StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Serena Aktuell

Nach unten 
AutorNachricht
Serena
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 25.10.14

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
1500/1500  (1500/1500)
Manapool:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Serena Aktuell   Mi Jun 21, 2017 4:17 pm

Serena Rousseau


Die Nacht ist mein einziger Gefährte



Grunddaten


Name: Serena Rousseau
Spitzname: Red Eye

Geschlecht: Weiblich
Geburtstag: Tag 96
Alter: 21 Jahre

Wohnort: Eine kleine Wohnung in Hargeon Town


Äußerliche Erscheinung



Rasse: Mensch
Größe: 1,71 m
Gewicht: 64 Kg

Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Rot

Gildenzeichen: Das Zeichen von Repenting Scarab prangt in Rot auf ihrem linken Oberarm

Aussehen: Serena besitzt eine schlanke Statur, die wohl sehr von Vorteil für ihren Kampfstil ist. Sie ist kein gutes Ziel und ihre Schnelligkeit udn Reflexe amchen es schier unmöglich sie zu treffen. Von Natur aus ist sie nicht gerade mit einer großen Oberweite gesegnet, was ihr auch ziemlich recht ist. Schönheit und die perfekte Figur sind ihr recht egal und sie hält ihren Körper nur fit, um ihre kämpferischen Fähigkeiten nicht zu verlieren. Ihre ebenholzschwarzen Haare besitzen eine bachtlcihe Länge und reichen der jungen Frau bis zu den Kniekehlen. In ihr Gesicht fallen einige Strähnen, die ihre Sicht allerdings nicht sonderlich behindern, sondern zwischen ihren Augen liegen. Diese Augen besitzen ein besonderes Merkmal. Sie sind auch der Grund für ihren Spitznamen Red Eye. Woher sie die roten Augen hat, weiß niemand, doch diese Augenfarbe kommt sehr bedrohlich rüber, besonders wenn sie einen in der Dunkelheit anfunkeln. Meist ist das das Letzte, was ihre Opfer noch zu sehen bekommen. Serenas Kleidungsstil ist ziemlich düster gehalten. Das ist aber wohl auch verständlich, immerhin wäre es nciht sehr vorteilhaft, wenn sie als Assassinin quitschbunt herumlaufen würde. Meist trägt sie eine schwarze Bluse mit passendem Faltenrock. Darüber ziert eine rote Krawatte ihren Hals, was ein Andenken an ihren Vater ist. Passend dazu ist auch ihr Gürtel, die Hüfttasche und die Schwertscheide in diesem rot gehalten und geben einen schönen Kontrast zu dem sonst schwarzen Outfit. Denn auch ihre Schuhe und Socken sind in Schwarz gehalten und auch ihre Handschuhe weisen diese Farbe auf, wobei hier noch einige rotakzente dabei sind.  

Merkmale:
Ihre roten Augen



Über dich

Persönlichkeit: Serena's Auftreten ist sehr einfach gestrickt. Sie ist sehr still und wenn man nicht zu ihrem Ziel gehört, interessiert sie sich auch nicht für einen. Wenn man allerdings als Ziel ausgewählt wurde, so ist ihr Ziel eliminierung und nichts anderes. Dabei geht sie sehr kühl und gefasst an die Sache und Emotionen sucht man bei ihr vergebens. Diese hat sie schon früh abgelegt und verteckt sie tief in sich. So besitzt sie nicht wirklich Freunde, nur Kameraden, mit denen sie zusammen arbeitet und selbst ihren Auftrggebern ist sie nicht immer nett gegenüber. sie ist eben eine Einzelgängerin, die ihren Weg geht und nicht gerne Befehle annimmt und das auch nicht sonderlich versteckt. Sie sagt frei heraus, wenn sie jemanden nicht mag. Ob sie jemanden mag, kann niemand sagen, denn das behält sie für sich. Aber man könnte eigentlich sagen, solange man nicht von ihr getötet wird, sollte man glücklich sein und sich damit abfinden.
Serenas Stille kommt von ihren Erlebnissen, besonders der Tod ihrer Eltern hat sie sehr mitgenommen, weswegen sie sich hinter dieser kühlen Fassade versteckt und um morden zu können, ohne verrückt zu werden. Tief in ihrem Inneren wird es wohl noch die fröhliche und nette Serena geben, die vor Jahren eingesperrt wurde und Red Eye die Bühne überließ. Red Eye ist skrupellos und kennt sowas wie Reue und Schuldgefühle nicht. Für sie zählt nur eines, ihre Sicherheit und das ihr Auftrag ausgeführt und vollendet wird. Sie hasst Adlige und vorallem Königshäuser, die unter ihrem Schutz tun was sie wollen. Ihr Ziel ist dass die Gerechtigkeit siegt und dafür tut sie alles.

Mag:
- Essen
- Die Nacht
- Wind
- Katzen
- Ihr Katana

Hasst:
- Lärm
- Partys
- Adlige
- Alkohol
- Unzuverlässigkeit

Sonstiges:

Familie

Vater

Name: Riku Rousseau
Alter: 57 Jahre / verstorben
Beruf: Waffenschmied
Magiebegabt: Nein

Mutter


Name: Jeanne Rousseau
Alter: 55 Jahre / verstorben
Beruf: Magierin einer kleinen Gilde
Magiebegabt: Ja

Schwester


Name: Sayo Rousseau
Alter: 14 Jahre / verstorben
Beruf: Schülerin
Magiebegabt: Ja

Schwester


Name: Kurome Rousseau
Alter: 19 Jahre
Beruf: Magierin
Magiebegabt: ja

Magierdaten


Rang: C-Rang
Magieausleger: Mare Taisho no Teigu
Kampfstil: Serena ist eine Assassinin, was bedeutet, dass sie den direkten Kampf wenn möglich meidet. Sie agiert aus den Schatten heraus und nutzt den Überraschungsmoment und ihr Ziel ist es, den Gegner mit einem Schlag zu besiegen, so dass es gar nicht zu einem Kampf kommen kann. Daher kennt sie den Teamkampf kaum und kümmert sicha uch nciht groß um das Team. Sie ist vollends auf ein Ziel fokussiert und geht ihren eigenen Weg, um diesen zur Strecke zu bringen. Sollte es jedoch doch zum Kampf kommen, so kann Serena auf ihre Magie bauen, die sie im Kampf sehr variabel macht. Durch ihr Training versucht sie Schwachstellen ihres Gegners zu finden und diese schnell und effektvoll auszunutzen. Hierbei hilf ihr ihre Schnelligkeit. Ihre Angriffe sind nicht sehr kraftvoll, doch präzise, was meist den Unterschied macht.

Stärken:
- Geschwindigkeit +20
- Magische Kraft +30

Schwächen:
- Körperkraft -25
- Körperbau -25

Ausrüstung: Ein normales 1,20 m Katana das Schaden = Schnelligkeit verursacht

Team / Partner: Keins / Keine

Besonderes: /

Attribute


Klasse:

- Assassine
Werte-Bonus: + 10 Schnelligkeit
Werte-Malus: - 5 Körperkraft, - 5 Körperbau
Aufstiegs-Bonus: + 5 Schnelligkeit pro Rangaufstieg
Positive Effekte: Jeglicher Schaden beim Einsatz von schneidenden Waffen um 10% erhöht
Negative Effekte: Jeglicher genommener Schaden um 10% erhöht. Stärke von eigenen Heilungen und Regenerationen - 20%, keine defensiven Limit Breaks erlaubt
Anforderungen: Schnelligkeit als Stärke mit mindestens 10 Punkten
Beschreibung:
Assassinen sind spezialisierte Kämpfer, welche sich auf ungemein schnelle Bewegungen und ein ebenso schnelles Ende ihrer Feinde spezialisiert haben. Sie gehen meistens sehr heimlich vor und legen viel Wert darauf, dass man auf ihre Attacken garnicht erst reagieren kann. Zudem sind sie auf die Nutzung von Klingenwaffen aller Art spezialisiert, welche in ihren Händen noch deutlich tödlicher werden. Da sie jedoch davon ausgehen, einen Feind bezwingen zu können, bevor dieser es merkt, sind sie äußerst anfällig für Gegenangriffe und kaum in der Lage, einen anständigen Heilungszauber zu wirken.
Durchaltevermögen: 100
Manapool: 100
Körperkraft: 70
Körperbau: 70
Intelligenz: 100
Magische Kraft: 130
Magische Resistenz: 100
Schnelligkeit: 135
Reflex: 100
Wille: 100

Biographie

Timeline:
0 Jahre Geburt
1 Jahr Geburt Kuromes
3 Jahre Geburt Sayos
8 Jahre Beginnt Training
18 Jahre Tod ihrer Familie
18 - 20 Jahre Schlägt sich als Auftragskillerin durch und lernt ihre Magie
21 Jahre Schließt sich Shing Falcon an / RPG

Ziel: Nicht entdeckt zu werden und vielleicht ihre Schwester überzeugen, dem Königreich den Rücken zuzukehren

Vorgeschichte: Serenas Leben begann vor 21 Jahren im Städtchen St. Valley, dass sich im Königreich Pergrande befindet. Ihre Eltern waren einfache Leute, nicht sonderlich reich und kamen gerade so über die Runden. Auch wenn ihr Vater ein ausgezeichneter Waffenschmied war, der einst für die königliche Armee Waffen geschmiedet hatte, wurde ihm die Schuld an einem zerbrochenen Schwert und den daraus resultierenden Tod eines Vizeadmirals aufgebürgt. Doch er war sich sicher, dass es schlechtes Material gewesen war, doch sein Ruf war dahin und niemand wollte mehr Waffen aus der Schmiede Rousseau kaufen. Doch auch wenn es so schlecht um die Familie stand, so liebten sie ihre Tochter und versuchten ihr so viel wie möglich zu ermöglichen. Sie half schon früh ihrer Mutter beim Blumen verkaufen, als diese mit Serenas zweiter Schwester schwanger war und es zeigte sich schnell, dass sie die Faszination ihres Vaters für Schwerter teilte, ebenso wie die ein Jahr jüngere Kurome. So übten sie schon früh, um irgendwann in die königliche Armee eintreten zu können und den Ruf ihrer Familie wieder herzustellen. So vergingen die Jahre und die Töchter wuchsen heran. Serena und Kurome wurden immer besser im Schwertkampf, so dass ihr Vater sein ganzes Können unter Beweis stellte und ihnen Beiden prachtvolle Schwerter schmiedete. Wegen des Materials verschuldete er sich maßlos, nur um seinen Töchtern ein schönes Geschenk zu machen und dies sollte schlimme Konsequenzen mit sich ziehen. Denn der Adlige, der ihm das Darlehen gegeben hatte, wollte das Geld sofort wieder und nahm statt des Geldes die Familie mit sich. Serena hatte sich versteckt und musste mit ansehen, wie ihre Familie gefangen wurde und in das Anwesen des Adligen gebracht wurde. Die Schwarzhaarige war fest entschlossen ihre Familie zu retten und schlich sich in der Nacht in das Anwesen. Unsichtbar wie ein Schatten schaffte sie es in den Keller, jedoch zeigte sich ihr ein Bild des Schreckens. Hier lagen viele Leichen, einige sicher schon länger hier und ihre Eltern mittendrin. Aufgeschlitzt und erschossen. Doch der Schock sollte noch größer werden. Sayo hing an ihren Armen aufgehängt an der Decke. Nackt und mit den übelsten Peitschenwunden übersät. Sie fiel auf die Knie und ihre Tränen liefen ungehindert ihre Wangen hinunter. Plötzlich kam ein junges Mädchen herein, anscheinend die Tochter des Adligen, mit einer Peitsche in der Hand. Als Serena sie fragte, wieso sie das getan hatte, war die lausige Erklärung, dass Sayo viel schöner aussah als sie und Pöbel neimals schöner sein sollte, als sie. Ihre Hand ergriff wutentbrannt ihr Schwert und ohne zu zögern tötete sie das Mädchen. Red Eye war geboren. Ihre Tränen und Emotionen verschwanden und sie tötete jeden in dem Anwesen. Danach musste sie fort und floh nach Fiore und hielt sich von da an als Auftragskillerin und Kopfgeldjägerin über Wasser. In diesen Jahren schnappte sie allerdings jede Kleinigkeit auf, die sie über das Königreich Pergrande bekam. Kurome hatte überlebt und war danach als persönliche Leibgarde des dortigen Königs eingesetzt worden. Sie sei grausam und kaum mehr menschlich hieß es. Serena jedoch konnte nichts tun. Sie war eine Feindin des Königreiches Pergrande. Wurde steckbrieflich gesucht und sie erwartete dort nur der Tod. Kurome wurde sicher darauf angesetzt sie zu finden und zu töten, weil sie als Gefahr galt. Doch sie war stärker geworden. Sie hatte ihre Magie entdeckt und durch Bücher und Nachforschungen eine sehr starke Magie entdeckt, die es ihr ermöglichen, einzigartige Waffen im Kampf zu nutzen. Mit dieser Magie schloss sie sich Shining Falcon an. Sie wollte unabhängig agieren und zu keiner Berühmtheit werden, wenn sie in eine der offiziellen Gilden ging. Sie wollte im Hintergrund bleiben, in den Schatten Fiores, um niemals gefunden zu werden.

Daten

Echter Name eures Avatars: Akame

Aus welchem Anime/Game stammt euer Avatar: Akame Ga Kill
© Rin Setsuko
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Serena Aktuell
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: Archiv :: Archiv :: Charakter-Archiv-
Gehe zu: