrem üblichen teilnahmslosen Gesichtsausdruck ansah. Sie erwartete nicht, dass Elissa noch etwas sagen würde, weshalb auch. Es war eigentlich alles geklärt, was es zu klären gab und das Gespräch sollte damit beendet sein.

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte" ~Zauber~
Lunas Theme



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elissa
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 17.09.14
Ort : D-Town

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
550/550  (550/550)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Sep 19, 2014 10:20 am

Die Frau schien nicht viel zu reden, denn mehr als ein Danke und ihren Namen brachte sie nicht heraus. Im Grunde gar kein Problem für die Söldnerin, brachte sie doch bisher früher oder später jeden zum Reden. Oh, das wäre vielleicht gar nicht mal so angebracht schoss es Elissa durch den Kopf, immerhin handelte es sich hier nicht um ein Ziel. "Bist du aus einem bestimmten Grund hier? Mir würde man zutrauen von Bar zu Bar zu latschen, im Prinzip hab ich genau das gemacht. Aber du wirkst nicht so als wärst du gerne hier, stimmts?" Sie trank einen großen Schluck aus ihrem Bierkrug und stellte diesen dann wieder ab. Dann sagte sie "Sagmal... Warum verlegen wir das Gespräch nicht an einen gemütlicheren Ort?" gefolgt von einem Zwinkern. Man hatte das Gefühl die Männer welche die beiden Frauen zuvor nicht beobachtet hatten wurden bei diesen Worten hellhörig. Dann lehnte sie sich vor und flüsterte Luna in ihr Ohr. "Wenn wir nicht gleich verschwinden gibt es hier eine riesige Schlägerei. Der Kerl von vorhin wartet nur darauf Rache zu nehmen. Freunde hat er auch."

_________________

Takuma, Yuuji, Diana, Shino, Yasuo, Reza >> Elissa <<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luna Umbra
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 918
Anmeldedatum : 16.09.14

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
800/800  (800/800)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Sep 19, 2014 10:37 am

Das muntere Fragen begann nun. Ein wneig kam sich Luna wie in einem Verhör vor, allerdings waren die Fragen keine, auf die man berechtigter Weise nicht antworten würde. "Ja, ich mache hier eine Pause, notgedrungen...", antwortete sie auf die Frage nach dem Grund ihrer Anwesenheit und auf die Anmerkung, dass sie nicht so wirke, als ob sie sich gerne hier aufhalten würde. Gleich darauf erkundigte sich Elissa, ob sie das Gespräch nicht an einen gemütlicheren Ort verlegen wollten, da es wohl sonst gleich eine riesige Schlägerei gebe. "Ich warte auf mein Essen", antwortete Luna trocken. Eigentlich wollte sie lediglich etwas essen und trinken und dann wieder abzischen, aber es hatte den Anschein, als ob dieser Plan jetzt nicht mehr so ganz aufgehen würde wie sie wollte.

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte" ~Zauber~
Lunas Theme



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elissa
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 17.09.14
Ort : D-Town

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
550/550  (550/550)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Sep 19, 2014 11:12 am

Es war wie Elissa es vermutet hatte. Zusätzlich dazu wartete Luna auf ihr Essen. Und trotz allem sprach sie immer noch nicht mehr als notwendig. "Ich bin gleich wieder da." sagte sie kurz und ging dann zum Barmann hinüber. "Falls es dir nicht aufgefallen ist: Ein paar Kerle haben es hier auf mich abgesehen. Und damit meine ich sie werden hier ein Chaos anrichten. Hier ist das Geld für die Ausstattung die kaputt gehen wird." Dann schnappte sie sich einen Bierkrug und wich einen Schritt zur Seite aus, ein Mann stürmte mit einem Messer voran knapp an ihr vorbei. Blitzschnell schlug Elissa dem Mann mit ihrem Bierkrug auf den Kopf, welcher anschließend regungslos zu Boden sank. Das Bier aus dem Krug schwappte über und es blieb nicht viel der Flüssigkeit zurück, trotzdem trank Elissa jetzt erstmal seelenruhig aus ehe sie dem entgeisterten Barmann den Krug in die Hand drückte. Ein paar weitere Männer hatten sich versammelt und umzingelten Elissa nun in einem Halbkreis. "Nur fünf? Wollt ihr mich beleidigen?" Sie zückte eines ihrer Messer und die Männer taten es ihr gleich. Sie war überzeugt davon wesentlich geschickter damit umzugehen, das war gleich an der Haltung erkennbar, dennoch unterschätzte sie die Männer nicht, denn sie war in der Unterzahl und so wie es aussah würde Luna ihr wohl auch nicht helfen. Da flog auch schon der erste Mann und krachte direkt in einen weiteren Tisch hinein. Der Mann der an dem Tisch saß schien darüber nicht sehr erfreut, als er jedoch sah, dass eine Frau diesen Kerl derartig durch die Luft beförderte schluckte er. Vier übrig. Der Nächste versuchte es mit einem direkten Angriff... Und ging zu Boden bevor er irgendetwas tun konnte. Drei übrig, zusätzlich war nun alle Aufmerksamkeit auf Elissa gerichtet. "Könntet ihr jetzt bitte gemeinsam angreifen? Ich habe nicht ewig Zeit." provozierte die Söldnerin die wütenden Männer noch weiter. Tatsächlich griffen sie nun gleichzeitig an, aber statt ihr Messer zu benutzen schnappte sich Elissa schnell einen der Barhocker welchen der Mann der am Nähesten an ihr dran war auch schon zu schmecken bekam. Wortwörtlich, denn irgendetwas das aussah wie ein Zahn verselbstständigte sich als auch dieser Kerl zu Boden ging. Das änderte aber nichts an den anderen zwei Männern die noch auf sie zustürmten. Instinktiv sprang Elissa zur Seite und wich dem einen Mann damit aus, während sie gleichzeitig auf den anderen hinzuging. Dieser erwartete die Bewegung nicht und konnte seinen Angriff nicht schnell genug umleiten. Elissa packte ihn und räumte mit ihm einen weiteren Tisch ab. Scheinbar war dies der Aufruf für alle anderen Anwesenden nun ebenfalls einzuschreiten. Einige fanden es nicht gut, dass sich soviele Männer gegen eine Frau anlegten, wiederrum andere fanden es schrecklich, dass Elissa so ein Chaos veranstaltete. So prügelten sich hier und dort die anderen Anwesenden, während auch immer eine Gruppe um Elissa versuchte sie zu erwischen. Sollte es hart auf hart kommen so würde sie ihre Magie verwenden, aber sie war sich sicher dazu würde es nicht kommen. Sie kämpfte sich ihren Weg voran um schließlich wieder bei Luna zu landen, für den Moment wurde sie nicht weiter angegriffen, hatte sie sich doch Respekt verschafft. Der Barmann raufte sich unterdessen die Haare, Elissa hatte ihm allerdings tatsächlich genügend Jewel gegeben um für die Schäden aufzukommen, das heißt, vorausgesetzt das Lokal bliebe nicht für eine sehr lange Zeit ersteinmal geschlossen. Als sie wieder am Tisch stand sah sie zuerst zu Luna und bemerkte dann erst, dass ihr Essen da war, aber ein Mann sich auf Elissas Platz gesetzt hatte. Er schien nicht viel anders als der, welcher es zuerst versucht hatte. Vorsichtig tippte Elissa ihm auf die Schulter und beugte sich zu ihm herunter, sodass man gut in ihren Ausschnitt gucken konnte. "Entschuldige aber... du... das ist mein Platz. Würdest du bitte... wie heißt das Wort... verschwinden?" Er nickte nur panisch und lief weg. Elissa setzte sich nun wieder hin und schlug gelegentlich jemanden der an ihr vorbeilief K.O. und langsam aber sicher bildete sich ein Haufen bewusstloser Leute neben ihnen. Dabei schaute sie weiterhin freundlich zu Luna, so als würde sie nur darauf warten das sie fertig würde.

_________________

Takuma, Yuuji, Diana, Shino, Yasuo, Reza >> Elissa <<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luna Umbra
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 918
Anmeldedatum : 16.09.14

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
800/800  (800/800)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Sep 19, 2014 12:07 pm

Irgendwie ging auf einmal alles drunter und drüber, als Elissa plötzlich eine Schlägerei mit fünf Kerlen anfing, nachdem sie dem Barkeeper einige Jewel überreicht hatte. Luna kümmerte sich nicht weiter daraum, sie nahm in aller Seelenruhe ihr Essen zu sich das sie bestellt hatte und verzog keine Miene, egal wie scheußlich es schmeckte. Mittlerweile fingen immer mehr Leute an, der Schlägerei beizuwohnen, was Luna dazu veranlasste, ein wenig schneller zu essen, wollte sie schließlich nicht mit hineingezogen werden. Wie auch vorhin setzte sich wieder ein Mann zu ihr, der sie anbaggern wollte oder was auch immer. Luna ignorierte diesen genauso gut wie seinen Vorgänger, bis Elissa wieder kam und ihn verscheuchte. Sie nahm nun seinen Platz ein und schaute freundlich zu Luna rüber, während sie hin und wieder jemanden bewusstlos schlug. Diese Szene dauerte eine kurze Zeit an, als plötzlich jemand über den Tisch geflogen kam und ihn dabei komplett abräumte. Immer noch ausdruckslos blickte Luna den Platz an, an dem gerade noch ihr Teller stand, während der Typ der rübergeflogen war, nun direkt neben ihr am Boden lag und wie ein Käfer rumstrampelte und die ganze Zeit Lunas Knöchel trat. Nach einiger Zeit richtete er sich auf und zog sich dabei an ihrer Schulter hoch, was den Umhang mit der Soße des Essens tränkte. Jetzt wurde es der Magierin zu viel sie stand auf, sah ihr Gegenüber an und feuerte ihm eine mit der rechten Handfläche, dass es regelrecht knallte. "Das war für mein Essen...", meinte sie lediglich, während sie den Kerl noch einmal genau ansah. Damit hatte er wohl nicht gerechnet. Sie drängte sich zum Thresen, wo sie ein paar Jewel hinlegte, fürs Essen und das Getränk und wollte die Kneipe verlassen, wo sie von dem Typen aufgehalten wurde, dem sie eine Ohrfeige verpasst hatte. Er blockierte die Tür in dem er sich vor sie stellte. Scheinabr wollte er das alles nicht auf sich beruhen lassen.

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte" ~Zauber~
Lunas Theme



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elissa
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 17.09.14
Ort : D-Town

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
550/550  (550/550)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Sep 19, 2014 1:43 pm

Es musste ja dazu kommen... Ein Mann räumte den Tisch ab an dem Luna und Elissa saßen und blieb anschließend hilflos liegen. Dann raffte er sich irgendwann zusammen und stand wieder auf, indem er sich an Luna hinaufzog, dabei beschmutzte er allerdings ihren Umhang. Luna stand auf und verpasste dem Mann eine schallende Ohrfeige die sich gewaschen hat, ging dann ihr Essen und Trinken bezahlen und machte sich schließlich auf die Kneipe zu verlassen. Der Mann dem sie eine verpasst hatte stellte sich ihr allerdings in den Weg, genug für Elissa erneut einzuschreiten. "Hast du vielleicht die Warnzeichen übersehen oder wolltest du den Haufen bewusstloser Männer neben dem Tisch nicht wahr haben?" Sie packte den Mann am Kragen und zog ihn zu sich heran. "Willst du auf dem Haufen landen oder einen Neuen anfangen?" fauchte sie ihn bedrohlich an und verwies dann auf die, wenn auch deutlich ausgedünnte, immer noch laufende Schlägerei im Hintergrund. Dabei bemerkte sie allerdings nicht wie jemand an der Seite aus einem toten Winkel heraus auf sie zugestürmt kam.

_________________

Takuma, Yuuji, Diana, Shino, Yasuo, Reza >> Elissa <<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luna Umbra
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 918
Anmeldedatum : 16.09.14

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
800/800  (800/800)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Sep 19, 2014 4:00 pm

Elissa ging bedrohlich auf den Mann im Weg zu und packte ihn am Kragen, während sie ihn bedrohte. An sich störte Luna es nicht, sie hatte jetzt freie Bahn und kontne gehen. Als sie die Tür bereits geöffnet hatte und im Begriff war die Kneipe zu verlassen, bemerkte sie, wie jemand auf Elissa zustürmte. An sich hätte sie dies auch nicht gestört, hätte Elissa ihr nicht zuvor und jetzt gerade die Kerle vom Leib gehalten, abgesehen davon, dass kein Mann jemals einer Frau gegenüber handgreiflich werden sollte. Sie seufzte und murmelte etwas, von wegen, dass sie zu gutmütig sei und drehte sich direkt in der Tür wieder um. Wenn sie ihre Sense dabei hätte, würde sie mit ihm kurzen Prozess machen allerdings, war diese in der Gilde und somit nicht einsatzbereit. In den Weg stellen brachte nichts, der Kerl war "ein Schrank" und würde sie vermutlich einfach über den Haufen rennen. Magie? Zu gefährlich, vermutlich würde sie die ganze Kneipe sprengen. Ihre einzige Idee war... Sie seufzte noch einmal und sprang in den laufenden Typen hinein. So unerwartet wie das kam warf es ihn zumindest aus der Bahn und ließ sie mit dem Kiefer hart auf dem Boden aufschlagen. Das hatte sie jetzt davon, einen schmerzenden Kiefer und jemand der wütend auf sie war. Der Tag hätte gar nicht beschissener laufen können.

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte" ~Zauber~
Lunas Theme



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elissa
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 17.09.14
Ort : D-Town

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
550/550  (550/550)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Sep 19, 2014 4:49 pm

Während Elissa den Mann fest hielt und gerade ausknockte hörte sie hinter sich nur einen Knall und an der Seite von ihr schoss ein Mann geradezu in einen Balken und sank zu Boden. Es dauerte einige Sekunden bis sie verstand. Luna hatte den Mann aus der Bahn geworfen und er hätte sie sonst vermutlich schwer verletzt wenn nicht sogar umgebracht. Elissa lief zu Luna herüber und half ihr wieder auf die Beine. "Hey, Danke. Lass uns hier verschwinden. Ich habe keine Lust meine Magie zu benutzen und noch mehr Chaos anzurichten." sagte sie und zog Luna aus der Kneipe. An der Tür drehte sie ein kleines Schildchen um welches vorher sagte geöffnet. Nun sagte es die Kneipe sei geschlossen. So hatte der Besitzer wenigstens nicht noch mehr Leute die hineinmarschierten. Sie gingen noch ein Stück weiter von dem Lokal weg bevor Elissa erleichtert aufatmete. "Du hast jetzt etwas gut bei mir. Ich bin ganz Dein. Aber bitte zwing mich nicht mich von meiner Kleidung zu befreien, oh große Heldin. Seid ihr in Wahrheit eine Tyrannin und seid grob zu euren Dienern?!"


Zuletzt von Elissa am Fr Sep 19, 2014 6:30 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luna Umbra
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 918
Anmeldedatum : 16.09.14

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
800/800  (800/800)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Sep 19, 2014 6:20 pm

Elissa bedankte sich für Lunas bekloppte Rettungsaktion, half ihr auf und zog sich dann gemeinsam mit ihr strategisch aus der Kneipe zurück, wobei sie außen zunächst das Geöffnet-Schild um drehte, sodass dieses nun Geschlossen zeigte. Sie gingen noch ein kurzes Stück weg, als Elissa anmerkte, dass Luna nun etwas bei ihr gut habe. Allerdings bat sie darum, dass Luna sie nicht dazu zwänge sich ihrer Kleidung zu entledigen. Ein wenig entgleisten Luna nun die Gesichtszüge, an so etwas hätte sie nicht im Entferntesten gedacht. "Ähm ja... Es war nett dich kennen zu lernen...", antwortete sie lediglich ein wenig nuschelnd aufgrund des schmerzenden Kiefers und war bereits im Begriff zu gehen, als sie sich noch einmal eines besseren besann und zu Elissa umdrehte. Elissa hatte von ihrer Magie gesprochen, allerdings sah Luna kein Gildenzeichen. Eine kurze Zeit sah sie Elissa an und machte den Eindruck etwas fragen zu wollen, drehte sich aber letzlich um, um von Dannen zu ziehen.

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte" ~Zauber~
Lunas Theme



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elissa
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 17.09.14
Ort : D-Town

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
550/550  (550/550)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Sep 19, 2014 7:22 pm

Luna nuschelte ein wenig ehe sie auch schon weg ging. Schade eigentlich, dachte sich Elissa. Irgendwie war es doch ganz schön lustig gewesen. Einmal drehte Luna sich noch um, sagte jedoch nichts weiter. Dann ging sie wieder in die andere Richtung weiter. "Wolltest du noch einen letzten Blick riskieren, weil ich dir die Sprache verschlagen habe? Mach dir nichts draus, ich versteh das... Nun komm schon, man kann dir ansehen, dass du etwas sagen wolltest. Und jetzt hast du mich neugierig gemacht. Eine schwere Straftat weißt du." Während sie ihren letzten Satz sagte ging Elissa zu Luna herüber und legte ihren Arm um Lunas Taille. "Ist es wegen meiner Magie? Ich schlage dir einen Tausch vor! Du nimmst mich auf einen Auftrag mit und ich zeige sie dir ganz persönlich!" sagte sie und verwies darauf, dass sie Lunas Gildenzeichen natürlich erkannte. Irgendwie mochte sie die junge Frau, sie wirkte so unschuldig und hatte doch gleichzeitig eine Seite die Elissa als äußerst interessant beschreiben wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luna Umbra
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 918
Anmeldedatum : 16.09.14

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
800/800  (800/800)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Sep 19, 2014 8:31 pm

Elissa folgte ihr und meinte, es wäre eine schwere Straftat sie neugierig zu machen, Bezug nehmend darauf, dass Luna sich zuvor umgedreht jedoch nichts gesagt hatte. Anschließend legte sie ihren Arm um Lunas Taille und erkundigte sich, ob es um ihre Magie ginge. Anschließend schlug sie vor, dass Luna sie auf einen Auftrag mitnehme und so die Magie selbst und vor allem in Aktion zu Gesicht bekäme. Eigentlich wollte die Weißhaarige Magierin ablehnen, hatte sie doch keine Lust auf Aufträge. Allerdings traute sie sich nicht sorecht, wie immer eigentlich. Sie nickte lediglich um Elissas Vorschlag zu bestätigen, wandt sich geschickt aus dem Arm der um sie gelegt war und signalisierte der Magierin ihr zu folgen.

tbc: Violent Phoenix Gildenhaus

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte" ~Zauber~
Lunas Theme



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elissa
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 17.09.14
Ort : D-Town

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
550/550  (550/550)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Fr Sep 19, 2014 9:27 pm

Luna schien es sich einen Moment überlegen zu müssen wie ihre Antwort lauten würde, nickte jedoch schließlich nachdem sie sich von Elissas Arm befreit hatte. Sie signalisierte ihr zu folgen, also tat sie dies auch. "Mein Wunsch ist euer Befehl, Herrin." sagte Elissa und piekte Luna mit ihrem Ellenbogen in die Seite. "Klingt es nicht einfach toll eine eigene, treuergebene Söldnerin zu haben?" sie kicherte. "Achja. Das habe ich ja ganz vergessen. Ich bin eine Söldnerin! Und es ist ein gewaltiger Zufall, dass wir uns überhaupt getroffen haben. Ursprünglich wollte ich nämlich gar nicht hier her kommen..." Elissa erzählte ein wenig darüber wie sie sich in den Zug setzte und eingeschlafen und dann erst viel zu spät ausgestiegen war. Irgendwann kamen sie dann auch schon im Elissa noch fremden Gildenhaus an.

tbc: VP Gildenhaus

_________________

Takuma, Yuuji, Diana, Shino, Yasuo, Reza >> Elissa <<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xerxes Break
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 12.09.13
Ort : NRW

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
350/350  (350/350)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Di Sep 30, 2014 8:25 pm

Kuroyuki hatte den Jungen Magier zu dieser eher mittelmäßigen düsteren Taverne geführt welche Kuroyuki's lieblings Taverne war, nach dem sie die Quest abgegeben haben, den Richtig einen drauf machen konnte man nur in einer Taverne, das war so Kuroyuki's Meinung. Also geht die Magierin erst mal durch die Taverne wo ein paar Leute doch schon Anwesend sind. Kuroyuki sieht sich den Jungen Magier an. "Also, Willst du irgendwas besonderes probieren? oder Machen noch?" Die Magierin streckt sich und wartet auf eine Antwort während sie mitten im Raum steht und sich um sieht, dabei eher die Leute im blick behält sie um die beiden herum sind. Da hier nicht nur so düstere Leute sind so wie man es kennt. Sondern auch eher friedliche Leute die Feierabend haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinjo Himagawa
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1533
Anmeldedatum : 06.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1650/1650  (1650/1650)

BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   Di Sep 30, 2014 8:32 pm

CF: Quest

"Also auf jeden Fall was trinken und der Rest ergibt sich dann oder was meinst du?"sagte er dann udn sah sie an als sie sich streckte. Dabei schluckte er und ging dann rüber zu Bar."Was magst du trinken"fragte er sie dann und lächelte dabei. Die Traverne schien ihm zu gefallen ud es gab hier Plätze wo man ungestört sein könnte. Sowas passte Shinjo gut i den Kramm, denn er wüsste ja nicht wie er drauf war wenn er dicht sein würde. Wenn dann hatte er mal eins, zwei oder drei Drinks genommen, aber nie mehr. Dies würde hier glaube ich das erste Mal sein wo er mehr trinken würde. Und sollte er dann dicht sein, würde man nicht wissen zu was er dann im Stande wäre.aber da könnte man sich überraschen lassen was jetzt passieren würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Taverne 'Zum singenden Dachs'   

Nach oben Nach unten
 
Taverne 'Zum singenden Dachs'
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Königliche Taverne
» Die Taverne "Zum schwarzen Keiler"
» [Nürnberg] Feierabend-Stammtisch unter der Woche
» Weihnachtsinsel - Taverne

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: RPG Welt :: Era-
Gehe zu: