StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Austausch | 
 

 Wizard Saint Kampf-Arena

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ginawai Senshi
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 2324
Anmeldedatum : 24.07.12

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
3100/3100  (3100/3100)
Manapool:
5100/5100  (5100/5100)

BeitragThema: Wizard Saint Kampf-Arena   So Mai 24, 2015 1:20 am



Eine große, freie Ebene, außerhalb der Stadt Era. Die Ebene ist ein absolut lebloses, magisch erschaffenes Ödland, welches kein bisschen Pflanzenbewuchs oder sonst etwas besitzt. Es wurde speziell vom magischen Rat erschaffen, um Wizard Saint Prüflingen und vollwertigen Wizard Saints einen guten Platz zu geben, an welchem sie ohne Zurückhaltung kämpfen können. Nach einem beschluss des Rats, werden sämtliche Kämpfe auf dieser absolut neutralen Ebene durchgeführt.
Die Ebene ist mit fester Erde, die guten halt bietet, ausgefüllt und hat eine Kreisform, welche im Durchmesser mehr als zwei Kilometer weit erstreckt ist. Die Ränder der Ebene sind mit Lacryma versehen, welche bei Beginn einer Prüfung aktiviert werden, um sie vollständig von der Außenwelt abzuschirmen.

_________________
"Gin spricht" *Gin denkt* *Telepathisches Gespräch* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~~~~~Battle~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginawai Senshi
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 2324
Anmeldedatum : 24.07.12

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
3100/3100  (3100/3100)
Manapool:
5100/5100  (5100/5100)

BeitragThema: Re: Wizard Saint Kampf-Arena   So Mai 24, 2015 1:32 am

cf: Gins Arbeitszimmer


Diese Ebene war wohl ausreichend, wie er fand.
Gemeinsam mit Hotaru war er aufgebrochen, nachdem die beiden besprochen hatten, dass sie wohl nicht all ihre geheimen Techniken und Tricks preisgeben würden. Dennoch hatte Gin nicht vor, sich zurück zu halten. Vor allem weil er sich im klaren war, dass sie vom Rat beobachtet wurden.
Doch nun standen sie hier, mitten auf der Ebene, wo absolute Windstille herrschte. Der Himmel war klar und unbedeckt ... absolut neutrale Voraussetzungen. Bisher ...
Der junge Gildenmeister zögerte jedoch nicht allzu lange. Er begab sich in eine respektvolle Distanz von etwa fünf Metern zu Hotaru und blickte sie ernst, jedoch nicht unfreundlich an, während er nun die Arme unter dem Umhang seiner Kampfkleidung hervor schob und an seine Schwerter legte.
"Sofern es noch etwas zu klären gibt, bevor wir anfangen, so ist nun die letzte Gelegenheit. Ich für meinen Teil bin bereit. Wann immer ihr es auch seid, könnt ihr gerne anfangen.", gab er ruhig und vollkommen gelassen von sich, obwohl sein Herz bis zu seinem Hals klopfte. Wenn er diesen Kampf gewann, dann hatte er endlich das erreicht, wo er nun schon eine lange Zeit her war. Der Posten des Wizard Saint ... er lag direkt vor ihm. Nur Hotaru stand noch auf dem Weg. Und er war sich ziemlich sicher, dass er auch dieses Hindernis überkommen würde. Er war immerhin ein Krieger. Er war sein Leben lang darauf gedrillt, zu kämpfen und zu gewinnen. Auf Hotaru traf das nicht zu. Und genau das war sein Vorteil: Die Erfahrung.

_________________
"Gin spricht" *Gin denkt* *Telepathisches Gespräch* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~~~~~Battle~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.12.13

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
5000/5000  (5000/5000)

BeitragThema: Re: Wizard Saint Kampf-Arena   Mo Mai 25, 2015 1:05 pm

Hotaru war ein wenig überrascht als die beim Kampffeld für das Wizard Saint Turnier ankam. Sie war nicht dumm, weshalb sie davon ausging, dass man definitiv dafür gesorgt hatte, das irgendwelche hohen Tiere diesem Kampf zusehen konnten... also zurück halten wollte sie sich nicht, allerdings wollte sie auch nicht in einen Blutrausch verfallen... naja sie würde wohl eher weniger ihre ganzen speziellen Zauber einsetzen, da man auf Tricks verzichten würde bei diesem Kampf, weshalb die Gefahr ein wenig gemindert wurde.
Nun standen sich die beiden Gildenmeister gegenüber und Hotaru sah Ginawai recht freundlich an und lächelte sogar sanft. Doch sie war auch ernsthaft und entschlossen in ihrem Blick, vor allem da Ginawai nun zu seinen Waffen griff. Sobald sie bereit war anzufangen, dürfte sie jetzt auch anfangen, wenn sie noch etwas zu klären hatte, dann war das jetzt die letzte Gelegenheit... nun sie hatte nichts mehr zu sagen, weshalb sie nur leicht mit dem Kopf schüttelte. Sie war ein wenig angespannt, da Ginawai sicherlich mehr gekämpft hatte als sie, in seinem Leben. Doch ganz unerfahren war sie ja nicht, immerhin hatte sie damals in einer Gilde auch irgendwann den SS-Rang erreicht und das schaffte man ja auch nicht ohne Grund...
Hotaru nickte dem Gildenmeister nun zu und dann griff sie auch schon an, dies war erst der Anfang des Kampfes, weshalb sie auch nicht allzu dick auftragen würde. Sie hüllte sich in rote und hellgrüne Schmetterlinge aus Magie und griff dann mit einer schwarzen Wolke aus Schmetterlingen an, welche nun rot pulsierend auf den anderen Gildenmeister zu flog. Diese Wolke hatte Hotaru zusätzlich noch mit roten Schmetterlingen verstärkt.

Schadensberechnung:
 
Mana:
 
Werte:
 
noch aktive Techniken:
 
neue Techniken:
 

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginawai Senshi
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 2324
Anmeldedatum : 24.07.12

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
3100/3100  (3100/3100)
Manapool:
5100/5100  (5100/5100)

BeitragThema: Re: Wizard Saint Kampf-Arena   Di Mai 26, 2015 4:48 am

So ging es nun also los. Der Kampf fing an. Es war nun nur noch eine Frage dessen, wie lang der Kampf dauerte, bis er zu einem Wizard Saint wurde. Das war für Gin immerhin der einzig mögliche Ausgang.
Doch so wie sie den Kampf begann ... das sah für ihn stark nach Zurückhaltung aus. Er würde nicht so zuvorkommend sein. Er würde dafür sorgen, dass sie merkte, dass er zwar keine Geheimtechnik von sich verwenden würde, allerdings hatte er in der Tat nicht vor, auch nur eine Sekunde dieses Kampfes zurückhaltung zu zeigen.
Um ihn herum erschienen nun also tiefschwarze Blitze und seine Haare fingen ein wenig an zu wehen, während sie sich heller färbten und so einen eher violetten Ton annahmen.
Auch Mugen und Noroi hielt er inzwischen in den Händen und verband sie schon einmal mit dem Raijin no Nigentou hinter seinem Rücken.
Und dann reagierte er auf Hotarus Angriff, indem er einfach Luft holte und ihr ein Raijin no Dougou entgegen feuerte, welches nicht nur die Schmetterlinge, die von ihr abgefeuert wurden, einfach vernichtete, sondern danach auch noch weiter auf sie zu flog. Und sein Plan stand bereits. Wenn alles sie lief, wie gewollt, würde er sie gleich noch ziemlich unter Druck setzen können.
____________________________________________________________________________________

Mana:
 

Werte:
 

Schadensberechnung:
 

Techs:
 

_________________
"Gin spricht" *Gin denkt* *Telepathisches Gespräch* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~~~~~Battle~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.12.13

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
5000/5000  (5000/5000)

BeitragThema: Re: Wizard Saint Kampf-Arena   Mi Mai 27, 2015 7:20 am

Irgendwie hatte Hotaru ein ungutes Gefühl, als Ginawai plötzlich in schwarze Blitze gehüllt wurde und dann seine Haare leicht heller wurden, zudem legte sich eine Art Hülle aus schwarzen Blitzen um seine Schwerter und verband diese beiden miteinander. Sie bekam das Gefühl, dass sie ohne ihr Take-Over hier nicht sonderlich weit kam, allerdings wollte sie ungern, dass man über die Formen Bescheid wusste... welche sie annehmen konnte. Also würde sie eher erst einmal auf eine etwas schwächere Form zurück greifen, es klang nach einem Plan. Sie nahm so nun ihre 'Flower Mantis' Form an und als sie sah, ein Angriff von Ginawai ihr entgegen kam, schleuderte sie ihm den Zusatz ihrer Form entgegen, den 'Mantis Leafdance', dieser wurde aber von seiner Attacke vollständig neutralisiert... Jetzt musste sie sich beeilen, denn nachdem Hotaru dies getan hatte, verwandelte sie die Mantisarme in andere Mantisarme, spezielle welche ihre magische Kraft noch mal steigerten und sie griff auf ihre zusätzlichen Insektenfühler zurück. Und anstatt mit ihren explosiven Schmetterlingen angriff, setzte sie nun ihren Hagel an Chitin Spikes ein, welche durch rote Schmetterlinge noch magisch verstärkt wurden. Diese hielten dann seine Attacke auch endlich auf und brachen sogar durch.

Schadensberechnung:
 
Mana:
 
Werte:
 
noch aktive Techniken:
 
neue Techniken:
 

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginawai Senshi
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 2324
Anmeldedatum : 24.07.12

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
3100/3100  (3100/3100)
Manapool:
5100/5100  (5100/5100)

BeitragThema: Re: Wizard Saint Kampf-Arena   Fr Mai 29, 2015 10:42 am

Grinsend beobachtete Gin, wie sich Hotaru gegen ihn zu Wehr setzte. Schlecht war sie ja in der Tat nicht. Doch von dem, was er nun sah, war sie im Kampf nicht gerade mobil. Sonst hätte sie sicherlich bereits einmal eine Bewegung durchgeführt. Es war wohl an der Zeit, ihr zu zeigen, was Mobilität in einem Kampf brachte.
Er aktivierte nun eine kleine Palette an Support-Magien und die Fähigkeiten seiner Battle Clothing und der Gale Gloves, während er zur Seite sprintete. Man sah bereits jetzt, wie er immer schneller und schneller wurde. Und dann nutzte er schließlich sein Raijin no Kagesochi, um mit enormem Tempo erst einmal zur Seite zu schnellen, nur um einen Sprint in Hotarus Richtung durchzuführen, nachdem er ihren seltsamen, abgeschossenen Dornen zur Seite hin entkommen war.
Er hielt also nun in vollem Tempo auf sie zu, um eine Kombination aus Attacken los zu lassen. Zu aller erst schleuderte er Noroi von sich, um es an dem Blitz des Raijin no Nigentou hinter ihren Rücken zu steuern, von wo es dann auf sie zu geschwungen wurde. Mit Mugen tat er etwas ähnliches, versuchte sie jedoch von der rechten Seite zu treffen, während er nun nur noch den Blitz in der Hand hielt. Er selbst würde versuchen so nach wie möglich vor sie zu gelangen um einen Raijin no Dougou mit leichtem Winkel nach oben abzufeuern. Sollte sie also ausweichen, so wäre das zu seiner linken Seite möglich. Und für den Fall, dass sie das tat, wusste er auch genau, was er tun würde.
Seine Hoffnung lag jedoch darauf, dass Noroi sie auch nur minimal verwundete. Denn das würde den Kampf innerhalb von kürzester Zeit beenden. Ein winziger Kratzer war ausreichend.
_________________________________________________________________________________

Mana:
 

Werte:
 

Schadensberechnung:
 

Techs & Items:
 

_________________
"Gin spricht" *Gin denkt* *Telepathisches Gespräch* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~~~~~Battle~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.12.13

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
5000/5000  (5000/5000)

BeitragThema: Re: Wizard Saint Kampf-Arena   So Mai 31, 2015 4:07 pm

So wie Hotaru das einschätzen konnte, würde Ginawai langsam wirklich ernst machen, vielleicht sollte sie damit auch langsam mal anfangen? Nun sie hielt es für klug, weshalb sie ihren folgende Aktion bereits vorbereitete, noch als sie die Chitin Spikes abfeuerte. In dem Moment wo der andere Gildenmeister auf sie zugestürmt kam, ging ein Ruck durch Hotarus Körper und ein Leuchten umhüllte sie, als sie mittels einer magischen Häutung ihre Form veränderte. Sie hatte erst nicht auf diese Form zurück greifen wollen, aber wenn Ginawai auf sie zustürmte und sie damit in Bedrängnis brachte, so würde sie es wohl müssen. Also hob Hotaru in ihrer mächtigsten Gestalt, abgesehen von ihrer legendären Form, nun vom Boden ab, weshalb sie dem zweiten Schwertschlag zwar entkam, aber dem ersten nicht. Sie spürte einen leichten Schmerz, als Noroi sie verletzte und sie hoffte, dass dies nicht Schlimmes bedeutete. Nun war Ginawai aber nahe genug an ihr dran und als sie sich in der Luft befand, setzte Hotaru sofort den Zusatz ihrer Form an, damit sie diesen Angriff gegen sein erneutes Dougou einsetzen konnte. Doch damit war es noch nicht genug, Hotaru setzte noch einen zweiten Waspwing-Storm ein und verstärkte diesen wieder mit roten Schmetterlingen.

Schadensberechnung:
 
Mana:
 
Werte:
 
noch aktive Techniken:
 
neue Techniken:
 

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginawai Senshi
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 2324
Anmeldedatum : 24.07.12

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
3100/3100  (3100/3100)
Manapool:
5100/5100  (5100/5100)

BeitragThema: Re: Wizard Saint Kampf-Arena   Di Jun 02, 2015 3:36 pm

Vollkommen unbeirrt von Hotarus plötzlichem Formwechsel griff Gin weiter an. Und es lohnte sich, da Noroi einen Volltreffer landete. Perfekt ! Jetzt würde das Gift Hotaru erledigen. An sich konnte er sie nun dazu bringen, dass sie aufgab. Aber wo war da der Spaß !?
Als Hotaru in der Luft war und dort nun einen Angriff startete, war Gin sich bereits im klaren, dass er nun auch in den Luftkampf wechseln musste. Gut, dann sollte es so sein.
Sein kampflustiges Grinsen wurde noch breiter, während seine Augen wieder anfingen, rötlich zu schimmern. Das Dämonenblut in ihm kochte und nahm die zusätzlichen Aggressionen durch das führen der beiden Zwillingsklingen bereitwillig hin. Das Adrenalin pumpte durch seinen Körper und brachte ihn schon fast in freudiger Erwartung zum zittern.
Ob Hotaru diesen Erwartungen gerecht werden würde, konnte er gleich sehen ...
Während die großen Donnerschwingen seines mächtigsten Zaubers auf seinem Rücken erschienen, stieß er sich bereits vom Boden ab und sprang vollkommen ohne weiteren Schutz oder dergleichen in Hotarus verursachten Wind hinein.
Er war sich sicher, dass Hotaru das nicht erwartet hatte, weshalb es an der Zeit war, einen verheerenden Angriff zu starten. Er versuchte einfach nur direkt in ihre Nähe zu kommen, was ziemlich simpel sein dürfte, da er deutlich schneller war als sie.
Und als er die doch recht kurze Distanz zurück gelegt hatte, ließ er dann einen heftigen Hagel an Attacken auf die Frau einprasseln.
Erst deutete er zwei Schwertschläge an, welche jedoch eine vollkommene Täuschung waren, da er in wirklichkeit zwei mächtige Blitzstrahlen aus seinen Händen auf sie abfeuerte, nur um direkt danach eine gewaltige Blitzsäule heraufzubeschwören und aus eben dieser noch einen Raijin no Dougou abzufeuern. Die Schmerzen vom vorherigen Treffer, die von all den Einflüssen auf seinen Verstand unterdrückt wurden, interessierten ihn auch kaum, weshalb er mit unglaublicher Präzision und ohne Zurückhaltung kämpfte.
____________________________________________________________________________________

Mana:
 

Werte:
 

Schadensberechnung:
 

Techs & Items:
 

_________________
"Gin spricht" *Gin denkt* *Telepathisches Gespräch* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~~~~~Battle~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.12.13

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
5000/5000  (5000/5000)

BeitragThema: Re: Wizard Saint Kampf-Arena   Mi Jun 03, 2015 11:28 am

Hotaru spürte den Schmerz, wo das Schwert von Ginawai sie zuvor getroffen hatte, vermutlich durch die Verletzung.
Hotaru erhob sich in ihrer Take-Over Gestalt des riesigen wespenartigen Geschöpfes weiter in die Luft und beobachtete durch ihre Facetten-Augen, wie Ginawai nun riesige Schwingen aus Blitzen auf seinem Rücken erschienen ließ, nun damit hatte Hotaru nicht mal den Vorteil mehr, dass sie in der Luft ziemlich mobil war. So bewegte sich Ginawai nun mitten in der Luft und durch ihre Attacken auf sie zu! Das er freiwillig den Schaden einsteckte, nur damit er in ihre Nähe kam, dass kam doch recht unerwartet, weshalb sie auch verzögert reagierte und vom ersten Blitzstrahl getroffen wurde, bevor der zweite Blitzstrahl bei ihr eintraf konnte sie jedoch einen Schleier aus dunkel-lilanen Schmetterlingen einhüllen, welchen sie vor sich verstärkte, damit sie den zweiten Blitzstrahl abwehren konnte, immerhin verstärkte sie auch ihre Defensive mit Schmetterlingen, dieses Mal mit blauen. Gleichzeitig verspürte sie, dass sie weiterhin den Willen hatte zu Kämpfen, so leicht würde sie nicht aufgeben und das würde sie Ginawai auch zeigen, sie war ein anständiger Gegner und das wollte sie auch beweisen... langsam steigerte sie sich auch ein wenig in den Kampf hinein.
Immerhin wurde der Angriff durch den zweiten Blitzstrahl von Hotarus Defensive etwas abgeschwächt, dennoch kam etwas Schaden durch. Danach feuerte Ginawai wieder seinen Dougou auf sie ab und sie schleuderte ihm als Antwort ihren Sturm entgegen, welchen sie wie zuvor einsetzte, nämlich wieder magisch mit Schmetterlingen verstärkt. Doch das war nicht der letzte Sturm, welchen Hotaru einsetzte, denn es folgte noch ein zweiter und ein dritter.

Schadensberechnung:
 
Mana:
 
Werte:
 
noch aktive Techniken:
 
neue Techniken:
 

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginawai Senshi
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 2324
Anmeldedatum : 24.07.12

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
3100/3100  (3100/3100)
Manapool:
5100/5100  (5100/5100)

BeitragThema: Re: Wizard Saint Kampf-Arena   Mi Jun 03, 2015 12:45 pm

Schlecht war die Frau wirklich nicht ... aber er persönlich war der Meinung, dass er wirklich deutlich stärker war ... er wüsste zu gern, wie Hotaru kämpfte, wenn sie wirklich alle Tricks zurückgriff, die sie ihr eigen nannte.
Er hingegen war sich im klaren darüber, dass er ihr eine ganz besondere Ehre zuteil werden lassen würde. Er würde ihr einen Zauber zeigen, welchen sie so schnell nicht vergessen würde. Allerdings auch nur ihr.
Jetzt musste er sich jedoch erst einmal darum kümmern, dass Hotarus lästige Offensive ihn nicht erwischte.
Er nutzte erneut sein Raijin no Amatsu Chuuseki um den Sturm einfach mit seinen Blitzen von sich fern zu halten. Umso überraschter war er, als die Blitze plötzlich in alle Richtungen davon stoben und er getroffen wurde.
Reflexartig flog er ein Stück zurück und machte dabei einen kleinen Salto in der Luft. Seine inzwischen deutlich rot schimmernden Augen fixierten Hotaru, während ein breites Grinsen auf seinem Gesicht erschien. Gleichzeitig damit hüllte er die beiden in einen riesigen Würfel aus undurchsichtigen, schwarzen Blitzen, um sie von der Außenwelt und somit auch allen möglichen Beobachtern abzuschirmen. Niemand konnte sehen, was hier gleich geschehen würde.
"Ich bin beeindruckt, das gebe ich zu. Ich werde Euch deshalb eine besondere Ehre zuteil werden lassen, indem ihr einen meiner mächtigsten Zauber sehen dürfte. Ich denke, es wird Zeit, diese kleine Balgerei nun zu beenden, hm ?"
Er konzentrierte sich nun vollkommen darauf, seine Macht für den folgenden Angriff zu sammeln, was nicht allzu lange dauerte. Dabei entfesselte er vollkommen ohne darüber nachzudenken die volle Kraft von Präsenz zeigen und ließ Mugen in die Arondight-Form wechseln, wodurch nur allzu deutlich eine zweite Kraftquelle direkt an ihm bemerkbar wurde. Mugen und Noroi steigerten seinen dämonischen Kampfrausch nur noch weiter, als er anfing weiter zu sprechen. Er konnte sich ehrlich gesagt kaum noch zurück halten und brauchte all seine Konzentration, um nicht überwältigt zu werden, seine wahrhaftig mächtigen Techniken zu verwenden ...
"Ich hoffe ihr seid in dieser Form in der Lage, einem Gewittersturm zu entkommen. Ansonsten rate ich Euch, dass Ihr bereit seid, wenn es nun losgeht ..."
Nach diesen Worten entfesselte er schließlich seine Macht. Er ließ zwei mächtige Blitze aus den Wänden in Hotarus Richtung schießen, ehe er die mächtigen Blitze entlud, die er um seinen Körper gesammelt hatte. Fünfzig an der Zahl brachen sie durch die Umgebung und rissen den Boden auf, während sie alle auf Hotaru zu kamen und somit theoretisch ein tödliches Gitternetz aus Blitzen formten.
Er hatte vor ihr zu zeigen, dass sie zwar stark war, er jedoch in einer ganz anderen Liga spielte ...
____________________________________________________________________________________

Mana:
 

Werte:
 

Schadensberechnung:
 

Techs & Items:
 

_________________
"Gin spricht" *Gin denkt* *Telepathisches Gespräch* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~~~~~Battle~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 04.12.13

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
5000/5000  (5000/5000)

BeitragThema: Re: Wizard Saint Kampf-Arena   Fr Jun 05, 2015 3:31 pm

Hotaru hatte die gesamte Zeit über den Eindruck gehabt, dass sich sich mit Ginawai recht en par hielt, doch sie spürte weiterhin ihre Verletzung vom Schwerttreffer des anderen Gildenmeisters und zudem spürte sie, dass sie lange nicht mehr durch halten würde, da sie bereits gut Energie verbraucht hatte. Ginawai versuchte gerade ihren Sturmwind abzuwehren, doch so ganz funktionierte das nicht, weshalb er nun ein Stück weiter weg von ihm war.
Nun sah sie ihn, in ihrer Petal-Wasp Gestalt an und beobachtete ihn aufmerksam. Sie sah seine rot glühenden Augen und sein breites Grinsen, was nichts Gutes verheißen würde... vermutlich. Dieses Mal war sie sich auch sicher, dass das Rot in seinen Augen nicht nur eine Lichtreflektion war, sie sah es nämlich ziemlich deutlich.
Lange hatte sie allerdings nicht Zeit darüber nach zu denken, denn im nächsten Augenblick wurden sie und der andere Gildenmeister bereits in einen schwarzen Würfel aus Blitzen gehüllt, der ziemlich undurchsichtig war. Hotaru war nicht so dumm und würde versuchen hier raus zu entkommen, nun ja jetzt war das Kampffeld wohl ein wenig von Ginawai beschränkt worden, denn von wem anders, als von ihm, könnten sonst diese schwarzen Blitze kommen?
Ginawai fing nun an zu Sprechen, was sich nicht gut anhörte. Er würde ihr nun einen seiner mächtigsten Zauber zeigen? Nun ja, wenn er dies schon so freundlich ankündigte, so konnte Hotaru sich wenigstens bereit machen zu reagieren.
Hotaru machte sich bereit, als Ginawai nun Unmengen von magischer Kraft frei setzte, sein eines Schwert wechselte dabei auch dir Form und seine Präsenz hatte eine einschüchternde Aura, würde Hotaru nicht gerade so einen starken Willen zum Kämpfen haben, dann würde sie vermutlich erstarren, bei dieser ungeheuren Kraft.
Während Ginawai nun weiter sprach, machte sie sich nur noch mehr bereit, sie hoffte irgendwas gegen seine Attacken machen zu können, denn wirklich entkommen konnte sie hier in dem Blitzgefängnis nicht. Da sie sich eine ganze Weile vorbereitet hatte, konnte sie kurz darauf, als Ginawai die schwarzen Blitze aus dem Blitzgefängnis entfesselte, jeweils einen Sturmwind dem Angriff entgegen schleudern, einen davon konnte sie sogar auch noch magisch mit Schmetterlingen verstärken. Jedoch schaffte sie nicht mehr in der Zeit, die Reaktionszeit war zu kurz, weshalb diese mächtigen Angriffe auch zum Teil durch brachen und sie verletzten.
Doch die eigentliche Gefahr kam jetzt erst auf sie zu, denn ein tödliches Gitter aus schwarzen Blitzen bewegte sich auf sie zu... was sollte sie nur tun? Wenn der Angriff sie vollständig traf, oder auch gar nur zum Teil, dann hätte sie garantiert den Kampf verloren. Sie hatte bereits eine Menge eingesteckt und spürte den Schmerz überall im Körper, dazu kam die zunehmende Erschöpfung durch den Kampf. Doch sie hatte den Willen zu Kämpfen und würde nicht einfach aufgeben. Zuerst setzte Hotaru einen weiteren Sturmwind von sich ein und dann zog sie vor sich ihre magischen Schmetterlinge zu einer Defensiven zusammen und verstärkte diese noch mal. So versuchte sie den restlichen Schaden irgendwie zu blocken, als sich der Angriff auf schwarzen Blitzen immer weiter auf sie zu bewegte... dich diese brachen auch hier einfach wieder durch und erwischten Hotaru.
Das war zu viel... der Schmerz, die Erschöpfung... Hotaru konnte nicht mehr, für sie war der Kampf hier und sie konnte nicht mehr weiter kämpfen. Ohnmächtig sank Hotaru auf den Boden, als sich erst ihre magischen Schmetterlinge auflösten und dann ihre Take-Over Formen...

Schadensberechnung:
 
Mana:
 
Werte:
 
noch aktive Techniken:
 
neue Techniken:
 

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginawai Senshi
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 2324
Anmeldedatum : 24.07.12

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
3100/3100  (3100/3100)
Manapool:
5100/5100  (5100/5100)

BeitragThema: Re: Wizard Saint Kampf-Arena   Sa Jun 20, 2015 5:50 pm

Hatte er übertrieben ?
Hotaru schien seiner ungeheuren Macht nicht gewachsen zu sein und brach kurz nach dem Treffer seiner Attacken zusammen und blieb auf dem Boden liegen, während Gin den Großteil seiner magischen Verstärkungen nun beendete. Lediglich seine Flügel behielt er vorerst bei sich, damit er sanft neben Hotaru landen konnte. Dann verschwanden jedoch auch seine Flügel, so dass er ganz normal dastand.
Der Umhang seiner Kampfkleidung wehte leicht im sanften Wind, während er auf die bewusstlose Frau herab blickte. Mugen und Noroi hielt er noch immer in den Händen, weshalb ihre Einfluss sich auch noch immer geltend machte und an seinem Verstand zehrte. Zusätzlich dazu kochte sein dämonisches Blut inzwischen.
Immer und immer wieder hörte er in seinem Kopf eine Stimme, welche ihm befahl, Hotaru hier und jetzt zu töten um den Sieg vollkommen auszukosten. Und ein Teil von Gin wäre dem Drang in der Tat gerne nach gekommen.
Als er jedoch Noroi verschwinden ließ und Mugen erst einmal in den Boden rammte, um sich mit den Händen kurz den Kopf zu halten, wurden die Stimmen etwas leiser. Schließlich gab er noch die leisen Worte "Ich befolge keine Befehle. Von niemandem ..." von sich, ehe er Mugen wieder packte, aus dem Boden zog und in die Schwertscheide schob. Als die Klinge einrastete, verstummten nun auch die Stimmen.
Einen Augenblick später kam ein Lacryma heran geschwebt, aus welchem eine Stimme ertönte, die laut verkündete, er sei nun ein Wizard Saint und der Rat würde es innerhalb von kürzester Zeit in alle Winkel Fiores tragen lassen, während er nun gehen durfte, um sich vom Kampf zu erholen.
Gin grinste nur, während er schwieg, neben Hotaru in die Knie ging und sie hochhob. Einen Augenblick später ertönte bereits ein Wiehern, ehe plötzlich etwas aus der Luft heran schoss und neben ihm landete.
Kaum war das Pegatinum still, legte er Hotaru auf das Tier, kletterte selbst hinauf und hielt die Frau dann fest, ehe er wieder nach Era zurückkehrte. Direkt in sein Büro, wo er Hotaru erst einmal auf einem Sessel absetzte und sie von ein paar Heilern durchchecken ließ. Er selbst setzte sich, in üblicher Manier, an seinen Schreibtisch und wartete.


tbc: Gins Arbeitszimmer
___________________________________________________________________________________

Mana 1960 + 370 = 2330

_________________
"Gin spricht" *Gin denkt* *Telepathisches Gespräch* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~~~~~Battle~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wizard Saint Kampf-Arena   

Nach oben Nach unten
 
Wizard Saint Kampf-Arena
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Weltmeisterschaft 2015
» Kampf der Clans - was ist das?
» Kampf der Clans
» Kampf der Clans
» [05.12.15] HH - Kampf um Wu Dao

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: RPG Welt :: Andere Orte-
Gehe zu: