StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Austausch | 
 

 Kleine Wald-Herberge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Ginawai Senshi
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 2324
Anmeldedatum : 24.07.12

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
3100/3100  (3100/3100)
Manapool:
5100/5100  (5100/5100)

BeitragThema: Kleine Wald-Herberge   Fr Jun 20, 2014 10:02 pm

das Eingangsposting lautete :

Eine kleine Taverne im Wald in der Umgebung von Hargeon Town. Meist treffen sich hier viele zwielichtige und auch gefährliche Gestalten, weshalb sich kaum jemand her traut. Schon oft wurden versuchte Festnahmen durch Stadtwachen oder sogar Gilden blutig vereitelt, woraufhin die entsprechenden "Angreifer" nur noch tot wieder aus dem Gebäude kamen ...
Insgesamt besteht die Herberge aus zwei größeren Räumen, sowie zwölf Zimmern für Reisende, die Übernachten wollen ... wobei es nicht ratsam ist, in diesem Gebäude oder auch nur im Umkreis von zehn Kilometern zu übernachten.
____________________________________________________________________

cf: Violent Phoenix Gildenhaus

Wie er es durch einen Boten hatte übermitteln lassen, war Gin nun hier her gekommen, um sich mit Zatana zu treffen. Diese war zwar gerade mit Diana unterwegs, hatte jedoch Datum, Zeit und Ort von ihm brieflich mitgeteilt bekommen. Er war sich also absolut sicher, dass sie bald hier ankommen würde.
Das sie aktuell mit diana unterwegs war, war noch ein zusätzlicher, positiver Faktor, da Gin auch für sie noch etwas hatte, um sie für ihre Taten für Violent Phoenix zu belohnen. Sie hatte einige Dinge getan, die den Namen der Gilde gebessert hatten und sie beinahe wie Heilige dastehen ließ. Genau das brauchte Gin als Untergebene.
Locker setzte er sich also in eine Ecke, weit entfernt von den größeren Gruppen betrunkener Krimineller, welche johlten und versuchten, eine junge Frau zu begrapschen und zu sich zu zerren, welche sich jedoch gekonnt mit einem magischen Gegenstand zur Wehr setzte und die Gruppe mit leichten Blitzen schockte. Gin lächelte nur spöttisch, als er sah wie die Leute einen Rückzieher machten und sich nach der nächsten Frau umsahen, welche sie belästigen konnten. Die Vorstellung, dass diese Idioten vielleicht Zatana oder Diana anbaggerten, war geradezu grandios. Er freute sich bereits jetzt auf herumfliegende Körperteile.
Er blieb jedoch lautlos in seiner Ecke sitzen, zog die Kapuze seines beschworenen, schwarzen Kapuzenumhangs tiefer ins Gesicht um nicht aufzufallen und warf ein Stück des Stoffs über Mugen, welches an seiner Hüfte ruhte. Dann zog er aus dem Umhang das aktuelle Exemplar des Weekly Sorcerer hervor, welches sich mit Reika Kinoshita befasste, und fing an zu lesen.

_________________
"Gin spricht" *Gin denkt* *Telepathisches Gespräch* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~~~~~Battle~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Zatana
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 2313
Anmeldedatum : 25.03.12
Ort : Kuhkaff XP

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
3000/3000  (3000/3000)
Manapool:
2000/2000  (2000/2000)

BeitragThema: Re: Kleine Wald-Herberge   Sa Sep 20, 2014 7:16 pm

Ihr Gildenmeister machte nun dies, was sie zuvor auch getan hatte, er änderte seine Kleidung mit Hilfe von Requip und er bestätigte, dass Zatana mit kommen durfte nach Heroic Dragon. Er warnte sie aber dennoch, da er meinte, dass die Mitglieder dieser Gilde nicht sonderlich nett auf Violent Phoenix Mitglieder reagierten. Zatana fragte sich, warum dies so war... meinte dazu aber nichts. Statt dessen antwortete sie nur: "Danke, dass ich euch begleiten darf, Raikami-sama."
Kurz danach nahm er das Geschenk von ihr entgegen und es sah so als, als würde er irgendwas damit tun, zumindest wartete er kurz darauf, dass irgend etwas passierte... doch alles blieb still.
Aber nicht lange blieb alles still, denn über den Himmel flog etwas und landete schon bald bei den beiden Magiern... Zatana hielt den Atem an, als sie das Tier wieder erkannte. "Dies ist ein Pegatinum. Bei meiner Quest mit Dubhe und Sakuya haben wir eine gesamte Herde von ihnen gerettet... die Tiere sind sehr selten, wie ich gehört habe. Kein Wunder das ihr den Stein für so wertvoll empfindet...", meinte Zatana, da sie ein paar erklärende Worte abgeben wollte.
Kurz darauf war ihr Gildenmeister schon dabei, dass Tier genauer zu beäugen und streichelte es etwas über den Hals. Das Tier blieb ganz ruhig und schien auch keinerlei Angst zu haben. Wie schon die Herde, die Zatana gesehen hatte, die Tiere waren wirklich schön und schienen keine Angst zu haben...
Durch den Kapuzenmantel konnte Ginawai auch nicht sehen, dass Zatana eine Augenbraue misstrauisch hob, als ihr Gildenmeister meinte, dass er auf Pegatinum nach Magnolia fliegen wollte. Doch sie vertraute ihrem Gildenmeister und ergriff seine Hand, damit sie sich hinter ihn auf den Rücken des Tieres schwingen konnte.
Sie schlang ihre Arme um ihren Gildenmeister, damit sie sich gut festhalten konnte... ein wenig peinlich war ihr diese Nähe zu dem mächtigen Mann schon... aber sie ließ sich nichts anmerken.

TBC: Heroic Dragon Gildenhaus

_________________



♪♫♪Violent Phönix Theme♪♫♪
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginawai Senshi
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 2324
Anmeldedatum : 24.07.12

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
3100/3100  (3100/3100)
Manapool:
5100/5100  (5100/5100)

BeitragThema: Re: Kleine Wald-Herberge   Sa Sep 20, 2014 8:25 pm

Gin musste nicht lange warten, bis Zatana seine Hand ergriff. Er half ihr vorsichtig auf das große Tier und wartete schließlich, bis sie sich gut genug an ihm festhielt, bevor der Gildenmeister leise zu dem Tier sprach.
"Du weißt wo ich hin will ?"
Das Tier bewegte sich kurz und schimmerte ein wenig später, als wolle es das bestätigen. Gin spürte durch seine Verbindung zur Magie mit dem Wesen, dass es das genau wusste. Wie das sein konnte, wusste Gin zwar nicht, aber scheinbar war dieses Tier irgendwie in der Lage den Willen oder die Wünsche der Person zu spüren, welche sie gerufen hatte. Sanft tätschelte er den Hals des Pegatinum.
"Na ... dann los mein Freund."
Das Pegatinum schimmerte erneut und fing dann an langsam zu traben. Dabei fiel Gin auf, dass es nach den ersten paar Schritten den Boden nicht mehr berührte, sondern sanft durch die Luft ging.
Als es plötzlich schneller wurde und schließlich in eine Art Gallopp verfiel, hielt Gin sich ein wenig sicherer an dem Tier fest. Es dauerte nicht lange, da breitete es nun die Flügel aus und schoss auf einmal mit hohem Tempo los. Es war bei weitem nicht mehr so schnell wie vorher, doch es trug ja auch zwei erwachsene Menschen auf seinem Rücken.
Als Gin an der Flanke des Tiers hinunter auf die Bäume schaute, staunte er nicht schlecht. Dieses Tier war, trotz des zusätzlichen Gewichts, vermutlich noch immer schneller als er selbst. Und er wüsste nicht, dass es einen Menschen gab, der noch schneller war als er. Dieses Wesen war wirklich eine Bereicherung ohnegleichen. Mit diesem Tempo war es nur eine kurze Zeit, bis sie Magnolia erreichen würden.


tbc: Heroic Dragon Gildenhaus

_________________
"Gin spricht" *Gin denkt* *Telepathisches Gespräch* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~~~~~Battle~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleine Wald-Herberge   

Nach oben Nach unten
 
Kleine Wald-Herberge
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Der kleine Wald
» Die Hütte im Wald (Kleine Horrorgeschichte)
» Wald & Lichtung
» kleine schritte
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: RPG Welt :: Andere Orte-
Gehe zu: