StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Analie Catlyn Prentiss | C-Rang | Rising Leviathan | EA

Nach unten 
AutorNachricht
Analie
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 19.06.17

Charakter Info
Klasse: ?
Lebensenergie:
1425/1425  (1425/1425)
Manapool:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Analie Catlyn Prentiss | C-Rang | Rising Leviathan | EA    Mo Jun 19, 2017 5:35 pm


Analie Catlyn Prentiss
we all are mad, baby.

» B.A.S.I.C.S

Name: Analie Catlyn Prentiss
Spitzname: Ana

Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 95. Tag
Alter: 21 Jahre

Wohnort: Eine Timmer im Rising Leviathan Gildenhaus


» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E

Rasse: Mensch
Größe: 1,72 m
Gewicht: 65 kg

Haarfarbe: Blond mit pinken und blauen Strähnchen
Augenfarbe: Himmelblau

Gildenzeichen: Rising Leviathan | An der rechten Schulter in einem zarten Weiß

Aussehen:
Die sanften Strahlen der Frühlingssonne umspielten die langen zu einem Flechtzopf verworrenen hellblonden Haare. Ein seitlicher Pony fiel in das schmale Gesicht. Unter ihm schauten zwei blaue Augen hervor, welche leuchtenden wie Saphire. Ihr schmaler Körper war gehüllt in ein pompöses schwarzes Kleid, welches gut in die Barrockzeit gepasst hätte. Die Hände waren in samtige Handschuhe gehüllt. Mit grazilen Bewegungen begab sie sich zu ihrem Verlobten und hielt ihm ihre Hand hin, damit dieser sie küssen konnte. Die Hand einer so hübschen Frau zu küssen – welch Ehre!
Dies war das Bild, welches ihre Eltern sich von ihr ausgemalt hatten, als sie noch ein kleines Mädchen gewesen war. Wenn man nun allerdings Analie mit diesem Bild verglich, konnte man keine Gemeinsamkeiten sehen. Sie war all das, was ihre Eltern nie sehen wollten – was aus ihrer bildhübschen Tochter niemals hatte werden sollen.
Fiel der Blick auf die junge Frau, sah man eine Augenweide. Wohl kaum jemand konnte verneinen, dass diese Frau eine Schönheit war. Zumindest dann, wenn man sie lediglich auf ihren Körper reduzierte. Sie war schlanker Gestalt, war so doch kein Gramm zu viel Fett auf ihren Hüftknochen zu finden, obwohl sie 65 kg auf die Waage brachte. Diese waren jedoch auch nicht schmaler Natur, sondern konnte man sie eher in die Kategorie eines „gebärfreudigen Beckens“ einordnen. Fuhren fremde Augen über ihren Körper, fiel auch sofort ihre große Oberweite auf. Würde man unter ihr Shirt auf den BH blicken können, bemerkte man, dass ihre Körbchengröße 80E betrug. Um ihre ausgeprägten weiblichen Rundungen beneidete sie nicht nur die ein oder andere Frau. Durch ihre hohe Gestalt von 1,72 m hatte sie unglaublich schöne, lange, schlanke Beine. Ana war ein Traum einer Frau. Ihre helle Haut mochte empfindlich wirken, jedoch war sie weder anfällig für Unreinheiten noch für Sonnenbrand. Unter dieser waren auch einige Muskeln zu erkennen, jedoch waren diese nicht so ausgeprägt, sodass man an ihrem Geschlecht zweifeln konnte. Im Gegenteil. Mit den ihr von Gott geschenkten Gaben konnte sie sich wirklich nur glücklich schätzen. Sie war eine Vertreterin ihres Geschlechtes, welche man auf Titelseiten abdrucken würde.
Analies Gesicht war etwas ganz Besonderes. Es hatte eine runde Form, wirkte dabei dennoch schlank. Zwei mandelgroße Augen in einer himmelblauen Farbe waren in Mitten ihres Gesichtes aufzufinden. Darunter konnte man gleich eine kleine Stupsnase entdecken, ehe man bei den vollen, runden Lippen ankam, welche von Natur aus in einem schönen rot gefärbt waren. Umrahmt wurde ihr Gesicht von einem leicht schrägen Pony, der sich in ihren hellblonden, schulterblattlangen Haaren verlor. Analie hatte eine Vorliebe dafür entwickelt, ihre Haare zu färben. Aktuell hatte sie die unteren Strähnen ihrer Haare einmal in einer pinken und einmal einer blauen Farbe gefärbt. Passend zu diesen doch eher ungewöhnlichen Haarfarben war auch ihr Makeup.
Alles in allem konnte man ihren Stil doch eher als flippig und mädchenhaft beschreiben. Als sie noch unter der Fuchtel ihrer Eltern gestanden hatte, war dieser eher brav und ruhig gewesen, doch seit sie ihr altes Ich abgelegt hatte, hatte sich auch ihr Kleidungsstil sehr verändert. Braune, grüne und vor allem auch dunkelblaue Töne hatten sich in freundliche, helle Farben verwandelt. In ihrem Kleiderschrank fand man nicht nur Kleider aller Art, sondern auch sehr viele andere Kleidungsstücke, wie Jeansshorts, T-Shirts, enge Tops, etc.. Ana konnte man nicht unbedingt als selbstverliebt bezeichnen, sie wusste einfach nur wie gut sie aussah. So war es auch nicht verwunderlich, dass sie gern ihre Reize zu ihrem Vorteil verwendete. Dies konnte man auch in ihrer Kleidung wieder erkennen. Diese war doch meistens sehr kurz und knapp gehalten, immer darauf bedacht, ihr Aussehen in den Vordergrund zu stellen. Dabei wirkte sie jedoch wie keine zweite Frau auf der Straßen. Analies Stil war wirklich einmalig.
Wie konnte eigentlich so viel Wahnsinn in solch einem hübschen Körper stecken? Blickte man in ihre himmelblauen Augen, blitzte manchmal etwas ihres kranken Geistes auf. Niemals wirkte Analie wie ein freundlicher, einladender Mensch, doch war es auch nicht sofort zu erahnen wie durch sie wirklich war. Nie konnte man wirklich aus seiner Haut. Auch ihre Erziehung steckte ihr noch in den Knochen. Ihr Auftreten war selbstbewusst, ohne dabei eingebildet zu wirken. Sie wusste, wie sie andere Menschen um ihren kleinen Finger wickeln konnte und nutzte die Fähigkeit auch gerne. Durch ihre Erziehung zur Grafentochter hatte sie einen sehr geraden und grazilen Gang, beinahe wirkte es so, als würde sie über den Boden schweben. Wo andere Frauen vor Schmerzen aufstöhnten, wenn sie hohe Schuhe trugen, war dies für sie kein Problem. Dieser Gang wirkte adelig, obwohl ihr Blut kein Blaues war. Ansonsten wirkte sie wie eine gewöhnliche, sehr attraktive Frau, welche ihren Körper richtig zu bewegen wusste.
Das Zeichen ihrer Gilde ist an ihrer rechten Schulter auffindbar. Dies ist einem unschuldigen Schneeweiß gehalten.

Merkmale: Ihre pinken und blauen Strähnchen


» A.B.O.U.T  Y.O.U

Persönlichkeit:
„Meine kleine Tochter war früher ein sehr liebes Mädchen. Wir haben sie als eine adrette junge Dame erzogen. Bald schon verlobte sie sich mit Jayden. Sicher, diese Verlobung war arrangiert, doch da die beiden Kindheitsfreunde waren, gab es im Grunde keine Probleme. Es war schön zu sehen, wie sie in dieser Liebe aufging. Meine Tochter war perfekt so wie sie war, doch irgendwann in ihren Teeangerjahren begann sie sich zu verändern. Was genau geschehen ist, weiß ich nicht. Doch von einem auf den anderen Tag  war sie nicht mehr die Selbe. Irgendwann verschwand sie dann. Ich habe sie nur ein, zwei Mal wieder gesehen, nachdem sie von uns geflüchtet war, doch es reichte mir schon. Aus meiner hübschen Tochter war eine verrückte, junge Lady geworden. Sie war nicht mehr adrett und liebevoll, sondern etwas, was ich nuttig nennen würde. Sex scheint für sie eine gewöhnliche Sache zu sein, kein Akt zwischen Liebenden, sondern etwas, was man mit Jedem teilt. Analie war früher ein so liebes Mädchen und nun verwendet sie Stilmittel wie Sarkasmus und Ironie. Dieses freche Mädchen habe ich nicht so erzogen! Es ist eine Schande!“
– Sophia Prentiss, Mutter

„Ich kenne Analie schon seit Jahren. Als sie noch ein Kind war, hätte man sie als die Unschuld in Person betiteln können. Ihr Umgangston war vortrefflich, sie war die personifizierte Höflichkeit und Freundlichkeit. Aufrichtige Liebe empfand sie nie für mich, auch nicht als wir uns letztlich verlobten. Doch nahm sie es hin, immerhin sah sie mich als einen Freund. Ana war bereit ihren eigenen Traum von einer funktionierenden Beziehung aufzugeben, nur um ihre Eltern und mich glücklich zu stimmen. Doch lange hielt sie nicht an diesem guten Vorhaben fest. Ich betrog sie, hatte mich doch in eine Andere verliebt. Nie war es mein Bestreben gewesen Ana zu verletzten, doch genau das hatte ich mit meinem Verhalten bewirkt. Während sie sich aufopferte, folgte ich meinem Herzen. Durch diesen Verrat zerbrach unsere Freundschaft. Ana war danach nicht mehr die Selbe. Sie schnitt sich ihre langen Haare ab, färbte sie sich in verrückten Farben und änderte ihren Kleidungsstil. Früher wirkte sie brav, nun hatte sie eine 180° Drehung vollführt. Auch wenn man Ana ansah, wie verletzt sie war, wirkte sie doch irgendwie befreit. Mit einem Mal hatte sie eine spitze Zunge, als wäre dies schon immer ein Teil ihrer Selbst gewesen. Sie entdeckte ihre Leidenschaft für das Tanzen, lebte dies in zahlreichen Nachtclubs aus und baute sich ebenso ein Liebesleben auf. Keine ihrer Beziehungen hielt wirklich lange. Doch dies schien sie nicht zu stören. Sie genoss ihre Freiheit und verschwand auch dann. Danach sah ich sie nie wieder, doch wünsche ich ihr, dann sie ihr Leben nun so lebt wie es ihr Herz begehrt.“
– Jayden White, Ex-Verlobter

„Der Name Analie sagt mir etwas, natürlich! Die junge Blondine sieht man oft in dem Nachtclub, in welchem ich ein Stammgast bin. Sie arbeitet dort manchmal als Tabledancer. Die Musik scheint ihr förmlich im Blut zu liegen, denn sie kann sich sehr gut zu dieser bewegen. Mit einem frechen Grinsen auf den Lippen fällt es Ana sehr leicht, einen Mann oder auch eine Frau um ihren kleinen Finger zu wickeln. Als ich sie das erste Mal sah, hatte sie einen Teil meines Herzens erobert. Kaum oft habe ich eine Frau gesehen, welche derart sexy und hübsch war! Die Blonde ist einfach eine Bombe. Zwar ist sie keine Prostituierte, jedoch sagt sie zu dem ein oder anderen Flirt oder auch einer gemeinsamen Nacht auch nicht „Nein“. Geschlafen habe ich auch mit ihr, ja. Diese Frau ist wirklich exotisch im Bett, aber dieses Thema sollten wir nun nicht vertiefen, was?“
– Ein Kunde des Nachtclubs 'Twilight'

„Anas Blick traf mich und im nächsten Moment war auch ihr Herz an mich verloren. Ich bin nicht gerade das, was man einen netten Kerl von Nebenan nennt, ist doch Drogendealer zu sein mein Beruf. Die Hübsche konnte ihren Blick dennoch nicht von mir lassen. Zunächst ließ ich mich auf sie ein, da sie immerhin super sexy war. Wir hatten einige Male Sex, doch schon nach dem ersten Mal erzählte sie mir, dass sie mich liebte. Kaum sprach ich mit einer anderen Frau, konnte ich auch schon spüren, wie die Eifersucht in Analie wach wurde. Ich wurde mit der Zeit vorsichtig, weil mir die Eifersucht dieser Frau ein wenig ungeheuer wurde. Ich denke, sie würde beinahe alles tun, um Jemanden ganz für sich zu beanspruchen. Bald schon bezeichnete sie mich als ihren Freund. Ich denke, sie hatte eine verdrehte Wahrnehmung der Realität. Dennoch ließ ich sie gewähren, da der Sex einfach zu gut war. Abgesehen davon legte sie eine Willensstärke und ein Durchsetzungsvermögen an den Tag, welches ich selten sah. Diese Frau war einfach sehr hartnäckig. Wie konnte eigentlich so viel Wahnsinn in so viel Schönheit stecken? Von Analie geliebt zu werden war jedoch alles andere als einfach. Die junge Frau ist sehr temperamentvoll und besitzergreifend. Zu meinem Glück teilte sich ihre Aufmerksamkeit. Ihre Liebe galt nicht nur mir, sondern noch einem Kollegen von mir. Sie ist das, was man „polyamorös“ nennt. Dies war allerdings nur zu meinem Vorteil, denn bald war ich nicht mehr interessant genug für sie. Mein Kollege verliebte sich allerdings in sie, und schlug sie damit in die Flucht. Anscheinend gibt es also zwei Möglichkeiten, die junge Frau von sich abzulenken.“
– Ein Opfer Anas „Liebe“

Mag:
+ Attraktive Menschen
+ Sex & Flirten
+ Gefühlvolle und Splatter-Filme
+ Alkohol
+ Haare färben
+ sich hübsch machen
+ Tanzen
+ Liebesromane
Hasst:
- feste Bindungen
- Regen
- Klassische Musik
- Einsamkeit
- Konkurrenz
- Geldarmut
- zu aufdringliche Menschen
- Horrorromane

Sonstiges:
Analie ist polyamöros, was bedeutet, dass sie sich in mehrere Menschen gleichzeitig verlieben kann. Dies geschieht auch des Öfteren. Allerdings sind diese Liebeleien aufbrausend und kurzfristig. Ernsthafte Gefühle entstehen bei ihr eher selten. Sie ist sowohl bisexuell als auch -romantisch.


» F.A.M.I.L.Y

Familie:
Mutter: Sophia Prentiss, geb. Johnson, 54 Jahre, Dame der höheren Gesellschaft bzw. Hausfrau, magisch begabt
Vater: Haru Prentiss, 60 Jahre, Chef einer großen Industriefirma, nicht magisch begabt
Ex-Verlobter: Jayden White, 24 Jahre, Chef einer großen Lebensmittelfirma, nicht magisch begabt

Besondere Person für ihn/sie: -//-


» M.A.G.I.C.A.L  D.A.T.A

Rang: C-Rang
Magie Ausleger: Feuer God Slayer
Kampfstil:
Was geht in Anas hübschen Kopf nur vor sich, wenn sie sich in einen Kampf wagen will? Auf diese Frage gibt es keine generelle Antwort. Ihr Kampfverhalten ist sehr abhängig von ihrer Laune. Manches Mal geht sie taktisch vor, überlegt sich wie sie etwas angehen muss, um ihr Ziel zu erreichen. Doch wenn man sie reizt, kann es, dass ihr Geduldsfaden platzt und sie dem Prinzip „mit dem Kopf durch die Wand“ folgt. Auch wenn ihre Körperkraft nicht stark ausgeprägt ist, scheut sie nicht vor Nahkämpfen. Doch auch im Fernkampf darf man sie nicht unterschätzen. Hier verhält es sich wieder je nachdem, mit welchem Bein sie zu erst aufgestanden ist. Einen Vorteil nutzt sie anderen gegenüber jedoch sehr gerne aus: Ihre weiblichen Reize. Analie ist gut aussehende Frau, dies ist ihr auch durchaus bewusst. Den Gegner zu verführen und so einen Kampf für sich zu gewinnen oder auch einfach nur ihren Willen bekommen ist eine ihrer leichtesten Übungen. Nicht jeder lässt sich um den kleinen Finger wickeln, doch einen Versuch ist es stets wert, nicht wahr? An sich kann man sie als Eibzelgänger bezeichnen, da sie doch sehr eigensinnig ist. In einer Gruppe pfeift sie auch mal auf die Meinungen anderer und setzt lieber ihren eigenen Kopf durch. Sollten in der Gruppe allerdings echte Freunde oder ein Love Interest ihrerseits existieren, lenkt sie sogar manches Mal ein und bekommt tatsächlich so etwas wie Teamwork hin.

Stärken:
+ 05 Wille
+ 15 Schnelligkeit
+ 15 Reflexe
+ 10 Körperkraft

Schwächen:
- 20 Körperbau
- 15 Magische Resistenz
- 05 Durchhaltevermögen
- 05 Magische Kraft


Ausrüstung: Baseballschläger (Länge: 107 cm, Schaden: Schnelligkeit - 115)

Team | Partner: -//-

Besonderes: -//-


» A.T.T.R.I.B.U.T.E.S

Klasse: Noch keine gewählt

Durchhaltevermögen: 95
Manapool: 100
Körperkraft: 110
Körperbau: 80
Intelligenz: 100
Magische Kraft: 95
Magische Resistenz: 85
Schnelligkeit: 115
Reflex: 115
Wille: 105


» B.I.O.G.R.A.P.H.Y

Eure Timeline:
0 Jahre: Geburt
6 Jahre: Kennenlernen von Jayden White
10 Jahre: Verlobung mit Jayden
12 Jahre: Einen ersten Band zur Erwerbung von God Slayer Magie erhalten
18 Jahre: Betrug von Jayden
19 Jahre: Flucht nach Hargeon Town
21 Jahre: Beitritt bei Rising Leviathan

Ziel: -//-

Vorgeschichte:
Erinnerungen sind etwas sehr Wichtiges. Sie zeichnen einen Menschen aus, erfüllen ihn mit Glück oder mit Leid. Ohne Erinnerungen verlieren Menschen ihren Charakter, einfach alles, was sie ausmacht. Genau aus diesem Grund müssen sie gut behütet werden. Die ersten Jahre aus Analies Leben sind allerdings aus seinem Kopf verschwunden. Sie sind völlig ausradiert, als hätte es sie niemals gegeben. Sie weiß nicht, was das erste Gesicht war, was sie sah, noch ist ihr bewusst, welches Geräusch seine Ohren als Erstes vernehmen durften. Das kleine Mädchen kam mit ein paar blonden Haaren in Magnolia Town auf die Welt nach einer sehr komplizierten Geburt. Ihre Lage innerhalb von Sophias Bauch war sehr ungünstig, die junge Mutter hatte dennoch darauf bestanden, ihre Tochter auf natürliche Art und Weise zur Welt zu bringen. Dass dies ohne bleibende Schäden von Statten ging, grenzte an ein Wunder. In der Zeit darauf erzielte Ana die ersten Erfolge in ihrem Leben: das erste Wort, der erste Gang auf das Töpfchen, das erste Krabbeln, die ersten Schritte, … An all diese Dinge erinnerte sie sich jedoch nicht mehr. Alles in allem kann man ihre Kindheit als sehr positiv beschreiben. In der Obhut ihrer Eltern wuchs sie glücklich und zufrieden auf ohne wirklich nennenswerte Ereignisse. Wenn man Dinge wie den ersten Kindergartenbesuch und die Einschulung mal beiseite ließ.
Im Alter von sechs Jahren zog eine neue Familie in die Villa direkt gegenüber den Prentiss ein. Genau wie diese gehörte ihnen eine große Firma, welche bald darauf schon eine Partnerschaft mit der Firma von Anas Vater einging. Dies sorgte dafür, dass Analie bald oft in der Nähe der besagten Familie war und sich mit dem Sprössling derer anfreundete. Obwohl Jayden ganze drei Jahre älter war als die Blonde, verstanden sie sich sehr gut. Wohl wollend beäugten die Elternteile die junge Blüte der Freundschaft. Bald schon war man sich einig, dass die Partnerschaft mit Sicherheit gut verstärkt werden würde, wenn eine Ehe diese unterstützen würde. Im Alter von zehn Jahren wurde Analie mit Jayden zwangsverlobt. Die beiden Kinder verstanden zu dem Zeitpunkt bereits schon, was es für sie bedeuteten würde. Später einmal würden sie gemeinsam vor dem Traualter stehen, sich das Ja-Wort geben, bald eine Familie gründen und dann ganz sicherlich auch die beiden Firmen übernehmen. Wie genau dies von Statten gehen sollte, war ganz ihren Eltern überlassen. Dennoch gab es eine Sache, die sowohl Ana als auch Jayden nicht bedenken konnten, da sie dafür noch zu jung waren: Die Liebe. Ihre Freundschaft war tief verwurzelt, doch leidenschaftliche Gefühle hegten sie nicht für einander. Dennoch schien dies in Ordung zu sein, immerhin würde ihr zukünftiger Ehepartner eine vertraute Person sein.
Analie entpuppte sich als eine recht intelligente junge Frau. Im Alter von zwölf Jahren bemerkte sie das erste Mal, dass sie tatsächlich magisch begabt war. Auf einem alten Basar erwarb sie ein altes Buch, welches keinen Wert zu haben schien. Eigentlich faszinierte Analie sich nicht sehr für Hinterlassenschaften frührer Generationen, doch sah dieses recht interessant aus und so kaufte sie es sich. Es stellte sich heraus, dass dieses Buch der erste Teil einer zehnteiligen Reihe war. Sie handelte von God Slayer Magie, einer verlorenen Magie. Die Blonde eignete sich mit dem Schmöcker durch viel Üben ein wenig der Feuer God Slayer Magie an. Doch da weder ihr Vater noch ihr Zukünftiger diese Gaben geschenkt bekommen hatten, behielt sie ihre Erkenntnis für sich.
In der Zeit zwischen ihrem 14. und 17. Lebensjahr eignete Analie sich vier weitere Teile der Buchreihe an und weitete so ihre eigenen Kräfte immer weiter aus. Wenn sie nicht gerade bei Jayden, in der Schule oder mit ihren Eltern beschäftigt war, übte sie sich heimlich in der Kunst der Magie. So wurde sie stetig besser darin. Doch auch wie sie ihr magisches Wissen erweiterte, gewann sie auch immer mehr an Erfahrung. Analie war bewusst, dass ihre Gefühle gegenüber Jayden immer nur noch rein freundschaftlich waren. Doch da der jungen Frau ihre Eltern und auch ihr Verlobter sehr wichtig waren, wehrte sie sich nicht gegen die Verlobung, sondern fügte sich. Ihr Herz schrie nach Freiheit. Es wollte seine Flügel ausbreiten, mehr von dieser Welt sehen. Doch ihr Schicksal war ein Anderes. Zumindest war sie davon fest überzeugt, bis sich letztlich doch zeigte, wie falsch sie gelegen hatte. Kurz vor ihrem 18. Geburtstag erfuhr die junge Frau, dass Jayden sich heimlich verliebt hatte und mit dieser Frau zusammen war. Ohne ein Wörtchen davon zu erwähnen. Ana hätte ihm vielleicht verziehen, wenn er mit ihr gesprochen hatte. Doch aufgrund der fehlenden Worte fühlte sie sich verraten. Sie gab sich ihrem Verlobten hin, fügte sich ihm ohne wahre Gefühle. Doch er ... nahm einfach eine Andere. Was hatte dies für einen Sinn? Sie würde für ihre Aufopferung niemals entlohnt werden. Ihr Glück würde sie in dieser Welt nicht mehr finden.
Also musste Analie in eine Andere flüchten.
Die Blondine stürzte sich in das Nachtleben. Ihre langen Haare schnitt sie, färbte sich das Blond wild. Die Kleidung wurde zerrissen und durch aufreizende, etwas Verrückte ausgetauscht. Die neu entdeckte Freiheit war interessant und machte den Geschmack auf Mehr. Sie entdeckte ihre Liebe für das Tanzen, belegte einige Kurse um hierin besser zu werden. Verlor ihr erstes Mal an einen völlig Fremden. Entdeckte den Alkohol für sich. Baute ihre Magie durch weitere Bücher aus. Analie war nicht länger das brave Mädchen, sondern lebte sich in vollen Zügen aus. Die Schatten ihres Charakters dominierten.
Lange hielt Analie es nicht mehr in den Gefilden ihrer Heimat aus und verschwand mit 19 Jahren. Ihr Weg führte sie nach Hargeon Town. Dort begann sie einen Nebenjob als Tabledancer in einem Nachtclub, wo sie ihre Tanzkünste verfestigte. Die letzten Bücher über die Feuer God Slayer Magie eignete sie sich an, um noch mehr über ihre eigene Magie zu erlernen. Vor wenigen Wochen erhielt sie die Chance der dunklen Gilde Rising Leviathan beizutreten. Da sie schon lange nicht mehr das liebe Mädchen von damals war und dies Spaß zu versprechen schien, willigte sie ein.


» D.A.T.A.S

Echter Name von Eurem Avatar: Harley Quinn

Aus welchem Anime/Game ist euer Avatar: DC-Comics

Wie habt ihr hierher gefunden? Partnerboard

Erreichbarkeit bei Inaktivität: E-Mail


Zuletzt von Analie am Di Jun 20, 2017 12:51 pm bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Analie
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 19.06.17

Charakter Info
Klasse: ?
Lebensenergie:
1425/1425  (1425/1425)
Manapool:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Analie Catlyn Prentiss | C-Rang | Rising Leviathan | EA    Mo Jun 19, 2017 8:27 pm

Darf auseinander genommen werden~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikasa
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 17.06.17

Charakter Info
Klasse: Krieger
Lebensenergie:
1725/1725  (1725/1725)
Manapool:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Analie Catlyn Prentiss | C-Rang | Rising Leviathan | EA    Di Jun 20, 2017 12:56 am

Okay, nach viel zu langer Zeit komme ich dann auch mal wirklich dazu mich hier drum zu kümmern^^

Aaaalso:

Familie: Hier bestehen wir darauf anzugeben, dass mindestens eines der Elternteile eine magische Begabung besitzt da man diese ja dann an seine Kinder weitergibt.

Kampfstil: Hier noch hinzufügen wie sie sich im Kampf mit einer Gruppe verhält, also wenn sie selbst in einer ist. Ob sie da dann anders agiert etc.

Ausrüstung: Bei dem Baseballschläger noch angeben wie lang er ist und wie viel Schaden er macht (Das ist entweder Schaden = Schnelligkeit oder Schaden = Körperkraft, das kann man sich aussuchen)

Stärken & Schwächen/Klasse: Okay, jetzt zum größeren Stuff^^

Deine Stärken und Schwächen gehen so vollkommen in Ordnung, aber:
Du darfst maximal 50 Punkte abziehen und hinzufügen, da du nur 20 Punkte gewählt hast weise ich immer gerne noch einmal darauf hin. Allerdings hast du als Klasse den Magier gewählt und bei den Anforderungen steht drin, dass du eine Stärke von mindestens 10 Punkten in magischer Kraft benötigst bevor du diese Klasse wählen kannst. Dementsprechend müsstest du da noch ein wenig verändern.

Optional kannst du die Klasse auch fürs erste weglassen und sie dir aussuchen sobald du ein wenig mehr im System drin bist und dich besser auskennst. Das wurde echt erst vor ein paar Tagen eingeführt und da wollen wir es noch nicht direkt so aufzwingen vorallem wenn man wirklich neu ist.

Ansonsten sind hier noch ein paar Punkte die es zu beachten gibt oder generelle Informationen:

Wenn du dich dafür entscheidest eher körperlich Magie zu verwenden und auch gerne mal in den Nahkampf zu gehen wären Schnelligkeit/Reflex oder Körperkraft eine sehr gute Wahl. Magische Kraft Charaktere mögen es meist nicht so sehr in den Nahkampf zu gehen, aber es ist schon möglich.

Ich denke das wäre es dann auch soweit gewesen^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Analie
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 19.06.17

Charakter Info
Klasse: ?
Lebensenergie:
1425/1425  (1425/1425)
Manapool:
200/200  (200/200)

BeitragThema: Re: Analie Catlyn Prentiss | C-Rang | Rising Leviathan | EA    Di Jun 20, 2017 12:14 pm

Ich hab jetzt alles überarbeitet und die Klasse erstmal weggelassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikasa
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 17.06.17

Charakter Info
Klasse: Krieger
Lebensenergie:
1725/1725  (1725/1725)
Manapool:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Re: Analie Catlyn Prentiss | C-Rang | Rising Leviathan | EA    Di Jun 20, 2017 1:43 pm

Gut, ich habe soweit nichts mehr anzumerken deshalb bekommst du jetzt dein erstes Angenommen.

Warte bitte noch auf ein Zweites
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ignia
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 349
Anmeldedatum : 17.06.17

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1575/1575  (1575/1575)
Manapool:
450/450  (450/450)

BeitragThema: Re: Analie Catlyn Prentiss | C-Rang | Rising Leviathan | EA    Di Jun 20, 2017 4:37 pm

Ich hätte nicht gedacht, dass ich jemals einen Charakter ohne Ziel annehmen würde, aber hier passt es irgendwie. Wenn man so tickt und so ein Leben lebt, dann erfüllt man seine Ziele ja eh gefühlt jeden Tag selbst. xD

In dem Sinne: sieht gut aus
Angenommen

_________________
"Reden" "Zuhören"






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Analie Catlyn Prentiss | C-Rang | Rising Leviathan | EA    

Nach oben Nach unten
 
Analie Catlyn Prentiss | C-Rang | Rising Leviathan | EA
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: Archiv :: Archiv :: Charakter-Archiv-
Gehe zu: