StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Era Innenstadt.

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Alkaid
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 822
Anmeldedatum : 25.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1600/1600  (1600/1600)

BeitragThema: Era Innenstadt.   Fr März 07, 2014 8:11 pm

das Eingangsposting lautete :

CF: VP Gildenhalle

Alkaid torkelte die Straße entlang und betrachtete ihre Umgebung. Die Stadt war voll von Menschen und hier und dort waren ein paar Händler damit beschäftigt ihre Waren an den Mann zu bringen. Es war an sich ein recht idyllischer Tag und niemand hätte wohl gedacht das etwas schlimmes passieren würde, wie sie sich doch irrten. Die Stimme in ihrem Kopf wurde lauter doch es war weder Alkaid noch Auva dessen Worte in ihrem Kopf hallten. Das Mädchen war wie in Trance und es träumte vom Void und der Kraft welche sie erhalten hatte. Inmitten der Menschenmenge blieb sie stehen und eine ältere Dame sah sie leicht besorgt an. Alkaid wirkte kränklich und die Dame fragte sie nun ob alles in Ordnung sei. Alkaid schaute sie mit ihren leeren Augen an in denen sich die endlosen tiefen des Void spiegelten an und lächelte während sie sich verwandelte und die alte Dame quer über die Straße beförderte mit einem Stoß purer Energie. Als die Menge in Panik geriet lachte Alakid laut und entlud ihre Magische Energie in Form ihres Voidborn Rupture und zerstörte die umliegenden Gebäude. Es machte ihr Spaß, erheblich mehr als es sollte doch die kleine Alkaid war nicht zuhause und ihr Körper tat was ihm gerade so gefiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Era Innenstadt.   Do März 26, 2015 12:42 am

Solangsam ließen die Schmerzen nach und Haseo schaffte sich nach oben zu rappeln. Solangsam fing er an wieder zu grinsen. »Du.. bist wirklich nicht schlecht. « Gab er als Kommentar und genoss die letzten Schmerzen die er jetzt bekam, was sogar für ihn angenehm war. Auch wenn er nur wackelig mit den Beinen stand. »Ach halt die Klappe, ich wusste selbst nicht, dass so ein Brillenschlange du in Violent Phoenix bist und ich habe eben nur nicht aufgepasst, das ist alles!« Rechtfertigte er sich und keuchte noch stark. »Ich muss zugeben es würde echt Spaß machen, du bist vielleicht B-Rang aber ich hätte bestimmt die ein oder andere böse Überraschungen für dich gehabt.« Meinte er dann und spielte insgeheim auf seine Dragon-Magic an, die er aber in diese Kampf gar nicht anwendete. Er zog seine Jacke aus, schmiss diese auf den Boden und hob seine T-Shirt hoch um ihn den Symbol an seine Schulterblatt zu zeigen. »J-etzt zufrieden?« Fragte er eher rhetorisch und noch etwas schwächelnd. Aber Haseo musste innerlich zugeben, dass dieser Brillentyp echt was drauf hatte und demnächst würde der Weißhaarige Shadow Dragonslayer viel Vorsichtiger sein. Es gab ein Deal die Mitglieder der Gilde nicht anzugreifen, aber wenn sie aus 'Spaß' mal kämpfen wollten um einfach ihre Kräfte zu messen würde niemand sagen oder? Der weißhaarige hatte aber definitiv vor noch einmal irgendwann gegen ihn zu kämpfen. Plötzlich ging Haseo schnell auf die Knie und stützt sich mit dem Faust auf den Boden ab um nicht umzufallen.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Tatsuya Shiba
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 06.10.14

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Era Innenstadt.   Do März 26, 2015 2:28 pm

Haseo rappelte sich vor Tatsuya wieder auf. Für Tatsuya war der Kampf beendet, weshalb er seine Brille wieder aufsetzte. Haseo erzählte Tatsuya, dass er gar nicht so schlecht sei, aber das war nichts was Tatsuya nicht schon wusste. Dann wollte Tatsuya weiterhin nicht glauben, dass Haseo wirklich ein Mitglied von Violent Phoenix war. Doch Haseo konterte, dass er nicht gedacht hätte das so eine Brillenschlange in Violent Phoenix war. Zusätzlich meinte er das er nur nicht aufgepasst hätte udn deswegen so getroffen worden wäre. Da konnte Tatsuya nicht anders und musste kurz laut lachen. Angeblich hätte Haseo noch die ein oder Andere überraschung gehabt wenn Tatsuya ihn nicht so schnell besiegt hätte. DOch als beweiß dafür, dass er wirklich zu Violent Phoenix gehörte, zeigte er Tatsuya sein Gildenzeichen und nun musste Tatsuya es ja glauben. Tatsuya bewies ebenfalls das er zur Gilde gehörte und Zeigte Haseo seine Linke Handfläche auf der das Gildenzeichen seinen Platz gefunden hatte. Plötzlich knickte Haseo wieder zusammen und Tatsuya hockte sich einfach neben ihn. "Der Zauber wirkt wohl stärker als du dachtest, hum?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Era Innenstadt.   Do März 26, 2015 4:13 pm

Es war schon teils blöd, dass Haseo gegen so jemanden nicht nochmal kämpfen könnte, aber andererseits war es auch interessant so jemanden wie ihn in einer Gilde zu haben, denn irgendwie ähnelten sie sich irgendwie. »Also sind wir tatsächlich in der gleichen Gilde... das wird ja ein Spaß.« Sprach er halb Ironisch und blickte zu Tatsuya, als er vor ihm hockte. »Ja, der Zauber ist wirklich nicht schlecht. « Gab er offen zu und merkte langsam das der Schmerz verging. »Ich würde wenigstens noch dein Name wissen, wenn wir schon in derselben Gilde sind. Es wäre sonst ziemlich beschämend den Namen von seiner eigenen Reihen nicht zu wissen aber sich mit ihn zu prügeln.« Entgegnete er dann und stand langsam wieder auf. Der Schmerz hatte sich fast gelegt, es ist nur noch die Nachwirkung die etwas anhielt. »Ich bin Haseo« stellte er sich nur knapp vor. Es war schon eine merkwürdige Sache sich so vorzustellen. So war der weißhaarige ja noch gar nicht gewohnt.
Nach oben Nach unten
Tatsuya Shiba
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 06.10.14

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Era Innenstadt.   Do März 26, 2015 9:15 pm

Haseo ging wieder zu Boden, weil der Schmerz wohl stärker gewesen war, als er es erwartet hätte. TAtsuya hatte sich runter gehockt um mit ihm zu sprechen. Er meinte, dass es spaßig wäre, dass beide zur selben Gilde gehörten. Wo genau der Spaß an dieser Sache war, wusste Tatsuya jetzt nicht unbedingt. Aber es kam selten vor das man so auf der Straße jemanden aus der selben Gilde trifft den man noch gar nicht zu Gesicht bekommen hatte. Auf Tatsuyas Frage hin, ob der Zauber stärker war als erwartet, gab Haseo zu, dass es wirklich nicht schlecht war. Während die beiden dann wieder aufstanden, wollte Haseo unbedingt wissen wer Tatsuya den eigentlich war. Namentlich vorgestellt hatten die beiden sich immer hin noch nicht. Er machte den Anfang und stellte sich ganz einfach als Haseo vor. Tatsuya rückte seine Brille kurz zurecht. "Tatsuya, Tatsuya Shiba." stellte er sich vor, während er sich schon umdrehte um weiter zu gehen. Er hatte vor langsam wieder zum Gildenhaus zu gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Era Innenstadt.   So März 29, 2015 12:05 pm

Nachdem die Sache nun endlich geklärt war, kam wieder die Ruhe  zurück und Tatsuya sah den Kampf als beendet. Dabei war der weißhaarige eigentlich noch nicht fertig. Aber gut, der Kampf musste sowieso unterbrechen wenn wie aus der selbe Gilde kommen, denn alles andere gäbe es bestimmt Ärger wenn der Gildenmeister hiervon wüsste. Der Brillenträger stellte sich als Tatsuya Shiba vor und drehte sich dabei um und ging. Wollte er nach diese Aktion jetzt wirklich einfach verschwinden? »Heeeeee? Was sollte das denn? Haust du jetzt einfach ab oder was?«  Haseo seufzte  »Du bist ja doch ein langweiler...« entgegnete er ihn und blieb an seine Position stehen. Wollte er sich jetzt echt einfach so davon drücken und so tun als wäre nichts gewesen?
Nach oben Nach unten
Tatsuya Shiba
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 06.10.14

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Era Innenstadt.   So März 29, 2015 12:52 pm

Tatsuyas und Haseos kampf schien beendet zu sein, spätestens nach dem beide Heraus fanden, dass sie zur Selben Gilde gehörten. Auch wenn Tatsuya für sich schon gewonnen hatte, als Haseo vor schmerzen am Boden lag, doch das war nicht wichtig, wichtig war das der Kampf jetzt vorbei war. Tatsuya stellte sich auch als eben dieser vor, drehte sich dann aber um um zu gehen. Haseo rief ihm noch hinterher, warum er einfach verschwinden würde, und dass er langweilig sei. "Ich hab ein Tier zu versorgen!" brüllte Tatsuya zurück und hielt die Tüte mit dem Frischfleisch nach oben. "Beweg deinen Hintern. Danach gehen wir einen Auftrag erledigen! Ich will sehen was du drauf hast und ob es noch einen Kampf wert ist!" brüllte er zusätzlich und blieb stehen. Haseo sollte ja wenigstens zeit haben ihn einzuholen. Das die Menschen sie nach Tatsuya umdrehten, weil er hier durch die Straßen brüllte, war egal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Era Innenstadt.   So Apr 05, 2015 4:22 pm

Er hatte also noch ein Haustier die er versorgen musste, ob es aber für Haseo rechtfertigt, ist natürlich eine andere Frage, aber gut. Irgendwie konnte er das nachvollziehen. Während Tatsuya von ihm entfernte, brüllte er noch, dass er mitkommen solle, da er noch ein Quest erledigen und sehen wollte, was Haseo denn wirklich drauf hätte. Ein Auftrag klang gar nicht so schlecht, das wäre eine Idee womit man den weißhaarigen immer mitschleppen konnte. Natürlich hing es ab um was für ein Auftrag es sich handelt, aber bei einer dunklen Gilde gab es immer etwas womit Haseo sein Spaß hatte. Ihm war es nur wichtig das er eine langweilige Queste zu tun bekam, wie zum Beispiel jemanden einfach zu retten oder jemanden irgendwas dummes zu spendieren. Da Tatsuya aber ein ähnliches Temperament hatte wie er, würden sie sich bestimmt auf eine Quest einigen können. Dass die Passanten Tatsuya ansahen, störte Haseo wenig und brüllte zurück »Ein Auftrag? Das klingt schon viel besser.« Und schon folgte er den Brillenträger, mit dem er sich vorhin noch geprügelt hatte, das sie aber gute Freunde werden würde bestimmt nicht vorkommen oder? Immerhin war das nicht Haseo's Ding, aber als Teampartner würde er mit ihn gut zusammenarbeiten wollen, auch wenn er lieber tendiert alleine etwas zu machen.
Nach oben Nach unten
Tatsuya Shiba
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 06.10.14

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
500/500  (500/500)

BeitragThema: Re: Era Innenstadt.   So Apr 05, 2015 9:52 pm

Tatsuya war wieder auf dem Weg zurück. Immer hin musste er sich noch um Fall, seinen Wolf kümmern. Dieser brauchte ja auch etwas zu Fressen. Deswegen wollte Tatsuya wieder zurück gehen. Haseo wollte Wissen, wo Tatsuya nun hin gehen wollte und aus dem Grund sagte er es ihm auch. Doch zusätzlich rief Tatsuya ihm noch herüber, dass Haseo seinen hintern bewegen und ihm folgen solle. Nach dem der WOlf gefüttert war, wollte Tatsuya einen Auftrag erledigen, und er wollte wissen, was Haseo denn wirklich so auf dem Kasten hatte. Allein aus diesem Grund nahm er ihn mit. Auch wenn Tatsuya ja eigentilch eher eine Person war, die allein Aufträge erfüllt. Klar, da war auch mal der Auftrag bei der er dieses Söldnermädchen mitgenommen hatte. Zugegeben, es war schon nicht schlecht jemand anderes dabei zu haben, doch Tatsuya fand nicht, dass es ein Muss war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Era Innenstadt.   Mo Apr 20, 2015 9:06 pm

Haseo folgte Tatsuya schlussendlich doch und war über sich selbst und den Ausgang der Konfrontation etwas überrascht. Eigentlich hielt er es wenig jemanden hinterher zu laufen nachdem er sich geprügelt hat. Aber anscheinend gewann Tatsuya schnell das Vertrauen von Haseo als er davon erfuhr, dass sie in derselben Gilde sind. Aber eigentlich wäre das für den weißhaarigen immer noch kein Grund zu folgen, denn eigentlich war er ein Einzelgänger. Er folgte Tatsuya nach Hause und wartete draußen bis er sein Haustierchen gefüttert hatte und sie dann gemeinsam zum Gildenhaus gingen um einen Auftrag zu holen. Er wollte den Brillenträger noch zeigen, dass er etwas konnte und kein Weichei war. Wenn man bedenkt, dass Haseo seine Dragonslayer-Techniken nicht genutzt hatte, konnte er doch etwas gut mithalten, aber eben wohl nicht gut genug. Ob es wohl anders ausgegangen wäre wenn er seine anderen Fähigkeiten genutzt hätte? Eventuell wird dies ein Geheimnis sein oder zumindest für die nächste Zeit nicht so schnell offenbart werden. Die Gildenmeister sahen nämlich ungern, dass die Mitglieder untereinander kämpfen. Nachdem Tatsuya dann sein Haustier gefüttert hatte, waren sie auf dem Weg zum Gildenhaus von Violent Phoenix um gemeinsam eine Quest zu starten, so seltsamen es gerade auch erscheinen mag.
TBC: Violent Phoenix Erdgeschoss
Nach oben Nach unten
Elissa
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 630
Anmeldedatum : 17.09.14
Ort : D-Town

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
550/550  (550/550)

BeitragThema: Re: Era Innenstadt.   Fr Jan 29, 2016 4:30 pm

cf: Quest

Elissa hatte sich nach ihrem letzten Auftrag, welchen sie gemeinsam mit Ritsuka, erledigt hatte auf den Weg nach Era gemacht. Sie kannte die Stadt noch gar nicht so gut und so schlenderte sie langsam durch die Straßen der Innenstadt. Vorbei an zahlreichen Läden und ihren Schaufenstern, Cafés und ihren Angeboten und auch vorbei an einigen kleineren Ständen welche ebenfalls ihre Ware anboten. Natürlich fiel auch der ein oder andere Blick auf die schöne Söldnerin und ihr hübsches Hinterteil. Aber ein kalter Blick hier und dort schüttelte die meisten Männer auch schon wieder ab. Nur einer hatte tatsächlich und wohl auch wortwörtlich die Eier dazu in der Hose sie trotzdessen anzusprechen und sie anzubaggern. Die Rothaarige ließ sich dadurch allerdings nicht in ihrer selbstsicheren Auftretensweise beirren und ging einfach weiter bevor sie ihm antwortete. Natürlich lief er nämlich weiter hinter ihr her. "Ich habe kein Geld für Obdachlose." gab sie zu hören und setzte ein leichtes Grinsen auf. Das war eine klare Abfuhr, aber davon wollte er scheinbar immer noch nichts wissen. Er lief auf sie zu und versuchte sie von der Straße zu drängen, hinein in eine Gasse. "Das würde ich mir lieber zwei Mal überlegen, Freundchen." sagte sie ganz ruhig und bückte sich elegant unter seinem Griff hindurch und verpasste ihm direkt im nächsten Moment einen wuchtigen Tritt gegen den Unterkiefer. Knochen knackten, Glocken klingelten. So schnell würde der wohl nicht mehr aufwachen. "Immer das Gleiche in einer neuen Stadt.. Mhh. Wo ist denn Ritsuka? Seine Anwesenheit alleine hätte schon gereicht um die Kerle abzuschütteln.." sprach sie leise zu sich selbst während sie ihren Weg ohne eigentliches Ziel fortsetzte. Seitdem sie Ritsuka kennengelernt hatte erwischte sie sich immer öfter mal dabei wie sie versonnen über ihn nachdachte. Süß war er schon, alleine, dass er nicht nur ein stinknormaler Mensch war machte ihn für Elissa schon äußerst interessant. Sie seufzte, aber ein Grummeln ihres Bauches ließ die Schmetterlinge verschwinden und sie machte sich auf den Weg zur nächsten Wurstbude. Als der Tag sich schließlich langsam dem Ende neigte, neigte sich auch Elissas Aufenthalt dem Ende. Wo würde sie nun hingehen? Das wusste sie noch nicht so recht. Vielleicht ja ein Auftrag?

tbc: ?

_________________

Takuma, Yuuji, Diana, Shino, Yasuo, Reza >> Elissa <<
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zoey Johnson
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 12.09.14
Ort : Irgendwo im Nirgendwo ;)

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Era Innenstadt.   Di Dez 06, 2016 4:08 pm

(cf: Zoeys Zimmer)

In der Innenstadt angekommen, genoss Zoey erstmal die so vertraute Umgebung. Es war ziemlich menschenleer zur Zeit. Aber was war so früh am Morgen schon anderes zu erwarten gewesen? Die Schwarzhaarige ging also weiter die Straße entlang und hatte kein Problem damit, dass ihr ein paar Typen (jeglichen Alters) hinterher starrten. Im Gegensatz, als ein Typ es sogar wagte sie anzusprechen, ließ sie sich auf sein Geflirte vollständig ein. Doch sie hatte immernoch ihr Ziel vor Augen, weswegen sie keine Zeit verlieren durfte. Unter anderen Umständen hätte sie sich jetzt vollkommen auf den Fremden eingelassen, doch die Zeit war kurz und Karim sollte schließlich auch keinen Verdacht hegen. Nein, um fremdzugehen, brauchte man wesentlich mehr Vorbereitung. Also riss sich die Schwarzhaarige schon bald freundlich von dem Typen ab und ging endlich in die Bäckerei, um ein paar Kuchenstücke und ein paar Brötchen zu holen, ehe sie diese noch schnell bezahlte und schließlich wieder zurück zur Gildenhalle lief.

(tbc: Zoeys Zimmer)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Era Innenstadt.   

Nach oben Nach unten
 
Era Innenstadt.
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Innenstadt - Kirschblüt Garten
» Cedar, Innenstadt
» Innenstadt
» Innenstadt
» Innenstadt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: RPG Welt :: Era-
Gehe zu: