StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Du bist nicht tot...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Violet
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 951
Anmeldedatum : 09.03.13

Charakter Info
Klasse: Gelehrter
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Du bist nicht tot...   Mo Mai 08, 2017 11:36 pm

Es war ein stark bewölkter Samstag Abend, an dem Violet aus ihrer Apotheke kam. Die Wolken am Himmel verhießen einen aufkommenden Sturm. "Wunderschönes Wetter...", murmelte die Apothekerin kaum hörbar, während sie sich raus auf die Straße begab. Sie hatte weder ein Ziel vor Augen noch einen direkten Plan was sie machen wollte. Vermutlich hatte sie nur im Sinn eine Runde spazieren zu gehen. Im Allgemeinen hatten Spaziergänge aus Violets Sicht eine recht befreiende Wirkung auf ihren Kopf, auch wenn dabei ab und an Kontakt zu Menschen stattfand, den sie eigentlich meiden wollte. Eigentlich... Eventuell würde sich ja ein SCHÖNES Opferlamm finden, dass sie für ihre Experimente ausnutzen konnte. Die Forschung für Vampirismus stagnierte momentan und für die Fortsetzung könnte sie durchaus ein neues Versuchskaninchen gebrauchen. Da sie jedoch nicht als Apothecarius unterwegs war, würde sie diesem Gedanken nicht weiter nachjagen können. Sie hatte einen guten Ruf zu verlieren. Jedoch ergab sich im Laufe des Spaziergangs eine Gelegneheit wie sie sich ihr noch nie Zeit ihres jungen Halbdämonenlebens offenbart hatte. Mitten auf der Straße, wobei die Straße eine enge Gasse war, lag jemand mit nicht zu unterschätzenden Körperbau. Wohl über 2 Meter groß. Schnell untersuchte die Apothekerin die Vitalfunktionen des Mannes, konnte aber keine registrieren. Mausetot. Unter ihrem Mundschutz begann die Magierin zu grinsen, ehe sie eine Pillendose aus der Tasche ihres Apothekerkittels kramte und sich einwarf. Die Wirkung war magischer Natur und verstärkte für einige Zeit Violets Körperkraft enorm. Äußerst nützlich um den Kerl davonzuschaffen. Wortlos und auch ohne weitere Zeit zu verschwenden stemmte die Apothekerin den Hünen über ihre Schulter, was schon ein ziemlich ulkiges Bild abgab und schleppte ihn in Richtung ihrer Apotheke. Freundlicherweise kamen ihr sogar ein paar Passanten zur Hilfe, welchen sie erläuterte, dass sie Grund zur Annahme habe, dass der Scheintod wäre und sie ihn zurück unter die Lebenden zu bringen gedachte. Als bekannte Apothekerin war die Glaubwürdigkeit stark untermauert. Selbige Ausrede präsentierte sie auch ihrem Angestellten. Sobald dieser in den Feierabend gehen würde, könnte die Sezierung beginnen. So ein Prachtexemplar von Leiche. Die Magierin würde einiges an Zeit investieren können. Voller Vorfreude sammelte sie bereits einige Utensilien zusammen. "Frau von Abel? Brauchen Sie noch meine Hilfe? Der Feierabend nähert sich.", fragte Violets Angestellter nach. Zu früh! Sie brauchte ihn länger hier für ein Alibi. Mit starren und durchbohrenden Blick, sah die Magierin ihn an, während sie dem angeschleppten Typen auf die Schulter haute. "Der braucht unsere Hilfe. Besorg mir etwas Riechsalz, ich rühr den Rest an", teilte die Magierin mit und begann weiter zu kramen. Ihr Angestellter nickte und verschwand im größeren Teil des Lagers. Genau so sollte es laufen. Es verlief alles nach Plan. Sie wollte einen Zeugen für die Zeit, in der sie darum kämpfte die Leiche zurück ins Leben zu holen und würde ihn kurz bevor es soweit wäre nach Hause schicken. Natürlich war sie sich bewusst, dass es nie dazu kommen würde, dass der Mann aufwachen würde, aber ihr Angestellter wusste das nicht. Morgen wenn die Leiche dann in einer von Violets heiliger Halle liegen würde, wäre der Mann natürlich erwacht und im Anschluss von Dannen gezogen. Keine Zeugen, kein Verdacht. Ein Bilderbuchplan, den die Magierin definitiv umzusetzen gedachte. Nachdem ihr Angestellter zurückgekehrt war, hielt sie dem Erledigten etwas Riechsalz unter die Nase und tat so, als würde sie weiterin Vitalfunktionen checken. Obendrein gab sie dem Kerl noch eine Spritze mit einem schönen Mittelchen, dass Lebende aus sämtlichen Zuständen in die Vigilanz versetzen würde, bei der Violet Mittelpunkt eben dieser war. Allerdings war der Typ tot. Zumindest ihrer Meinung nach. Allerdings begannen plötzlich seine Arme leicht zu zucken und kurz darauf sollte etwas geschehen, was ihren Angestellten erfreute und sie ins Staunen versetzen sollte. Denn zweifelsohne hatte sie damit nicht gerechnet...

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1752
Anmeldedatum : 16.02.15
Ort : frag mich doch ^/o\^

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1950/1950  (1950/1950)
Manapool:
1750/1750  (1750/1750)

BeitragThema: Re: Du bist nicht tot...   Fr Mai 12, 2017 6:32 pm

Der Tag hatte gut begonnen und nach einem kleinen Morgentraining mit anschließender Dusche hatte sich Kenji auf Shoping Tour begeben. Immerhin benötigte sein neues Ich auch ein paar Kleider zum anziehen, gesagt getan. Und so verbrachte der junge Mann fast den ganzen Tag damit die Läden in Era unsicher zu machen und sein Geld, welches er durch seine Aufträge verdient hatte, unter die Leute zu bringen. Ganz der brave Bürger bezahlt er alles und verhielt sich, abgesehen von seinem eigenen Kleidungsstil, recht unauffällig. Als sich der Himmel langsam zuzog, beschloss der blonde Magier seinen Einkaufsbummel für heute zu beenden und machte sich mit mehreren Tüten bewaffnet auf den Weg zu der Wohnung seines Alter Egos. Stolz betrachtete er seine Ausbeute und nur sein knurrender Magen hielt ihm davon ab seine neuen Kleider überzuprobieren und in die Schränke zu räumen. Abgesehen von einem kleinen Frühstück hatte er den ganzen Tag nicht gegessen und dass machte sich jetzt bemerkbar. Da sein leerer Magen ihm auch auf die Laune schlug, verließ er wieder sein Heim und suchte sich ein Restaurant in dem seinen Hunger stillen konnte. Der Laden in dem er als Kenji, der Verbrecher, gegangen war konnte er ja nicht mehr aufsuchen ohne zumindest einen Hauch von Aufmerksamkeit zu erregen, daher war es Zeit sich einen neuen Lieblingsladen zu suchen. Planlos macht er sich auf den Weg bis er schließlich vor einem Fischrestaurant, welches durch seine extravagantes Ausstattung seine Aufmerksamkeit erregte. Ein Laden ganz nach seinem Geschmack jetzt musste, er nur noch genauso ausgefallene und erlesene Speisen auftischen und der Magier hätte seine neues Lieblingslokal gefunden. Frohen Mutes betrat er den Laden und bestellte auf gut Glück etwas von der Speisekarte.
Nach recht kurzer Wartezeit wurde ihm ein Fischgericht serviert und er konnte sich über seine erste richtige Mahlzeit des Tages. Kaum hatte er sich das erste Stück Fisch in den Mund gesteckt, erfüllt ein herrliches Aroma seinen Mund. Voller Genuss schluckte er den Bissen hinunter bevor er sich dem nächsten widmen wollte, wurde ihm jedoch schwarz vor Augen und der Paradiesvogel wurde bewusstlos.
Als er wieder zu sich kam, fühlte er sich als würden seine Adern brennen während sich der restliche Körper anfühlte als würde er unter Strom stehen. Irritiert über diese Flut an Eindrücken und dem Ortswechsel, den er sich nicht erklären konnte, schaute er sich verwirrt um. Er war nicht mehr in dem Restaurant sondern …. in einer Apotheke?! Außer ihm waren noch zwei andere Personen anwesend, die ihm mindestens so verwundert ansahen wie er sie.
Was zum Henker war geschehen? Nachdem Zustand seiner Kleider war er über den Straßenboden geschleift worden….. Und nun war er in einer Apotheke….. Apotheke klauten wohl kaum Leute….. Gedanken schossen durch seinen Kopf bis ihm schließlich eine plausible Lösung für die Vorfälle einfiel. Irgendetwas hatte mit dem Fisch nicht gestimmt, was ihn wohl ausgeknockt hatte, woraufhin ihn die Angestellten des Ladens einfach auf die Straße geschleppt hatten anstatt Hilfe zu holen. Dort hatten ihn wohl diese beiden Personen gefunden…..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Violet
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 951
Anmeldedatum : 09.03.13

Charakter Info
Klasse: Gelehrter
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Du bist nicht tot...   Sa Mai 13, 2017 11:04 am

Violets angedachtes Ersatzteillager schlug plötzlich die Augen auf und starrte sie an. Zugegebenermaßen kam diese Situation für sie vollkommen unerwartet, sodass sie sich doch erschrak. Die Magierin zuckte zusammen und ging reflexartig einen Schritt zurück. "Sie haben's geschafft!", rief Violets Angestellter begeistert aus und ging auf den so eben Erwachten zu. "Wie geht es Ihnen? Können Sie sich bewegen?", fragte er nach, während die Apothekerin noch immer ein wenig verdutzt da stand. "J-ja... Ja, dass habe ich wohl...", gab Violet letztlich von sich und kam auch wieder näher. Sie war sich 100% sicher, dass sie den Mann zu keinem Zombie gemacht hatte und die Erreger für Vampirismus lagerte sie hier gar nicht. Was war also geschehen? Am wahrscheinlichsten war es, dass sie ohne es zu ahnen tatsächlich einen Scheintoten weggeschleppt hatte. Dies war allerdings wirklich bedauerlich, hatte sie doch eine frische Leiche haben wollen. Andererseits... Nein, dass war vermutlich sogar besser so. Das konnte ihren Ruf nur noch weiter stärken. Die Halbdämonin richtete ihren Apothekerkittel ein wenig und starrte den ehemals Scheintoten mit einem durchbohrenden Blick aus ihrem einzigen sichtbaren Auge an. "Willkommen zurück...", sagte sie knapp und nahm eine Spritze zur Hand, "Wenn Sie erlauben werde ich sie noch um ein wenig Blut erleichtern." Ohne irgend eine Art von Bewegung starrte sie den Mann weiter an. Aufgrund der zuvor verabreichten Medikamente sollte sein Fokus der Aufmerksamkeit ohnehin auf Violet liegen.

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1752
Anmeldedatum : 16.02.15
Ort : frag mich doch ^/o\^

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1950/1950  (1950/1950)
Manapool:
1750/1750  (1750/1750)

BeitragThema: Re: Du bist nicht tot...   Mi Mai 17, 2017 6:52 pm

Während er immer noch versuchte seine Gedanken zu ordnen, was nicht sonderlich einfach war wenn sich der Körper anfühlte als hätte er sich scheinbar darauf eingestellt hatte einen Marathon zu laufen was aber leider an den Füße vorbei gegangen war, da diese sich inzwischen schlafen gelegt hatten. Die ersten Worte, die beiden anderen anwesenden wechselten bekam Kenji überhaupt nicht mit, dafür war er noch viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt, erst als die Dame im Kittel ihn direkt ansprach, kehrte seine Gedanken in die Gegenwart zurück. „ Wie? …. Ach ja danke….“ meinte Kenji während er sich den Kopf hielt, da auf einmal Kopfschmerzen eingesetzt hatten. Ihre Frage nach seinem Blut beantwortete er einfach in dem er in den anderen Arm hinhielt und während er anfing seine Umgebung genauer unter die Lupe zu nehmen. „ Wo bin ich hier? Was ist mit mir passiert? Was geht hier vor? Wo bin ich hier“ wollte der Magier nun von ihr wissen. Zwar hatte er sich groben Ablauf der Geschehnisse selber bereits zusammen gereimt, aber ob dies alles auch so passiert war, war noch fraglich. Ein stand jedoch jetzt schon fest, später er würde den Restaurant noch einmal einen Besuch abstatten, aber nicht als der liebe Lucius Tarvitz sondern als der steckbrieflich gesucht Kenji. Doch erstmal galt es seine Angelegenheit hier zu klären.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Violet
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 951
Anmeldedatum : 09.03.13

Charakter Info
Klasse: Gelehrter
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Du bist nicht tot...   Sa Mai 20, 2017 6:39 pm

Der Patient, beziehungsweide die ehemalige Leiche, hielt Violet bereitwillig seinen Arm hin, sodass sie ihn um ein wenig Blut erleichterte. Dies sollte einem Mann seiner Größe nicht weiter schaden. Wortlos füllte sie das entnommene Blut in eine Phiole und drückte diese ihrem Assistenten in die Hand, welcher daraufhin wegging. Wohl um die Probe in das "Labor" wie Violet es so schön nannte, zu bringen. Natürlich war der Mann verwirrt und überschüttete, seine glorreiche Retterin mit Fragen wo er denn wäre. "Sie befinden sich in meiner Apotheke, Hauptstraße 72. Was genau passiert ist kann ich ihnen schwer erläutern ohne Informationen von Ihnen zu erhalten. Wichtig ist, dass ich sie gefunden und hierher gebracht habe. Sie befanden sich in einem Zustand des Scheintods, aus welchem Sie meine medikamentöse Behandlung rettet. Sagen Sie, haben sie zufällig irgendwelche Allergien oder Unverträglichkeiten? Ungerne töte ich Leute aufgrund mangelnden Wissens ob ihrerselbst. Eigentlich töte ich Leute im allgemeinen nicht", bedingt durch die Tatsache, dass Violet in ihrem Element war sprach sie vollkommen ungehemmt und zeigte keinerlei Abweichungen in ein unsicheren Charakterzug. "Konzentrieren Sie sich bitte auf mich und erläutern Sie das letzte woran Sie sich erinnern, bevor sie hier erwachten."

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1752
Anmeldedatum : 16.02.15
Ort : frag mich doch ^/o\^

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1950/1950  (1950/1950)
Manapool:
1750/1750  (1750/1750)

BeitragThema: Re: Du bist nicht tot...   Di Jun 13, 2017 11:48 pm

Mit immer noch dröhnenden Kopf versuchte er seiner Gesprächspartnerin so gut es ging zu folgen um möglichst viele Informationen aus dem Gesagten zu erhalten.
Die Frage nach dem wo wurde recht schnell geklärt und auch wie er hierher gekommen war. Anderseits wollte sie nun auch Informationen von ihm…. Die ganze Wahrheit konnte er unmöglich sagen, sonst würde der „Unfall“ der bald in dem Restaurant stattfinden würde schnell mit seinem Alter Ego in Verbindung gebracht werden, aber nichts konnte er auch wieder nichts sagen.
Scheiß Zwickmühle.
Genervt von den Umständen und den Kopfschmerzen griff er sich mit einer Hand an die Nasenwurzel um dort mit geschlossenen Augen die Haut zu massieren.
Unverträglichkeiten?  Ich weiß zwar nicht was sie damit meinen aber Allergien und so einen Kram hab ich nicht. Das letzte woran ich mich erinnern kann?Werde ich dir garantiert nicht sagen!Mh mal überlegen…. Oh mein Kopf….“ nach einem kleinen Stöhnen macht er weiter, „ ich war in der Stadt einkaufen…. Und dann wieder in meiner Wohnung… Verdammt warum kann ist das alles so wirr????"
Eigentlich konnte er abgesehen von seinen dröhnenden Kopf und den restlichen Empfindungen recht klar denken und sich erinnern, doch es bestand kein Bedarf Frau Doktor das auf die Nase zu binden. Lieber spielte er noch ein wenig den hilflos verwirrten Mann, wer weiß vielleicht ergab sich daraus noch etwas hilfreiches?
Doch zurück zu seiner kleinen Theatervorstellung. Nach seinem kleinen Nervenzusammenbruch, den er genutzt hatte um seine Gedanken zu ordnen und sich zu überlegen, was er der Apothekerin mitteilen wollte, richtete er seinen Blick vom Boden wieder zu ihr, nachdem er einige Momente lang auf diesen gestarrt hatte und sich mit beiden Händen heftig am Kopf gerieben hatte.
„ Ich weiß noch das ich Hunger hatte und auf der suche nach einem Restaurant war… aber danach? Nichts. Einfach nichts? Wie ist das möglich? Einfach nur schwarz und dann *blub* bin ich hier.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Violet
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 951
Anmeldedatum : 09.03.13

Charakter Info
Klasse: Gelehrter
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Du bist nicht tot...   So Jun 18, 2017 12:14 pm

"Keinerlei Allergien? Das höre ich gerne...", gab Violet ihm als Antwort, wobei nicht ganz offensichtlich war woher dise Freude über fehlende Allergien denn bitte kam. Während der Mann nun ausführte was geschehen war, zumindest mehr oder weniger, kramte die Halbdämonin in einem Regal herum. Er schien an Erinnerungslücken zu leiden, aber irgendwie mochte ihm die Magierin das nicht so richtig abkaufen. Es wirkte... Falsch. Dies ließ sie sich allerdings nicht weiter anmerken, da wohl jeder seine Geheimnisse zu hüten gedachte. "Sie scheinen ein schwaches Gedächtnis zu haben. An dieser Stelle empfehle ich meist Ginko, allerdings vermag dies auch den Umständen geschuldet zu sein. Man erwacht nicht jeden Tag erneut zum Leben, nicht wahr?" Die Tatsache, dass sie dabei keine Miene verzog um einen Witz anzudeuten, auch nicht lachte, sondern den Mann nur mit einem durchbohrenden Blick ihres sichtbaren Auges ansah, ließ den ganzen Satz eher etwas unheimlich wirken. "Ich habe hier etwas gegen die Kopfschmerzen und die Gedächtnisstörungen, ein Glas Wasser gibt es gleich auch noch", erklärte sie ihm und gab ihm zwei Pillen. Danach folgte allerdings der interessante Teil der Erzählung. ÄUSSERST INTERESSANT. "Ich verstehe...", meinte Violet knapp und wirkte nachdenklich. Sie brauchte gar nicht nachdenken sie wusste ab diesem Zeitpunkt was wohl vorgefallen war. "Haben Sie Kugelfisch zu sich genommen?"

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kenji
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1752
Anmeldedatum : 16.02.15
Ort : frag mich doch ^/o\^

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1950/1950  (1950/1950)
Manapool:
1750/1750  (1750/1750)

BeitragThema: Re: Du bist nicht tot...   Sa Jun 24, 2017 11:32 pm

Warum die Apothekerin gerne höre, dass er keine Allergien hatte, war ihm zwar schleierhaft, doch im Moment hatte er andere Sorgen. Neben ein paar seltsamer Empfindungen und einen heftigen Brummschädel stand noch die Zerstörung eines Restaurants und Ermordung einiger Angestellter auf seiner To-Do Liste. „ Ginko?“ fragte der Magier.
Von dem Zeug hab ich noch nie gehört…. Anderseits immer her damit . Schlimmer kann es nicht werden und es wäre mal was neues.
„Ja da haben sie vermutlich recht..“ antwortete er ihr
Außer man ist ein Magier….
Ohne zu zögern, nahm er die Pillen und warf sie sich auch gleich ein. Sie schmeckten ein wenig bitter aber ansonsten nahm er keine Veränderung war.
„ Kugelfisch? Keine Ahnung wie schmeckt der? Ich habe eine Vorliebe für Fischrestaurants ….. daher wäre es nicht abwegig, aber selbst wenn was ist daran so besonders?“ wollte er nun wissen.
Mal gucken, was sie mir noch so sagen kann.
Interessiert schaute er seiner Retterin in die Augen bevor er abermals das Wort ergriff
Ich weiß nicht ,ob ich es schon gesagt hatte, aber danke.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Violet
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 951
Anmeldedatum : 09.03.13

Charakter Info
Klasse: Gelehrter
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Du bist nicht tot...   So Jul 02, 2017 1:31 pm

Der Mann hatte keine Ahnung wie Kugelfisch schmeckte, allerdings habe er eine Vorliebe für Fischrestaurants, sodass es nicht abwegig erscheine, wenn er welchen gegessen habe. Im Anschluss bedankte er sich für die Hilfe seitens Violets. "Ich kann Ihnen nicht sagen wie Kugelfisch schmeckt, da ich mich von diesem giftigen Etwas fernhalte. Ein Fehler und krrrrrrrrrrrrrrrrrk", erklärte die Magierin und führte bei dem letzten "Wort" ihren Daumen an dem Hals entlang, "Aus und vorbei. Aus die Maus. Ende Gelände. Ab ins Reich der Toten. Das ist nichts was ich möchte. Sollte die Konzentration jedoch weitaus geringer sein, so kommt es zu einem Phänomen des so genannten Scheintodes. Die Körperfunktionen werden in dieser Phase derartig heruntergefahren, dass sie nicht mehr wahrnehmbar sind auch mit Hilfsmitteln nicht. Klinisch gesehen sind Sie in dieser Phase tot. Nichtsdestotrotz pulsiert die Flamme des Lebens in Ihrem Körper noch, so schwach das sie jederzeit erlöschen könnte. Dann plötzlich entfacht sie zu neuem Leben und Sie sind wieder da. Doch was ist das? Sie liegen in einem Grab und schreien um Hilfe. Doch niemand kann sie hören. Sie ersticken jämmerlich und sterben dann doch. Schade auch. Das ist das Ende was die meisten Scheintoten ereilt, da ein Scheintod sich über sehr lange Zeiten hinziehen kann. Seien sie froh, dass wir sie mitgenommen haben. Normalerweise fallen Leute Ihres Alters nicht einfach tot um." Mit diesen Worten setzte sich Violet an ihren Arbeitstisch und fing an irgendetwas zusammen zu mixen. "Der Ginko sollte ihre Erinnerungsvermögen etwas auffrischen, kommen sie dennoch die Tage noch einmal hierher, damit ich Ihnen etwas mehr geben kann. Obendrein ist es von höchster Wichtigkeit, dass sie wieder hierher kommen sollten Komplikationen auftreten. Sagen wir... Sie leiden an Emesis oder Suffokation. Beides wäre unschön, aber möglicherweise Folge einer Vergiftung. Ich gehe stark davon aus, dass ein kleiner falsch angeschnittener Kugelfisch der Übeltäter hier für ist und war."

_________________
"Reden" Denken "Fremde Worte"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Du bist nicht tot...   

Nach oben Nach unten
 
Du bist nicht tot...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Du bist nicht normal...
» Wo bist Du und wenn nicht, wieso?
» Sie will zurück zum Ex oder auch nicht?!
» Ich weiß nicht mehr weiter und brauche einen Rat..
» Ex weiss wohl selber nicht was sie will

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: Off RPG :: Off RPG Bereich-
Gehe zu: