StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Austausch | 
 

 Yami no toshi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Illyana
S-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 15.12.12

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
2100/2100  (2100/2100)

BeitragThema: Yami no toshi   Di Mai 02, 2017 3:20 pm

Questname: Leichte Finanzen
Questrang: B-Rang
Auftragsgeber: Hannes
Auftragsort: Yami no toshi
Bezahlung: 20.000 Jewel
Questziel: Raubt die Bank aus
Questinformationen: Hannes hat es geschafft Gruselstadt hinter sich zu lassen. Aber nun braucht er Geld um leben zu können. Er kommt durch die Stadt Yami no toshi. Als er an der Bank vorbei kommt, hat er die passende Idee. Durch die Arbeit im Gefängnis hat er ein wenig Geld. Er mietet sich für ein paar Tage in einem Hotel ein. Dort trifft er sich auch mit den Magiern, die für ihn 100.000 Jewel aus der Bank entwenden sollen. Natrürlich ohne ihn dabei wieder hinter Gitter zu bringen.
Teilnehmeranzahl: 1-4

Wörter für eine Person: 4000
Posts für die Gruppe: 40

von Kiara

_________________
"Illyana spricht" *Illyana denkt* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Illyana
S-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 15.12.12

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
2100/2100  (2100/2100)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Di Mai 02, 2017 3:36 pm

cf: Cursed Gryphon Gildenhalle

Oh, sie mochte den fuchsigen Fuchsmann, so viel stand fest ! Er konnte es scheinbar genauso wenig erwarten ein wenig Action mitmachen zu dürfen, wie Illyana.
Und da sie nun auch ihre Namen kannten, war natürlich alles getan, was man tun musste, bevor man gemeinsam auf Beutezug gehen konnte !
Eben deshalb machten sie sich auch schon kurz darauf auf den Weg und sausten regelrecht los. Illyana hatte immerhin auch nicht vor, allzu lange zu brauchen, um sich mit dem Auftraggeber zu treffen und ihm seinen Anteil zu überreichen ... Der größte Nervenkitzel war es doch, wenn man nach erledigter Arbeit seine unwissenden Mitverschwörer übers Ohr hauen konnte, während man noch auf der Flucht vor dem Gesetz war !
Schließlich fragte Kaden Illyana jedoch, während sie schon eine Weile unterwegs waren, ob sie wirklich eine Diebin von Weltklasse war, so wie sie es gesagt hatte. Sie grinste ihn verheißungsvoll an.
"Yup ! Ich habe sogar vor siebzehn Jahren bei einem Einbruch im Königspalast in Crocus die Krone des Königs selbst mitgehen lassen, ohne dabei erwischt zu werden. Vielleicht hast du davon schon einmal gehört ? Oder von meinem Spitznamen ? Ich bin nämlich niemand geringeres als die legendäre 'schwarze Füchsin' auch wenn man es bei meinen wunderschönen, strahlend weißen, kuscheligen Schweifen und den seidigen, ebenso weißen Haaren nicht glauben möchte."
Nach ihrem ziemlich eindeutigen, selbstverliebten Eigenlob hob sie schließlich eine Augenbraue.
"Ich kann dir auch gerne das ein oder andere beibringen, ich nehme gerne und oft Schüler auf. Aber kostenlos ist das nicht, auch wenn du nicht mit Geld oder so bezahlen musst. Es wäre recht dumm von Dieben zu verlangen, dass sie einen mit wertvollen Dingen bezahlen, wenn sie doch von mir lernen wollen, wie man an eben diese heran kommt, findest du nicht ?"
Wenn Illyana recht bedachte, hatte sie jetzt schon eine Weile keinen Schüler mehr gehabt. Fast die gesamte Zeit, wo sie Tricks von Undertaker gelernt hatte, war keine Zeit dafür gewesen, einen oder mehrere junge Diebe auszubilden. Es wäre sicher mal wieder eine schöne Abwechslung, wenn Kaden sich darauf einließ.
Vor allem weil der Preis dieser Ausbildung sicher nichts problematisches war, außer wenn man sie nicht mochte - aber wer konnte sie schon nicht mögen ? - oder ein Anhänger irgend einer dieser vielen, falschen Religionen war !


1/40

_________________
"Illyana spricht" *Illyana denkt* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 04.11.15

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Sa Mai 06, 2017 6:47 pm

Es dauerte nicht wirklich lange bis die beiden sich in einem überdurchschnittlichen Tempo auf den Weg gemacht hatten. Nach einer ganzen Weile kamen sie dann auch auf die Füchsin selbst zu sprechen, denn Kaden war ja an ihr etwas aufgefallen und das war ihre Antwort darauf. Das verheißungsvolle Grinsen konnte ja nur eine interessante Erklärung mit sich ziehen. Aufmerksam hörte er zu und stellte dabei seine Ohren auf, damit er auch gut zuhören konnte. Sie war vor siebzehn Jahren sogar bei einem Einbruch auf einen Königsplast beteiligt , doch da es schon so lange her war, konnte er davon noch nicht wirklich etwas gehört haben, denn vor so langer Zeit war er noch ein junger Welpe der wie heute wenig über die echte Welt Bescheid wusste. Dies zeigte sich auch in den Dingen welche die hübsche ihm danach noch erzählte. Je mehr Illya erzählte umso mehr konnte man die Fragezeichen im Gesicht des Fuchsmenschen erkennen. Es war ihm aber auch nicht unangenehm das einfach zuzugeben, denn er hatte da einfach keine Scham auch wenn es die andere ein wenig kränken könnte.
“ Öhm meinte er und kratzte sich dann den Hinterkopf, während er leicht lächelte und dann das offenbarte was er sich dachte. “ Also ich habe von dir wirklich noch nicht gehört, als bist du ja eine richtig gute Diebin. Aber das du gut aussiehst, dass brauchst du nicht sagen ich sehe es ja du bist wirklich eine hübsche Füchsin, bist du irgendwie ein Polarfuchs-nyan?“
Nachdem Kaden seine Unwissenheit versuchte gekonnt mit einem ehrlich gemeinten Kompliment zu überspielen wollte er direkt auf ihr Angebot zurückkommen. “ Oh wirklich, dass kling wirklich toll, nyan, aber was stellst du dir als Bezahlung vor? Nyan?“ fragte er verspielt und wedelte mit dem Schweif, denn er wollte erst mal wissen was man von ihm im Gegenzug erwartet, denn er war anderen ungerne etwas schuldig.
Er grinste dabei leicht und tippelte auf seinen Füßen hin und her.


[2/40]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Illyana
S-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 15.12.12

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
2100/2100  (2100/2100)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   So Mai 07, 2017 12:26 pm

Illyana klappte doch tatsächlich die Kinnlade herunter, als Kaden sagte, er habe noch nie von ihr gehört ... aber ... aber ... sie war berühmt !
Gleichzeitig mit ihrer geschockten Reaktion ertönte ein hämisches Lachen hinter ihnen, so dass sie sich umblickte und die kleine, vorhin von ihr gerufene Fuchsversion Baldurs sah, welche ihnen gefolgt war, und nun geradezu einen Lachanfall hatte ...
Kaden entschärfte die Situation jedoch zumindest halbwegs und bestätigte, dass sie hübsch war und fragte dann nach ob sie eine Polarfüchsin war. Oh, sie würde ihn gleich überraschen. Mit dem Gedanken schaffte sie es zumindest wieder ein wenig zu lächeln, doch ihre Ohren hingen nun ein wenig herab. Und dann fragte er noch, was sie sich denn als Bezahlung für die Ausbildung von ihm vorstellte. Nun, das war einfach. Doch zuerst ...
"Eigentlich bin ich nichtmal ein richtiger Fuchs im eigentlichen Sinne.", sagte sie, während sie belehrend einen Finger hob. Dann atmete sie tief aus wodurch ihre Haare sich umfärbten und nur eine einzelne, weiße Strähne übrig blieb. Ebenso wurde eines ihrer stechend roten Augen nun gelb und die Fuchsschweife verschwanden, während die Ohren normalen, menschlichen Ohren platz machten.
"In Wirklichkeit bin ich einmal früher sogar ein vollständig normaler Mensch gewesen. Dann ging ich eine magische Beziehung mit meinem kleinen Freund dort ein."
Wie auf Kommando schoss Baldur auf einmal herbei und sprang auf Illyanas Kopf, wo er sich stolz hinsetzte und dann mit seiner ungewöhnlich tiefen Stimme für so ein kleines, niedliches Ding sprach.
"Ich bin Baldur, der Milleniumsfuchs, Gott der Zeit und Herrscher über die vier Elemente !", kündigte er lauthals an und unterbrach damit Illyana, welche die Augen nach oben verdrehte, ehe sie ihn herunter nahm und mit ihren Armen an sich drückte.
"Meine Fuchs-Form erhalte ich durch Baldur. Sie ist wie eine Art zweite Form in meinem Leben, so dass ich beliebig zwischen Fuchsform und normaler Form hin und her wechseln kann. Meistens bin ich als Fuchs unterwegs, weil es einfach viel schöner ist, die verbesserten Sinne zu haben. Und die flauschigen Ohren und Schweife ! Man könnte also sagen ich wäre zum Teil ein Fuchsmensch und zum Teil ein ehemaliger, normaler Mensch. In beiden Fällen kommt hinzu, dass ich vor fast achthundert Jahren zu einer Vampirin wurde."
Nach diesen Worten verwandelte sie sich wieder in ihre Fuchsform und lächelte verschmitzt, ehe sie einen kurzen Blick nach unten warf, auf Baldur, welcher den Blick erwiderte.
"Und da sind wir auch direkt passend bei der Bezahlung. Abgesehen natürlich davon, dass du mit meinen hin und wieder doch recht einnehmenden und wechselhaften Launen klar kommen musst, ist die einzige Voraussetzung, dass du dich dem Glauben an Baldur anschließt. Ich denke, dass es sich dabei um einen sehr geringen Preis für die Ausbildung von mir handelt. Und früher oder später werde ich dir auch noch eine menge Beweise für Baldurs göttliche Macht bringen, darauf kannst du dich verlassen."


3/40

_________________
"Illyana spricht" *Illyana denkt* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 04.11.15

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   So Mai 07, 2017 7:55 pm

Kaden war nicht auf den Kopf gefallen und checkte recht schnell, dass er hier wohl etwas gesagt hatte was nicht ganz so erwartet war, doch man konnte ihm doch einfach nicht böse sein, denn immerhin hatte er auch ein paar ehrliche und nett Worte an sie gerichtet. Doch dann hörte er ein Lachen und schaute sich ein wenig Paranoid um, als seine scharfen Ohren ihm verraten woher es kam und die kleine Plüschgestalt von dem Gildenhaus die Ursache dafür war. Da hatte Kaden nochmal Glück, denn er hatte an eine bestimmte Person gedacht, der er nicht über den Weg laufen wollte. Es kam dabei auch etwas recht interessantes bei herum, denn im eigentlichem Sinne war sie also kein richtiger Fuchsmensch wie er selbst,  doch die Aussage alleine war schon recht außergewöhnlich, denn kurz nachdem sie das gesagt verwandelte sie sich einfach einen normalen Menschen ohne die ganze Schweife und die flauschigen Ohren. Nyan, was zur ..“ fragte er sich mehr selbst als Illya selbst  und schaute dann zu dem kleinen etwas, was eine echt wirklich tiefe Stimme hatte, dafür dass es so klein und süß war.
Als er sich dann dem Fuchsmensch stellte sich sein Fell auf und er fühlte sich aus einem bestimmten Grund ertappt. Denn seine letzte Begegnung mit einem Gott endete ja damit dass er Verflucht wurde.  Er wollte einen Rückzieher machen, nicht das er wieder in Schwierigkeiten kommen würde. „Eh~ nyan“ brachte er nur heraus und wollte gerade weglaufen als Illya wieder das Wort ergriff und Kaden zu dem Entschluss kam, dass Baldur ihn nicht verfluchen würde, wenn er schon mit seiner Füchsin zusammen lebte.  
Das war wirklich erleichternd zu wissen. Als entspannte er sich wieder und stellte interessiert seine Ohren auf und wedelte mit seinem Schweif hin und her, sodass wieder gut zuhören konnte.
Er nickte und grinste dann wieder leicht, als sie wieder ihre Form annahm wie er sie kennengelernt hatte.  Irgendwie mochte er das Aussehen mehr als ihr menschliches und da sie diese Form auch bevorzugte, würde er seine Lieblingsform auch oft genug zu sehen bekommen, perfekt!
Sie kamen nun auf die Bezahlung zu sprechen, welcher Kaden entrichten sollte, wenn er wollte das sie ihm noch ein wenig beibringen würde. Jedoch schien er noch nicht sofort dann überzeugt zu sein, denn eigentlich wollte er das nicht, doch auf der anderen Seite, wenn diese Baldur wirklich so mächtig war dann würde er vielleicht auch seiner Familie und dem ganzen Stamm helfen können. Es war eigentlich eine Win-Win-Situation für Kaden, der nun wieder grinste als hätte er etwas angestellt.  „Nyan, klingt fair, wo muss ich unterschreiben?“ fragte er las es plötzlich anfing zu regnen und dieser die beiden nassmachte. Dabei reagierte der Fluch von Kaden, welcher sich in eine Füchsin verwandelte, während er noch Gesprächen hatte er nun vor Illya eine hübsche Füchsin stand.


Spoiler:
 

[4/40]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Illyana
S-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 15.12.12

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
2100/2100  (2100/2100)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   So Mai 14, 2017 1:03 pm

Kaden wirkte erst garnicht begeistert, als Illyana ihm offenbarte, warum sie überhaupt Fuchsohren und Schweife hatte. Ebenso schien er noch weniger begeistert, als Baldur sagte, was genau er war. Ehrlich gesagt schien er eher so, als wolle er reisaus nehmen. Doch scheinbar sah er doch noch davon ab. Ein Glück. Sie wollte ihm nicht hinterher jagen und ihn wieder einfangen, das wäre nur Zeitverschwendung.
Oder ein nettes Spielchen, je nachdem wie man es sehen wollte.
Nachdem Illyana dann ihre Vorstellung einer Bezahlung vorgetragen hatte, schien Kaden ein wenig überlegen zu müssen, jedoch nicht lange. Stattdessen fragte er schließlich, wo er unterschreiben musste. Illyana grinste breit.
"Eigentlich nirgendwo. Du musst dich einfach nur an die kleinen Regeln halten. Wenn mein winziges Chefchen hier was sagt solltest du darauf hören und so zum Beispiel, immerhin gehörst du dann seiner Religion an und alles. Wenn jemand sich interessiert zu diesem Glauben zeigt einfach mit demjenigen darüber Reden, dass er sich an mich wenden kann, ich bin immerhin die Hohepriesterin, wenn man das so nennen will. Oh und red nicht schlecht über Baldur hier, sonst wird er ganz schnell zickig, nicht wahr Chef ?"
"Die einzige Lebensform die andauernd zickig wird bist du selbst."
"Siehst du ?"
Doch bevor eine Antwort kommen konnte, gab es urplötzlich einen kleinen Wolkenbruch, welcher die beiden vollständig durchnässte. Baldur hatte sich rechtzeitig einfach dematerialisiert war somit trocken geblieben, doch Illyana stand mit tropfenden Schweifen und stellenweise leicht durchscheinender Kleidung da - das große Problem wenn man so viel weiß trug. Ihre Kleidung war jedoch dick genug, damit man nicht vollständig durchsehen konnte. Sicherlich schade für Kaden.
Dieser stand nun jedoch eindeutig als Frau da ... und das faszinierte Illyana.
Sofort stand sie direkt bei ihm, blickte ihn aus wenigen Zentimetern entfernung an und schnüffelte an ihm ... oder eher ihr. Tatsächlich hatte sich nicht viel geändert, bis auf die typischen Variationen vom Geruch von Männlein und Weiblein. Ansonsten schien es sich hierbei in der Tat noch um Kaden zu handeln.
"Und das ist ein verdammt cooler Trick ! Ich hab' noch nie gesehen, dass sich jemand mit dem Wetter verändert. Passiert sowas auch bei anderem Wetter ? Wenn du bei Sonne ein Mann und bei Regen eine Frau bist, was wirst du dann bei Nebel ? Oder bei Stürmen ? Gewitter ? Blizzards !? Erzähl !", gab sie nun mit funkelnden Augen von sich. Ihre Aufmerksamkeit war vom eigentlichen Auftrag nun weiter entfernt als je zuvor. Viel dringender wollte sie ihre Fragen beantwortet haben !


5/40

_________________
"Illyana spricht" *Illyana denkt* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 04.11.15

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   So Mai 14, 2017 6:50 pm

Das Gespräch entwickelte sich in eine recht interessante Richtung und als es um die Bezahlung ging konnte er nicht anders als grinsen, denn zum einen gab es nichts zu unterschreiben und zum anderen  musste er für die Ausbildung kein Geld hinlegen, sondern einfach nur diesem Baldur folgen. An sich war das recht einfach, auch wenn er nicht wirklich viel von dieser Religion wusste, so würde man ihm das sicherlich beibringen und er war gut darin Leute zu überreden und diese zu überlisten. Er war also wie für diesen Pakt gemacht.  Er hatte danach noch die Unterhaltung zwischen der Hohepriesterin und dem Gott interessiert beobachtet, die sich neckten.  Auch das fand der Fuchsmensch irgendwie sympathisch sodass er sich ein freches Grinsen nicht verkneifen konnte und sich schon innerlich ein wenig auf die gemeinsame Zeit freute.
Gegen den Regen war an sich nicht wirklich etwas einzuwenden, jedoch offenbarte der Fuchsmensch dabei eines seiner Geheimnisse was im Anbetracht der Tatsache gar nicht mal so schlimm war, denn immerhin sollte ein Meister die Fähigkeiten seines Schülers kennen um aus diesem das Beste herauszuholen.
Kaden stand nun als Weiblein hier und naja das hatte er sofort gemerkt, dass sich dabei sein Körper vollständig in dessen einen Frau verwandelte.  Sie grinste nun und setzte ein süßes Lächeln auf, als Illyana davon begeistert zu sein schien und direkt wissen wollte was man noch so alles konnte. Doch mehr konnte Kaden nicht und diese Fähigkeit hatte er nicht freiwillig erhalten.
„Nyan sehe ich nicht süß aus, das ist mein kleines Geheimnis, ich meine unseres“ sagte sie und spielte mit einer Nassen Haarsträhne Ihres Meisters. „ SO einfach ist es leider nicht, bei warmem Wasser werde ich zum Mann und bei kaltem Wasser zu einer Frau..nyan,“ er machte eine kurze Pause und schaute sich dann um. „ Ich wurde verflucht , aber mache das beste raus und es kann verdammt praktisch sein,, nyan“ erklärte er  es war wirklich nützlich vor allem um sich frei in der Öffentlichkeit zu bewegen. „praktisch oder? Nyan?“ grinste sie und schaute erwartungsvoll zu der Füchsin.  Was mit der Quest nun war, nun, dass konnte warten.

[6/40]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Illyana
S-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 15.12.12

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
2100/2100  (2100/2100)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Do Jun 15, 2017 4:53 pm

Als Kaden fragte, ob er - oder nun eher sie - nicht süß aussähe, nickte Illyana mit strahlenden Augen. Und das ging auch weiter, als Kaden meinte, diese Sache war ein Geheimnis. Klar, kein Problem, sie hatte über die Jahrhunderte gelernt, dass es so gut wie nie einen Vorteil daraus gab, wenn man irgend ein Geheimnis erzählte !
"Keine Sorge, ich werde niemandem etwas sagen. Und Süß finde ich untertrieben, du siehst geradezu zum anbeißen aus !", gab sie von sich, während ihre Ohren und Schweife wild zuckten. Man sah ihr an, dass sie begeistert war.
Doch ein wenig wurde ihre Freude gedämpft, wenn auch nur absolut minimal, da Kaden sagte, dass es sich hierbei um einen Fluch handelte, der lediglich das Geschlecht wechselte, mehr nicht. Aber wie er - oder sie - auch schon sagte, war das durchaus praktisch. Und Illyana merkte das auch sogleich an, kaum dass er noch einmal mit einem 'nyan' nachgefragt hatte.
"Äußerst praktisch sogar. Du kannst einfach so dein Geschlecht ändern, das ist für einen Dieb unglaublich nützlich. Ich kann ja nur ein paar kleinere Verwandlungen durchführen und mich dann als jemand anders ausgeben, aber das ist keine perfekte Tarnung. Dein Fluch hingegen schon. Und ich bin sicher für andere Dinge ist es auch sehr nützlich, als nur für die Tarnung. Schade nur, dass es so Situationsbedingt ist, aber du hast Glück, dass du jetzt mit mir unterwegs bist."
Illyana erschuf wie aus dem Nichts eine kleine, blubbernde Wasserkugel in einer Hand. Diese begann kurz darauf sogar zu kochen.
"Die Macht unseres kleinen Freundes hier, gibt mir die Kontrolle über Wasser und Feuer, unter anderem, ich kann also jederzeit für kaltes oder warmes Wasser sorgen, wenn du es mal brauchst.", gab sie strahlend von sich. Sie war also in der Tat in der Lage, Kadens Geschlecht nach belieben zu ändern, wann immer sie es wollte. Das war eine äußerst lustige, kleine "Funktion" ihres neuen Spielzeugs.
"Soll ich dich als Mädchen dann eigentlich immernoch Kaden nennen ? Das wirkt ein wenig komisch. Hast du dir einen anderen Namen dafür überlegt ? Oder darf ich dich nennen wie ich will ? Und gibt es sonst noch irgendwas zu beachten ? Wo hast du den Fluch eigentlich her ? Und kann man den nicht irgendwie so manipulieren, dass du dich kontrollierter Verwandeln kannst ?", ratterte sie nun aber auf einmal Fragen herunter, die ihr gerade alle schlag auf schlag einfielen. Die Quest war für den Moment vollständig vergessen. Nun, das machte aber auch keine Probleme. Ein kleiner Überfall war zweifellos nichts, was viel Zeit beanspruchte oder Mühe mit sich brachte.

7/40

_________________
"Illyana spricht" *Illyana denkt* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 04.11.15

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Mi Jun 21, 2017 6:06 pm

Für den Fuchsmensch im Frauen Körper war das alles hier nur ein Spiel und wenn er ehrlich war dann mochte er auch Komplimente und nicht nur wenn er in seiner männlichen Form war, sondern auch in der Weiblichen. Er grinste dann einfach und wedelte zufrieden mit dem Schweif. „ Nyan Dankeschön, meine Freundin.“ Man konnte hören, dass er sich darüber freute. Er tippelte ein wenig unruhig auf den beiden Füßen hin und her und fing dann an ein wenig um Illyana zu lungern, einfach nur weil er es konnte. Am liebsten wollte er in dieser Form jetzt ein wenig sein Unwesen, treiben, denn hin und war es doch ganz praktisch Brüste zu haben.
Illya hatte es wirklich gut erfasst, solch eine Verwandlung war wirklich praktisch, und das hatte er schon mehr als nur einmal unter Beweis gestellt und auch zu seinem Vorteil genutzt. Er hörte ihr zu und grinste wieder, doch am Ende stieß er oder sie, je nachdem wie man es wollte ein fragendes „Nyan“ aus, denn er hatte nicht ganz verstanden wie sie es meinte, dass er Glück hatte mir ihr unterwegs zu sein. Doch ein wenig unwartet würde er es auch nur eine Sekunde später verstehen, denn Illya, machte den Fuchs nass. Und wo bis eben noch eine süße Füchsin war, stand nun wieder ein süßer Fuchsmensch.
„Oho das wird ein Spaß, jetzt können wir die Leute gezielt auf den Arm nehmen und ausrauben, nyaaaan“ vor lauter Freude fühlte sich Kaden ganz kribblig und wollte direkt loslegen. „Nyan, los lass und Leute übers Ohr hauen“ meinte er freudig und fing schon langsam aber sicher damit an, die Eigenheiten von der Füchsin zu übernehmen, aufgedreht und hypeaktiv. „ Das ist wirklich nützlich, nyan.“
Ihm war es dabei sogar egal, wie man ihn nannte, denn es kam in seinen Augen wirklich auf die Situation an. „ Nyan? Eigentlich ist mir das Egal, doch wenn wir unter Leuten sind, dann darfst du mich nennen wie du magst, nur nicht Kaden und dann bin ich auch die treue Seele der Gilde Sacred Gryphon, nyan“ kicherte der Fuchs, bevor er dann ein wenig ernster wurde, aber leichtfertig über seinen Fluch Sprach, so als wäre nichts schlimmes passiert.

„Ich habe die falschen Leute beraubt und eine doofe Göttin hat mich verflucht, denn es war sie die ich versucht habe zu beklauen, aber naja, wenn sie nur wüsste, welchen Gefallen sie mir damit getan hat…nyaaaaaaan“ stieß er freudig aus und rannte ein Stück nach vorne, einfach nur so ohne einen wirklich Grund. „ Komm wir gehen wohin, können uns aber trotzdem unterhalten. NYAN!“


8/40
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Illyana
S-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 15.12.12

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
2100/2100  (2100/2100)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Fr Jun 23, 2017 1:33 am

Scheinbar hatte Illyana einen guten Einfluss auf Kaden, zumindest ihrer Meinung nach. Er schien noch deutlich aufgeweckter zu werden, viel aktiver und gnadenlos gut drauf. Er schien sich regelrecht sein Verhalten ein wenig von ihr abzuschauen.
Und eben das stachelte Illyana nur noch weiter an, so dass sie regelrecht auf und ab hüpfte, als ihr gesagt wurde, sie dürfe ihn nennen, wie sie wollte, solange sie ihn nicht Kaden nannte, wenn er eine Frau war. Zudem wäre er dann wohl ein Mitglied von Sacred Gryphon.
"Oh, oh, oh ! Das ist super ! Dann lass' ich mir irgendwas tolles einfallen !", gab sie von sich, während Baldur ein tiefes, grummelndes Seufzen von sich gab. Sie war über achthundert Jahre alt und verhielt sich noch immer teilweise wie ein Kleinkind ...
Und Kades Geschichte über den Fluch brachte Illyana dann in der Tat zum lachen.
"Was für eine dumme Göttin ! Hahaha~ ! Man kann einem Dieb ja wohl kein besseres Geschenk machen, als eine kostenlose Tarnung !", gab sie zwischen mehreren Lachstößen von sich. Und dann rannte Kaden los und meinte, sie könnten sich auf dem Weg unterhalten, woraufhin Illyana sofort in ihrem ungeheuren Tempo folgte.
"Klingt gut ! Wir müssen ja sowieso noch ein paar Finanzen abgreifen !", sagte sie mit zuckenden Ohren und einem niedlichen Grinsen, als wäre das die normalste Sache der Welt. Dann packte sie Kaden an einer Hand und marschierte mit ihm gemeinsam schwungvoll los.
"Wenn wir da sind, dann überlass erstmal mir das reden, ich hab' eine lustige Idee, wie ich uns ein wenig zusätzlichen Spaß beschaffen kann.", merkte sie dann noch an. Und in der Tat, sie hatte eine geradezu vorzügliche Idee. Und sie würde die Leute in der Bank so auslachen, wenn alles nach Plan lief.


9/40

_________________
"Illyana spricht" *Illyana denkt* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 04.11.15

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   So Jun 25, 2017 1:15 pm

Eigentlich brauchte er keinen Namen, denn dadurch würde es viel leichter sein, verschiedene Identitäten anzunehmen, ohne das jemals jemand seinen echten Namen kannte. Doch bei Illyana war das schon ok, denn sie war ja fast wie er mit einem Hauch mehr göttlichen Einfluss.
„Oh dann las dir mal was Tolles einfallen, vielleicht bürgert der sich dann auch ein und ich habe zwei unterschiedliche Namen ~nyan“ das wäre doch mal was. Zudem konnte die beiden dann auch als flauschiges Sexy Duo alte reiche Männer um den Finger wickeln, auch wenn das sicherlich zu einfach für alles wäre.
„Ja, aber am Anfang war ich wirklich deswegen ein wenig betrübt und verunsichert, aber jetzt ist es so ziemlich das Beste was mir passieren konnte. Haha, wirklich ganz schön dumm, auch wenn ich jetzt besser aufpasse mit wem ich es zu tun habe, wer weiß vielleicht bekomme ich sonst noch einen super nervigen und unnützen Fluch…NYAAN“ stieß der flinke Dieb aus, als Illyana ihn schon eingeholt hatte. Sie war wirklich schnell, doch ging es Kaden ja nicht darum der schnellste zu sein, sondern einfach genug Geld zusammen zu klauen um sein Dorf zu befreien, dass würde er der Füchsin irgendwann mal erzählen, aber erst wenn er sie besser kannte.
Dann nahm sie seine Hand…er wusste nicht ganz so recht ob er das gut oder schlecht finden sollte, aber für den Moment fühlte es sich richtig an und er stieß dazu nur ein freudiges „Nyan“ aus.  Er sollte ihr das Reden überlassen, weil sie eine tolle Idee hatte? Er mochte es nicht wirklich im Trüben zu fischen, denn er war sehr neugierig und musste diese auch auf irgendeine Art und Weiße befriedigen.
„NYANN- was hast du vor, ich würde es so gerne wissen, spanne mich nicht auf die Folter.“ Meinte er und versuchte sich von ihr zu lösen, er brauchte doch ein Druckmittel, damit sie ihm sagte, was er wissen wollte. „DU kannst die Hand wieder haben wenn du es mir sagst~ nyan“ sagte er und grinste dabei frech.


[10/40]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Illyana
S-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 15.12.12

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
2100/2100  (2100/2100)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Mo Jun 26, 2017 5:40 pm

Oh ja, sie würde sich sicher etwas tolles einfallen lassen ! Sie hatte doch immer nur tolle Ideen ! Außer wenn sie schlechte Ideen hatte ... aber selbst die endeten manchmal lustig !
Also würde sie sicher auch für einen Namen von Kadens weiblicher Hälfte eine tolle Idee haben ... Hmmmmm ... Kadena ? Nein, zu nahe am echten Namen. Edna ? Das war ein nettes Anagramm und ohne das "K", also nicht ganz so auffällig. Das wäre vielleicht sogar was. Sie speicherte die Idee mal in den tiefen ihres verworrenen Gehirns. Ein Name mit dem Anfangsbuchstaben, der aber sonst anders war, wäre sicher auch ganz toll. Kanna vielleicht ? Ja, Kanna klang auch gut. Den würde sie sich merken. Klara ? Nein, das klang fast so, wie manch ein Bauer sicher seine Kühe nennen würde, das passte nicht. Kelly ? Katie ? Kara ? Hm ... bei denen fehlte irgendwie das gewisse etwas ... Aber hey, vielleicht auch was ganz anderes ! Chloe vielleicht ? Klang auch an sich sehr gut, aber ob das passte ? Oder Amelia ! Amelia war toll !
Doch nach einer Weile verschob sie diese Gedanken erst einmal in die hinteren Winkel ihres Verstands. Dazu würde sie noch früher oder später kommen.
Kaden beschwerte sich allerdings gerade darüber, dass sie ihn auf die Folter spannte. Und er nahm sogar seine Hand weg ! Unverzeihlich ! Frevelei ! Er war ihre neueste Errungenschaft, da konnte er sich doch nicht wehren ! Oder ? Na eigentlich hatte er es ja gerade bewiesen, dass er konnte ... aber er sollte nicht ! Ja, genau, "sollte" !
Und eben deshalb grinste sie nur schelmisch, als er meinte, sie könne die Hand wieder haben, wenn sie sagte, was sie plante. Er dachte also, er könnte Spielchen spielen, hm ? Niemals nicht !
Mit einer einzigen, schnellen Bewegung zischte sie also nun um ihn herum und hüpfte einfach auf seinen Rücken. Sie winkelte die Knie an und klammerte sich mit den Armen fest, indem sie diese über seine Schultern legte und an seiner Brust verschränkte. Das ihr Vorbau ihm dadurch wohl ziemlich deutlich in den Rücken drückte, war ihr vollkommen egal.
"Macht nichts, ich kann mich auch woanders festhalten, tihihi~ !", gab sie von sich, während ein erneutes Seufzen von Baldur ertönte.
"Hör auf rumzuspielen, du hast zu tun.", gab er von sich, woraufhin Illyana ihn nur mit aufgeplusterten Wangen und einem Schmollmund anstarrte, jedoch kein Wort sagte. Er kannte das ja schon. Ihr Blick, wenn er ihr den Spaß kaputt machen wollte. Ein weiteres Seufzen, dann war auch der Gott wieder still.
Hätte er gewusst, wie Illyana mit den Jahren werden würde, hätte er sich vielleicht jemand anders als Champion auf dieser Welt gesucht. Andererseits machte sie gute Arbeit, sofern sie sich denn mal konzentrierte ... Sterbliche waren einfach so kompliziert ...


11/40

_________________
"Illyana spricht" *Illyana denkt* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 04.11.15

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Mo Jul 10, 2017 5:25 pm

Ein wenig fies grinsend schaute Kaden gespannt auf die Füchsin, welche er auch ein wenig Herausfordernd ansah, sodass man recht deutlich erkennen konnte, das Kaden hier nur ein wenig spielte, aber in der Tat wissen wollt, was Sache ist.
Doch lief das Ganze nicht so wie geplant, denn er hatte einen ganz wichtigen Faktor nicht mitbedacht und das war die offensichtliche Anhänglichkeit von Illyana und das sie sehr eigensinnig war. Im nächsten Moment, ohne das er wirklich schnell genug reagieren konnte spürte er von hinten eine Kraft die auf ihn einwirkte und schnell war klar, um wen es sich dabei handelte.“ Nyan, du kannst doch nicht einfach..:“ doch schon im nächsten Moment fing Kaden sich ganz schnell an im Kreis zu drehen um sie wie ein Stier von sich zu werfen. Dabei verspürte der Fuchsmensch eine gewisse Freude , die er in letzter Zeit nicht so viel verspürte hatte.
Wenn Ausstehende das mitbekommen würde, dann würde sie eher denken dass hier zwei Kinder am Spielen waren, als zwei Magier einer dunkeln Gilde. Und Baldur meinte auch zu der Füchsin sie sollte aufhören, doch daran war für Kaden gerade nicht zu denken.
„NYAN, jetzt ist keine Zeit dafür, ich muss das hier gewinnen“ sagte er und merkte dann nicht wie sein Körper der Schwertkraft erlag ,da er sich einen Drehwurm eingefangen hatte und wohl pder übel der Länge nach unter Ilya begraben werden würde. Was er dabei außer Acht ließ, dass durch den Lärm, den die beiden verursachten sich Banditen nährten, die wohl dachten, dass es sich bei den beiden um leichte Beute handelte.
Für Kaden selbst drehte sich alles und eine leidendes „ NYAN“ war nur zu hören.

12/40
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Illyana
S-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 15.12.12

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
2100/2100  (2100/2100)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Mo Jul 10, 2017 8:07 pm

Illyana fing an zu kichern, als Kaden damit auf ihren kleinen "Angriff" reagierte, dass er anfing sich einfach wie wild im Kreis zu drehen. Sie ließ sich ein wenig vom Schwung mit reißen, ließ die Schweife hinterher wehen und rief laut "Huuuuuiiiiiiiii~" aus. Als Kaden Baldurs Worte einfach abwies und meinte er müsse hier gewinnen, ging dieser Ausruf schließlich in ein fröhliches Lachen über ... und dann schien Kaden doch ein wenig schwindelig zu werden. Als er umkippte und ein lautes Seufzen von Baldur ertönte, gab es ein triumphierendes Kichern von Illyana, die sich locker abfing um Kaden bei seinem Sturz nicht noch als zusätzliches Gewicht zu dienen. Doch kaum war der Sturz vorbei, legte sie sich schon auf ihn, presste erneut ihre beachtliche Oberweite an seinen Rücken und gurrte ihm von hinten ein melodisches "Ich hab' gewonnen~" in die Ohren.
Dann richteten Illyanas Ohren sich jedoch ein Stück nach hinten, als plötzlich ein Lachen ertönte.
"Netter Arsch, Süße ! Ich wette den kannst du noch besser schwingen als eben ! Für dich gibt es sicher gutes Geld !", kam daraufhin von ein paar Banditen, welche mit Äxten und Messern bereit standen. Illyana blickte über die Schulter, fixierte die Männer und sprang dann locker auf. Ohne auch nur das geringste Schamgefühl hob sie ihre Kleidung ein wenig an, so dass man ihre Unterwäsche sehen konnte, und wackelte mit dem Hintern.
"So meinst du ? Ja, das kann ich noch viel besser. Aber es gibt da etwas, was ich noch viel, viel besser kann ...", gab sie mit verheißungsvoller Stimme von sich. Die Banditen schauten sich kurz an, war das doch eine eher unerwartete Reaktion ... und als sie wieder zu Illyana schauten, stand diese nun mit dem Gesicht zu ihnen ... und hielt in der Hand eine ganze menge Gürtel.
Und wie auf Kommando rutschten die Hosen sämtlicher Banditen gleichzeitig herunter.
"Ich will wenigstens ein bisschen mehr Aufmerksamkeit, wenn ich schon eure Sachen klaue, ja ?", gab sie kichernd von sich. Der vorderste Mann stürzte auf sie zu, wütend über ihren Spruch, doch Illyana stürmte ihm einfach entgegen, stellte ihm ein Bein und brachte ihn somit dazu, dass er auf den Boden stürzte. Einen Augenblick später stand sie kichernd da, hatte ihm einen Fuß auf dem Kopf abgestellt, um ihn unten zu halten, und schlug in rapidem Tempo mit allen Gürteln gleichzeitig auf seinen nur noch wenig verdeckten Hintern ein. Die Schreie waren Musik in ihren Ohren.
Doch die restlichen Banditen, mit einer Hand ihre Hosen festhaltend, stürmten nun schon mit erhobenen Waffen auf sie los, während sie da ihren Spaß hatte und niemanden sonst eines Blickes würdigte.


13/40

_________________
"Illyana spricht" *Illyana denkt* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 04.11.15

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Mi Jul 12, 2017 6:58 pm

Leider hatte die Schwerkraft dem Fuchs einen Strich durch die Rechnung gemacht und er viel zum Boden und kam dabei nicht so hart auf wie gedacht, denn die Füchsin meinte es gut mit ihm, und fing sich selbst ab. Die Landung schmerzte zwar ein wenig, jedoch war das nichts, gegen die Niederlage die er gerade erlitten hatte. Nur gut, dass die beiden um nichts gewettet hatten, sonst wäre er ihr auch noch einen gefallen Schuldig. Doch im nächsten Moment spürte er wieder etwas Weiches an seinem Rücken und das besänftigte dann schon ein wenig sein Gemüt, sodass er anfing mit dem Schweif zu wedeln.
„Na gut, nyan, aber das nächste Mal gewinne ich“ meinte er in einem leicht schmollendem Ton. Doch viel Zeit hatte er nicht darüber weiter verärgert zu sein, denn seine Ohren stellten sich auf als er mehrere Stimme vernahm die von gefühlt allen Himmelsrichtungen auszumachen waren. Die stimmen schienen nicht sehr nett zu sein und sprachen zuerst wohl nur mit der Füchsin. Diese sagten ein paar Dinge, die den Fuchs aber nicht schockierten, denn wenn seine weibliche Form hatte, waren Männer auch so zu ihm. Er grinste ein wenig, als er dem Wortabtausch lauschte, denn er wusste, dass sie die Männer einfach nur an der Nase herum führte. Denn sie war schnell und das bekamen dann auch die Männer zu spüren. Kaden hatte sich inzwischen auf den Po gesetzt und hatte alles amüsiert beobachtet, denn er konnte ihren Bewegungen zumindest im Ansatz ein wenig folgen, denn er war darin geschult, da er selbst schnell war.
„Nyan, haha ihr seid voll drauf reingefallen“ lachte der Fuchs und schaute sich amüsiert das Spektakle an und es wurde sogar noch besser, als Illya den einen Kerl mit seinem eigenen Gürtel den Hintern versohlte. Es sah einfach zu gut aus, solche Amateure. Doch war die Füchsin so sehr mit einer Person beschäftigt, dass sie in Kadens Augen nicht die anderen Angreifer beachtete. Aber das war ein einfaches Stück Kuchen für den Fuchs, der ohne Verwarnung plötzlich in Flammen stand und jeden der Angreifer, einfach die Hose herunterzog und dann seine Handschuhe herauf beschwor um die Gegner zu verarschen. Er griff durch die Brust von zwei Angreifern und grinste fies. „ NYAN das ist ja dein Herz soll ich es mal streicheln? Ha reingelegt“ meinte er nur und verpasste allen einen tritt sodass diese in das nächstgelegene Objekt krachten.
„NYAN, ihr seht jetzt ganz schön alt aus, man greift keine Lady die sich amüsiert von hinten an.“ Zufrieden klatschte er in die Hände und grinste dann Illyana. „ Vielleicht sollten wir sie nackt und kopfüber hier aufhängen und ihrer Gesichter bemalen- nyan“ sagte er fies grinsend und rieb sich die Hände.


[14/40]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Illyana
S-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 15.12.12

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
2100/2100  (2100/2100)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Do Jul 13, 2017 4:50 pm

Illyana bekam zwar mit, was hier so alles geschah, aber groß darauf eingehen wollte sie gerade nicht. Sie hatte viel zu viel Spaß damit den einen Kerl in rasendem Tempo auszupeitschen, während Kaden sich um den Rest kümmerte und dies Kerle allesamt ziemlich fertig machte.
Auf Kadens Vorschlag, was man mit ihnen machen könnte, war sie jedoch mehr als nur begeistert.
"Au ja ! Das machen wir ! Und zum Bemalen benutzen wir einfach Schlamm, damit das auch schön hart und unangenehm wird, sobald es trocknet ! Ich hänge auf, du malst !"
Sie trat den Kerl einfach locker zur Seite, erschuf eine Kugel aus Wasser in der Hand und fügte, ebenfalls durch ihre Magie, noch ein wenig Erde hinzu um schön klebrigen Matsch zu erhalten. Diese Kugel schleuderte sie dann neben einen Baum, welcher massive Äste hatte. Und dann fing sie schließlich an die Männer einfach Kopfüber aufzuhängen, mit ihren eigenen Gürteln fest gebunden, ehe sie ihnen einfach mit ihren Krallen die Kleider vom Leib riss.
Dabei wurde jedoch der weg getretene Mann, den sie ausgepeitscht hatte, erst einmal ignoriert. Und genau das nutzt dieser schließlich aus, indem er plötzlich aufsprang und mit einem lauten Wutschrei seine Axt auf Illyana warf, die sich einfach nur mit einem Lächeln umwandte ... und der Waffe vollkommen regungslos entgegen blickte. So lange, bis sie schließlich mit einem widerlichen Schmatzen und Knacken direkt in ihren Schädel grub.
Augenblicklich lachte der Bandit auf und verspottete die scheinbar nun tote Illyana mit den Worten "Auf einmal doch nicht mehr so schnell, Flittchen !" ... doch er verstummte, als sie kicherte und auf ihn zu marschierte, die Axt noch immer mitten im Kopf.
"Tut mir leid, deine Illusionen zu zerstören, aber ich denke, dass du dich ein wenig überschätzt ... oder mich unterschätzt.", gab sie mit genussvoller Stimme von sich. Dann riss sie sich die Axt aus dem Kopf, woraufhin sich die Wunde augenblicklich wieder schloss, vollkommen ohne Spuren zu hinterlassen.
"Und jetzt deine Strafe dafür, dass du mich beleidigt hast."
Mit einem Schlag von der breiten Seite der Axt schickte sie ihn zu Boden, wo er sofort auf den Rücken rollte und die ganze Zeit panisch schrie, sie wäre ein Monster. Zumindest so lange, bis Illyana ihr Tempo unter Beweis stellte und ihm einfach mit rasender Geschwindigkeit und ohne Rücksichtnahme mitten in die Weichteile sprang. Das darauf ertönende Kreischen hörte sich schlimmer an, als wenn man auf einer Tafel entlang kratzte, weshalb Illyana ihn mit einem zusätzlichen Tritt zwischen die Beine zum schweigen brachte. Und er rollt auf den Bauch, sich die gepeinigten Geschlechtsteile haltend ... Fehler. Großer Fehler.
Denn auf einmal hockte sie neben ihm, hatte eine Hand auf seine Schulter gelegt, zeigte ihm seine eigene, zerrissene Unterwäsche in ihrer Hand und gab mit sehr zufriedenem Ton und melodisch säuselnd ein "Das wird dir nun ein wenig weh tun~.", von sich, während sie mit der Axt ausholte.
Einen Augenblick später rammte sie ihm den groben Holzgriff ins Hinterteil.
Die Schreie waren Musik in ihren Ohren, während sie nun seine Füße mit seinem Gürtel fesselte, ihn einfach summend hinter sich her schliff und zu seinen Kameraden hängte. Dann setzte sie sich im Schneidersitz auf den Boden, wippte fröhlich vor und zurück und wartete, bis Kaden auch ihn bemalt hatte.
Man legte sich nicht mit ihr an. Das hatten diese Banditen nun am eigenen Leib zu spüren bekommen.


15/40

_________________
"Illyana spricht" *Illyana denkt* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 04.11.15

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Do Jul 20, 2017 4:22 pm

Der Spaß konnte also beginnen und Illyana stimme dem auch zu, sodass Kaden hier noch ein wenig Unfug treiben konnte, bevor sie dann ihre Finanzen aufbesserten. Sie bereitet auch alles dafür vor, damit es den Kerlen auch nur so unangenehm wie möglich gemacht werden konnte. Sie erschuf Schlamm und fing die Kerle dann der Reihe nach an ihrem Gürtel aufzuhängen. „ Nyan das wird ein Spaß“ sagte er freudig, und im nächsten Moment schaute er zu seiner Herzensdame, die einfach da stand und angriffen wurde, doch nachdem was der Fuchsmensch schon von ihr gesehen hatte, musste er nicht einschreiten, sondern streckte sich ganz locker.
Doch dann passierte es, eine Sache mit der er nie gerechnet hätte, sie bewegte sich nicht und bekam eine Axt in den Kopf. Geschockt stand der Fuchs da und sah, wie die Banditen triumphierend ihr eine massive Axt in den Schädel gerammt hatte. In diesem Moment gingen ihm tausende Sachen durch den Kopf und die Zeit, zumindest fühlte sich so an, schien still zu stehen. Er kannte sie zwar noch nicht lange, aber hatte zu ihr eine Beziehung aufgebaut, sodass es ihn schockte und er wie erstarrt stehen blieb. Sein Mund öffnete sich und es kam nur mit zittriger Stimme ein kaum hörbares „Neiyan“ heraus. Er war gar nicht mehr schlagfertig, sondern war im Begriff den festen Stand zu verlieren.
Doch wie durch ein Wunder fing sie an zu sprechen und Kaden musste Blinzeln, da er seinen Augen nicht traute. Wie konnte sie sich mit einer Axt im Kopf bewegen? Es war ein Wunder! Kadens Miene hellte sich deutlich wieder auf, doch sein Hass für den Kerl war dadurch nicht gestillt. Am liebsten hätte er ihn Eigenhändig alle Knochen gebrochen, doch hatte er Verständnis dafür, dass sie nun selbst Rache verüben wollte.
Also blieb er stehen und hielt für den Moment noch seine Freude zurück und schaute sich an, was sie mit dem Kerl nun anstellte. Er schaute genau hin und verzog ein wenig das Gesicht, als sie ihm die Eier Weichteile sprang, sowas tat wirklich weh, aber er hatte es nicht anders verdient genau so wenig wie Mitleid. Illyana ließ wirklich nichts anbrennen und peinigte den Mann weiter indem sie ihn trocken das Holz der Axt in den Arsch rammte. Kaden stand noch ein wenig abgelöst da und schaute zu wie sie ihn wie die anderen aufhängte. Sie würde merken, dass Kaden nicht sofort reagierte, sondern von der ganzen Sache noch ein wenig geschockt war, doch anstatt die Typen anzumalen, ging er zu ihr und fiel er um den Hals, denn er war froh das ihr nichts passiert war, Menschen waren schon grausam. „Nyaaan Illya dir geht es gut, ich dachte für einen Moment sie hätten dich erwischt, aber du bist doch die schnellste“ meinte er und wollte sie gar nicht mehr loslassen.

16/40
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Illyana
S-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 15.12.12

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
2100/2100  (2100/2100)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Di Aug 29, 2017 8:19 pm

Illyana war ein wenig überrascht, als Kaden ihr plötzlich um den Hals fiel und meinte, dass er für einen Augenblick gedacht hatte, dieser Kerl hätte sie erwischt. Sie blinzelte kurz verwirrt, dann klappte ihr Mund auf, als es ihr dämmerte.
"Ooooooooohhhhhh~ ... Stimmt ja, du weißt es ja garnicht, das hatte ich dir garnicht erzählt.", gab sie von sich, ehe sie jedoch erst einmal kurz die Arme um ihn legte und ihm mit einer Hand auf den Hinterkopf pattete.
"Aber keine Sorge, ich bin robust. Robuster als alle anderen. Wenn irgend jemand mal schnell genug ist, heißt das noch lange nicht, dass man mich erwischt hat. Ich zeig's dir."
Sie schob ihn nun sanft von sich weg, schaute sich kurz um und fand dann ein großes Hackmesser am Boden, welches einer der inzwischen herum baumelnden Männer verloren hatte. Sie streckte einen Arm aus, ließ dabei den Ärmel ein wenig zurück fallen, damit man alles perfekt sehen konnte, dann hackte sie sich mit dem Messer einfach kurzerhand mittig durch den Unterarm.
Das abgeschlagene Stück ihres Körpers fiel zu Boden, doch noch bevor es aufschlug kamen ein paar dünne, rötliche Fäden aus den beiden Seiten der Wunde hervor und verbanden sich. Der Arm wurde von den Fäden, welche sich bei näherer Betrachtung als Blut heraus stellten, wieder zum Arm zurück gezogen und an diesen angefügt, wo die Wunden innerhalb von Augenblicken wieder zusammen wuchsen und verheilten. Locker warf sie das Hackmesser über die Schulter davon, während sie die Finger der eben noch abgeschlagenen Hand bewegte, als wäre nie etwas passiert.
"Tadaaaaa~ ! Und genau das gleiche kann ich mit allem machen. Arme, Beine ... Köpfe ... Und ich kann das sogar alles nachwachsen lassen, wenn man meine Körperteile ganz vernichtet. Uuuuund was noch besser ist: ich kann das sogar dann, wenn man mich regelrecht in kleine Stückchen hackt. Absolute Unsterblichkeit und vollkommene Regeneration, egal wie sehr man meinen Körper auch zerstört, das sind die Vorteile einer Vampirin mit meinem Alter und meiner Macht. Der einzige Nachteil, von zu viel Regeneration meines Körpers werd' ich hungrig."
Urplötzlich mischte sich auch Baldur mal wieder ein, welcher kurz schnaubte um auf sich aufmerksam zu machen, ehe er noch seinen Senf dazu abgab.
"Vergiss nicht, dass dich dein Vampirismus aber auch einschränken kann. Du weißt, dass es genug möglichkeiten gibt, deine Wundheilung stark zu beeinträchtigen."
"Booooss, nicht vor meinem neuen Freund ! Er soll denken das ich cool bin !", kam dann schmollend zurück, ehe sich Illyana nochmal an Kaden wandte.
"Ich bin doch trotzdem cool, oder ?", fragte sie noch mit großen, funkelnden Augen nach. Einer ihrer besten Welpenblicke. Da musste Kaden doch einfach drauf anspringen, oder ?
Dann fiel ihr jedoch ein, dass sie ja auch noch einen Job zu erledigen hatten. Das hatte sie die ganze Zeit über vergessen. Vielleicht sollten sie mal so langsam aufbrechen. Baldur, welcher immer mit ihr in geistiger Verbindung stand, bestätigte diese Gedanken damit, dass er nun schonmal ein wenig vor ging.


17/40

_________________
"Illyana spricht" *Illyana denkt* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 04.11.15

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Sa Sep 09, 2017 11:28 am

Das war wirklich eine eklige Situation gewesen, und Kaden hatte es nicht so damit, wenn Personen die ihm nahe standen etwas zustieß, vor allem wenn er noch daneben stand und nichts machen konnte. Doch ließ die Füchsin den Fuschmensch nicht allzu lange warten und löste auf, auch wenn sie selbst erst nicht die ganze Situation richtig verstanden hatte. „ Oh wirklich? Das ist gut zu hören, ich bin nicht so der Typ, der gerne sieht wie Personen ins einem Umfeld einfach auseinander fallen“ versuchte er locker herüber zu bringen, denn er würde jetzt nicht einfach zugeben, dass er mit seinem Umfeld Personen meinte die er mochte.
Jetzt wurde es direkt ein wenig interessant, denn sie meinte, sie war deutlich robuster als sie aussah, gut dass man sie nicht so leicht umbringen konnte hatte er schon gemerkt, doch was wollte sie ihm jetzt zeigen? Er wurde zur Seite geschoben und stelle dann seine Ohren auf und wedelte unruhig mit dem Schweif hin und her. Er hatte dabei kein gutes Gefühl und fühlte sich auch recht schnell bestätigt, denn sie hackte sich einfach den Unterarm. Die Pupillen von Kaden weitenden sich, als er sah wie Fäden entstanden und der Arm einfach wieder nach wuchs. „Nyaan, was zur Höhle wie machst du das?“ zum einen war das eine wirklich tolle Fähigkeit, doch auch genau so erschreckend. Der Fuchs tippelte unruhig auf seinen Füßen hin und her, sie war also ein Vampire und dazu noch verdammt heiß! Sonst hieß es immer, dass sie hässlich waren, aber sie bewies das Gegenteil. „Nyan, dann besorgen wir dir einfach was zum Essen, und weil ich dich mag, kannst du gegen eine kleine Gefälligkeit was von mir haben“ sprach er locker und war sich nicht ganz dessen bewusst was er, dort gerade gesagt hatte.
Dann aber mischte sich schon Baldur ein und gab etwas zu bedenken, doch das wollte Ilya nicht wissen, denn sie wollte Kaden beeindrucken. „nyan Na klar du bist die coolste“ sprach er freudig und wedelte wie wild mit seinem Schwanz. Er wollte jetzt langsam mal weiter. „Na komm wir haben noch etwas zu tun, positive Finanzen sind toll nyan…komm meine coole Freundin“ Er wuschelte ihr durch die Haare und fing an zu lachen.
„Versuch aber nicht die wieder verletzen zu lassen, auch wenn es dich nicht stört., nyan…“ dann ging Kaden einfach drauf los , aber schnappte sich vorher noch etwas von den toten Banditen, es hatte so schön geglänzt, dass musste er einfach einstecken. „Nyan ich frage mich ja wie anspruchsvoll der Diebstahl wird… erzähl mal du hast doch bestimmt schon über einer Millionen Zeni gestohlen? Nyan“

18/40
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Illyana
S-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 15.12.12

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
2100/2100  (2100/2100)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Do Sep 21, 2017 6:05 pm

Illyana mochte die Bewunderung von Kaden ! Sie fand es toll, wie er jede weitere Sekunde einfach nur von ihr begeisterter als vorher zu sein schien und wie er staunte, wenn sie ihm ihre Fähigkeiten zeigte !
Normalerweise war sie ja nicht so unbedingt diejenige, die gern im Ruhm badete, aber sie fand es doch sehr schön, wenn man sie zu würdigen wusste und schätzte. Und genau das war hier der Fall.
Seine Worte, dass sie jedoch auch einfach gegen eine Gefälligkeit von ihm naschen durfte, wenn sie denn mal durch ihre vampirische Natur hungrig wurde, ließ sie in der Tat ein wenig verblüfft drein schauen. Es war selten, dass jemand so frei heraus anbot, einem Vampir hin und wieder für ein wenig Nahrung zur Verfügung zu stehen.
Scheinbar hatte sie mit ihrer neuesten Bekanntschaft den Jackpot geknackt !
Als Kaden ihr dann noch bestätigte, dass sie trotz Baldurs Worten cool war, strahlte sie über das ganze Gesicht. Jap, Jackpot, eindeutig !
Und kurz darauf waren sie dann schon wieder eilig unterwegs zu ihrem eigentlichen Ziel, wobei Illyana sich erst einmal noch die Haare wieder ein wenig ordnen musste, was bei ihr jedoch nur hieß, dass sie ihr nicht im Gesicht herum hängen sollten.
Den Weg konnten sie sich dann noch ein wenig versüßen, da Kaden nun von ihren Erlebnissen als Diebin hören wollte und sich fragte, wie anspruchsvoll wohl dieser spezielle Diebstahl werden würde. Illyana kicherte.
"Für mich ziemlich simpel. Ich habe schon eine menge auf die Reihe bekommen ohne geschnappt zu werden. Ich bin schon mehrmals in den königlichen Palast eingebrochen und habe ein paar kleinere Dinge geklaut. Zwei meiner bekanntesten Diebstähle sind jedoch auch im Palast gewesen. Ein mal bin ich in die Schatzkammer eingestiegen und habe nur einen Zettel auf dem 'Danke' und meine Unterschrift geschrieben waren zurück gelassen. Und beim anderen mal bin ich direkt in in die Gemächer des Königs eingestiegen, während er nur zwei Türen entfernt am Schlafen war, und habe ihm seine Krone geklaut, ebenfalls wieder ohne erwischt zu werden und mit einem Zettel mit meiner Unterschrift drauf. Irgendwo hab' ich die Krone sicher auch noch rumfliegen, tehehehehe~.", gab sie äußerst amüsiert von sich. Ja, sie hatte schon einiges drauf.
"Bei so einem kleinen Banküberfall kann ich mir also locker ein paar Späßchen erlauben und dir ein paar Tricks zeigen, ohne auch nur zu riskieren, dass man uns schnappt oder so."


19/40

_________________
"Illyana spricht" *Illyana denkt* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 04.11.15

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Mi Sep 27, 2017 3:18 pm

Nach dem kleinen Plausch ging es bei den beiden rasant weiter, denn so lustig das vorführen der Banditen war und so erschreckend das Ganze war, galt es immer noch eine Quest zu erledigen, sodass die beiden vielleicht für andere Dinge Zeit hatten oder sich von einem Banküberfall zu etwas größerem steigern würden. Es war toll mit der Füchsin unterwegs zu sein, und auch generell mal wieder ein wenig nette Gesellschaft um sich zu haben, zwar war er in der Gilde sicher, jedoch hatte er dort keine wirklich Verbindung zu dieser, da die letzte Bezugsperson Hotaru auf reisen gegangen war. Sie erzählte nun auch, nachdem sie gekichert hatte von ihren Erlebnissen, wobei Kaden gut die Lauscher aufstellte. Sie war schon ziemlich beeindruckend, denn sie war schon diverse Mal in den Königspalast eingebrochen und hatte sogar die Krone gestohlen. Da blieb dem Fuchs ein wenig der Mund offen stehen, sowas hätte er sich nicht wirklich zugetraut.
„Nyaaaaaan, das ist ja cool und die Krone hast du auch noch? Hast du nie daran gedacht sie einfach zu verkaufen, die ist sicher einige Jewel wert“ stieß er freudig aus und man konnte förmlich die Jewel-Zeichen in seinen Augen sehen. Damit wären sicherlich alle Probleme seine Stamms auf einmal gelöst, auch wenn man mit Menschen vorsichtig sein musste, diese waren alle ein wenig egoistisch. Denn reichte man ihnen einen Finger nahmen diese gleich die ganze Hand. Doch dann wechselte das Thema und es ging wieder um die eigentliche Quest. „nyan cool, ich kann es schon kaum abwarten, zeig mir doch jetzt schon was…Biiiiiite“ bettelte der Fuchsmensch und wedelte aufgeregt mit seinem Schweif hin und her und bemerkte dabei nicht mal, dass sie dem Ziel schon sehr nahe waren.

[20/40]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Illyana
S-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 15.12.12

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
2100/2100  (2100/2100)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Mi Okt 18, 2017 3:16 pm

Alle die positive Aufmerksamkeit gefiel Illyana einfach so sehr. Ohne das sie es groß steuern könnte sah man immer wieder ihre Ohren und Schweife ein wenig zucken, während ihr Blick auch Bände darüber spaß, wie fröhlich sie gerade war.
Auf Kadens Frage hin, ob sie nie daran gedacht hatte, die Krone zu verkaufen, kam eine ziemlich simple Antwort von ihr.
"Ich habe nicht wirklich eine Verwendung für Geld, deswegen liegt sie noch mit einigen anderen Sachen als Trophäe herum. Wenn ich etwas will, dann nehme ich es mir einfach, mit meinen Fähigkeiten ist das ja nicht sonderlich schwer. Wenn ich Geld habe, dann endet das sowieso meist als Spende für die Gilde, damit wir auch keine Probleme kriegen oder so, sondern immer eine gut gefüllte Schatzkammer haben.", plauderte sie so vor sich hin.
Als Kaden dann bettelte, dass sie jetzt schon ein paar Tricks zeigte, schüttelte sie jedoch den Kopf und deutete nach vorne.
"Sind ja nur noch ein paar Meter ... ach, lass es uns einfach beschleunigen !"
Vollkommen urplötzlich schlang sie einen Arm um seinen Bauch und stürmte dann in vollem Tempo vorwärts. Es dauerte nur Sekunden, bis sie schlitternd vor den Toren der Bank von Yami no toshi stehen blieb und ihn wieder los ließ. Dabei strich sie kurz über seine linke Hand und hinterließ dort ihr Timegod-Seal, damit sie jederzeit in unglaublichem Tempo zu ihm hin gelangen konnte.
"Na dann wollen wir mal. Geh du einfach rein, als wäre nichts besonderes los, dann kannst du zusehen, was ich so für Tricks drauf habe. Oh und wenn ich 'Fuchsdreck' sage, dann hau ab, dann zeige ich dir einen meiner besten Tricks, aber dafür musst du weiter weg sein."
Und nach diesen Worten wirbelte sie einmal im Kreis, wobei ihre Schweife sie kurz verdeckten, während sie gleichzeitig unsichtbar wurde, wobei sie die Schweife zum Show-Effekt länger sichtbar ließ. Mit einem Kichern, welches klar zeigte, dass sie sich noch nicht bewegt hatte, eilte sie dann lautlos zur Eingangstür und öffnete diese um hinein zu schlüpfen. Und drinnen verschaffte sie sich dann erst einmal einen Überblick, unter anderem mit Vampiric Vision, um auch genau zu wissen, wie viele Leute sie beachten musste, bevor sie dazu über ging sich nach möglichen Sicherheitsvorkehrungen umzuschauen. Auch damit war sie recht bald zumindest hier in der großen Halle fertig, weshalb sie jetzt nur noch darauf wartete, dass Kaden in einer anständigen Position war, um auch ja alles gut sehen zu können, was sie gleich hier für Späßchen machte.


21/40

_________________
"Illyana spricht" *Illyana denkt* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 04.11.15

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Mi Okt 18, 2017 5:44 pm

Kaden lauschte ein wenig und war dann doch ein wenig darüber verwundert, dass die Untote Füchsin, sich nicht wirklich etwas aus Geld machte, denn so eine Krone war wirklich einen Haufen wert und aus welchem Gründen sie dann überhaupt stahl wusste Kaden nicht. Es war wirklich merkwürdig, doch machte sie auch unglaublich interessant zur gleichen Zeit. Kaden konnte seine Begeisterung und Bewunderung auch nur schwer für diese Person verstecken, sodass sein Körper diesbezüglich eindeutige Signale aussendete, unter anderem der wild wedelten SCHWANZ. „“Nyan du bist wirklich einzigartig, wenn du einfach nur so klaust zum Spaß, aber ich kann verstehen das macht tierisch Spaß, vor allem sind die Dummen Gesichter meist das Beste. „ flunkerte der Fuchsmensch ein wenig, denn zwar machte ihm das Klauen und Bettrügen Spaß, doch war das Beste daran, dass Geld, denn so konnte er seinen Stamm und vor allem seine Eltern schützen.
Doch nachdem das Thema über dem Tisch war, lehnte sie seine Bitte einfach so ab, sie wollte ihm jetzt keine Tricks zeigen, was aber einen guten Grund hatte. Doch bevor er darauf überhaupt reagieren konnte, wurde er schon gepackt und ein plumpes „NYAAAAYN“ war nur noch vor ihm zu hören, als er sich plötzlich wieder vor der der Bank in Yami no Toshi wieder fand. Sein ganz nach dem Motto er muss doch dabei gut aussehen. „nyan“ Doch der Fuchs war nicht auf den Kopf gefallen und durchaus in der Lage sich um sein Fell zu kümmern und gleichzeitig zuzuhören.
Und erst nachdem er die Fell pflegte beendet hatte, stand er wieder auf und gab ihr auch eine Antwort. „ Na gut, jetzt bin ich auch dafür bereit- nyan“ sagte er nur noch und wurde an der Hand gestreift. Dann tat er einfach wie man es ihm gesagt hatte. Und er zog natürlich ohne dass er es wollte, die Aufmerksamkeit auf sich, denn sein Fell war heute wieder top. Viele schauten nun auf ihn und andere gingen einfach ihren Bankgeschäften nach. Kaden kicherte leicht und war von Eitelkeit überkommen, sodass mit seinem Schweif wedelte.“Nyan, ihr dürft nur schauen nicht anfassen, ich weiß mein Fell sieht wirklich gut aus, aber ich habe genau wie ihr Bankgeschäfte zu erledigen, vielleicht dürft ihr mich danach mal anfassen- nyan“ sagte er mit einem schelmischen Grinsen und versuchte sich in eine gute Position zu bringen, neben einem Mann, welchem er dann einfach die Brieftasche klaute.



[22/40]



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Illyana
S-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 15.12.12

Charakter Info
Klasse: Assassine
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
2100/2100  (2100/2100)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   So Okt 22, 2017 8:35 pm

Illyana beobachtete Kaden genau, als er sich hier einen guten Platz suchte und dabei laut verkündete, was er wohl vermeintlich hier zu tun hatte. Sie kicherte leise vor sich hin, was einen Mann dazu brachte, sich nach der Quelle der Geräusche umzuschauen, doch er fand natürlich rein garnichts. Kaden erleichterte währenddessen jemand anders um eine Brieftasche ... scheinbar war er also bereit für die Show.
Grinsend rieb sich Illyana die Hände, dann ging sie ans Werk.
Zu aller erst schnappte sie sich den Hut eines Mannes von dessen Kopf und setzte ihn sich selbst auf. Die Kopfbedeckung blieb sichtbar und machte somit den Eindruck, als würde sie von alleine durch den Raum fliegen, was augenblicklich für erschrockene Rufe sorgte. Nicht lange später warf sie den Hut nach dem Mann, welcher ihr inzwischen aufgrund seines Besitzes gefolgt war. Er fing ihn verblüfft auf, nur damit ihm einen Augenblick später die Hose herunter rutschte, das Illyana ihren Tonbogiri hervor geholt und den Gürtel des Mannes durchschnitten hatte. Noch bevor er das überhaupt realisierte, war sie bereits am anderen Ende des Raumes und hob eine Frau von den Füßen. Sie kreischte ängstlich und wurde dann ein wenig von Illyana hin und her geschwungen, woraufhin man regelrecht sehen konnte, wie sie grün im Gesicht wurde. Schließlich schlitterte die Frau über den Boden, als Illyana sie losließ, um sich ihrem nächsten Opfer zu widmen. Nun endlich eine Mitarbeiterin der Bank, welche plötzlich damit zu kämpfen hatte, dass etwas ihre Papier durcheinander brachte. Als sie sich einmal weit vorbeugen musste, um herunterfallende Blätter zu schnappen, war die Füchsin sofort zur Stelle, warf die Frau regelrecht auf den Tisch und zog ihr den sowieso schon recht knappen Rock hoch.
Und dann war schließlich der Zeitpunkt gekommen, an welchem alle anfingen von Geistern und dergleichen zu schreien. Viele wollten aus dem Gebäude stürmen, doch Illyana sperrte einfach mit Baldurs Hilfe die Tür ab, begab sich kurz in die Mitte des Raumes und wurde für eine Sekunde sichtbar, nur ein kleines Flackern. Ihre weiße Gestalt, die nicht richtig erkannt werden konnte, sorgte nur für noch mehr Panik. So viel Panik in der Tat, dass niemand mehr auf den großen Tresor achtete, welcher hinter einigen Sicherheitsvorkehrungen war. Und eben diese Sicherheitsvorkehrungen wurden nun urplötzlich deaktiviert und der Tresor öffnete sich langsam.
Eine Sekunde später war sie bei Kaden und flüsterte ihm ein paar Worte zu, während ihre unsichtbare Hand ihm sanft über eine Wange strich.
"Nimm dir ein paar Geldbeutel aus dem Tresor und mach dich bereit damit abzuhauen und dich irgendwo zu verstecken. Ich öffne in ein paar Sekunden die Tür, also mach schnell."
Dann huschte sie schon weiter und biss sich selbst ins linke Handgelenk, nur um mit einer schnellen Bewegung ihres Arms Blut auf all die Mitarbeiter und Kunden zu verspritzen. Dies sorgte nicht nur für eine noch weitaus größere Panik, da alle nun dachten, irgendwer von ihnen wäre verletzt oder sogar tot, sondern hatte auch weiteren, praktischen Nutzen für Illyana. Doch nun fing auch die Tür an sich langsam zu biegen, da die Leute dringender denn je hinaus wollten. Und genau deshalb machte sie sich bereit, die magische Verriegelung der Tür aufzuheben. Ihr Blick huschte zum Tresor. Sobald Kaden fertig war, würde sie Baldurs Magie lösen und das Signal zur Flucht geben. Und damit auch endlich offenbaren, wer hinter dem Chaos steckte. Es gab doch nichts schöneres, als die Panik noch durch die Anwesenheit einer der meistgesuchten Verbrecherinnen in Fiore zu erhöhen !


23/40

_________________
"Illyana spricht" *Illyana denkt* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaden
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 04.11.15

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
750/750  (750/750)

BeitragThema: Re: Yami no toshi   Mo Okt 30, 2017 2:53 pm

Kaden verstaute noch das Diebesgut in seiner Tasche, bevor er dann voll und ganz bereit war die Show die man ihm versprochen hatte zu genießen. Viel konnte er dann aber erst mal nicht sehen, was sich aber recht schnell änderte, als Kaden einen schwebenden Hut sah. Er war sich sofort sicher, dass es sich dabei um die Füchsin handelte und musste sich dann augenblicklich zusammenreißen, da er das ganze ziemlich komisch fand. Doch als Dieb der etwas auf sich hielt, konnte er es zurück halten, und genoss weiterhin die Show. Sie ausfindig zu machen war dabei recht einfach, denn überall wo merkwürdige Dinge passierte war sie Untote an Ort und Stelle. Kaden wedelte wild mit dem Schweif hin und her, da er noch viel mehr tricks sehen wollte und schon tierisch gespannt war. Es kam einfach noch besser, Der Hut flog auf den Boden und im nächsten Moment rutschte die Hose nach unten. Jetzt war es schon schwere sich zusammen zu reißen, und Kaden fing an ein wenig zu laufen, damit er noch besser sehen konnte. Es war an der Zeit mitspielen um nicht sofort aufzufallen, dass man nichts Gutes im Sinn hatte. Als die Frau dann auf einmal von herumwirbelnden Blättern aufgehalten wurde und dann kurzerhand auf dem Tisch ihre Unterwäsche entblößt bekam, sah der Fuchs mehr oder weniger seinen Einsatz. „Nyan, so helft doch jemand der Frau, hier drinnen spuckt es.“ Er selbst schaute amüsiert auf das Hinterteil und grinste spitzbübisch. Er genoss sichtlich den Ausblick.

Nun als die Geistersache mehr als klar für alle war und die Panik nun ausbrach, war die Show wohl kurz vor ihrem Höhepunkt und der Fuchs machte sich bereit, dass der große Raubzug gleich losgehen würde. Alle versuchten zu fliehen, doch wie von Geisterhand war der Eingang versperrt. Um alles mehr anzuheizen, kommentierte die die flackernde Gestalt gespielt erschrocken. „ Oh nein nyan, es ist wirklich ein Geist, schaut hier, nyaaan“
Nun brach das Chaos aus, und Kaden grinste, denn niemand hatte mehr den großen Tresor im Block, auf einmal zeichneten sich Jewelzeichen in seinen Augen ab, die noch größer wurden, als dieser wie von Geisterhand aufging.
Doch bevor er überhaupt agieren konnte, spürte er eine sanfte Berührung an seiner Wange, während er Anweisungen bekam. Dabei lief es ihm ein wenig eiskalt den Nacken herunter, bevor er wieder grinste und sich blitzschnell an die Arbeit machte. Es dauerte nicht lange und er stand am Tresor mit einem Beutesack bewaffnet schaufelte er so viel reinpasste in den Sack, warf sich diesen über die Schulter und machte sich bereit.
Kaden grinste noch zu einem Mann, der ihn wohl gesehen hatte, bevor Kaden nur noch eine brennende Spur hinter sich ließ und erstmal aus der Bank rannte und anfing zu lachen. Das musste jetzt mal raus, er war so sehr abgelenkt gewesen, dass er das mit dem Blut nicht mehr richtig mitbekommen hatte, auch wenn er davon einiges an sich kleben hatte. Dies tat er alles obwohl er noch unmittelbar vor der Bank war mit der ganzen Beute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Yami no toshi   

Nach oben Nach unten
 
Yami no toshi
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: RPG Welt :: Quest Orte-
Gehe zu: